Sprockhövel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Hattingen und Sprockhövel
NRW-Polizei erfasst jetzt Unfälle digital

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen nimmt Verkehrsunfälle ab heute digital per App auf - zunächst als Pilotprojekt in den vier Polizeibehörden Dortmund, Recklinghausen, Borken und Wesel, ab Sommer dann voraussichtlich flächendeckend in ganz Nordrhein-Westfalen. Innenminister Herbert Reul: „Ein Unfall passiert innerhalb von Sekunden, das Danach dauerte bisher sehr lange. Mit der neuen App nehmen wir Unfälle zügiger auf und bauen Bürokratie ab. So verkürzen wir die zeitintensive Aufnahme und...

  • Hattingen
  • 11.04.21
Teile der Feverstraße werden ab Mittwoch voll gesperrt.

Sperrung Feverstraße
Kanalanschluss ehemaliges Jeco-Gelände

Ab Mittwoch, 14. April, wird die Feverstraße in Höhe der Hausnummer 51 wegen notwendiger Tiefbauarbeiten am ehemaligen Jeco-Gelände für den Verkehr für die Dauer von bis zu zwei Wochen voll gesperrt. Der Anliegerverkehr zwischen der Feld- und Teichstraße bleibt bis zur Baustelle möglich. Die Grundstückszufahrten sowie ein einseitiger Gehweg bleiben frei. Ersatzhaltestellen für UmfahrungsstreckeFür die Umfahrungsstrecke des Stadtteilbusses 563 werden in der Dörnenstraße, Im Himmel und Am...

  • wap
  • 11.04.21

Hattingen hat : Polizeipräsenz

Die Hattinger können sich sicher fühlen, auch am Freitag war die Polizei wieder präsent. Mehrere Streifenwagenbesatzungen patrollierten in der Innenstadt. Die Polizei teilte mit, dass sich auch hier, sofern es die Einsatzlage zulässt, immer wieder Streifenwagenbesatzungen aber auch Zivilkräfte um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger kümmern. Noch am Donnerstag war es in den Mittagsstunden zu mehreren Diebstählen im Hattinger Innenstadtbereich gekommen. Die Bestohlenen konnten allerdings...

  • Hattingen
  • 09.04.21

Einbruch in Hattinger Gymnasium
Täter randalieren in der Kantine

In der Nacht vom 7. auf den 8. April stiegen unbekannte Täter in Räumlichkeiten des Gymnasiums an der Waldstraße in Hattingen ein. Dort betraten sie mehrere Räume, konsumierten Essen und Getränke in der Kantine, hinterließen Zigarettenstummel und verursachten an mehreren Stellen Schäden durch Zündelei. Sie flüchteten unerkannt. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

  • Hattingen
  • 09.04.21

Amtsgericht Hattingen
Sex ihrer Freundin mit ihrem Ex-Freund lässt Sprockhövelerin ausrasten

Eine 21-Jährige Auszubildende (A) aus Sprockhövel hatte sich heute vor dem Hattinger Amtsgericht wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung zu verantworten. Nach fast dreistündiger Verhandlung wurde sie nach dem Jugendstrafrecht verurteilt, muss zwei Wochen Dauerarrest absitzen und 1.000 Euro an ihre frühere Freundin als Geschädigte zahlen. Anfang Juni 2020 hatte die 19-jährige schwangere Freundin (B) der Angeklagten in ihrer Ein-Zimmer-Wohnung eine 20-Jahre alte Freundin (C) aufgenommen, die...

  • Hattingen
  • 08.04.21
Bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal wurden zwei Personen schwer verletzt.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Zwei Personen schwer verletzt

Am Samstag, 3. April, fuhr ein 16-jähriger Remscheider gegen 12.50 Uhr mit seinem Leichtkraftrad Yamaha auf der Landstraße 699 in Fahrtrichtung Breckerfeld. In Höhe einer engen Rechtskurve, in der Ortschaft Ahlhauser Hammer, stürzte er und rutschte mit seinem Fahrzeug in eine entgegenkommende 48-jährige Ennepetalerin, welche mit ihrem Pedelec die Straße in Richtung Altenvoerde befuhr. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe...

  • wap
  • 06.04.21
Unbekannte brachen über das Osterwochenende in ein Gevelsberger Gymnasium ein.

Unbekannte hebeln Fenster auf
Einbruch in Gymnasium am Ochsenkamp

In der Zeit von Karfreitag 2. April, 12 Uhr auf Ostersamstag, 3. April,11 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster des Gymnasiums auf und verschafften sich so einen Zugang zum Schulgebäude. Im Inneren wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts entwendet und es wurden auch keine weiteren Sachbeschädigungen begangen. Die Täter entfernten sich im Anschluss unerkannt.

  • wap
  • 06.04.21
Ein verbranntes Abendessen sorgte am Montagabend für einen Einsatz der Hattinger Feuerwehr.

Hattinger Feuerwehr rückt zum Gumperzweg aus
Abendessen verbrannt - Rauchmelder schlägt Alarm

In einem Mehrfamilienhaus in Hattingen hat am Montagabend, 5. April, um 21.46 Uhr ein Heimrauchmelder ausgelöst. Anwohner hatten auch Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Die Hattinger Feuerwehr rückte umgehend mit mehreren Einheiten zum Gumperzweg aus. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur Dachgeschosswohnung vor. Da die Bewohnerin die Tür nicht öffnete, musste diese gewaltsam geöffnet werden. In den leicht verrauchten Räumlichkeiten befand sich eine Bewohnerin. Sie...

  • Hattingen
  • 06.04.21

Sprockhövel
Rettungsdienst hilft gestürzter Frau

Am Karfreitagmittag wurde dem Rettungsdienst eine gestürzte Frau gemeldet. Zur Unterstützung dieses Einsatzes wurde zusätzlich der Löschzug Niedersprockhövel alarmiert. Blaulichter zuckten durch das Dichterviertel in Niedersprockhövel, als der Löschzug der Feuerwehr mit der Rettungswagenbesatzung der Falck-Rettungswache aus Bredenscheid schon wenige Minuten nach Alarmierung auf der Goethestraße eintrafen. Die Kräfte des Rettungsdienstes konnten der gestürzten Frau, die mit ihrem Elektromobil...

  • Sprockhövel
  • 02.04.21
Karin Schüngel fand die vermisste Bronzekunst in der Kirche St. Mauritius - sehr zur Freude auch von Pfarrer Andreas Lamm.

Diebstahl an Nikolaus-Groß-Gedenkstätte in St. Mauritius Hattingen
Diebe bringen Bronze-Plastik in die Kirche zurück

Zur großen Überraschung der Gemeinde St. Mauritius in Hattingen-Niederwenigern und des Vereins Nikolaus-Groß-Niederwenigern wurde der entwendete Bestandteil der Gedenkstätte für den Widerstandskämpfer Nikolaus Groß in der Nähe der Orgelempore entdeckt. Unbekannte haben die aus der katholischen Kirche gestohlene Bronze-Plastik in das Gotteshaus zurückgebracht. Eine Mitarbeiterin der Kirchengemeinde fand das entwendete Kunst-Objekt, das zur Gedenkstätte für den Seligen Nikolaus Groß in dessen...

  • Hattingen
  • 01.04.21
Ein 19-Jähriger Gevelsberger wurde am Montagabend bei einem Unfall leicht verletzt.

Unfall in Gevelsberg
Fußgänger am Ennepebogen leicht verletzt

Am Montagabend, 30. März,  kam es auf dem Gelände des Ennepebogens zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Gevelsberger leicht verletzt wurde. Der 19-Jährige befand sich zu Fuß mit Freunden auf dem Gelände des Ennepebogens. Als ihnen ein Fiat Kastenwagen auf dem Fußweg auffiel, wollten sie den Fahrer aufmerksam machen, langsamer zu fahren. Der Fiatfahrer touchierte den 19 Jährigen im Vorbeifahren mit seinem Außenspiegel. Obwohl sich der Fußgänger versuchte durch Klopfen gegen die...

  • wap
  • 31.03.21
Die Feuerwehr Ennepetal rückte gestern drei Mal aus.

Türöffnung, ausgelöster Rauchmelder und Patiententransport
Feuerwehreinsätze in Ennepetal

Am gestrigen Montag, 29. März wurde die Feuerwehr Ennepetal zu drei Einsätzen alarmiert. Um 9.40 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug in die Mittelstraße alarmiert. Dort sollte die Tür einer verschlossenen Wohnung geöffnet werden, in der sich eine erkrankte Person befand. Vor Ort konnte die Wohnungstür aber von der Person eigenständig geöffnet werden. Der ebenfalls anwesende Rettungsdienst kümmerte sich um die Person und die Feuerwehr rückte wieder ein. Der Einsatz endete um 9.46....

  • wap
  • 30.03.21

Einbruch in Wohnung in Sprockhövel
15-Jährige wird von den Tätern überrascht

Am Montag, 29. März, traf eine 15-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Straße Hobeuken in Sprockhövel in der Wohnung auf zwei Einbrecher. Gegen 9 Uhr hörte das Mädchen stürmisches Klingeln und Klopfen an der Haustür der Erdgeschosswohnung. Durch den Türspion sah sie zwei ihr unbekannte Männer. Da sie alleine zu Hause war, ignorierte sie die Beiden und öffnete nicht. Kurze Zeit später hörte sie verdächtige Geräusche aus der Wohnung. Als sie ihre Zimmertür öffnete, traf sie auf die...

  • Sprockhövel
  • 30.03.21

VW Golf in Hattingen aufgebrochen
Täter bauten Lenkrad und Navi aus

Am vergangenen Wochenende machten sich Unbekannte an einem in der Heinrich-Zille-Straße in Hattingen geparkten VW Golf zu schaffen. Die Fahrzeugdiebe gelangten in den Golf R, in dem sie die Fahrertür durch Schlossstechen gewaltsam öffneten. Im Fahrzeug wurden das Multifunktionslenkrad, das Radio/Navigationsgerät und Zierleisten der Mittelkonsole entwendet. Hinweise auf die Täter gibt es bislang keine.

  • Hattingen
  • 30.03.21

Einbruch in Kiosk in Hattingen
Tatverdächtiger festgenommen

Am Freitag, 26. März, um 23.22 Uhr hebelten fünf Täter die Rollladen eines Kiosks in der Marxstraße in Hattingen auf. Daraufhin schlugen sie eine Scheibe ein und entwendeten Tabakwaren, die sie in zwei Rucksäcken verstauten. Nachdem Zeugen auf die Täter aufmerksam wurden, flüchteten sie in verschiedene Richtungen. Im Rahmen der Fahndung konnte ein 16-jähriger Tatverdächtiger aus Hattingen festgenommen werden. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die anderen,...

  • Hattingen
  • 29.03.21
Die Täterin ist braunhaarig und schlank.
3 Bilder

Wer kennt diese Frau?
Diebin hebt in Schwelm Geld mit gestohlener Karte ab

Am 28.09.2020 wurde einer damals 86-jährigen Schwelmerin in der Schwelmer Innenstadt die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Bereits kurze Zeit später wurde mit der gestohlenen Bankkarte in der Geschäftsstelle der Sparkasse an einem Geldautomaten Geld von dem Konto der Schwelmerin abgehoben, hierbei wurde die Täterin gefilmt. Nun sind die Fotos für die Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Wer kennt diese Frau? Hinweise können im Internet oder Tel. 02333/91664000 abgeben werden.

  • wap
  • 29.03.21
Die Feuerwehr Gevelsberg hatte am Samstag einiges zu tun.

Ölspuren, lose Dachpfannen und Patientenbetreuung
Sieben Einsätze für die Gevelsberger Feuerwehr

Die Feuerwehr Gevelsberg rückte am vergangenen Samstag, 27. März, zu mehreren Einsätzen aus. Um 7.55 Uhr rückten zwei hauptamtliche Kräfte mit dem GW-Öl zu einer Ölspur in die Asker Straßer aus. Während dieser Einsatz noch lief, wurden die Kräfte der hauptamtlichen Wache zusammen mit den Löschzügen zwei und drei, dem Einsatzführungsdienst und der SEG IUK auf die BAB1 alarmiert. Um 8.55 Uhr wurde ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gemeldet. Die Feuerwehr Gevelsberg kontrollierte den...

  • wap
  • 29.03.21
Bei dem Unfall auf der A43 wurden mehrere Personen verletzt.
3 Bilder

Mehrere Personen verletzt
Verkehrsunfall auf der A43 in Schwelm

Am Samstagmorgen, 27. März, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst um 9.05 Uhr auf die BAB 43 alarmiert. In Fahrtrichtung Münster sollte sich kurz hinter dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord ein Unfall mit mehreren PKWs ereignet haben. Aufgrund der Lagemeldung wurden von der Rettungsleitstelle neben der Feuerwehr auch drei Rettungswagen und ein Notarzt entsendet. Die Einsatzkräfte fanden auf der A43 ca. 1500 m hinter der Anschlussstelle Sprockhövel in Fahrtrichtung Münster mehrere beschädigte PKWs...

  • wap
  • 29.03.21
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Milsper Straße schwer verletzt.

Verkehrsunfall in Ennepetal
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstagabend, 25. März, wurde ein 30-jähriger Hagener bei einem Verkehrsunfall auf der Milsper Straße schwer verletzt. Er fuhr mit seinem Kraftrad auf der Milsper Straße in Richtung Voerde. Bei einem Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über das Kleinkraftrad, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Fiesta. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Hagener schwer, er wurde mit einem Rettungswagen in ein nächstgelegenes Krankenhaus...

  • wap
  • 26.03.21
Die Nikolaus-Groß-Gedenkstätte in St. Mauritius Niederwenigern.

Nikolaus-Groß-Gedenkstätte in Hattingen beschädigt
Bronze-Plastik entwendet - Polizei hat den Fall an den Staatsschutz übergeben

Unbekannte haben in St. Mauritius in Niederwenigern, der Taufkirche des Seligen Nikolaus Groß, die Gedenkstätte für den Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus beschädigt. Wie Vertreter des Vereins Nikolaus-Groß-Niederwenigern e.V. und der Hattinger Pfarrei St. Peter und Paul berichten, wurde ein zwei bis drei Kilo großes Bronze-Element entwendet, das vor der von dem Künstler Bert Gerresheim geschaffenen Gedenk-Stele in den Boden der Kirche eingelassen war. Weil es sich bei diesem...

  • Hattingen
  • 24.03.21
Ein 17-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Auffahrunfall leicht verletzt.

Auffahrunfall in Herdecke
17-jähriger Kradfahrer leicht verletzt

Ein 17-jähriger Kradfahrer fuhr am Sonntagabend, 21. März, auf der Bahnhofstraße in Richtung Brinkstraße. Als die vor ihm fahrende 57-Jährige ihren Opel Combo plötzlich abbremste, schaffte er es nicht mehr rechtzeitig hinter dem Pkw zum Stehen zu kommen und fuhr auf den Opel auf. Der 17-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Herdecke
  • 22.03.21
Am Freitag wurde ein 93-jähriger Herdecker bei einem Verkehrsunfall an der Mühlenstraße leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Herdecke
VW-Fahrer fährt Senior über den Fuß

Am Freitag, 19. März, wurde ein 93-jähriger Herdecker bei einem Verkehrsunfall an der Mühlenstraße leicht verletzt. Gegen zwölf Uhr wollte der 93-Jährige an einem Parkplatz eines Supermarktes seinen Einkaufswagen wegbringen, als ihm beim Zurückkehren ein 76-jähriger Herdecker mit seinem VW touchierte. Der Fahrer war auf dem Weg zur Ausfahrt und bemerkte zu spät, dass der 93-Jährige die Fahrbahn betrat. Er fuhr dem Fußgänger über den Fuß. Der Mann verletzte sich dabei leicht, eine sofortige...

  • Herdecke
  • 22.03.21
In Schwelm kam es am gestrigen Sonntag zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Schwelm
Fahrer übersieht Neunjährigen auf Fahrrad

Ein 37-jähriger Wuppertaler wollte am Sonntagnachmittag, 21. März, mit seinem VW UP aus der Linderhauser Straße bei Grünlicht nach links auf die Hattinger Straße abbiegen. Hierbei übersah er den neunjährigen Fahrradfahrer, der ebenfalls bei Grünlicht die Fahrbahn der Hattinger Straße überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei sich der Junge leicht verletzte. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte er jedoch nicht.

  • wap
  • 22.03.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.