Hans Wecks wird in die höchste Riege der Dan-Träger Deutschland`s aufgenommen

Foto vl. Rainer Katteluhn (Präsident KDNW), Hans Wecks 9.Dan
  • Foto vl. Rainer Katteluhn (Präsident KDNW), Hans Wecks 9.Dan
  • hochgeladen von Frank R Feemer

Bei der letzten Bundesversammlung, hat dieses höchste Gremium des Deutschen-Karate-Verband (DKV) ohne Gegenstimme beschlossen, dem Oberhausener Karateka Hans Wecks (71) 1.Vorsitzender und Cheftrainer des Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen eV., den 9.DAN im Karate zu verleihen und Ihn damit in die höchste Riege der DAN-Träger in Deutschland aufzunehmen.

Seine beeindruckende Vita offenbart ein Leben für die Kampfkunst und den Sport. „Hans Wecks war einer der Karatepioniere in Deutschland, denen der Deutsche Karate Verband viel zu verdanken hat. Es ist deshalb dem Verband eine Ehre Dir diese Auszeichnung verleihen zu dürfen“, so die Grußworte des DKV-Präsidenten Wolfgang Weigert.

Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen überhaupt, die in der Kampfkunst Karate vergeben werden kann. „Bisher wurde sie nur an 2 weitere Deutsche (Fritz Nöpel & Bernd Milner) verliehen“, so der Präsident des Landesverbandes (NW) Rainer Katteluhn, der es sich nicht nehmen lies zusammen mit dem Vizepräsidenten (NW) Stefan Krause diese Ehrung am 12.12.2015 persönlich, im Rahmen der Jahresabschluss Feier des Budo-Sport-Center in der Willy-Jürissen-Halle, für den verhinderten DKV-Präsidenten vorzunehmen.

Ganz Karate Deutschland ist Stolz einen solch erfahrenen, erfolgreichen und hoch graduierten Karateka in seinen Reihen zu wissen und wünscht Hans Wecks viel Freude mit dieser Auszeichnung, verbunden mit der Hoffnung, dass er uns und dem Karate Sport noch lange erhalten bleibt.

Shihan ni Rei

Autor:

Frank R Feemer aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen