evo-kidsday begeistert zum sechsten Mal den Kicker-Nachwuchs
Spaß am Wochenende

Der evo-kidsday war Auftakt des zweiten evo-Fußball-Familienfests, das am Samstag, 6. Juli und Sonntag, 7. Juli rund um das Stadion Niederrhein stattfand. Foto: evo
  • Der evo-kidsday war Auftakt des zweiten evo-Fußball-Familienfests, das am Samstag, 6. Juli und Sonntag, 7. Juli rund um das Stadion Niederrhein stattfand. Foto: evo
  • hochgeladen von Klaus Bednarz

In diesem Jahr fand der evo-kidsday zum sechsten Mal statt und hat sich damit endgültig zu einer Tradition im Oberhausener Sportjahr entwickelt.

Die mehr als 100 Teilnehmer zwischen 10 und 15 Uhr absolvierten wieder mit viel Begeisterung und Spaß am Spiel die zahlreichen Stationen des Fußball-Parcours auf dem Gelände des evo-Jugendleistungszentrum von Rot-Weiß Oberhausen.
Teilnehmen konnten, wie auch in den vergangenen Jahren, fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren. In zehn Gruppen eingeteilt und von Spielern der RWO-U19- und U17-Jugendmannschaften bestens betreut und angeleitet, hatte der Kicker-Nachwuchs ganz unterschiedliche Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen: Auf dem Programm standen unter anderem Torwandschießen, Slalomlauf mit Ball oder eine Messung der Schussgeschwindigkeit.

Urkunden und Preise

Die Kinder verlebten so einen sportlich abwechslungsreichen Tag, der für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Urkunden und Preise bereithielt und mit einer Autogrammstunde mit Spielern der ersten RWO-Mannschaft endete. „In den vergangenen Jahren haben bereits mehr als 500 Kinder an diesem Veranstaltungsformat teilgenommen. Der evo-kidsday unterstreicht dabei das Engagement der evo für Kinder und Jugendliche sowie unsere langjährige Partnerschaft mit RWO“, äußerte sich evo-Vorstand Hartmut Gieske am Rande der Siegerehrung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen