Herten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Live und im Online-Stream
Late-Night-Show NachtLokal am 19. Oktober

Am Samstag, 19. Oktober, öffnet das NachtLokal um 21 Uhr seine Türen im ScherleBeck’s im Haus Berger. Die Live-Late-Night-Show wird dann erstmals auch im Online-Stream auf Facebook zu sehen sein. Tickets zum Preis von 10 Euro sind ab Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr im ScherleBeck’s, Scherlebecker Straße 349, in Herten erhältlich. „Wir sind in der Vergangenheit häufiger darauf angesprochen worden, die Show in größere Räumlichkeiten zu verlegen“, so Kevin Runau, der das NachtLokal mit seiner Frau...

  • Herten
  • 01.10.19

Herten
Am Sonntag erklingt in St. Antonius ein Orgelkonzert mit Simon Daubhäußer

Am Sonntag, 29. September, spielt um 16.00 Uhr  Simon Daubhäußer aus Dortmund an der großen Führer/Flentrop- Orgel in der St.-Antonius-Kirche, Herten. Auf dem Programm stehen drei Choralbearbeitungen von J.S. Bach über Allein Gott in der Höh sei Ehr, zwei Fantasien von W.A. Mozart und Teile der 4. Sinfonie von R. Schumann in der Bearbeitung von Otto Depenheuer. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert lädt der Förderverein in die Tiöns-Klause ein.

  • Herten
  • 26.09.19
63 Bilder

25 Jahre Glashaus Herten
Fotostrecke von der Jubiläumsparty

Vielleicht war das Wetter zu schön? Jedenfalls hätte die 25-Jahr-Feier zum Glashaus-Jubiläum am Samstag mehr Besucher verdient gehabt. Aber wer vorbeischaute, hatte sichtlich viel Spaß. Bürgermeister Fred Toplak hieß die Besucherinnen und Besucher willkommen. Danach blieb kein Auge trocken: Es gab Tango, Livemusik und weitere Tanzdarbietungen. Die Stadtbibliothek hieß Leseratten willkommen und informierte über die Ausleihmöglichkeiten. Rund ums Glashaus verblüffte ZouZou mit seinem Walkact...

  • Herten
  • 24.09.19
2 Bilder

Ein Tag in Arras
Eine besondere Einladung

Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestag der Befreiung des Pas de Calais (Stadt Arras). Heute früh um 10.00 Uhr startete in gewohnter Tradition und Qualität eine Gedenkveranstaltung wie Sie für Arras, für Frankreich eine besondere und spürbare Bedeutung hat. Es war mir eine Ehre, mit weiteren Freunden aus Herten und einer Delegation unserer Partnerstadt, für Herten vor Ort zu sein und im Namen der Stadt einen Kranz niederzulegen. Nach der zweieinhalbstündigen Veranstaltung war es auch...

  • Herten
  • 23.09.19
Freuen sich auf viele Besucher beim Türöffner-Tag mit der Maus (v.l.): Elke Hodde-Kalich (stellvertretende Leiterin der Stadtbibliothek, Leiterin Marie-Luise Karla, Auszubildende Hannah Stube, Karoline Schmied (Bibliotheks-Fachangestellte, Organisatorin des Türöffner-Tages), Reinildis Hartmann (stellvertretende Vorsitzendes des Fördervereins) und Ruth Heine, Vorsitzende des Fördervereins der Stadtbibliothek.
8 Bilder

Am 3. Oktober ist "Türöffner-Tag"
Stadtbibliothek Herten ist dabei

Klar, der 3. Oktober ist ein Feiertag. In diesem Tag sogar ein in doppelter Hinsicht bedeutsam. Denn an diesem Donnerstag gehört die Stadtbibliothek Herten zu den bundesweit ausgewählten 700 Einrichtungen, die beim "Türöffner-Tag" mitmachen. Der wird auch kurzerhand "Maustag" genannt, weil der WDR entscheidend mitmischt. Tatsächlich ist das vergleichsweise kleine Herten beim Maustag überhaupt stark vertreten, den auch das RZR und das Copa werden an diesen Tag ihre Türen öffnen. Das verriet...

  • Herten
  • 21.09.19

Herten
Spirit if Life - Mitsing-Konzert in St. Maria Heimsuchung

Zum Mitsingen sind alle Besucher des Konzerts am Sonntag, 22. September, in der Kirche St. Maria Heimsuchung in Herten eingeladen. Der Chor Spirit of Life lädt dazu herzlich ein. Die Leitung hat Monika Liefland-Tarrach. Zwischen 15 und 17 Uhr wird gemeinschaftlich gesungen. St. Maria Heimsuchung, Feldstraße 252 in Herten-Langenbochum.

  • Herten
  • 19.09.19

Herten
Mitmachen beim Projektorchester für Senioren - Info-Treffen am Samstag

Musik kennt kein Alter – aus diesem Grund konzipiert die Musikschule Herten regelmäßig Angebote auch für ältere Menschen. Mit dem neuen Projekt „Musik baut Brücken“ werden nun Musikerinnen und Musiker ab 55 Jahren eingeladen, in einem Projektorchester mitzumachen und weitere Ensembles der Musikschule kennenzulernen. Die Auftaktveranstaltung findet am Samstag, 21. September, ab 14 Uhr im Caritas-Forum statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Nachdem sich alle Interessierten informiert und beraten...

  • Herten
  • 18.09.19

Samstag, 21. September, 10-17 Uhr
25 Jahre Glashaus Herten - Programm auf einen Blick

25 Jahre Kultur im Glashaus sind ein guter Grund zum Feiern – deshalb sind alle Hertenerinnen und Hertener am Samstag, 21. September in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zur großen Glashaus-Party eingeladen. Am Tag der offenen Tür wird einiges geboten. Los geht es um 11 Uhr in der Rotunde mit einer Tangovorführung, gefolgt vom Musikschulensembel Arkadas, bevor um 12 Uhr Bürgermeister Fred Toplak und Dr. Karsten Schneider, Beigeordneter für Bildung und Soziales, die Gäste begrüßen und über die...

  • Herten
  • 18.09.19
Christan Redl ist einer der bekanntesten Charakterdarsteller Deutschlands. Am 17. 9.2019 liest er im Glashaus Herten über wahre Kriminalfälle.

Krimilesung in Herten
Christian Redl liest wahre Geschichten über wahre Verbrechen - Glashaus-Jubiläum

Das Glashaus sorgt zum 25-jährigen Jubiläum für echte Gänsehaut-Momente: Schauspieler Christian Redl kommt am Dienstag, 17. September, für eine spannende Lesung ins Glashaus und präsentiert Geschichten aus „Crime“, einem Magazin mit Berichten über wahre Verbrechen. Los geht’s um 20 Uhr. Tickets sind noch im Vorverkauf erhältlich. Christian Redl stellt in seiner Lesung zwei packende Fälle auf der Bühne vor und ist für seine Inszenierung bestens mit reichlich Schauspielerfahrung gewappnet:...

  • Herten
  • 12.09.19

Warum immer meins?
Blut

Letzte Woche war es mal wieder soweit. Als ich bei meinem Hausarzt ganz arglos mein Rezept abholen wollte, meinte die Arzthelferin ganz harmlos: "Frau Hedderich, ihr Gesundheitschek steht an. Wollen wir gleich einen Termin machen? Nächste Woche Donnerstag zum EKG und zur Blutentnahme." Mich packte das Grausen. Die Frau des Arztes grinste und meinte: "Frau Hedderich lässt sich doch kein Blut abnehmen. Sie kennt mich eben, die Gute. "Sie können es sich ja noch überlegen", hörte ich. Was gibt es...

  • Herten
  • 11.09.19
  •  9
  •  1
Die Show ist ein Vergnügen für die ganze Familie.

"Olafs Traum"
Circus Altano gastiert ab dem 13. September in Westerholt

Ab Freitag, 13. September, bis zum 22. September gastiert der Circus Altano am Löwenpark auf der Westerholter Straße. In der Show "Olafs Traum" geht es um den jüngsten Spross der Circus-Familie. Und so nimmt er die Zuschauer mit auf seine Traumreise voller Akrobatik, Feuerspuckern und anderen Kunststücken. Am Eröffnungstag ist der große Premiere- und Mamitag, am 20.9. ist Papitag.  Auch dazwischen finden Vorstellungen statt. Unter anderem zu folgenden Zeiten: 14. und 21. September um 16 Uhr,...

  • Herten
  • 10.09.19
Die Ludothek auf der Ewaldstraße im neuen Look. Foto: ST

Spielespaß am 8. September
"Stadt, Land, Spielt" - das Brettspielevent in der Ludothek in Herten

Stadt, Land, Spielt ist das Brettspieleevent im deutschsprachigen Raum mit 190 Austragungsorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.. Am Sonntag, 8. September, in der Zeit von 11 bis 19 Uhr beteiligt sich auch die Ludothek auf der Ewaldstraße in Herten nach langer Umbauphase wieder. Über 1800 Spiele stehen dort zur Auswahl. Angeboten werden verschiedenste Spiele und Turniere, dabei auch einige für Kinder. Memoarrr! ist eine spannende Memory-Variante und ist momentan besonders bei...

  • Herten
  • 07.09.19
Die letzten warmen Sommertage sind gezählt. Foto: ST

Letztes Freibadschwimmen am 8. September
Freibad verabschiedet sich in die Winterpause

Nach Rekordhitze im Sommer sagt das Copa Ca Backum der Freibadsaison adieu. Am Sonntag, 8. September, öffnet das Freibad Backum zum letzten Mal in diesem Jahr. Das Hallenbad und die Saunaanlage sind selbstverständlich weiterhin für die Besucher geöffnet. "Der diesjährige Freibad-Sommer war durchwachsen", erklärt Badleiterin Petra Anlauf. "Wir hatten Phasen mit hochsommerlichen Rekordtemperaturen und zwischendrin immer mal wieder Temperatureinbrüche". Nach einer guten Sommersaison 2018 mit...

  • Herten
  • 07.09.19
42 Bilder

Halde Hoppenbruch
Kleine Schwester der Halde Hohewart

Heute haben wir bei herrlichem Spätsommer Wetter einen Ausflug zur Halde Hoppenbruch gemacht. Gefunden haben wir sie eher zufällig beim vorbeifahren. Leider ist der Weg dorthin an den Seiten ziemlich vermüllt und auch die Sträucher wachsen in den Fußweg hinein. Über die kleine Zugangs Brücke wanderten wir die Straße hinauf Richtung Windrad.  Als schön empfand ich die Stille, man begegnet kaum einem Menschen. Leider gab es auf dem ganzem Weg trotz zahlreicher Gabelungen nur einen einzigen...

  • Herten
  • 06.09.19
  •  7
  •  2

MitSingDing ist endlich zurück

Summen, Klatschen, Schnipsen und natürlich Singen - alles ist erlaubt, beim MitSingDing. Pop-Songs, Schlager, Evergreens und Gassenhauer – das Programm wieder bunt gemischt, sodass für alle Interessierten etwas dabei ist. Am Dienstag, 10. September, lädt Stefan Nussbaum endlich wieder ein. Los geht es um 19.30 Uhr. Wie immer braucht sich niemand um Texte zu kümmern, denn die Liedzeilen sind auf einer Leinwand zu sehen.

  • Herten
  • 06.09.19
10 Bilder

Arras-Freunde spielten wieder Boule
Auf dem Hatzfeldplatz rollten die Kugeln

7 Mannschaften konnten die Arras-Freunde zum jährlichen Boule-Turnier zusammen mit den Freizeitspielern, die sich zum Boulespielen im Schloßpark zusammenfinden, stellen. Arras-Freund Detlef Wörmann organisierte den Ablauf und es klappte hervorragend. Weil jetzt auf dem Hatzfeldplatz gespielt wird, heißt das Turnier auch Hatzfeld-Cup. Von 14 – 18 Uhr konnte man die Boulekugeln rollen sehen, was auch einige Spaziergänger neugierig beobachteten. Es wurde um jeden Punkt gerungen und...

  • Herten
  • 02.09.19
  •  1

Spende
NachtLokal unterstützt Selbstverteidigungskurse für Mädchen der Diakonie

Bei der Live-Late-Night-Show im ScherleBeck’s im Mai konnte das Team des „NachtLokal“ einen Erlös von 350 Euro verbuchen. Das Geld ist auch diesmal für einen guten Zweck bestimmt: Es kommt dem Frauenhaus der Diakonie zur Finanzierung von Selbstverteidigungskursen für Mädchen zugute. „Die Hertener Gleichstellungsbeauftragte Maresa Kallmeier hat uns das Projekt ans Herz gelegt“, erzählt Steff Hasler. “Als Mitglied des Kreativ-Netzwerks Herten finde ich es toll, wenn wir eine Initiative aus dem...

  • Herten
  • 29.08.19
Die Akteurinnen und Akteure mit dem Programm der Frauenkulturtage 2019.

Aufruf zur Anmeldung von Veranstaltungen
Vorbereitungen für die Frauenkulturtage 2020 laufen

Die Planung der Frauenkulturtage 2020 ist im vollen Gange. Jetzt können sich alle, die sich mit eigenen Veranstaltungen einbringen möchten, bis zum 30. November 2019 anmelden. Es ist möglich, Veranstaltungen für Frauen und bzw. oder Mädchen, aber auch für gemischtes Publikum mit Bezug zum Thema Frauen und Gleichstellung zu organisieren. Eine Gelegenheit zum Vernetzen und gemeinsamen Planen mit den Organisatorinnen gibt es am Donnerstag, 12. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr im Kaminraum der...

  • Herten
  • 23.08.19
Schlüsselgewalt für weitere fünf Jahre: Christian Stratmann, Prinzipal des RevuePalasts Ruhr auf Zeche Ewald in Herten, und Show-Regisseur Ralf Kuta freuen sich über die Verlängerung des Pachtvertrages anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Vergnügungstempels.

Theaterprinzipal verlängert Pachtvertrag für RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten
Stratmann lässt bis 2024 die Palastpuppen tanzen

Jetzt ist es amtlich: Theaterprinzipal Christian Stratmann (im Bild rechts mit Showregisseur und Travestie-Star Ralf Kuta) hat den Pachtvertrag für den RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten um weitere fünf Jahre verlängert. Bis 2024 sollen unter den Spiegeln und Kronleuchtern der denkmalgeschützten Heizzentrale die Puppen weitertanzen. Der Showtempel mit 270 Plätzen wurde im Oktober 2009 mit der Revue „Voilà“ eröffnet. Christian Stratmann: „Seitdem ist der Name RevuePalast zum Synonym...

  • Herten
  • 20.08.19
  •  1
  •  2
5 Bilder

Sommerkino begeistert rund 1.300 Filmfans auf Ewald
Kinospaß und 3.843 Euro für Hertens karitative Projekte Hertener

 „Herten ohne Kino? Das kann nicht sein“ dachten sich Thorsten Rattmann, Geschäftsführer der Hertener Stadtwerke und Joachim Ronge, Geschäftsführer der AGR, als im Frühjahr 2013 das letzte Kino in Herten seine Pforten schloss. Sie fassten den Entschluss, das Sommerkino für die Hertener Bürger aus der Taufe zu heben. Die siebte Auflage dieses beliebten Events ging am 14. August 2019 erfolgreich an den Start. Das Hertener Sommerkino kommt bei den Hertenern und ihren Nachbarn gut an: Rund...

  • Herten
  • 20.08.19
Annette Rosskamp spricht über "Die Angst vor dem eigenen Sterben überwinden".
3 Bilder

Vortrag und Fotoausstellung 10. Oktober 2019, 19 Uhr
Fragt einfach die Kinder!

„Lebe bevor du stirbst, denn das Leben ist schön!“ Das hat Annette Rosskamp von den Kindern gelernt. Von besonderen, schwer kranken Kindern, denen sie viele Jahre lang ehrenamtlich Herzenswünsche erfüllt hat. Das Vermächtnis dieser Kinder gibt sie nun in ihrer Arbeit als Trauerbegleiterin und –rednerin weiter. Und in einem Vortrag am 10. Oktober 2019, 19 Uhr, im Bestattungshaus Götza über die Angst vorm Sterben und wie man ihr begegnen kann. Visuell begleitet wird sie dabei von Werken der...

  • Herten
  • 19.08.19
  •  1
  •  1
Im September können Kinder ab fünf Jahren zugucken, wie das Urmel beim Mimikry-Theater lebendig wird und spannende Abenteuer erlebt.

Kindertheater macht Kinderbücher lebendig
Mimikry-Theater zeigt „Urmel aus dem Eis“

Eines Tages liegt ein Ei am Ufer der Insel Titiwu. Was da drin ist wollen die tierischen Bewohner der Insel herausfinden. So schlüpft das Urmel aus dem Ei und es ist richtig drollig! Die Geschichte „Urmel aus dem Eis“ spielt das Mimikry-Theater anlässlich des 25-jährigen Glashaus-Jubiläums am Donnerstag, 19. September, um 16 Uhr auf der Etage der Kinder- und Jugendbibliothek im Glashaus Herten. Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 22. August. Das beliebte Kinderbuch von Max Kruse wurde...

  • Herten
  • 18.08.19

Abba am Schloss Westerholt

Auch in diesem Jahr dürfen sich Besucher wieder auf „Emotional Moments“ am Schloss Westerholt freuen: Am Freitag, 13. September, kommt es bereits zum dritten Mal zu einem Abend mit einer Komposition aus Live-Musik und Lichteffekten. Eine emotionale Zeitreise verspricht nicht nur die märchenhafte Schlosskulisse, sondern auch der Auftritt der Band ABBADELUXE, die Sie in die legendäre Ära der 70er entführt. So die Veranstalter Gregor Leinweber (Bentino-Events) und Tim Jansen (Schallmeister...

  • Herten
  • 18.08.19
  •  1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.