Herten: Kultur

1 Bild

Ganz starke Vermutungen - Bernd Nowicki liest

Lokalkompass Kreis RE
Lokalkompass Kreis RE | Recklinghausen | vor 5 Tagen

Der Marler Autor und Schauspieler Bernd Nowicki, bekannt für seine Satiren über menschliche Fehler und Schwächen, nimmt in seinem neuen Buch "Vermute ich ganz stark" speziell die Herrschaften in der Politik aufs Korn. Der Band, erschienen beim Verlag Pro Business GmbH, Berlin, ISBN 978-3-86460-797-4, wurde im Frühjahr auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Darin wagt Bernd Nowicki einen ironisch-witzig gemeinten Blick...

1 Bild

Weihnachten ohne Dich!

Karin Bruns
Karin Bruns | Herten | am 11.09.2018

Herten: Bestattungshaus Götza | Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper liest aus ihrem Buch Es sind „Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat“. Mechthild Schroeter-Rupieper hat sie in 25 Jahren zusammengetragen, in denen sie junge und alte Menschen in Trauersituationen begleitet hat. Peter Hann-Wenner vom Bestattungshaus Götza freut sich sehr auf die Lesung der Autorin, die seit Anfang der 90er Jahre in der...

10 Bilder

Arras-Freunde Herten - Besuch in der Partnerstadt mit vielen neuen Erlebnissen

Erika Springstub
Erika Springstub | Herten | am 10.09.2018

Die Arras-Freunde waren wieder unterwegs und jeder Teil der Reise hatte seinen besonderen Schwerpunkt. Wie immer bei den Reisen nach Frankreich wird für den Zwischenstopp ein anderes Ziel ausgesucht. Dieses Mal wurde die Stadt Le Quesnoy im Norden angesteuert, die, wie Arras, eine Vauban-Festung hat. Angekommen in der Partnerstadt am Freitag Nachmittag wurde den Arras-Freunden wieder ein sehr herzlicher Empfang im...

Anzeige
Anzeige
38 Bilder

Bilder: Weinfest in der Hertener Innenstadt

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | am 10.09.2018

Der Hertener Weinmarkt fand rund umsAntoniusdenkmal zum bereits 42. Mal statt. Edle Weine aus Rhein-Hessen, der Pfalz aber auch Tropfen aus aller Welt boten die Winzerinnen und Winzer in den gemütlichen Holzhütten des "Weindorfs" an. Damit der Alkohol jedoch nicht zu schnell zu Kopf stieg, sorgten zahlreiche Gastro-Stände für kulinarische Spezialitäten. Am Sonntag waren zudem die Geschäfte geöffnet.

4 Bilder

Bewegende Bilder um Aufbruch, Flucht und ein neues Leben

Karin Bruns
Karin Bruns | Herten | am 07.09.2018

Herten: Bestattungshaus Götza | „Veränderung“ heißt die bewegende Kunstausstellung des Malers Aziz Mahmud, die am Samstag, 6. Oktober, um 17,30 Uhr im Bestattungshaus Götza eröffnet wird. Die Bilder des 23-jährigen Syrers, der seit drei Jahren in Haltern lebt, gehen unter die Haut. Sie laden zur Auseinandersetzung ein. „Kunst ist, wenn man mit den Bildern sprechen kann“, so die Meinung von Aziz Mahmud. Mit seinen Bildern kann man nicht nur stundenlang...

2 Bilder

Kaplan-Prassek-Heim wird nach Renovierung wiedereröffnet

Oliver G. Kelch
Oliver G. Kelch | Herten | am 27.08.2018

Herten: Kaplan-Prassek-Heim | Pfarrei St. Antonius und Bistum Münster investieren 600.000 Euro Nach einer mehr als neun Monate andauernden Renovierungsphase wird am 9. September das Kaplan-Prassek-Heim – teilweise besser bekannt als „KPH“ - wieder eröffnet. Im KPH findet die Kinder- und Jugendarbeit der katholischen Pfarrei St. Antonius statt. Hier treffen sich die jüngeren Gemeindemitglieder in Messdienergruppen, beim Kinderchor, der Jugendband...

54 Bilder

Westerholter Sommerfest 2018

Jörg Kamper
Jörg Kamper | Herten | am 26.08.2018

Herten: Bahnhofstraße | Schönes Wetter und eine angenehme Temperatur zog auch dieses Jahr wieder viele Menschen zum Westerholter Sommerfest:

24 Bilder

Über den Dächern von Nizza . nein von Herten

Rudolf Müller
Rudolf Müller | Herten | am 22.08.2018

schienen die Artisten der französischen Gruppe Les  P tits brass zuschweben.Und das Publikum auf dem  voll besetzten Marktplatz schaute begeistert zu.Ein gelungener Abend im Rahmen der Sommer in der City Veranstaltung.

3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste 20

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 16.08.2018

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei...

1 Bild

25. August: Ein ganzer Tag ganz im Zeichen der Budenkultur

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 14.08.2018

Kreis. Mehr als 250 Künstlerinnen und Künstler an 50 Programm-Buden, fünf Programmsparten und ein ganzer Tag ganz im Zeichen der Budenkultur: Am 25. August 2018 von 15 bis 22 Uhr feiert das Ruhrgebiet zum zweiten Mal den Tag der Trinkhallen, gefördert durch den Regionalverband Ruhr (RVR) und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. An den 50 ausgewählten Trinkhallen gibt es auch in diesem...

1 Bild

Zeche Ewald in Herten, das Ruhrgebiet wartet auf den Regen ! 3

Hans Peter Schröer
Hans Peter Schröer | Herten | am 13.08.2018

Herten: Zeche Ewald | Schnappschuss

39 Bilder

Bonte Kirche in Lieberhausen 3

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 12.08.2018

Gummersbach: Bonte Kirche | Die bunte Kirche in Lieberhausen gefällt mir noch besser, als die in Wiedenest. Allein wie man am Altar die 10 Gebote dargestellt hat.Dazu die vielen Sinnsprüche und die Votivkerzen in der Bankmitte.  Bei den Klappbänken an der Seite ist man wohl noch von utopisch vielen Gottesdienstbesuchern ausgegangen. Auch das Örtchen Lieberhausen ist eine versteckte Perle in unserem schönen Land.

2 Bilder

Heilige Quelle 5

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 09.08.2018

Bergneustadt: Heilige Quelle | Als wir gestern vom Besuch der Bonten Kerk heimkehrten, las ich im Internet, dass es dort eine heiliger Quelle geben sollte. So fuhren wir heute noch einmal dort vorbei.  Schon auf dem Parkplatz fielen uns zwei Jugendliche auf, die mit Flaschen den Berg hinauf liefen. An der Quelle sprach ich sie an und sie berichteten uns, die Quelle ginge auf Karl den Großen zurück und das Wasser schmecke vorzüglich. Zudem solle es eine...

26 Bilder

Bonte Kerk in Wiedenest 4

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 08.08.2018

Bergneustadt: Bonte Kerk | Hier im Bergischen Land gibt es gleich zwei "Bonte Kerk" (Bunte Kirchen), die wegen ihrer Wand Malereien berühmt sind. Die Kirche die ich euch hier zeige steht in Wiedenest, gleich hinter Bregneustadt. Auch die Umgebung ist wie ihr aus den Bilder ersehen könnt malerisch. Ein Fleckchen Erde zum Innehalten. 

53 Bilder

Fotos: Wacken 2018 - wo ist der Schlamm? 17

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 04.08.2018

Huch, kein Matsch? Ist das noch Wacken? Die üblichen Ballermann-Vorwürfe der ach so "trven" Metalfans (meist von denen, die kein Ticket bekommen haben) werden in diesem Jahr von der gnadenlosen Mallorca-Sonne untermauert. Zum Glück ist musikalisch mit Bands wie Running Wild, Judas Priest, Nightwish oder Ghost alles in bester Ordnung und mit Friesenjung Otto Waalkes rockt ein echtes Nordlicht die Louder-Stage am Freitag -...

10 Bilder

Das Wasserschloss in Herten 4

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Herten | am 23.07.2018

Herten: Wasserschloss | Ein seltenes Beispiel der Spätgotik ist Schloss Herten, das von einem englischen Landschaftspark umgeben wird. Zwischen 1974 und 1982 konnte die rund 30 Hektar große Grünanlage nahezu vollständig wiederhergestellt werden. Viel weiter in die Vergangenheit reicht die Geschichte von Schloss Herten: Nachdem schon im 11. Jahrhundert der Hertener Hof erwähnt wurde, entstand das Schloss im Jahr 1520 auf den Resten einer alten...

42 Bilder

Fotos: Kiss-Schlabberzunge rockt die Turbinenhalle

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 21.07.2018

Es war DAS Event für Kiss-Fans in diesem Jahr: Für ein einziges Konzert kam Ober-Kiss und Schlabberzunge Gene Simmons anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Musikmagazin "Rocks" nach Deutschland. Im Gepäck hatte er seine Solo-Band und spielte die ungeschminkte Wahrheit! Auf Kiss-Songs musste man natürlich nicht verzichten - im Gegenteil. Das Programm war gespickt mit Klassikern und -noch interessanter - Songs, die...

1 Bild

Frage der Woche: Plattdeutsche Städtenamen auf Ortsschildern – ja oder nein? 29

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bottrop | am 13.07.2018

Der Landtag in NRW hat den Beschluss schon im vergangenen Jahr durchgewunken: Auf den Ortsschildern von Städten dürfen die Kommunen den plattdeutschen Namen in kleinerer Schrift ergänzen. Umgesetzt haben das aber noch nicht viele Städte.  In Mülheim an der Ruhr, oder auf Plattdeutsch Mölm op de Ruuren, sind sich Bürgerinnen und Bürger offenbar alles andere als einig. Wie Franz Firla zuletzt im Lokalkompass berichtete,...

6 Bilder

Relaunch! Der MarLeo wartet auf Bewerbungen von jungen Musikern

Peter Gesser
Peter Gesser | Marl | am 10.07.2018

Marl: Theater Marl | Mit hoch erhobenen Trommelstöcken will er die Musikszene in Marl, den Nachbarstädten des Kreises Recklinghausen sowie in Gelsenkirchen lautstark auf die Neuauflage des Förderpreises des Lions Club Marl-im-Revier aufmerksam machen. Der MarLeo, ein dynamischer Schlagzeuger mit Löwenkopf und wilder Mähne, ist das Symbol des Förderpreises der Lions für die Jugendmusikkultur. Die Verleihung der Bronzeskulptur an den oder die...

1 Bild

Siebenbürger Blaskapelle: Open-Air-Probe

Karin Roth
Karin Roth | Herten | am 06.07.2018

Herten: Siebenbürger Haus der Jugend | Die Siebenbürger Blaskapelle Herten lädt auch in diesem Jahr alle Mitglieder und Freunde der Blasmusik zur Open-Air-Probe ein. Seien Sie unsere Gäste, genießen Sie Baumstriezel oder frisch Gegrilltes, einen Kaffee oder kalte Getränke und vor allem die Blasmusik unserer Kapelle. Auch unsere Tanzgruppe wird sich wieder mit Tanz- und Gesangseinlagen zum Mitmachen an der Programmgestaltung beteiligen. Mit von der Partie ist...

1 Bild

Hertener BluesSession - Opener: MO CITY BLUES 2

Mike Kossak
Mike Kossak | Herten | am 05.07.2018

Herten: Parkrestaurant Katzenbusch | Julisession bei gutem Wetter in Hertens schönstem Biergarten! Die 5 Musiker aus Moers lenken ihren Bandbus nach Herten, um das Publikum "mitzunehmen" und in Feierlaune zu versetzen. Die Band spielt hinlänglich bekannte Blues-Klassiker auf möglichst rockige Weise. Dabei ist es wichtig, die Stücke nicht "1 zu 1" zu covern, sondern frei zu interpretieren. Ab 21 Uhr ist die Jam dann wieder eröffnet. 14 qm Bühne mit...

2 Bilder

ExtraSchicht: Die Hertener Models stehen fest 1

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 28.06.2018

Seit dem Wochenende ist das Programm für die ExtraSchicht am Samstag, 30. Juni, auf Ewald komplett: Der Meister-Fotograf Peter Kallwitz hat sich aus den zahlreichen Bewerbungen jene zwei Damen herausgepickt, die parallel zu den Profi-Models Christina Plaß und Julia Schindler bei der Fashion-Show mitwirken. Von den Experten von „Tom`s CuT“ gestylt, posieren die beiden Ausgewählten in Kollektionen des heimischen Modeateliers...

2 Bilder

ExtraSchicht lockt am Samstag zu zwei Spielorten in Herten 2

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 27.06.2018

Die „Nacht der Industriekultur“ wird 18. Wieder locken Musik, Vorträge sowie Ausstellungen Besucher zu besonderen Orten im Ruhrgebiet. Auch die ExtraSchicht in Herten präsentiert am Samstag, 30. Juni, auf den beiden ehemaligen Zechengeländen Ewald und Schlägel & Eisen ab 18 Uhr wieder ein vielfältiges Programm. Tickets sind im Vorverkauf für 17 Euro und ermäßigt für 14 Euro erhältlich. „Bei der Extraschicht feiern wir die...

21 Bilder

Ruhrfestspiele 2018 endeten mit einem großen Feuerwerk

Reiner Kruse
Reiner Kruse | Recklinghausen | am 18.06.2018

Mit einem großen Feuerwerk endeten die Ruhrfestspiele 2018. Beim Konzert von Leslie Clio regente es, konnte aber die Besucher nicht abhalten. Sie wurden kurzerhand mit Regencapes ausgestattet.  Getrocknet sahen die Besucher die Gruppe Zweiraumwohnung und konnte zu den Technoklängen abtanzen.

1 Bild

Ruhrfestspiele: Hoffmann verabschiedet sich mit zweitbestem Zuschauerergebnis der Geschichte

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Recklinghausen | am 15.06.2018

Kann man sich besser von einer Arbeit verabschieden? Frank Hoffmann übergibt die Ruhrfestspiele Recklinghausen 2018 mit dem zweitbesten Besucherzuspruch in ihrer 72-jährigen Geschichte an seinen Nachfolger. Die Zahlen, die der Luxemburger am Freitag um 12 Uhr  vor zahlreichen Medienvertretern zusammen mit Geschäftsführerin Genia Nölle präsentierte, werden bis einschließlich Sonntag steigen, denn es gibt noch drei Tage lang...