Ab 14. Juni kommt es zur Sperrung
Deckensanierung in der Grabenstraßee

Diese formvollendete Verkehrsinsel in der Grabenstraße dürfte nach der Fahrbahnsanierung benutzbar sein. Es fehlt nur noch ein naturnaher Wildpflanzen-Bewuchs.
  • Diese formvollendete Verkehrsinsel in der Grabenstraße dürfte nach der Fahrbahnsanierung benutzbar sein. Es fehlt nur noch ein naturnaher Wildpflanzen-Bewuchs.
  • Foto: Martin Poche
  • hochgeladen von Martin Poche

Die Fahrbahndecke der Grabenstraße in Ratingen zwischen Peter-Brüning-Platz und Minoritenstraße wird ab Montag, 14. Juni, erneuert. Um die Beeinträchtigungen durch die Baustelle so kurz wie möglich zu halten, wird unter Vollsperrung gearbeitet. Am 16. Juni soll die Baumaßnahme abgeschlossen werden.

Der Autoverkehr wird teilweise großräumig über den innerstädtischen Verkehrsring umgeleitet. Die Wiesenstraße wird für die Dauer der Bauarbeiten zur Sackgasse. Die Kreuzung Grabenstraße/Minoritenstraße ist dagegen befahrbar, auch die Rathaustiefgarage kann über die Minoritenstraße erreicht werden. Die schon länger geltende Einbahnstraßenregelung auf der Grabenstraße, die nur die Durchfahrt in Richtung Düsseldorfer Straße zulässt, bleibt weiter bestehen, und zwar über den Zeitraum der Fahrbandeckensanierung hinaus. Grund dafür ist die komplizierte Stadtwerke-Baustelle an der Lintorfer Straße, die eine Verkehrslenkung per Baustellenampel im Bereich Peter-Brüning-Platz erfordert.

Die Grabenstraße steht schon länger auf der Prioritätenliste des städtischen Deckensanierungsprogramms. Die Maßnahme war jedoch verschoben worden, weil sich Bauarbeiten für Leitungsverlegungen abzeichneten, für die die Straße kurz nach Fertigstellung wieder hätte aufgerissen werden müssen.

Busse werden umgeleitet

Betroffen von der Sperrung ist auch die Buslinie O15: In Richtung Ratingen-Mitte fahren die Busse ab der Haltestelle „Friedhofstraße“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Grabenstraße“ muss entfallen, bitte stattdessen die Haltestellen „Friedhofstraße“ oder „Ratingen Mitte“ nutzen.
In Richtung Evangelisches Krankenhaus/Ratingen Ost S fahren die Busse bereits seit Montag, 11. Januar, ab der Haltestelle „Ratingen Mitte“ eine Umleitung Die Haltestelle „Grabenstraße“ muss leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestellen „Friedhofstraße“ oder „Ratingen Mitte“ nutzen.

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen