Sommercamp Oberhausen 2017 – Die etwas anderen Ferien

Foto: Rüdiger Marquitan

Bereits im letzten Jahr gab es die besondere Chance für Oberhausener Jugendliche, zwei Wochen der Sommerferien in die eigene Zukunft zu investieren.

Auch in diesem Jahr wird es dieses Angebot wieder geben. Vom 17. bis 28. Juli 2017 werden Schülerinnen und Schüler, die für den Ausbildungsstart 2017 noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben, bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz unterstützt.
Berufsberater/innen der Arbeitsagentur und externe Trainer/innen machen die jungen Menschen fit für die Ausbildungssuche: Sie üben Bewerbungsgespräche und entdecken in Theater- und Selbstbehauptungskursen, was in ihnen steckt.
Zudem gibt es spannende Workshops zum richtigen Verhalten im Vorstellungsgespräch, zu den 350 verschiedenen Ausbildungsberufen, zu Rechten & Pflichten während der Ausbildung sowie einen individuellen Stärken- und Talentcheck. Das Angebot beinhaltet auch aktive Elemente, wie einen Gruppenkochtag und einen gemeinsamen Tagesausflug.
Somit wird die Suche nach dem Ausbildungsplatz zu einem zweiwöchigen Event.
Abgerundet wird das Sommercamp durch ein Betriebspraktikum, in dem die Jugendlichen ihren Wunschberuf entdecken, sowie wertvolle Kontakte zu Unternehmen knüpfen können.
Vanessa, die im letzten Jahr dabei war, kann anderen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme am Sommercamp nur empfehlen: „Wann hat man schon mal die Chance, an solch professionellen Coachings teilzunehmen. Ich habe viel dazu gelernt und bin dankbar für die tolle Zeit.“
Gute Einblicke gibt der Film zum Sommercamp 2016, den Interessierte auf Youtube finden:
https://www.youtube.com/watch?v=0ASWXRswI_A&feature=youtu.be
Initiator des Sommercamps ist der Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Oberhausen in Kooperation mit Oberhausen hilft e. V., der Arbeitsagentur Oberhausen und dem Jobcenter Oberhausen.
Das Sommercamp findet vom 17. – 28.07.2017 statt und ist kostenlos. Anmeldungen von interessierten Schülerinnen und Schülern sind noch bis zum 30. April möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Sommercamp unter:

Telefonnummer 0208 8506 616

Oberhausen.sommercamp@arbeitsagentur.de

www.jugendbuendnishaus-oberhausen.de

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.