Bild

Nachrichten - Stadtspiegel Gladbeck

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

50 folgen Stadtspiegel Gladbeck
Sport
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
Politik
Das Thema "Corona" wird im Mittelpunkt der Videokonferenz der CDU Gladbeck am Donnerstag, 4. Juni, stehen. Prominenteste Teilnehmer wird dabei der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul sein.

Wie sieht die Arbeit von Ministern und Politikern in Corona-Zeiten aus?
Gladbecker CDU lädt zur Videokonfernz mit Minister Reul ein

Wenn auch eher langsam kommt der Wahlkampf auf lokaler Ebene in Schwung. Auch wenn Corona viele Pläne der Gladbecker Parteien durchkreuzt hat. Das trifft auch für die CDU zu, die aufgrund dre aktuellen Situation eine Reihe von Veranstaltungsformaten überdenken musste. So war vor Ort am 4. Juni eigentlich eine Abendveranstaltung mit dem nordrhein-westfälischen Innenminister Herbert Reul geplant, doch wegen Corona hatten sich die Gladbecker Christdemokraten bereits auf eine Absage...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Olaf Jung, Fraktionsvorsitzender der Gladbecker LINKE, wirft Mitgliedern des Stadtplanungs- und Bauausschusses "Arbeitsverweigerung" und "Untätigkeit" vor.

Parteienknatsch um S-Bahn-Verbindung nach Recklinghausen
Gladbecker LINKE wirft Ausschussmitgliedern "Arbeitsverweigerung" und "Untätigkeit" vor

Na, da ist wohl aml wieder "Strom in der Tapete". Die Gladbecker LINKE jedenfalls schäumt vor Wut, spricht von einem "abstoßender Vorgang", der sich nach den Ausführungen der Partei am 25. Mai in der jüngsten Sitzung des Stadtplanungs- und Bauausschusses zugetragen haben soll. Anlass für den "Knatsch" war wohl der Antrag der LINKE-Fraktion vom 6. Mai, weshalb sich die erneute Verschiebung der S-Bahn Direktverbindung nach Recklinghausen auf der Tagesordnung wiederfand. Nach Angaben von Olaf...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
Blaulicht
2 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
29. Mai: Noch 31 aktive Infektionsfälle im Kreis

Der Kreis Recklinghausen meldet am 29. Mai eine Neuinfektion in Gladbeck und eine in Oer-Erkenschwick. Insgesamt zählt der Kreis noch 31 aktive Fälle, davon 10 in Gladbeck. Demnach gibt es aktuell (Stand Freitag, 29. Mai, 13 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 1256 (+2) im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1187 (+ 8) als genesen. 38 (=) Todesfälle wurden registriert, davon 22 allein in Gladbeck. In den letzten sieben Tagen hat es 13 registrierte...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
Vereine + Ehrenamt
150 - natürlich rotfarbene - Mund-/Nase-Masken ließ der SPD-Ortsverein Brauck nähen, gab die Masken mit der Bitte um eine Spende weiter. Und so kann sich der "Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe" über eine Geldzuwendung von stolzen 808 Euro freuen. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Kira Benz (Hospizdienst), Hasan Sahin (SPD-Brauck), Bettina Weist (SPD-Bürgermeisterkandidatin) und Nicole Toffel-Lehmann (Hospizdienst) bei der Spendenübergabe.

Kinder- und Jugendhospizdienst freut sich über Unterstützung aus Brauck
Corona-Masken der SPD sorgen für 808 Euro-Spende

Auch den SPD-Ortsverein Brauck hat die Corona-Krise kalt erwischt: Sozusagen über Nacht mussten die Genossen im Gladbecker Süden ihre Aktivitäten nahezu auf Null reduzieren. Aber auf eine tatenlose Corona-Notpause hatten der Ortsvereinsvorsitzende und Ratskandidat Hasan Sahin und seine Mitstreiter keine Lust. Also was tun in Corona-Zeiten? Schnell erkannten die Sozialdemokraten, dass es - nicht nur in Gladbeck - an Mund-/Nasenschutzmasken mangelte. Ebenso schnell fand Hasan Sahin im Internet...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
Blaulicht
Über Jahrzehnte hinweg haben die Grabeland-Kleingärtner in Zweckel ihre Autos auf dem unbefestigten Randstreifen entlang der Schulstraße abgestellt. Jetzt tauchten dort "KOD"-Mitarbeiter auf und verteilten "Knöllchen". Doch eine Lösung des Problems scheint bereits in greifbarer Nähe.

Stadt Gladbeck stellt aber bereits eine tragbare Parklösung in Aussicht
Zweckeler Grabeland-Gärtner wollen Knöllchen nicht bezahlen

Das "Grabeland Schulstraße" am nördlichen Rand von Zweckel gibt es offiziell schon seit 1992. Aber auch bereits zuvor wurde das Gelände zwischen dem Schlägel- und Eisen-Areal sowie der ehemaligen Hermannschule von Kleingärtnern genutzt. Also alles in Ordnung? Leider nicht, denn die zuvor heile Welt der Grabeland-Mitglieder ist in jüngster Zeit etwas aus den Fugen geraten. Aus heiterem Himmel tauchten auf der Schulstraße nämlich Mitarbeiter des "Kommunalen Ordnungsdienstes" (KOD) der Stadt...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
Natur + Garten
Der Buchsbaumzünsler aus Ostasien wurde vermutlich Anfang dieses Jahrhunderts mit Pflanzenimporten nach Mitteleuropa eingeschleppt. (Symbolfoto)
2 Bilder

Sinnvolle Abwehr gefräßiger Raupen ohne Gift
Lästiger Nimmersatt

Angesichts steigender Temperaturen sehen Gartenbesitzer die Plagen schon kommen: Buchsbaumzünsler und Eichenprozessionsspinner bevölkern nun zunehmend wieder Gärten und Grünanlagen. „Um den Kahlfraß der Raupen Nimmersatt an Buchsbäumen und Eichen zu verhindern, sind im Hinblick auf Gesundheit und Umwelt gifthaltige Schädlingsbekämpfungsmittel jedoch ein No-Go“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Bei der Bekämpfung der gefräßigen Raupen in Buchsbäumen ist der Einsatz von im Handel...

  • Gladbeck
  • 29.05.20
Politik
5 Bilder

EIN ENDE EINER LANGEN UMLEITUNG SCHEINT NAHE
Die Freigabe für die Nutzung der neuen Brücke scheint nah !

mit Riesenschritten geht's auf die Vollendung, wieder befahrbar, zu ! Die Menschen in Zweckel wird's sicher freuen ! Sollte der "Geheim-Termin", Freigabe im kommenden September doch schon eingehalten werden ? Oder wird's doch "erst November" 2020 ? Bisher sieht es doch sehr gut aus ! Trotz Corona, trotz kurzer Aussetzzeit ! Gibt's Prämie bei vorzeitiger Übergabe ? War die Auswahl das Unternehmen ECHTERHOFF zu beauftragen doch eine gute Wahl ? ! Hat ihm der Wettergott zur...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
  •  1
Blaulicht
Am 26. Mai klickten in Gladbeck die Handschellen: Nach wochenlangen Ermittlungen konnte die Polizei einen Mann festnehmen, dem mehrere Einbrüche zur Last gelegt werden.

28-jähriger Mann sitzt nun in Untersuchungshaft
International tätiger Einbrecher von Polizei in Gladbeck gefasst

Die sich über viele Wochen erstreckenden Ermittlungsarbeiten haben sich ausgezahlt: In Gladbeck konnte die Polizei jetzt endlich einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Dem 28-jährige Tatverdächtigen werden Einbrüche unter anderem in Gelsenkirchen und Bottrop zur Last gelegt. Doch zuvor war der Mann auch international am Werk, ist auch bereits in anderen EU-Ländern in Erscheinung getreten. Der Mann ist kroatischer Staatsbürgre und konnte am 26. Mai an seiner Wohnanschrift in Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
Kultur
Der Zirkus steht seit März auf dem Festplatz.

Wegen Corona gestrandet
Circus Busch muss Gladbeck bis Mitte Juni verlassen

Seit Anfang März steht der Circus Busch aus Berlin auf dem Gladbecker Festplatz. Bereits zum dritten Mal verlängert die Stadt Gladbeck die Standgenehmigung, jetzt aber letztmals. „Wir haben den Zirkus schriftlich aufgefordert, bis Mitte Juni den Platz zu verlassen“, erklärt Ordnungsdezernentin Linda Wagner. Am Mittag des 15. Juni läuft die Standgenehmigung endgültig aus, alle Fahrzeuge und Hänger sind bis dahin zu entfernen und der Platz ist komplett zu räumen. Über mehrere Monate hatte die...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
28. Mai: Kaum Neuinfektionen vor Neustart der Testzentren

Der Kreis Recklinghausen meldet am 28. Mai nur eine Neuinfektion. Insgesamt zählt der Kreis am 27. Mai noch 38 aktive Fälle, davon 11 in Gladbeck. In den nächsten Tagen können sich die Bürger auch wieder von mobilen Teams und an Durchfahrtszentren testen lassen. Demnach gibt es aktuell (Stand Donnerstag, 28. Mai, 12.12 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 1254 (+1) im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1179 (+ 31) als genesen. 38 (=) Todesfälle wurden...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
Sport
Gute Laune bei den "Fun Runnern" des VfL Gladbeck: Nach wochenlanger Corona-Zwangspause sind nun wieder gemeinsame Trainingsläufe - unter Einhaltung der Corona-Vorgaben - möglich. Das freut natürlich auch Fun Runner-Chefin Anja Rückmann (2. von links).

Dickes Lob von den VfL-Laufsportler für die neugestaltete Marathonbahn
Gladbeck "Fun Runner" trainieren wieder

Darauf hat Anja Rückmann mit ihren Mitstreitern sehnsüchtig gewartet: Nach der Lockerung der Corona-Vorschriften können die "Fun Runner" des VfL Gladbeck endlich wieder gemeinsam trainieren. „In den letzten Monaten durften wir ja nur alleine oder zu zweit mit Abstand laufen, jetzt ist auch unser normales Training wieder zulässig, allerdings unter strengen Auflagen,“ erklärt Fun Runner-Chefin Anja Rückmann. Und so treffen sich die Laufsportler ab sofort wieder dienstags und donnerstags ab...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
Politik
Zwei neue Ampelanlagen sollen die Verkehrssicherheit im Bereich der Beisenstraße in Ellinghorst deutlich verbessern.

Unfallschwerpunkt im Bereich Beisenstraße/Autobahn A 2 wird entschärft
Neue Ampeln in Ellinghorst sollen für mehr Sicherheits sorgen

Deutlich gesteigert werden soll nun die Verkehrssicherheit auf der Beisenstraße in Ellinghorst: Zwischen der Bohmertstraße und der Autobahn A 2 werden schon bald zwei neue Ampelanlagen errichtet und hinzu kommt auch noch der Bau einer zusätzlichen Querungshilfe. Wolfgang Wedekind, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ellinghorst, zeigt sich zufrieden. Wedekind verweist auf die hohe Zahl von 22 Unfällen auf der Beisenstraße im Bereich der A 2. In den Jahren 2018 und 2019 wuren...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
  •  1
Blaulicht
Nach dem Brand ist der verfallene Kotten an der Zweckeler Schulstraße tatsächlich endgültig ein Fall für die Abrissbirne.

Siebenstündiger Einsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Kotten-Ruine brannte bis auf die Grundmauern nieder

Endgültig Geschichte ist nun der Kotten, dessen verfallenes Gemäuer bislang in dem Waldstücke zwischen Schulstraße (Höhe ehemalige Hermannschule) und dem Schlägel- und Eisen-Areal in Zweckel stand. Seit rund 20 Jahren stand der Kotten leer, war dem Verfall preisgegeben. Nach vorliegenden Informationen hat der erst vor wenigen Wochen verstorbene Architekt Alfred Luggenhölscher das Gemäuer gekauft, wollte dort eigentlich eine Wohnbebauung in Angriff nehmen. Doch die Pläne wurden nie...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
Blaulicht

KV rudert im Kreis RE zurück
Mobile Tests und Corona-Durchfahrtszentren wieder aktiv

Zurück zu Durchfahrtszentren und mobilen Tests: Ab sofort können niedergelassene Ärzte wieder Corona-Verdachtspatienten an die Terminkoordinierungsstelle der Hilfsorganisationen überweisen. Der Kreis Recklinghausen hat mit dem DRK Kreisverband am Mittwoch (27. Mai) eine neue Vereinbarung geschlossen, die die Durchführung von Tests in der bewährten Form wieder möglich macht. Zuvor hatte eine Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) genau das verhindert (wir berichteten). "Wir haben...

  • Gladbeck
  • 28.05.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Hilfe kann wieder beginnen: Teenager wie Benjamin Gäth und Rentner wie Werner Antoniak (hier auf einem Archivbild von 2019) freuen sich auf den Neustart der Taschengeldbörse in Gladbeck. Foto: Archiv

Café 3Eck öffnet wieder für Jugendliche
Gladbecker Taschengeldbörse beendet Pause

Nach wochenlangem Warten ist es nun endlich soweit. Das Jugendcafé 3Eck öffnet ab dem 2. Juni die Türen und kann wieder von den Jugendratsmitgliedern der Stadt Gladbeck und von allen anderen interessierten Jugendlichen genutzt werden. Die AG des Jugendrates finden zur gewohnten Zeit unter Begleitung der Kinder- und Jugendbeauftragten Sarah Kimmeskamp dienstags von 16.30 bis 18 Uhr statt. Der offene Cafébetrieb ist mittwochs und donnerstags von 15.30 bis 19 Uhr und wird von Markus...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Reisen + Entdecken
Guayaquil (eigentlich Santiago de Guayaquil) hat den wichtigsten Hafen Ecuadors und ist mit 2,65 Millionen Einwohnern neben der Hauptstadt Quito eine der beiden größten Städte Ecuadors. Hier blicken wir auf den Rio Guayas.

Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Grüße aus Ecuador nach Gladbeck

Ein stimmungsvoller Sonnenaufgang unweit vom Pazifik, der den Himmel in goldenes Licht taucht - da kommen Urlaubsgefühle auf. Solch sonnige Grüße vom anderen Ende der Welt erreichten nun unseren Leser Hardy Ernst aus Gladbeck, der sie gerne mit uns teilt. Wenn zu Coronazeiten keine Fernreisen mehr möglich sind, kann man sich dennoch an Fotos aus anderen Ländern erfreuen. So wie Hardy Ernst aus Gladbeck, der diese Morgenstimmung von einem Freund aus Guayaquil in Ecuador geschickt bekam. Das...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
  •  1
Politik

Gibt Deutschland seine Souveränität an die EU ab?
Das Beben von Brüssel

Selten hat ein Urteil der Bundesverfassungsgerichts zu einer derartigen Reaktion geführt. Tatsächlich löste das Urteil zu den fragwürdigen Anleihekäufen der EZB einen wahren Sturm aus. Es hagelte nicht nur Kritik vom Europäischen Gerichtshof (EuGH), nein, auch die Kommissionspräsidentin von der Leyen drohte mit einem Vertragsverletzungsverfahren und auch diverse deutsche Politiker sahen die EU in Gefahr. Doch der Konflikt ist älter, schon der ex-Bundespräsident Roman Herzog warnte: Stoppt den...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
  •  3
  •  1
Blaulicht
Nachdem er in mehrere geparkte Autos gefahren ist, flüchtete der Fahrer zu Fuß vom Unfallort.

Die Ermittlungen der Polizei laufen
Unfallfahrer flüchtet und lässt Auto zurück

Butendorf. Auf der Landstraße ist am Dienstagabend, 26. Mai gegen 23.40 Uhr, ein Autofahrer gegen mehrere geparkte Autos geprallt. Eine Frau wurde dabei verletzt. Nach Angaben von Zeugen war der Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße unterwegs. In Höhe der Wielandstraße wich er einem anderen Auto aus, das gerade anfuhr. Dabei verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen drei geparkte Autos am Straßenrand. In einem der Autos saß noch eine...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Blaulicht
2 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
27. Mai: Wenige Neuinfektionen und ein Todesfall

Der Kreis Recklinghausen meldet am 27. Mai sechs neue Infektionen, davon fünf aus Gladbeck. Ein 51-jähriger Mann aus Herten, der positiv auf das Corona-Virus getestet war, ist verstorben. Insgesamt zählt der Kreis am 27. Mai noch 67 aktive Fälle, davon 14 in Gladbeck. Demnach gibt es aktuell (Stand Mittwoch, 27. Mai, 11.19 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen nunmehr 1253 (+ 6 im Vergleich zum Vortag) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1148 (+ 4) als genesen. 38 (+1) Todesfälle...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Ratgeber
Der Trend geht zur Kartenzahlung, und zwar am liebsten kontaktlos. (Symbolbild)

Verbraucherzentrale gibt Hinweise zur Kartenzahlung
Kontaktlos bezahlen - ist das sicher?

„Mit Karte, bitte“ – immer weniger Kunden zahlen aus Angst vor Ansteckung mit dem Corona-Virus an den Kassen von Supermärkten und Händlern bar. Der Trend geht zur Kartenzahlung, und zwar am liebsten kontaktlos. Ob mit Girokarte, Kreditkarte oder dem Smartphone - kontaktloses Bezahlen ist vielfältig möglich, meistens auf Grundlage der „Near Field Communications“-Technologie (NFC). Wenn der Kunde bezahlen möchte, hält er sein NFC-fähiges Smartphone oder die Kredit oder Girokarte mit NFC-Chip...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Politik

So haben Gladbecker FDP-Mitglieder gewählt
FDP Wahlversammlung zur Kommunalwahl am 13.09.2020

Die Gladbecker Freien Demokraten haben am 20.05.2020 in einer öffentlichen Wahlversammlung im Fritz-Lange-Haus in Gladbeck die Kandidaten zur Kommunalwahl am 13. September 2020 bestimmt. Alle 22 Wahlbezirke wurden mit geeigneten und kompetenten Bewerberinnen und Bewerbern in geheimer Wahl besetzt. Die Reserveliste, also die Bewerberinnen und Bewerber für einen Sitz im nächsten Stadtrat, wurde ebenfalls in geheimer Wahl ermittelt. Die Reserveliste der Gladbecker FDP sieht so...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Blaulicht
Normalerweise nicht aggressiv: Die gewöhnliche Mülltonne (purgamentorum vulgaris).

Ungewöhnlicher Unfall
Gladbeck: Mülltonne verletzt Seniorin

Bei einem bizarren Unfall wurde eine Seniorin durch eine Mülltonne umgeworfen und verletzt. Auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Bottroper Straße kam es am Dienstag (26. Mai) gegen 9.35 Uhr zu einem etwas ungewöhnlicheren Unfall. Eine 69-jährige Frau aus Gladbeck stürzte, weil eine Mülltonne gegen sie geschoben wurde. Der Grund für die ungewöhnliche Rempelattacke: Eine 67-jährige Autofahrerin aus Gladbeck war beim Einparken gegen eine Mülltonne gefahren. Die so angeschobene Tonne stieß...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Ratgeber
Auch Farben und Lacke gehören zu den sogenannten "schadstoffhaltigen Abfällen". Diese Abfälle nimmt der ZBG im Rahmen einer Sonderaktion am Donnerstag, 28. Mai, entgegen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist aber erforderlich.

Vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich
"Zentraler Betriebshof Gladbeck" nimmt Schadstoff-Abfälle entgegen

Am Donnerstag, 28. Mai, können Gladbecker wieder auf dem Werstoffhof des "Zentralen Betriebshofes Gladbeck" (ZBG) in Stadtmitte, Wilhelmstraße 61, so genannte "schadstoffhaltige Abfälle" abgeben. Die Anlieferung und Abgabe der Abfälle ist aber nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Entsorgungstermine können ab Montag, 25. Mai, werktags von 8 bis 14 Uhr unter Tel. 02043-992466 vereinbart werden. Seitens des "ZBG" wird um Verständnis darum gebeten, dass nur die schadstoffhaltigen...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
Politik
So präsentiert sich der Bereich Horster-/Wiesmannstraße im Gladbecker Stadtsüden derzeit. Noch...

Straßensanierung in Brauck erst im Jahr 2021
Müssen die Bäume wirklich weichen?

Ein Kommentar Die weitere Sanierung der Horster Straße in Brauck verzögert sich: Der Abschnitt Wiesmannstraße wird wohl erst im kommenden Jahr in Angriff genommen. Doch die Ortsgruppe Gladbeck im "Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland" (BUND) schlägt Alarm. Der verspätete Baubeginn ist es aber nicht, der die Umweltschützer auf den Plan ruft. Denn in dem Teilstück bis zur Stadtgrenze Gelsenkirchen sollen 39 alte Bäume gefällt werden. Diese Pläne wurden auch bereits von den...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
  •  1
Kultur
Freuen sich auf viele Corona-Filmbeiträge der Gladbecker Bürger: Dominik Hertrich (links) vom "Theater glassbooth" und Dirk Gerigk von dem Unternehmen "BS-Films".
2 Bilder

Wie haben die Gladbecker die Pandemie erlebt?
Mitmachen beim Corona-Filmprojekt

"Pandemonium?" lautet der Arbeitstitel des Corona-Filmprojekts, das dass "Theater glassbooth" jetzt realisieren will. Und dabei setzen die Macher auf die Unterstützung der Gladbecker Bürger, rufen die Menschen vor Ort zum Mitmachen auf. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betreffen auch alle Gladbecker, sowohl gesamtgesellschaftlich als auch individuell. Dabei drängen sich in der Auseinandersetzung und im Umgang mit der Krise viele Fragen auf. Die Menschen sehen sich mit Risiken und...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
Blaulicht
Im gesamten Kreis Recklinghausen liegt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle unverändert bei 1.247. In Gladbeck verstarb allerdings eine positiv auf das Corona-Virus getestete 97-jährige Seniorin. Somit stieg die Zahl der Todesfälle kreisweit auf 37. Allein in Gladbeck gibt es nun 22 Todesfälle, die mit dem Corona-Virus in Verbindung gebracht werden.

In Gladbeck steigt die Zahl der Todesopfer auf 22
Keine neuen Corona-Infizierten im gesamten Kreis Recklinghausen

Absolut unverändert geblieben ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der dokumentierten und bestätigten Corona-Erkrankungen. Allerdings wird ein weiterer Sterbefall aus Gladbeck gemeldet. Wie bereits berichtet ist hier eine 97-jährige Frau, die positiv auf das Corona-Virus getestet war, verstorben. Demnach gibt es aktuell (Stand Dienstag, 26. Mai, 12 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Montag, 25. Mai, 11.30 Uhr) unverändert 1.247 bestätigte...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
Blaulicht
Immer wieder rückt die Feuerwehr Gladbeck mit ihrem Kalt-Schneid-System "Cobra" zu überörtlichen Hilfeleistungseinsätzen aus. So zum Beispiel am 25. Mai nach Gescher. Obiges Foto entstand aber eine Woche zuvor bei einem Einsatz in Mülheim, wo die Ladung eines Müllwagens in Brand geraten war und nicht auf herkömmlichen Weg gelöscht werden konnte.

Cobra-Technik war wieder mal gefragt
Gladbecker Feuerwehr in Gescher im Einsatz

Zu einem überörtlichen Einsatz rückte die Gladbecker Feuerwehr am Montag, 25. Mai, ins Münsterland aus. In Gescher (Kreis Borken) war am frühen Nachmittag ein Futtermittelsilo in Brand geraten. Der örtliche Einsatzleiter entschied sich dazu, das Silo mit Stickstoff zu fluten, um den Sauerstoffgehalt in dem Silo zu reduzieren und um so den Brand zu löschen. Um die geplante Maßnahme realisieren zu können, wurde die Feuerwehr Gladbeck mit ihrem Kalt-Schneide-System "Cobra" angefordert. Die...

  • Gladbeck
  • 26.05.20
  •  1
  •  1
Politik
8 Bilder

Die Hacher sind unter Uns
36 alte Bäume sollen sterben

Meine Freunde die Bäume, haben mich, mein Leben lang begleitet. Wenn andere auf Schalke gingen, fuhr ich mit meinem Freund, sonntags in den Botanischen Garten, den Rombergpark, in Dortmund um zu botanisieren. Der Leiter war damals Gerd Krüssmann, ein weltführender Dendrologe, der Standartwerke über Laub.- und Nadelgehölze herausbrachte. Den lernte ich auch, dort beim Treffen der "Dendrologischen Gesellschaft", kennen. Ich kaufte mir als Stift, bei 40DM, im Monat, die 2Bände, "Die...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
  •  2
  •  4
Blaulicht
Auf Anordnung des Kreisgesundheitsamtes mussten sich jetzt alle Bewohner und Mitarbeiter einer Seniorne-Wohneinrichtung in Gladbeck-Mitte Corona-Tests unterziehen.

Entschiedenes Durchgreifen nach neuerlicher Corona-Infektion
Kreis ordnete Massentest in Gladbecker Seniorencentrum an

In einem Seniorencentrum in Gladbeck-Mitte hat es erneut Corona-Infektionen gegeben. Nachdem dort über elf Tage keine neuen Infektionen mehr verzeichnet wurden, wurde dem Kreisgesundheitsamt am Donnerstag vergangener Woche mitgeteilt, dass eine Bewohnerin positiv getestet worden sei. Das Gesundheitsamt hat daraufhin die Testung aller Bewohner und Beschäftigten des gesamten Wohnbereichs veranlasst. Insgesamt wurden in den letzten Tagen drei Bewohner positiv getestet, darunter eine 97-jährige...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
  •  1
Blaulicht
Um lediglich zwei Personen gestiegen ist im Kreis Recklinghausen die Zahl der Corona-Infizierten. Die beiden Fälle wurden in Gladbeck und Marl registriert.

Auch auf Kreisebene wurden nur 2 Neuerkrankungen gezählt
Nur ein neuer Corona-Fall in Gladbeck

Auch am vergangenen Wochenende gab es bei den Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen kaum Veränderungen. So meldet das Kreisgesundheitsamt gerade einmal 2 registrierte Neuerkrankungen und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Montag, 25. Mai, 11.30 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Samstag, 23. Mai, 11 Uhr) nunmehr 1.245 (+ 2) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten 1.127 (+...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Ratgeber
Auch im Corona-Jahr 2020 bietet der Caritasverband Gladbeck in den Sommerferien Stadtranderholungs-Maßnahmen für Kinder an. In 2019 (siehe Foto) durften sich die Jungen und Mädchen auch über einen Besuch von Bürgermeister Ulrich Roland und Caritas-Geschäftsführer Rainer Knubben freuen.

Drei zweiwöchige Maßnahmen in den Sommerferien
Ferienspaß mit der Gladbecker Caritas

Der Gladbecker Caritasverband setzt auf Traditionspflege: Trotz der vielen Einschränkungen durch die derzeit noch geltenden Corona-Maßnahmen wurde der Entschluss gefasst, auch in den Sommerferien 2020 wieder die beliebten Stadtranderholungen anzubieten. Geplant ist die Durchführungen von drei jeweils zweiwöchigen Maßnahmen für Kindre zwischen sechs und elf Jahren. Für die Aktivitäten steht wieder das Gemeindezentrum Heilig Kreuz in Butendorf zur Verfügung. Montags bis freitags wartet von...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Natur + Garten
 Was tun, wenn es zum Kontakt mit den gefährlichen Brennhaaren gekommen ist? Die Apotheken helfen weiter. Foto: Pixabay

Nach Hautkontakt helfen kühle Umschläge
Eichenprozessionsspinner - Kleine Raupe, großes Risiko

Der Eichenprozessionsspinner macht sich breit: Auch in der Emscher-Lippe-Region haben sich seine Raupen an immer mehr Bäumen eingenistet. Dort sorgen sie – wenn Menschen in der Nähe sind – für Aufregung. Bei einem Sportfest in Mülheim löste der Eichenprozessionsspinner im vergangenen Jahr sogar einen Großalarm aus, neun Kinder wurden wahrscheinlich durch seine Brennhaare verletzt und erlitten Hautreizungen und Luftnot. Und in Münster gab es damals für alle Schüler eines Gymnasiums sogar...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Kultur
Auch für die Jury galten natürlich die Corona-Regeln. Foto: Schule

MINT-Jury an der Kästnerschule
Gladbecker Realschule auf dem Prüfstand

In regelmäßigen Abständen stellt sich die Erich Kästner-Realschule (EKR) in Gladbeck den strengen Fragen einer Jury. Durch häufige Teilnahme an Wettbewerben und Bewerbungen für Siegel misst sich die EKR gerne mit anderen und überprüft dabei, wie wirksam die Schulgemeinschaft an ihren schulischen Konzepten gearbeitet hat. Im vergangenen Jahr ging es erfolgreich um das Berufswahlsiegel, nun stand die Rezertifizierung als MINT-Schule durch die strengen Fragen einer Expertenjury an. MINT ist...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Kultur
Das Mädchenzentrum hat auch Rezepte zum Nachkochen im Angebot (Symbolbild)

Digitale Angebote im Mädchenzentrum Gladbeck
Anleitungen, Rezepte und Lebenshilfe

Das Corona-Virus stellt viele Bereiche des öffentlichen Lebens vor eine große Herausforderung und fordert auch die offene Kinder- und Jugendarbeit und zahlreiche Bildungsinstitutionen in Gladbeck heraus. Das Team des Internationalen Mädchenzentrums hat in dieser Zeit für Besucherinnen auf Online- Angebote umgestellt und bietet über das Mädchenzentrum-Mobiltelefon und bei Instagram tolle Tutorials zu verschiedenen Themenschwerpunkten an, auch in den Sprachen Arabisch und Türkisch. Zu finden...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt
Haben die Rettungshelferprüfung bestanden. Elias Galuch, Michelle Lenz, Nico Taschke (v.l.)

DRK Gladbeck neue Rettungshelfer
Rettungshelferprüfung erfolgreich bestanden

Am Sonntag, 24. Mai 2020 hatten die drei Gladbecker Lehrgangsteilnehmer der Rettungshelferausbildung am Notfallpädagogischen Institut in Essen (kurz: NPI) die Rettungshelferprüfung. Schon vor den Einschränkungen durch Corona haben die drei Rotkreuzler aus Gladbeck die Ausbildung bei NPI absolviert. Nun stand noch die Rettungshelferprüfung an. Durch die Lockerungen auch im Schulbetrieb bei NPI und unter Beachtung der besonderen Hygienevorschriften wurde die Prüfung durchgeführt. Theorie und...

  • Gladbeck
  • 24.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Kanada Gänse Nachwuchs schon recht groß
11 Bilder

""diverse Mitmenschen , Tiere und der Umweltschutz ""
Der Abfallbehälter so nah. ........Gänse und Entennachwuchs en masse

Alle "Welt" spricht von Umweltschutz; Wer beachtet ihn ? Unter einer  Parkbank im Nordpark Gladbeck! (Hier Bereich ehem. Boot-Anlege Stelle.) Da kann Perso. des ZBGs nicht immer -daneben- stehen und den Dreck anderer entfernen. Selbst auf die Umwelt achten.... ?? Hat man wohl nicht nötig. Da nützen die Strafkataloge absolut nichts. https://www.flickr.com/photos/stadt_gladbeck/sets/72157647915251426/ Ein schöner Überblick über den Bereich - Bewegungszentrum NORDPARK...

  • Gladbeck
  • 24.05.20
  •  4
  •  2
Ratgeber
Auch vom 25. bis 31. Mai müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 25. bis 31. Mai

Auch in der 21. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 25. bis zum 31. Mai, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird...

  • Gladbeck
  • 23.05.20
Blaulicht
Wie schon in den letzten Tagen gibt es aktuell kaum Veränderungen bei den Corona-Fallzahlen in Gladbeck, im Kreis Recklinghausen als auch auf der Ebene des Regierungsbezirkes Münster.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 23. Mai um 11 Uhr liegen vor
Unveränderte Corona-Fallzahlen für Gladbeck

Auch in den vergangenen 24 Stunden gab es bei den Corona-Fallzhalen im Kreis Recklinghausen kaum Veränderungen. So meldet das Kreisgesundheitsamt gerade einmal 2 registrierte Neuerkrankungen und besonders erfreulich ist, dass es keine weiteren gemeldeten Todesfälle gibt. Demnach gibt es aktuell (Stand Samstag, 23. Mai, 11 Uhr) im gesamten Kreis Recklinghausen (in den Klammern die Veränderungen zu Freitag, 22. Mai, 11.30 Uhr) nunmehr 1.245 (+ 2) bestätigte Corona-Fälle. Von diesen gelten...

  • Gladbeck
  • 23.05.20
Politik
Nebenbei: 
es schmeckt gut !
2 Bilder

nicht nur AUssEN-GaSTRoNOmIE darbt !
Ehemaliger Stadtkämmerer wollte Außen-Gastronomie Nicht entlasten

Nun ja, CDU Ratsmitglieder Gladbecks, Vergessen, gar nicht gewusst ?Acht Jahre lang hat er die Finanzen der Stadt als Kämmerer verwaltet - nun verlässt Ulrich-Michael Hommel die Kommandobrücke. Dass sein Amt quasi wegfällt und ihm kein Wahlbeamter nachfolgt, sieht er mit großer Skepsis. Und auch die Doppelrolle von Kämmerer und Sozialdezernent war keine einfache, bestätigt er im Gespräch mit WAZ-Redakteuren Detlev Kittler-Capredon und Maria Lüning....

  • Gladbeck
  • 22.05.20
  •  2
Sport
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Ratgeber
Die so genannte "Maskenpflicht" gilt auch für den Gladbecker Wochenmarkt und damit an Markttagen für den Bereich der Horster Straße zwischen Europaplatz und Marktplatz.

Bei Missachtung drohen auch hier Bußgelder
Maskenpflicht auch auf dem Gladbecker Wochenmarkt

Exakt seit Montag, 27. April, gilt in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Corona-Maßnahmen die Verpflichtung, an zahlreichen öffentlichen Orten Mund und Nase zu bedecken. Diese Vorgabe, darauf weist die Stadt Gladbeck jetzt nochmals ausdrücklich hin, gelte auch für den Bereich des Gladbecker Wochenmarktes. Seitens der Verwaltung hat man allerdings den Eindruck, dass vielen Besuchern des Marktes jedoch nicht bewusst ist, dass der Markt sich über den gesamten Bereich der Horster Straße (ab der...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Politik
Verstößt die Corona-Maßnahme, wonach in gastronomischen Betrieben derzeit Besucherlisten ausgefüllt werden müssen, gegen den Datenschutz?

Corona-Vorschriften und der Datenschutz
Nichts zu verbergen...

Ein Kommentar Wir leben zweifelsohne ihn außergewöhnlichen Zeiten. Auf Schritt und Tritt spielt Corona eine Rolle. Auch beim Besuch in gastronomischen Betrieben. Seit knapp zwei Wochen dürfen in Gladbeck Restaurants öffnen und seit Beginn der Woche auch Gaststätten ohne Küche. Natürlich nur unter Einhaltung der Corona-Auflagen. Hierzu gehört auch, dass sich die Gäste in eine Liste eintragen müssen. Anzugeben sind die Namen, eine Telefonnummer oder Mail-Adresse für eine eventuell...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
  •  3
Natur + Garten
Die Gebirgsstelze ist in den vergangenen Jahren an die Emscher und ihre Nebenläufe zurückgekehrt.

Emschergenossenschaft fördert Biodiversität in der Region
In der Emscherregion sollen sich Tiere wohlfühlen

 Seit 2001 ist der 22. Mai der „Internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt“ – ausgerufen von den Vereinten Nationen. Auch die Emschergenossenschaft setzt sich mit ihrer Arbeit für ein artenreiches Gewässerumfeld ein. Der Emscher-Umbau ist dabei nur ein Beispiel. „Der Emscher-Umbau mit der Revitalisierung eines ganzen Flusssystems ist der größte Beitrag zur Steigerung der Artenvielfalt in der Region“, sagt Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft....

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Blaulicht
2 Bilder

Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Recklinghausen
22. Mai: Große Unsicherheit durch KV-Entscheidung

Nachdem durch den Rückzzug der Kassenärztlichen Vereinigung viele bewährte Testmöglichkeiten weggefallen waren (wir berichteten), herrscht beim Kreis Recklinghausen viel Unsicherheit über das weitere Vorgehen. Ob die KV einen Rückzieher vom Rückzieher macht, ist im Kreis noch nicht bekannt. Somit sind die aktuellen Fallzahlen mit großer Vorsicht zu betrachten. "Wir wissen nicht, im welchem Umfang am Vatertag getestet wurde", war die lakonische Auskunft bei der Pressestelle des Kreises...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Politik
Über Jahrzehnte prägte sie als engagierte CDU-Politikerin das politische Leben in ihrer Heimatstadt Gladbeck und darüber hinaus mit. Jetzt ist Maria Seifert im Alter von 83 Jahren verstorben.

CDU-Politikerin starb im Alter von 83 Jahren
Gladbeck trauert um Maria Seifert

Als überzeugte Christdemokratin prägte sie die Gladbecker Kommunalpolitik über viele Jahre mit. Nach langer schwerer Krankheit ist Maria Seifert nun am 21. Mai 2020 im Alter von 83 Jahren verstorben.  Maria Seifert war sozusagen das soziale Gewissen ihrer Heimatstadt Gladbeck, aber auch eine profilierte politische Persönlichkeit über die Stadtgrenzen hinaus. "Mit Maria Seifert verliert nicht nur Gladbeck eine Grand Dame der Politik. Auch die CDU wird eine äußerst geschätzte und...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Vereine + Ehrenamt
Zum "Pizza-Essen für Familien" lädt der Förderverein Kotten Nie ein. Insgesamt 17 Familien dürfen sich auf einen tolle Pizza aus dem Backhaus des Kotten Nie freuen. Und das zum Nulltarif!

Jetzt für Aktion des "Förderverein Kotten Nie" bewerben
Pizza zum Nulltarif für Gladbecker Familien

Corona hat nach wie vor erhebliche Auswirkungen auf das Leben der Gladbecker. Auch wenn eine Reihe von Maßnahmen inzwischen ja gelockert wurde. Öffentliche Veranstaltungen sind derzeit aber immer noch nicht erlaubt und das trifft auch für den "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost zu. Ansonsten ist der Kotten an der Bülser Straße ja ein beliebter Ort von Veranstaltungen für Jung und Alt, Ferienaktionen oder auch Livemusik-Abende. Doch der Zwangspause wollen nun die Verantwortlichen des "Fördervereins...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Blaulicht
Brennende Mülltonnen an der Sandstraße sorgten in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr.

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und sucht Zeugen
Brennende Mülltonnen beschädigen Hausfassade in Gladbeck-Mitte

Gegen 1 Uhr musste die Gladbecker Feuerwehr am Freitag, 22. Mai, zur Sandstraße in Stadtmitte ausrücken. Gleich vier Mülltonnen standen hier in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, da die Tonnen aber direkt an der Außenwand eines Wohn- und Geschäftshauses standen, wurde die Fassade des Gebäudes beschädigt. Personen wurden zum Glück nicht verletzt, den angerichteten Schaden beziffert die Polizei indes auf mehrere tausend Euro. Die Ermittler schließen Brandstiftung...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Vereine + Ehrenamt
Freiwillige des Roten Halbmondes verteilen Trinkwasser.

DRK Gladbeck informiert
Zyklon Amphan: Ausmaß der Zerstörung noch nicht absehbar

Das ganze Ausmaß der Zerstörung nach dem schweren Zyklon Amphan ist nach Einschätzung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) derzeit noch nicht abschätzbar. Der erste schwere Zyklon des Jahres hatte in Indien und Bangladesch am Donnerstag eine Spur der Verwüstung hinterlassen; es gab zahlreiche Tote. Viele Ortschaften in Bangladesch sind nach Angaben des DRK, das schon vor Eintreffen des Zyklons vor Ort Hilfsmaßnahmen des Bangladeschischen Roten Halbmondes unterstützte, noch von der Umwelt...

  • Gladbeck
  • 21.05.20
Politik

Politik
„Vier Frauen für Rentfort“ gratulierten zum Vatertag

Zum Vatertag besuchte der SPD-Ortsverein Rentfort das Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum. Die „Vier Frauen für Rentfort“ – Bürgermeisterkandidatin Bettina Weist und die drei SPD-Ratskandidatinnen Claudia Braczko, Martina Lumma und Nadja Steinbarg – gratulierten zum Vatertag und spendierten den Herren Schokolade. Das soll zeigen: „Wir denken an Sie, auch in der Corona-Zeit! Gerade jetzt ist es wichtig zusammen zu halten und aneinander zu denken.“ Da einigen der Herren offenbar die Tafeln mit...

  • Gladbeck
  • 21.05.20
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.