Sportboot See-Ausbildung in Oberhausen

Mit der richtigen Navigation sicher ankommen
  • Mit der richtigen Navigation sicher ankommen
  • hochgeladen von Ulrich Küppers

Der Oberhausener Segel-Club OSC startet am 21. November mit der ehrenamtlichen Ausbildung zum amtlichen Führerschein SBF-See.

Wer ein Sportboot mit mehr als 15 PS auf See oder an der Küste führen will, der braucht den amtlichen Sportbootführerschein-See. Dieser gilt gleichermaßen für Motor- und Segelboote. Der OSC bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, den SBF-See preiswert zu erwerben. Kursbeginn ist der 21.November um 19:30 Uhr. Es folgen weitere 9 Termine. Der attraktive Preis in Höhe von 105,00 Euro beinhaltet die Ausbildungsstunden. Zusätzliche Kosten entstehen noch für Prüfung- und Führereschengebühren, sowie für die praktische Motorbootausbildung bei einer externen Sportbootschule.
Der OSC ist eine Abteilung der Spvgg. Sterkrade Nord und wird am 25. November in München beim Deutschen Seglertag bereits zum 5. Mal hintereinander vom Deutschen Segler-Verband (DSV) für hervorragende Ausbildung geehrt.
Interessenten wenden Sich bitte für weitere Informationen an Volker Schürmann (vorsitzender@oberhausener-segel-club.de)

Autor:

Ulrich Küppers aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen