Teilnehmerrekord beim Stundenlauf des VfL Bergheide

83Bilder

Immer am letzten Sonntag im Oktober richtet der VfL Bergheide seinen Stundenlauf im Volksparkstadion Sterkrade aus. In diesem Jahr hatten sich 75 Teilnehmer zwischen 5 und 85 Jahren - trotz der Zeitumstellung - pünktlich eingefunden. Das war dann sogar ein neuer Teilnehmerrekord.
Beim Stundenlauf kann man wählen zwischen 60 Minuten Laufen oder Walken. Wer wollte konnte an einem Wettkampf teilnehmen und sich die gelaufenen Meter beurkunden lassen.
Mitglieder von befreundeten Vereinen verstärkten noch das Bergheide Läuferfeld, wobei der Turnerbund Osterfeld wieder besonders zahlreich vertreten war.
Alle wurden durch den 1.Vorsitzenden Willi Dickhoff herzlich begrüßt.
Nach einer kurzen Aufwärmgymnastik machten sich dann um 10 Uhr Walker und Läufer auf die Runden durch das Stadion und den Volkspark. Nach 60 Minuten traf man sich dann wieder im Stadion.
Beim Wettkampf war Dietmar Luft mit 11.300 Meter der Schnellste. Ihm folgten Hans Angenendt und Sjoerd Wartena. Die neu gegründete Laufschule um Friedel Bergermann überzeugte, und konnte bereits problemlos die Stunde laufend bewältigen.
Für alle Teilnehmer gab es anschließend eine Urkunde, sowie Kaffee, Kuchen und das schöne Gefühl etwas für die Fitness getan zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen