Erlebnisbad begrüßt neue Auszubildende
Aquapark bildet Nachwuchs zu Fachkräften aus

Begrüßung neuer Azubis im Aquapark. Foto: privat
  • Begrüßung neuer Azubis im Aquapark. Foto: privat
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Mit einem Einführungstag ging es am 1. August auch im Aquapark für die neuen Auszubildenden pünktlich los. Gleich vier neue Nachwuchskräfte darf das Bad von nun an in seinem Team willkommen heißen.

Bergbau-Typisch begrüßte der neue Betriebsleiter Jens Vatheuer - der selbst seinen Dienstantritt feierte - die zukünftigen „Lebensretter“ mit einem freundlichen „Glück auf!“, ehe den neuen Auszubildenden als Fachangestellte für Bäderbetriebe und Kauffrau für Büromanagement in einer Badrundführung das umfangreiche, 2009 erbaute Schwimmbad gezeigt wurde. Große Augen machten dabei die „Azubis“ Dogus Tunc, Can Aybac, Patrick Leifeld und Katharina Beckmann, als Vatheuer, Badleiter Stefan Kornewald und Marketingleiter Marc Bähr, ihnen die moderne Technik des Bades bis ins letz-
te Detail präsentierte.

Sechs Azubis im Aquapark

Kurz noch die neuen Kollegen kennengelernt, ging es ab in die Arbeitskleidung zum ersten Arbeitstag. Nicht nur für die „Neuen“ ein spannender Tag, sondern auch für Jens Vatheuer: „Auf die Förderung des Nachwuchses und die gute Betreuung der Auszubildenden wird im Aquapark auch weiterhin großen Wert gelegt. Unser Team wird jährlich durch Auszubildende erweitert, das macht uns stolz. Auch für mich ist das in der ersten Arbeitswoche im Aquapark eine besondere Situation“, erklärt Vatheuer, der außerdem betont: „In den letzten Jahren konnten wir hierbei auch vielen Auszubildenden, nach bestandener Prüfung und damit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung einen Job in Festanstellung bieten, sowohl im Bad als auch in der Verwaltung. Diesen Weg möchten wir konsequent weitergehen“. Die Anzahl an Auszubildende im Bad steigt im Jahr 2019 damit auf sechs Personen.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.