Schüsse am Grünen See

Während eines Spaziergangs mit unseren beiden Hunden am Montagmorgen am Grünen See, traf ich auf 2 Jäger. Ich fand es schon merkwürdig, dass sie mit ihrem Auto aus Richtung des Silbersees kamen und es vor der schmalen Holzbrücke parkten. Sie kamen mit 2 Gewehren und einem jungen Labrador runter an den See. Dort befand ich mich gerade mit unseren 2 Hunden. Wir waren nicht zu übersehen und nur etwa 15-20 Meter entfernt. Auf einmal schossen beide Jäger mit ihren Gewehren hoch in die Luft und der junge Jagdhund rannte wild auf der Wiese umher. Unser einer Hund hat sich extrem erschreckt. Er ist sowieso schon schreckhaft - ein ehemaliger Straßenhund. Er hatte so eine Angst. Ich habe mich bei den Männern beschwert und stieß auf keinerlei Verständnis. Die Hunde seien ja an der Leine, hieß es. Aber, dass man Rücksicht auf Menschen und Hunde nimmt, die sich in der Nähe aufhalten, kam ihnen scheinbar nicht in den Sinn. Ich fand es einfach unverschämt - und gefährlich! Irgendwo werden die Geschosse ja auch wieder runterkommen. Auf meine Nachfrage bei der Jagdbehörde hieß es, es gäbe in dem Bereich kein Jagdverbot. Man müsse ja die Vogelpopulation unter Kontrolle behalten. Es wurde ja aber nicht auf Gänse o.ä. geschossen, sondern einfach nach oben. Ich kann nicht nachvollziehen, warum man das so machen muss und warum man nicht an einen abgelegenen Ort fahren kann. Leider bin ich zu spät auf die Idee gekommen, mir das Kennzeichen des Fahrzeugs anzusehen. Es war ein schwarzer Porsche Geländewagen mit Mettmanner Kennzeichen und 2 ältere Männer um die 60 mit einem jungen braunen Labrador.
Vielleicht trifft ja nochmal jemand auf die Herren.

Autor:

Laurien Boß aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen