Herten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Ist Herten langweilig? Kommentieren Sie mit!

Über die Attraktivität Hertens als Wirtschaftsstandort und Einkaufsstadt scheiden sich die Geister. Hier auf Lokalkompass stellt etwa die Userin "HoneyBee" die These auf, dass Herten langweilig ist. "Es gibt nicht so gute Läden", wird das behauptet. Schon gar nicht gibt es Anlaufpunkte für Jugendliche. Exemplarisch wird da ein fehlender CD-Shop bzw ein Elektromarkt genannt. Geben es so etwas, müsse man nicht "immer nach Recklinghausen fahren". Ein weiterer User schreibt darauf, dass vor allem...

  • Herten
  • 15.01.20
  •  5
  •  2
5 Bilder

Arras-Freunde Herten / Besuch im Picasso-Museum Münster
Arras-Freunde-Herten besuchen Ausstellung „Im Rausch der Farben“

Die erste Veranstaltung aus dem Kalender der Arras-Freunde-Herten für das Jahr 2020 war die Führung in der Ausstellung “Von Gaugin bis Matisse - Im Rausch der Farben”. Im Picasso Museum konnte man 60 Werke aus dem „Musée d’Art moderne“ in Troyes sehen, die zum ersten Male in Deutschland präsentiert wurden. Außerdem ist sie die einzige Ausstellung in Europa, die außerhalb des eigenen Museums in Troyes gezeigt wird. Ein wahrscheinlich einzigartiges Erlebnis das zugleich beeindruckte und...

  • Herten
  • 13.01.20
  •  1

Herten ist Langweilig?

Hallo ich finde Herten langweilig aber wieso?ich finde es gibt nicht so gute Läden wenn nur so ein paar oder es gibt so blöde Läden wie Tedi oder so anstatt man Mal ein Laden aufmacht der sich der Jugend und Popkultur anpasst.Wie zb ein CDs Laden wo Man CDs verkaufen und kaufen kann weil man braucht dann nicht immer nach Recklinghausen fahren zum mediamarkt.oder man macht so ein neues Jugendzentrum auf Das wären so meine wünsche ^-^

  • Herten
  • 12.01.20
  •  2
Das Observatorium auf der Halde. Foto: ST

Ein Blick hinter die Kulissen der Industriekultur
Pütt und Panorama Tour in Herten

Hoch hinaus und tief hinein mit besonderen Ein- und Ausblicken in die Geschichte des Bergbaus und den Wandel der daraus entstandenen Kulturlandschaft geht es am 12. Januar. Die Teilnehmer starten die Exkursion am Ankerpunkt der Route Industriekultur, der Zeche Ewald. Nach Einblicken hinter die Kulissen des Kauenkomplexes geht es bequem per Bus hinauf auf die größte Haldenlandschaft Europas. Hoheward, die höchste frei zugängliche Halde im Herzen des Ruhrgebiets, verspricht ein atemberaubendes...

  • Herten
  • 05.01.20
Die Lehrer der Musikschule Herten präsentieren gemeinsam mit Sabine Fiebig-Fechtner, Leiterin der Musikschule, und Bürgermeister Fred Toplak das Jubiläumsprogramm. Foto: ST

Hertener Musikschule verbindet seit 40 Jahren Menschen

Bereits seit 40 Jahren besteht die Musikschule Herten im kommenden Jahr. Ein Grund zum Feiern. Ein Flashmob auf dem Marktplatz in der Hertener Innenstadt und die Präsentation der Geburtstags-Highlights für 2020 war der Auftakt zum Jubiläumsjahr. Ab Januar folgt dann ein buntes Programm voller Höhepunkte. In den vergangenen vier Jahrzehnten hat die Musikschule Generationen von Schülern auf dem ihrem Weg zur Musik begleitet, inspiriert und unterstützt. Und das hat sich auch beim Flashmob auf...

  • Herten
  • 28.12.19
7 Bilder

Weihnachten
Geschenkt

Herr Almir Bayrami  Hertens bekannter Haarstylist bereitete etlichen Hertener Bürgern indirekt zu Weihnachten eine große Freude.Er sponserte die Tüten mit leckeren  Inhalt für die Teilnehmer am Treffen von Mitgliedern der St.Antonius Gemeinde im Saal von St.Josef in Herten-Süd.Außerdem öffnete er am 1.Feiertag sein Geschäft  um Leuten die Gelegenheit zu geben privat gesammelte gute Sachen bei ihm mitzunehmen.Unterstützt wurde er von seiner Tochter.

  • Herten
  • 25.12.19

Klangraum Glashaus startet wild ins Neue Jahr
Update: Wildes Holz rocken Herten - Konzert ist ausverkauft

Die Band Wildes Holz gastiert am Freitag, 31. Januar, bei der Konzertreihe "Klangraum Glashaus", Hermannstraße 16. Beginn ist um 20 Uhr. Mit im Gepäck haben sie ihr aktuelles Programm "Höhen und Tiefen" in dem sie klassische Musikelemente mit Popmusik verbinden. Das Programm ist ein Mix aus neuen Songs angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und anderer afrikanischer Musik. Karten gibt es unter anderem im Glashaus.

  • Herten
  • 22.12.19
Die Freunde in der Klasse war groß. Foto: privat

Förderverein der Musikschule spendet 250 Euro
Schöne Bescherung für die Bärenklasse

Kürzlich übergab Angela Schmied, Fördervereinsvorsitzende der Musikschule Herten, der Klassenlehrerin Sabine Menken der Bärenklasse 3b an der Achtenbeckschule eine Spende in Höhe von 250 Euro. Zuvor war sie von den Schülern mit einem Blockflötenkonzert empfangen worden. Die Spende dient als Anerkennung für die äußerst erfolgreiche Aufführung des Stücks "Vogelhochzeit". Erfolgreich war die theaterbegeisterte Klassenlehrerin auch bei der Auswahl der von ihr im Vorfeld von der...

  • Herten
  • 22.12.19
Alex Moll. Foto: privat

Vorverkauf hat begonnen
Dire Strings kommen in die Schwarzkaue

Der Gitarrensound und die Stimme von Mark Knopfler sind unverwechselbar. Am 14. März haben Liebhaber der Rockmusik die Gelegenheit die Erinnerungen zurückzuholen, beim Konzert der Tribute Band "Dire Strings" in der Schwarzkaue auf der Zeche Schlägel und Eisen, Glückauf-Ring 35-37. Der erst 23-jährige Bandleader Alex Moll übernimmt, getreu seinem Vorbild Mark Knopfler, sowohl die Leadgitarre als auch den Leadgesang. Begleitet wird er von einer achtköpfigen Band bestehend aus...

  • Herten
  • 22.12.19
Herten ohne Blues ist nur schlecht vorstellbar - sagt der Verkehrsverein.

Verkehrsverein Herten will den Blues erhalten

VVH schaltet sich in den Streit um die Blues-Initiative ein Nachdem Mitglieder der Blues-Initiative aufgrund des Auftritts der AfD in der Gaststätte „Katzenbusch“ offenbar zerstritten sind und der Verbleib in Herten ungewiss ist, schaltet sich der Verkehrsverein Herten e.V. (VVH) ein. Der VVH will sich mit dem Ziel engagieren, Herten als Blues-Hauptstadt des Reviers zu erhalten. Das kündigt der VVH-Pressesprecher Numan Terzi mit: „Als Kulturträger in Herten haben wir als Verkehrsverein ein...

  • Herten
  • 11.12.19
  •  1

Besinnlicher Nachmittag für Familien am 15. Dezember
Süder Advent lädt zum gemeinsamen Feiern ein

Bereits zum 16. Mal lockt der Süder Advent am Sonntag, 15. Dezember, ab 11 Uhr Klein und Groß, Jung und Alt zum interkulturellen Beisammensein ein. Auf der Bühne auf dem Hans-Senkel-Platz gibt es ein buntes Programm. Drumherum bieten zahlreiche Stände Leckereien an. Traditionell treten Kinder der Süder Grundschulen mit einer kreativen Aufführung auf. Art 62 bringt Action auf die Bühne, die Flowers of Paradies erzeugen exotische Stimmung. Der Chor Meliphonon der griechisch orthodoxen...

  • Herten
  • 11.12.19
Tina Teubner. Foto: J. Schneider

Tina Teubner gastiert im Glashaus Herten
Survival-Tipps zu Weihnachten

Tina Teubner, studierte Melancholikerin mit starker Tendenz zu humorvollen Lösungen, ist am Donnerstag, 19. Dezember, zu Gast bei der Kleinkunstreihe 7nach8 und präsentiert ihr aktuelles Programm "Stille Nacht bis es kracht". Sie bereitet das Publikum auf die bevorstehende Weihnachtszeit vor. Denn, ob wir es lieben oder hassen - der Erwartungsdruck bleibt. Diesen Weihnachts-Wahnsinn übersteht nur, wer darüber lachen kann. Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf (20 Euro an der Abendkasse,...

  • Herten
  • 08.12.19
Zeichnung: Michael Holtschulte

Beste Bilder der Besten Bilder 2019
Neue Cartoons in der Gastronomie auf Hof Wessels

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende. Zeit für einen cartoonistischen Jahresrückblick. Ab Mittwoch, 11. Dezember, sind die besten Bilder der besten Bilder der diesjährigen Cartoons im Pott Ausstellungen in der Gastronomie auf Hof Wessel, Langenbochumer Straße 34, zu sehen. Eine offizielle Vernissage gibt es nicht, dafür ist Cartoonist Michael Holtschulte am Mittwoch, 11. Dzember, ab 20 Uhr für eine Stunde vor Ort um Bücher zu signieren und kleinere Zeichnungen für alle...

  • Herten
  • 08.12.19

Verkehrsverein richtet aus
Nikolausumzug mit Bühnenprogramm in Herten

Am Freitag, 6. Dezember, steigt in der Innenstadt der 2. Hertener Nikolaus Markt des Verkehrsvereins Herten. Im Mittelpunkt steht St. Nikolaus, der Kinder und ihre Familien zum traditionellen Umzug einlädt. Engelchen vom evangelischen Kindergarten „Grünland“ begleiten den bärtigen Mann in der Pferdekutsche. Nach dem Nikolaus Umzug bietet der Verkehrsverein auf der Bühne am Antonius Denkmal ein musikalisches Programm. Treff- und Startpunkt ist der Place d'Arras um 15.30 Uhr auf der südlichen...

  • Herten
  • 03.12.19

Viktor Triffterer seit 60 Jahren Meister
Hertener mit Diamantenem Meisterbrief geehrt

Am Samstag wurde der Hertener Viktor Triffterer mit dem Diamentenen Meisterbrief geehrt. Thomas Kluwe, Assistent des Vorstands der Innung für Elektrotechnik Recklinghausen, überreichte ihm die Urkunde. Viktor Triffterer wurde im Dezember 1932 geboren und sechs Jahre später in die Vitus-Schule eingeschult. Im selben Jahr brach der zweite Weltkrieg aus, die Schule wurde geschlossen und an Unterricht war in den Kriegsjahren nicht zu denken. Nach Kriegsende 1945 wurde die Schule wieder...

  • Herten
  • 30.11.19

"Pütt & Panorama–Tour"
Geschichte des Bergbaus im Mittelpunkt

Hoch hinaus und tief hinein geht es auf der nächsten "Pütt & Panorama"-Tour des RVR-Besucherzentrums Hoheward am Sonntag, 8. Dezember, von 14 bis 17 Uhr. Im Mittelpunkt der dreistündigen Entdeckungsreise mit ganz besonderen Ein- und Ausblicken steht die Geschichte des Bergbaus in der Region. Startpunkt der Tour ist die Zeche Ewald in Herten - Ankerpunkt der Route Industriekultur und eine der großen ehemaligen Tiefbauzechen des Reviers. Nach einem Blick hinter die Kulissen des...

  • Recklinghausen
  • 26.11.19
8 Bilder

Arras-Freunde-Herten
Der neue Beaujolais ist da "la Nouveau Beaujolais est arrivé"

Am 3. Donnerstag im November wird seit 1951 in Frankreich der neue Beaujolais verkauft. Dieser junge Wein soll – wie die Kenner sagen –kein hochklassiger Wein sein, ist jedoch ein Grund zum Feiern. Die Arras-Freunde haben sich seit ihrer Gründung jährlich zusammen gefunden, um dieses Ereignis; das mittlerweile auch bis nach Japan seine Freunde gefunden hat, zu zelebrieren. 38 Mitglieder sind gekommen, um im Restaurant der Westerholter Tennishalle in fröhlicher Runde zu feiern. Der...

  • Herten
  • 25.11.19
„Lass(t) es sprudeln – Erfrischendes im sprachsensiblen Sachunterricht“ heißt die Fortbildung, die sich mit der Frage beschäftigt, wie Schülerinnen und Schüler durch Experimente gleichzeitig sprachlich gefördert werden können. Foto: ST

Creativwerkstatt bietet Fortbildung für Grundschullehrer an
Sprudelndes Erlebnis für Lehrkräfte an Hertener Schule

Die Creativwerkstatt bietet am Freitag, 29. November, und alternativ am Samstag, 30. November, jeweils ab 9.30 Uhr eine Fortbildung für Grundschullehrkräfte zum Thema "Lass(t) es sprudeln – Erfrischendes im sprachsensiblen Sachunterricht" an. Das eintägige Seminar ist kostenlos und findet in der Willy-Brandt-Schule statt. Eine Anmeldung per Mail unter der Angabe von Vor‐ und Nachname, Name der Schule und Wunschtermin (ggf. mit Priorität) an creativwerkstatt@herten.de ist...

  • Herten
  • 25.11.19
Büchermarkt für den guten Zweck. Foto: McCutch

Einnahmen kommen der Bibliothek zu Gute
Traditioneller Büchermarkt in der Hertener Rotunde

Der traditionelle Büchermarkt des Fördervereins der Stadtbibliothek findet am Freitag, 29. November, und Samstag, 30. November, in der Rotunde im Glashaus, Hermannstraße 16, statt. Lesefreunde und Bücherwürmer können am Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr die langen Büchertische durchstöbern. Die Einnahmen gehen an die Kinder-und Jugendbibliothek und die Erwachsenenbibliothek. Das Team der Stadtbibliothek räumt gründlich die Bestände. Mitglieder des Fördervereins der...

  • Herten
  • 23.11.19
Dr. Karsten Schneider, Beigeordneter für Bildung und SozialesBürgermeister, Ingo Abrahams, Vorstandsmitglied der Volksbank Ruhr Mitte, Thomas Buchenau, Leiter der CreativWerkstatt und Bürgermeister Fred Toplak haben die Highlights des neuen Programms vorgestellt.

CreativWerkstatt Jugendkunstschule stellt Programm für 2020 vor

Von Drohnen und Longboard bauen über kreative Fotogestaltung bis hin zu einem Trickfilmprojekt, mit dem neuen Programm „Spieglein, Spieglein…“ kommt in Herten für Kinder und Jugendliche keine Langeweile auf. Im nächsten Jahr bietet die CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten von Januar bis Dezember 2020 über 65 spannende Workshops, Kurse, Einzelveranstaltungen und Projekte in der CreativWerkstatt und im öffentlichen Raum an. Das Programm ist ab sofort erhältlich und Anmeldungen...

  • Herten
  • 21.11.19
  •  1
  •  1
45 Bilder

Herten hat ein neues Prinzenpaar

Jetzt  starteten die Karnevalisten der Karnevall Gesellschaft Herten-Langenbochum e.V.  in die neue Saison.Zwei ganze Jahre regierten Manuela I. (Bartczak) und Herbert I. (Weidemann) die Hertener Karnevalisten, nun wurden sie bei der großen Sause der Karneval Gesellschaft Herten-Langenbochum im Siebenbürger Haus abgelost. Sandra I. (Zimmer) und Patrick I. (Kliem) übernehmen die Macht. Zuvor wurde aber das scheidende Paar würdig verabschiedet.

  • Herten
  • 18.11.19
22 Bilder

Arras auf Reisen
Berlin ist eine Reise wert

Ein ausgewogenes Programm mit vielen Vorschlägen und Platz für individuelle Aktivitäten hatten die Arras-Freunde-Herten ausgearbeitet und die Reisegruppe war gespannt darauf zu sehen, wie Berlin sich entwickelt hat. Es war das zweite Mal, dass sie in Berlin waren. Am Ankunftstag, dem 13.11. gingen alle nach dem Einchecken im Hotel auf einen kleinen Erkundungsspaziergang zum Nikolaiviertel, an der Spree entlang bis zur Museumsinsel, um danach im Gasthaus Julchen Hoppe den Hunger zu...

  • Herten
  • 18.11.19

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.