Unwörter und gerechte Sprache: Was darf man sagen – was nicht?

Anzeige
Können Wörter ungerecht sein? Auch der Schokokuss verbildlicht diese Debatte. (Foto: By Friedrich Haag (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons)

Es geht um das, was man ja wohl noch sagen darf. "Volksverräter", das hat die Jury der Aktion "Unwort des Jahres" nahegelegt, gehört nicht dazu. Es gibt im Deutschen viele weitere Wörter, die nicht mehr gesagt werden – weil sie beleidigend, diskriminierend oder sogar verhetzend sind. Wann müssen wir uns von Wörtern trennen?

In jedem Jahr wählt die Jury ein "Unwort" aus, das dem demokratischen Austausch in besonderem Maße schade. In ihrer Pressemitteilungwehren sich die Juroren gegen Vorwürfe: "Es geht dabei nicht um einen Versuch der Zensur oder Sprachlenkung, sondern darum, für mehr Achtsamkeit im öffentlichen Umgang miteinander zu plädieren." Als Erbe von Diktaturen sei das Wort "Volksverräter" die richtige Wahl – auch um auf den "zunehmenden Sprachgebrauch mit faschistischem und fremdenfeindlichem Hintergrund" hinzuweisen. Auf Twitter und in anderen sozialen Netzwerken fand sich dafür Zuspruch, aber auch viel Kritik:

Habe – in meiner twitterbekannten Milde – d. Wort »Volksverräter« bisher gemieden. Nach #Unwort-Wahl nun freilich Ehrensache, das zu ändern.

— Patriarchator (@patriarchator) 10. Januar 2017

Was darf man sagen – was nicht?

Der Vorwurf ist immer derselbe: Zensur! Im Sinne einer vermeintlichen linksliberalen "Meinungsdiktatur" sollten Andersdenkende mundtot gemacht werden, so der Konsens vieler Kritiker. Und diese stammen nicht unbedingt aus dem konservativen oder gar rechtsextremen Lager. Die Frage: Warum sollten Worte geächtet werden, wenn der Sprecher sie nur nutzt, um seinen Hass zu versprühen? Dabei gibt es im Erbe der deutschen Sprache einige Worte, die nicht mehr benutzt werden. Dazu zählt vor allem das Propaganda-Vokabular der Nationalsozialisten: "Volksschädling", "Umvolkung", "Euthanasie" etc. Auch über die rassistischen Begriffe "Neger" und "Schlitzauge" gibt es eine Übereinkunft in Deutschland: Das sagt man nicht! Wie ist es aber mit "Studenten" (anstelle des "Studierenden"), dem "Behinderten" (anstelle des Menschen mit Behinderung) oder dem "Flüchtling" (anstelle des Geflüchteten)? Obwohl jedes dieser letzten Wörter schon auf der Goldwaage lag, hat sich kein gesellschaftlicher Konsens darüber ergeben.

Wann also ist ein Wort nicht mehr tragbar? Welche Wörter sind eurer Meinung nach zu belastet, um sie noch auszusprechen? Welche sind zu Unrecht verpönt? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

Hintergrund: die Frage der Woche
Einmal in der Woche stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben - los geht's!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
80 Kommentare
4.105
Joachim H. Hartung aus Monheim am Rhein | 13.01.2017 | 11:23  
15.151
Lothar Dierkes aus Goch | 13.01.2017 | 11:51  
40.945
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.01.2017 | 11:56  
35.016
Jürgen Daum aus Duisburg | 13.01.2017 | 12:10  
40.945
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.01.2017 | 12:50  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 13.01.2017 | 12:58  
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 13.01.2017 | 13:09  
40.967
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 13.01.2017 | 13:18  
40.967
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 13.01.2017 | 13:19  
49.558
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.01.2017 | 13:56  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 13.01.2017 | 14:32  
40.945
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.01.2017 | 15:02  
40.945
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.01.2017 | 15:05  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.01.2017 | 15:13  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 13.01.2017 | 15:46  
569
Peter Krämer aus Bochum | 13.01.2017 | 15:48  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 13.01.2017 | 16:03  
40.945
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 13.01.2017 | 16:31  
14.780
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 13.01.2017 | 17:15  
34.127
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 13.01.2017 | 17:23  
14.780
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 13.01.2017 | 17:37  
34.127
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 13.01.2017 | 17:40  
569
Peter Krämer aus Bochum | 13.01.2017 | 17:41  
735
Karl-Hermann Hecheltjen aus Hamminkeln | 13.01.2017 | 17:45  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.01.2017 | 17:48  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.01.2017 | 17:56  
34.127
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 13.01.2017 | 18:12  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 13.01.2017 | 18:12  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 13.01.2017 | 18:15  
49.558
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.01.2017 | 18:25  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 13.01.2017 | 18:28  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 13.01.2017 | 18:43  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 13.01.2017 | 18:49  
569
Peter Krämer aus Bochum | 13.01.2017 | 19:01  
166
Michael Stasch aus Bergkamen | 13.01.2017 | 19:02  
3.717
Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen | 13.01.2017 | 20:09  
408
Peter Klusmann aus Hattingen | 13.01.2017 | 20:12  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 13.01.2017 | 21:20  
49.558
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 13.01.2017 | 21:27  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 13.01.2017 | 23:26  
47.512
Imke Schüring aus Wesel | 13.01.2017 | 23:57  
47.512
Imke Schüring aus Wesel | 13.01.2017 | 23:59  
166
Michael Stasch aus Bergkamen | 14.01.2017 | 02:20  
21
Renate Schmidt aus Gladbeck | 14.01.2017 | 12:37  
355
Dany Uhlig aus Wattenscheid | 16.01.2017 | 15:40  
355
Dany Uhlig aus Wattenscheid | 16.01.2017 | 15:50  
Jens Steinmann aus Herne | 16.01.2017 | 17:17  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 16.01.2017 | 17:53  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 16.01.2017 | 17:57  
14.780
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 16.01.2017 | 17:59  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 16.01.2017 | 18:31  
17.301
Volker Dau aus Bochum | 16.01.2017 | 18:34  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 16.01.2017 | 20:02  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 16.01.2017 | 23:53  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 17.01.2017 | 10:58  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 17.01.2017 | 13:45  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 17.01.2017 | 14:38  
Jens Steinmann aus Herne | 17.01.2017 | 16:15  
47.512
Imke Schüring aus Wesel | 17.01.2017 | 16:39  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 17.01.2017 | 16:47  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 17.01.2017 | 17:15  
34.212
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 17.01.2017 | 22:29  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 18.01.2017 | 07:33  
60.502
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 18.01.2017 | 09:03  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 18.01.2017 | 14:54  
Jens Steinmann aus Herne | 18.01.2017 | 16:57  
7.106
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 18.01.2017 | 17:05  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 18.01.2017 | 17:29  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 18.01.2017 | 18:09  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 18.01.2017 | 18:17  
166
Michael Stasch aus Bergkamen | 18.01.2017 | 22:47  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 19.01.2017 | 02:37  
569
Peter Krämer aus Bochum | 19.01.2017 | 10:33  
49.558
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 19.01.2017 | 21:52  
166
Michael Stasch aus Bergkamen | 19.01.2017 | 22:11  
49.558
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 19.01.2017 | 23:42  
9.700
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 20.01.2017 | 00:16  
9.015
Christoph Nitsch aus Bochum | 20.01.2017 | 00:48  
49.558
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 20.01.2017 | 14:29  
3.959
Bernhard Ternes aus Marl | 20.03.2017 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.