Prinz Dirk I. als erste Tollität in der Session 2019/2020 gekürt

82Bilder

Zum ersten Mal in der Geschichte des Oberhausener Karnevals beerbt der frisch gekürte Stadtprinz Dirk I. am Samstagabend das Amt seines Vaters Prinz Josef I. mit Stolz.

Mit neuem Schwung und Tradition lasst uns tanzen durch die Session! So lautet das Motto des Prinzen und so startete Prinz Dirk I. mit seinem Prinzenteam seinen Kürungsabend. Er lief mit den Titel „ Was für eine geile Zeit“ in den Saal der Luise Alberts Halle. Mit frenitischem Applaus wurde der Prinz, sein Team und die Prinzengarde auf die Bühne getragen. In seiner Prinzenrede sprach Prinz Dirk I. wie wichtig ihm Gemeinschaft im Oberhausener Karneval ist und zeigt es auch in seinem kompletten Umfeld. Angefangen mit seinem Team welches aus drei Vereinen besteht, so kommen der Minister Michael Balozzi, der Hofmarschall Marcel Habendorf und Pagin Steffi Fuchs von der KG Echte Fründe. Die Pagin Mandy Laskowski tritt aus den Alstadener Bären hervor und Pagin Lisa Lerm und der Fahrer Nico Lerm des Teams gehören zu den Blauen Funken aus Oberhausen. Wem das jetzt zuwenig Gemeinschaft ist dem sei gesagt das die hervoragend Prinzengarde ebenfalls aus zwei Vereinen besteht den Tänzerinnen und Tänzer der KG Echte Fründe und der Alstadener Bären. Neben einer großartigen Proklamtion traten noch die Kloetschköpp und die Nippeser Bürgerwehr auf. Auch der größte Stolz des Oberhausen Karnevals den Gemeinschaftstanz der Oberhausener Garden durfte an diesem Abend selbstverständlich nicht fehlen. Für die Partystimmung des Abend sorgten Almklausi und Jörg Bausch.

Autor:

Michaela Brumm aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.