Sport
Kangaroos-Coach Milos Stankovic hat großen Respekt vor den heimstarken Dresdenern.

Stankovic-Team will in Dresden nachlegen
Iserlohn Kangaroos: Nach starkem Heimauftritt auch auswärts wieder punkten!

Es war eine Mischung aus Freude, aber auch Erleichterung, die sich bei Verantwortlichen, Spielern und Fans nach dem Heimsieg gegen die VfL  SparkassenStars Bochum breit machte. Denn durch den 84:68-Erfolg beendeten die Iserlohner Basketballer ihre vier Spiele anhaltende Negativserie und meldeten sich im Playoff-Rennen eindrucksvoll zurück. Nun will die Mannschaft von Coach Milos Stankovic ihre starke Form bestätigen und auswärts bei den Dresden Titans nachlegen. Die Sachsen rangieren aktuell...

  • Iserlohn
  • 17.01.19
  • 2× gelesen
Politik
Inge Blask informierte sich in einer "12-Stunden-Schicht" über die Arbeit der Hemeraner Feuerwehr. Foto: Schulte

"Jederzeit willkommen!"
Landtagsabgeordnete Inge Blask absolvierte 12-Stunden-Schicht bei der Feuerwehr Hemer Hemer

"Frau Blask ist hier jederzeit wieder willkommen", schmunzelte Feuerwehr-Pressesprecher Andreas Schulte gegen 18 Uhr. Das wird verständlich, wenn man weiß, dass die Hemeraner Feuerwehr in den ersten acht Tagen des neuen Jahres über 200 Mal ausrücken musste (inkl. Rettungeinsätzen), dieser Trend aber am Tag des Besuches der heimischen Landtagsabgeordneten wie von Geisterhand abrupt endete. "Einen echten Einsatz musste ich aber auch nicht unbedingt live miterleben", war Inge Blask allerdings...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 6× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsame Leitung von "Horseback": Torsten Rothhöft und Diana Kolbe-Schmidt. Fotos: privat
2 Bilder

Blick in dieselbe Richtung
„Horseback“ als gemeinsames Projekt am Mesterscheid in Hemer

Nach sechs Monaten Probezeit ist es nun amtlich, der Vertrag ist unterschrieben und "Horseback" somit fester Bestandteil auf dem Freizeithof Mesterscheid. Hemer. Seit dem 1. Januar 2019 leiten Torsten Rothhöft (Wirtschaftsingenieur M.Sc.) und Diana Kolbe-Schmidt (Dipl. Sozialpädagogin, Frühpädagogin B.A.) „Horseback“ als Einrichtung für Erlebnispädagogik, Reittherapie und tiergestützte Pädagogik gemeinsam. Es hat sich bereits jetzt gezeigt, dass in der gemeinsamen Arbeit gleiche Ziele und...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 1× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Stießen auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr an: Bürgermeister Michael Heilmann, "Noch-Oberst" Markus Wegmann und Vorsitzender Klaus Gillmann. Fotos: Greitzke
2 Bilder

Im Zeichen der 150
Große Resonanz beim Neujahrsempfang des BSV Deilinghofen

Ganz im Zeichen des 150-jährigen Vereinsjubiläums stand der Neujahrsempfang des BSV Deilinghofen, zu dem die zahlreichen Gäste aus Politik, Verwaltung mit Bürgermeister Michael Heilmann an der Spitze, der örtlichen Wirtschaft, der Kirche und der Ortsvereine das Schützenheim am Balver Weg traditionell in eine "volle Hütte" verwandelten. Von Christoph Schulte Deilinghofen."Der Suezkanal wurde eröffnet, die Margarine erfunden, Mahatma Gandhi geboren, die erste Postkarte verschickt und der...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 2× gelesen
Wirtschaft
Gastrednerin Sandra Pawlas (2.v.l.), Chefin der Iserlohner Arbeitsagentur, wurde von Geschäftsstellenleiter Frank Herrmann (li.) und den Vizepräsidenten Gudrun Winner-Athens (2.v.r.) und Hermann Josef Schulte (re.) begrüßt. Fotos: Goor
5 Bilder

"Das rare Gut der Fachkräfte"
Neujahrsempfang der SIHK im Hotel Vierjahreszeiten

Iserlohn. Ihr 175-jähriges Bestehen feiert die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer (SIHK) in diesem Jahr. Noch nicht ganz so lange, aber schon zur guten Tradition geworden, gibt es den alljährlichen Neujahrsemfang in Iserlohn. Auch in diesem Jahr trafen sich im Hotel Vierjahreszeiten rund 130 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum lockeren Austausch und zum Gastvortrag, den diesmal Sandra Pawlas, Chefin der Iserlohner Arbeitsagentur, hielt. Ihr Thema: Das rare Gut der...

  • Iserlohn
  • 17.01.19
  • 15× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Beim Neujahrsempfang waren u.a. die Gebühren für den Straßenausbau "Am Ballo" ein Diskussionsthema. Foto: Goor
4 Bilder

"Das kleine gallische Dorf"
Westigs Schützenfamilie empfing das neue Jahr

Hemer. Als „vorsitzender König“ konnte Oliver Hennemann sich schlecht selbst begrüßen. So übernahm Oberst Bernd Rosenbaum diesen Part beim Neujahrsempfang des BSV Westig. Das amtierende Königspaar hatte zuvor etwas weniger Hände schütteln müssen als sonst – das schlechte Wetter und Terminkollisionen spielten da wohl eine Rolle. Gut bewirtet von der Artillerie und am Nachmittag noch mit Waffeln von den Senioren versorgt, nutzten die Westiger Schützen und ihre Gäste aus Politik, Nachbarvereinen...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 5× gelesen
Politik
Würden den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gerne das E-Bike-Leasing anbieten: der Personalratsvorsitzende Ralf Schubert (l.) und BM Michael Heilmann. Foto: Stadt/Giebels

Gewerkschaften zum Umdenken auffordern!
Stadt Hemer: Tarifrecht bremst das Radleasing aus

Das E-Bike-Leasing ist spätestens seit dem vergangenen Jahr bei Unternehmen in der freien Wirtschaft nicht nur sehr beliebt, sondern auch gang und gäbe. Für die Mitarbeiterschaft werden hochwertige Fahrräder durch die Gehaltsumwandlung erschwinglich, die Umwelt wird geschont, das betriebliche Gesundheitsmanagement unterstützt, und der Aufwand bzw. die Kostennote für den Arbeitgeber tendieren gegen Null. Hemer. Im Öffentlichen Dienst schiebt das von Gewerkschaften angeführte Tarifrecht der...

  • Hemer
  • 17.01.19
  • 3× gelesen
Politik
Von
Uwe
Mattern

Kommentar: "Möglichst jede Woche"

"Das wurde Zeit. Die Landesregierung macht Ernst und geht eineinhalb Jahre nach Amtsübernahme gegen kriminelle Großclans vor. Damit löst sie ein Wahlversprechen ein. Denn über Jahrzehnte konnten diese Clans Strukturen etablieren, die den Rechtsstaat untergruben -da die rot-grünen Vorgängerregierungen lieber pressewirksame „Blitzmarathons“ abhielten. Der eine oder andere mag das jetzige Tun als bloßen Aktionismus ansehen. Fakt ist jedoch, Rot-Grün hatte viel zu spät erkannt, wie dieses Thema...

  • Iserlohn
  • 17.01.19
  • 2× gelesen
Sport

Karsten Mende: Auf dem Wege der Besserung

Iserlohn – Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Roosters-Manager Karsten Mende herzlich bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen Glückwunsch- und Genesungswünsche bedanken. Außerdem ist es der Wunsch des ehemaligen Nationalspielers, sich noch einmal zu seinem Gesundheitszustand zu äußern. „Es geht mir besser, ich konnte das Krankenhaus bereits verlassen und starte nun in eine Reha“, so Mende. Der ehemalige Nationalspieler hatte am 2. Weihnachtstag einen...

  • Iserlohn
  • 15.01.19
  • 38× gelesen
Ratgeber
Die Treppe am Parkplatz Alter Markt ist jetzt benutzbar. Foto: Stadt Iserlohn

Treppenanlage am Parkplatz Alter Markt in Letmathe: Geländer montiert

Iserlohn. Jetzt ist der neugebaute Parkplatz Alter Markt zwischen dem Lennedamm und der Fingerhutsmühle in Letmathe komplett. Die bislang noch wegen des fehlenden Geländers gesperrte Treppe vom Parkplatz in Richtung Innenstadt kann ab sofort genutzt werden. Das Geländer wurde inzwischen montiert. Das teilt die Abteilung Straßen und Brücken der Stadt Iserlohn mit.

  • Iserlohn-Letmathe
  • 15.01.19
  • 16× gelesen
Ratgeber
Trotz Schadensbegrenzung rechnet der SEH mit Instandsetzungskosten in Höhe eines fünf- bis sechsstelligen Betrages. 
© Stadt Hemer/Schriever
3 Bilder

Nachtarbeit nach Bruch der Bachverrohrung an Ihmerter Straße

Die Bachverrohrung im Gehweg an der Ihmerter Straße ist gestern Nachmittag (14. Januar) auf Höhe der Hausnummer 46 auf einem zwei Meter langen Teilstück eingebrochen. In der Folge waren und sind ein Großaufgebot an Kräften des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer (SIH), der Stadtentwässerung Hemer (SEH) und eines externen Unternehmens mit der Schadensbehebung beschäftigt. Auch Mitarbeiter der Stadtwerke Hemer waren zeitweise vor Ort, weil eine in der Nähe der Bachverrohrung verlegte...

  • Hemer
  • 15.01.19
  • 46× gelesen
Sport
Hatten allen Grund zur Freude nach dem Heimerfolg gegen Bochum: Die Iserlohn Kangaroos.

Iserlohn Kangaroos melden sich zurück - Wichtiger Heimsieg gegen Bochum

Gelungenes Heimdebüt für Milos Stankovic: Gegen die VfL SparkassenStars Bochum beenden die Iserlohn Kangaroos ihreNegativserie und feiern einen ganz wichtigen 84:68-Heimsieg gegen einen direkten Konkurrenten. Jedem Iserlohner war an diesem Abend die Bedeutung des Spiels bewusst und amEnde gab es fast durchweg zufriedene Gesichter in der Matthias-Grothe-Halle. Mit ihrer wohl besten Saisonleistung bezwangen die von der ersten Sekunde an hochmotivierten Iserlohn Kangaroos den Tabellenzweiten...

  • Iserlohn
  • 14.01.19
  • 12× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Hemer: Außenverkleidung eines Kamins fing Feuer

Hemer (ots) - Am Sonntag, 13. Januar 2019, wurde die Feuerwehr Hemer in den Ortsteil Sundwig gerufen. Bewohner eines Hauses an der Straße "Im Siegeloh" hatten gegen kurz nach 18 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und eine leichte Verrauchung ihres Dachbodens festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr ging zunächst von einem Dachstuhlbrand aus und rückte mit dem Löschzug der Wache sowie dem Löschzug Mitte nach Sundwig aus. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich schnell heraus, dass aus...

  • Hemer
  • 14.01.19
  • 15× gelesen
Sport
5 Bilder

Perfekte Hinrunde
TuS Iserlohn mit 4. Sieg im 4. Spiel

Hallenhockey, 3. Verbandsliga TuS Iserlohn : RHTC Rheine II      11:1 (4:1) Die Hockeyherren des TuS Iserlohn überzeugten auch am 4. Spieltag der 3. Verbandsliga mit einem klaren Sieg gegen die zuvor punktgleiche Zweitvertretung des RHTC Rheine. Die Anfangsphase der Partie ähnelte denen der ersten 3 Spiele. Die Iserlohner kamen zwar regelmäßig zu Torchancen, doch ein früher Treffer war ihnen abermals vergönnt. Erst in der 12. Minute konnte Jan Klingsporn durch Marvin Barabo im...

  • Iserlohn
  • 14.01.19
  • 130× gelesen
Politik

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Sanktionen
Hartz IV macht den Bürger zum Untertan

Am 10.01.2019 veröffentlichte FOCUS-Online-Redakteurin Philine Lietzmann einen Artikel „Wegweisendes Urteil: Schafft das Bundesverfassungsgericht jetzt Hartz-IV Sanktionen ab?“ mit einer etwas unglücklichen Einleitung: „Hartz-IV-Empfänger müssen einiges durchmachen um ihre Bezüge zu behalten: regelmäßig im Jobcenter vorsprechen, Bewerbungen schreiben, Jobs suchen. Tun sie das nicht, drohen empfindliche Strafen. Doch ist das rechtens? Das entscheidet jetzt das...

  • Iserlohn
  • 13.01.19
  • 40× gelesen
LK-Gemeinschaft
13 Indizien ist ein anspruichsvolles Krimipuzzle für ältere Spieler.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Spaß für verregnete Wochenenden

Das Wochenendwetter war ja mal wieder so richtig fies. Unser Testteam hat das Beste daraus gemacht und für Euch noch einmal drei völlig unterschiedliche Spieleneuheiten ausprobiert. Und damit auch Ihr etwas davon habt, gibt es hier wieder je ein Exemplar zu gewinnen. Von Andrea Rosenthal Für zwei bis sechs Detektive ab zehn Jahre eignet sich "13 Indizien" von Game Factory. Ähnlich wie bei "Cluedo" oder "Wer ist es?" gilt es durch geschicktes Kombinieren und per Ausschlussverfahren Täter,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.19
  • 225× gelesen
  •  3
  •  1
Kultur
Jochen Köhnke, Leiter des Ressorts Kultur, Musikschulleiter Paul Breidenstein und sein Stellvertreter Adrian Ebmeyer (v.l.) präsentierten das neue Musikschulprogramm 2019. Foto: Schulte

Umzug in die TriVi zum 50. Jubiläum
Musikschule Iserlohn präsentiert ihr Programm 2019 mit rund 200 Veranstaltungen

"Für uns bedeutet der Umzug in die Trillingsche Villa unheimlich viel", freut sich Iserlohns Musikschulleiter Paul Breidenstein, "denn damit sind wir auch endlich in Letmathe wieder präsent." Von Christoph Schulte Iserlohn. Und die schnell wachsende "Zuneigung" zum neuen Domizil machte sich bereits bei der Präsentation des neuen Jahresprogramms 2019 bemerkbar. "In Anlehnung an die ,ElPhi' genannte Hamburger Elbphilharmonie haben wir unsere Letmather Dependance bereits liebevoll TriVi...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 13.01.19
  • 11× gelesen
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Tierschutz kennt keine Grenzen
Tierschutzverein "Friends for Life Germany e. V." im Porträt

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden der Tierschutzverein "Friends for Life Germany" vor. Iserlohn/Hemer. "Wir sind überzeugt davon, dass es im Tierschutz keine Grenzen gibt. Deshalb haben wir uns entschieden, gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern vor Ort in Rumänien für das Wohl der Tiere zu kämpfen. Die Not der Tiere in einer Großstadt wie Craiova ist groß. Viele Menschen gehen achtlos vorbei, die vielbefahrenen...

  • Hemer
  • 13.01.19
  • 28× gelesen
Sport
Sponsoren und Organisatoren des 5. Iserlohner U15-Hallenmasters hoffen erneut auf ein erfolgreiches Fußballfest in der Matthias-Grothe-Halle. Foto: Schulte

Hoffen auf ein tolles Fußballfest
Vorbereitungen für die 5. Auflage des Iserlohner U15-Hallenmasters laufen auf Hochtouren

"Wir haben für uns beschlossen, dass wir nicht jedes Jahr noch ein bisschen größer und besser werden wollen, denn wir haben in Rahmen unserer Möglichkeiten bereits das Optimale erreicht", gab Cheforganisator Tobias Wolfsheimer bei der Präsentation der fünften Auflage des Iserlohner U15-Hallenmasters eine bemerkenswerte "Marschrichtung" vor. Stattdessen hoffe man darauf, vom 18. bis 20. Januar einfach ein weiteres tolles Fußballfest feiern zu können. Von Christoph Schulte Iserlohn.Dank des...

  • Iserlohn
  • 13.01.19
  • 24× gelesen
LK-Gemeinschaft
Am Mittwoch dieser Woche zeigte sich der entsprechende Altkleidercontainer und die Umgebung in einem tadellosen Zustand. Foto: Schulte

Bürger zu bequem?
Kritisiertes Entsorgungs-Unternehmen nimmt Stellung zur Verschmutzung am Altkleidercontainer

Iserlohn. In der STADTSPIEGEL-Ausgabe vom 28. Dezember hatte sich Bürgerreporter Udo Niehoff unter der Überschrift "Ärgernis der Woche" über die Verschmutzungen im Umfeld des Altkleidercontainers des Kolpingswerks an der Iserlohner Einsteinstraße beschwert. Dazu nimmt die FWS GmbH als beauftragtes und für die Unterhaltung des Containers verantwortliches Unternehmen wie folgt Stellung: "Dieser Container wurde am 20. Dezember durch Herrn Niehoff schriftlich per Mail reklamiert. Ihm wurde...

  • Iserlohn
  • 12.01.19
  • 24× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Märchenerzählerin Magdalena Janotte übergab die Spende an Ulrun Mündelein, Silvia Nowak und Bianka Saemann (v.l.). Foto: Goor

Ohne Honorar, aber gegen Geld
Märchenerzählerin Magdalena Janotte überreichte Spende an die "Kleine Raupe"

Mit ihren Märchenstunden verzaubert Magdalena Janotte seit vielen Jahren große und kleine Menschen in der Region. Zum schönen Brauch hat sie es sich gemacht, ihre Märchen in den letzten drei Monaten eines Jahres „ohne Honorar, aber gegen Geld“ zu erzählen. Von Hilde Goor-Schotten Letmathe. So begeisterte sie im Herbst verschiedene Seniorenrunden, aber auch die Kirchengemeinde Kalthof, den Frauenabendkreis der Ev. Kirche Sümmern und die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose. 345 Euro konnte...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 12.01.19
  • 13× gelesen
Ratgeber

Hinweis für alle Pendler
Kurzzeitige Sperrungen im Kreuz Westhofen Hamm

Montag , Dienstag  und Mittwoch (14. bis 16. Januar) werden durch die Autobahnniederlassung Hamm im Autobahnkreuz Westhofen jeweils in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15 Uhr die Verbindung von der A45 aus Frankfurt kommend auf die A1 nach Köln gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Die Autobahnmeisterei Hagen wird dort Gehölzpflegearbeiten durchführen. Der Gehölzbestand wird selektiv durchforstet. Auch werden zu alte, kranke und nicht mehr standsichere Bäume entfernt.

  • Hagen
  • 11.01.19
  • 92× gelesen
Kultur
Ein Foto aus dem ersten Vortrag am kommenden Donnerstag über Sizilien.

„Donnerstags Abends 19 Uhr – Gast in aller Welt“
Die neue Staffel der auslandskundlichen Bildvortragsreihe startet

Mit einem Vortrag des FAZ-Feuilletonisten Andreas Rossmann über Sizilien startet am 24. Januar die neue Staffel der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr – Gast in aller Welt“. Die Veranstaltungen finden im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie-und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, statt. Der Eintritt ist frei. Für das erste Halbjahr 2019 haben Dr. Jens Ferber und Alexandra Lemler wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das...

  • Hagen
  • 11.01.19
  • 24× gelesen
Wirtschaft
Die Thalia-Filiale in Hagen.

Veränderungen im Buchhandel
Thalia und Mayersche wollen fusionieren

Eine Elefantenhochzeit im Buchhandel: Das Hagener Unternehmen Thalia und die Mayersche Buchhandlung aus Aachen wollen fusionieren, teilten beide Unternehmen am Donnerstag  mit. Mit diesem Bündnis könnte Europas „größter familiengeführter Buchhändler“ entstehen. Thalia bringt mehr als 300 Filialen im deutschsprachigen Raum in das Bündnis ein. Die Mayersche mehr als 55 Buchhandlungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Der Schritt sei nötig geworden, weil die veränderten...

  • Hagen
  • 11.01.19
  • 60× gelesen
  •  1
Ratgeber

Neubau des Abwasserkanals Burgweg:
Vollsperrung der Kreuzung Bleichstraße / Wallstraße in Iserlohn

Iserlohn. Im Rahmen der Kanalneubau-Maßnahme "Abwassertransportkanal (AK) Burgweg" beginnen am kommenden Montag, 14. Januar, die Arbeiten zur Herstellung der Zielbaugrube für den Rohrvortrieb im Kreuzungsbereich Wallstraße / Bleichstraße. Für die Ausführung der Arbeiten ist, wie bereits angekündigt, eine Vollsperrung der Kreuzung Wallstraße / Bleichstraße voraussichtlich bis August 2019 erforderlich. Im Kreuzungsbereich ist ausschließlich die Zufahrt zur Bleichstraße (Hausnummer 1 bis 10)...

  • Iserlohn
  • 11.01.19
  • 18× gelesen
Politik
Marita Eckenbach (l.), Vorsitzende des Seniorenbeirates, und ihre Stellvertreterin Ellen De Sanctis. Foto: Döring/Stadt Hemer

Beiträge abschaffen!
Hemeraner Seniorenbeirat unterstützt die Volksinitiative zur Abschaffung der Straßenbaubeiträge

Gerade für ältere Menschen mit kleiner Rente seien die Straßenbaubeiträge eine Gefährdung der Existenz, auch weil Rentner über 70 Jahren nur selten Kredite von Banken erhalten, so die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Marita Eckenbach. Hemer. Am 31. Oktober wurde seitens des Bundes der Steuerzahler NRW eine Volksinitiative für die Abschaffung von Straßenbaubeiträgen initiiert. Dabei sollten 66.000 Unterschriften von Bürgern gesammelt werden, damit sich der Landtag NRW dem Thema abermals...

  • Hemer
  • 11.01.19
  • 9× gelesen
Sport
Für Joshua Dahmen und seine Kangaroos geht es heute gegen Bochum gleich um doppelte Wiedergutmachung. Foto: Verein

"Wir brennen auf Revanche!"
Samstagabend erstes Heimspiel 2019 der Iserlohn Kangaroos gegen VfL Bochum

Iserlohn. Im Heimspiel gegen Bochum geht es für die Iserlohn Kangaroos um viel. Vor eigenem Publikum will das Team von Coach Milos Stankovic an die gute Leistung des Münster-Spiels anknüpfen, den Negativlauf stoppen und sich für die knappe Hinspiel-Niederlage revanchieren. Trotz der hauchdünnen 77:76-Niederlage in letzter Sekunde zum Jahresauftakt in Münster überwog im Lager der Iserlohn Kangaroos die Zufriedenheit. „Natürlich haben wir noch viele Fehler gemacht“, sprach Headcoach Milos...

  • Iserlohn
  • 11.01.19
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Oberst Peter Zächer, Adjutant Harald Hoffmann und Präsident Ingo Bals (v.l.) gratulierten Ehrenoberst Paul Stehle (2.v.r.) zur besonderen Auszeichnung - dem Bataillons-Orden 3. Stufe, der in der langen BSV-Geschichte erst zum dritten Mal verliehen wurde.
7 Bilder

Google trifft Schützen (noch nicht)
Neujahrsempfang des BSV Hemer mit einigen Neuerungen

Präsident Ingo Bals konnte im Schützenheim am Ölbusch wieder zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung, der Feuerwehr und befreundeten Vereinen zum Neujahrsempfang des BSV Hemer begrüßen. Von Christoph Schulte Hemer.In seinem kurzen Rückblick auf das Schützenfest-Jahr 2018 erinnerte Ingo Bals nochmals an den Unfall während des Festzuges, bei dem ein uneinsichtiger Autofahrer einen sichernden Posten der Freiwilligen Feuerwehr angefahren hatte. "So etwas muss sanktioniert werden", forderte...

  • Hemer
  • 11.01.19
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Kreislaufgrafik zur „Themenroute der Kreislaufwirtschaft“. ^Grafik: KdK e. V.
3 Bilder

Aktion: Die Geschenkte halbe Seite: "Verein Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft"
Abfallentsorgung ist Klimaschutz

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden der "Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V." vor. Iserlohn/Hemer. Der Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft (KdK) e.V. ist ein Zusammenschluss aller maßgeblichen Unternehmen und Verbände der Abfall- und Recyclingbranche. Durch einen erfolgreichen Transformationsprozess hat es die deutsche Abfall- und Recyclingwirtschaft in den vergangenen 20 Jahren geschafft, heute die einzige...

  • Iserlohn
  • 11.01.19
  • 5× gelesen
Politik
Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag (2.v.r.) informierte sich zusammen mit der Iserlohner SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Eva Kitz (2.v.l.) bei DRK-Geschäftsführer Michael Vucinaj, Einrichtungsleiterin Kerstin Helmering (re.) und der Sprach-Fachkraft Jutta Kaltenbach über das Konzept des neuen Sprach-Kindergartens an der Gerichtstraße. Foto: Schulte

"Sprache ist der Schlüssel zur Welt"
Iserlohner DRK-Kita "Henry" im Bundesförderprogramm "Sprache verbindet"

"Jeden Euro, den wir hier und heute in die Sprachförderung der Kinder investieren, brauchen wir später nicht im Sozialbereich zu zahlen", betonte Dagmar Freitag bei ihrem Besuch im Kindergarten "Henry". Von Christoph Schulte Iserlohn. Die Kita in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes an der Gerichtstraße besuchen aktuell knapp 90 Kinder aus 15 Nationen, davon rund 70 Prozent mit Migrationshintergrund. "Doch teilweise vorhandene Sprachbarrieren finden sich längst nicht mehr nur bei...

  • Iserlohn
  • 11.01.19
  • 17× gelesen
Politik
Die "Ellebrecht-Kreuzung" soll saniert und nach den Vorstellungen der Iserlohner CDU in einen Kreisverkehr umgestaltet werden. Foto: Eck

Alternative vor der Sanierung prüfen lassen
CDU Iserlohn: Kreisverkehr an der Ellebrecht-Kreuzung?

Die CDU-Ortsunion Letmathe möchte bei der geplanten Sanierung der Kreuzung im Bereich Untergrüner Straße / Pater und Nonne / B 236 / Autobahnzubringer die Errichtung eines Kreisverkehres prüfen lassen. Letmathe. „Die Ellebrecht-Kreuzung ist einer der am stärksten frequentierten Knotenpunkte in Letmathe bzw. in Iserlohn und stößt häufig während der Hauptverkehrszeiten an ihre Kapazitätsgrenzen. Aus den Erfahrungen aller eingerichteter Kreisverkehre im gesamten Stadtgebiet wissen wir, dass...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 11.01.19
  • 16× gelesen
Blaulicht
Ein erfolgreicher Schlag gegen organisierten Drogenhandel gelang der Kriminalpolizei Hagen bei einer Durchsuchung in Plettenberg.

Drogenhandel
Über 4 Kilogramm Amphetamine sichergestellt : Erfolgreicher Schlag der Kriminalpolizei Hagen gegen organisierten Drogenhandel

Die Dienststelle zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen ermittelt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Hagen seit August 2018 gegen drei zwischen 21 und32 Jahre alte Männer türkischer Abstammung aus Plettenberg wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln. Der Tatverdacht konnte im Rahmen der Ermittlung so erhärtet werden, dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft drei Durchsuchungsbeschlüsse durch das Amtsgericht Hagen erlassen wurden. Diese wurden am 9....

  • Hagen
  • 10.01.19
  • 123× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Wir sind startklar

„Die feiernde Hennener Narrenschar ist herzlichund offen, das ganze Jahr“. Das Gruppenfoto zeigt deutlich „Wir sind startklar.“ Folgende Termine für alle Interessierten stehen fest. Termine der Session 2019 1.Sitzung: 1. März 2019 2.Sitzung: 2. März 2019 Festzug Karneval 3. März 2019, 13:00 Uhr ab Sparkasse Hennen Kinderkarneval 3. März 2019 um 14.30 Uhr im Festzelt am Sportplatz in Hennen Besuch der Hennener Seniorenzentren am Rosenmontag, 4. März 2019 Karten-Hotline: 02304/...

  • Iserlohn
  • 09.01.19
  • 130× gelesen
  •  1
Ratgeber
7 Bilder

Umleitungen eingerichtet
Lennetalbrücke: Dolomitstraße für neun Monate gesperrt

Die Dolomitstraße ist für die nächsten neun Monate gesperrt. Grund sind die Bauarbeiten für die neue Lennetalbrücke der A45. Dort werden die nächsten Monate bis zu 100 Tonnen schwere Bauteile montiert, Straßen NRW sieht die Sperrung aus Sicherheitsgründen als unumgänglich an. Die Umleitung ist lang: Sie geht über die Industrie- und Verbandsstraße quer durch die Ortsteile Elsey und Hohenlimburg und dann zur Hammacher Straße. Auch die Buslinie 522 der Hagener Straßenbahn ist betroffen, sie fährt...

  • Hagen
  • 08.01.19
  • 217× gelesen
Wirtschaft

Nicht jedes Metall ist für Implantate im Körper geeignet
Labortag für Schüler im Labor für Mikro- und Nanoanalytik am 12.12.2018

Iserlohn. Beim zweiten Labortag an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des Märkischen Gymnasiums mit der Frage, welche Metalle für den Einbau im menschlichen Körper geeignet sind. Franziska Thume, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Labor für Mikro- und Nanoanalytik von Prof. Dr. Nicole Rauch aus dem Fachbereich Informatik und Naturwissenschaften, hatte dafür einen praxisbezogenen Workshop entwickelt. Die Schüler konnten selber Exponate...

  • Iserlohn
  • 08.01.19
  • 10× gelesen
Vereine + Ehrenamt
78 Bilder

Team Jägermeister gewinnt Wasserschlacht beim Wintercup im Sauerlandpark

Die "Jägermeister" sicherten sich in diesem Jahr den Sieg beim Wintercup-Eisstockschießen im Sparkassen-Wintergarten des Sauerlandparks und durften sich dafür als Belohnung über Gutscheine für ein Konzert der Topacts Revolverheld oder Pur freuen. Beim Finale hatten alle Teams vor allem mit den widrigen äußeren Bedingungen zu kämpfen. Andauernder Nieselregen sorgte dafür, dass der Kampf um den besten Platz an der Daube zur echten Wasserschlacht wurde. Auf den weiteren Podiumsplätzen folgten als...

  • Hemer
  • 07.01.19
  • 107× gelesen
Politik

Sanktionen im SGB II
Aufruf zur Beteiligung an der Onlineumfrage zu Sanktionen anlässlich der Anhörung beim BVerfG am 15. Januar

Die Kürzung des ohnehin gefakten "Existenzminimums" ist eine Schande für Deutschland und ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Aufruf von Harald Thome: Am 15. Januar 2019 findet vor dem Bundesverfassungsgericht eine Anhörung zu den Sanktionen im SGB II statt. Es geht um die Verfassungskonformität der Sanktionen im SGB II. Das Verfassungsgericht hat auch den Verein Tacheles als sogenannter sachverständiger Dritter zur Anhörung geladen. Um die Wirkungen und Folgen von Sanktionen dem...

  • Iserlohn
  • 07.01.19
  • 34× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus beschäftigte Iserlohner Feuerwehr

Um 07.40 Uhr meldeten Anrufer am Montag, 7. Januar, einen ausgelösten Heimrauchmelder und eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schulstraße. Bei Eintreffen des Löschzugs der Berufsfeuerwehr drang Rauch aus den Fenstern einer Erdgeschosswohnung. Ein Trupp unter Atemschutz drang gewaltsam über den Balkon in die Wohnung ein und löschte mit einem C-Rohr ein Feuer in der Küche der Wohnung. Um alle Brandnester ablöschen zu können, wurden Teile der Küchenzeile...

  • Iserlohn
  • 07.01.19
  • 58× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Arbeitsreiches Wochenende für Hemeraner Feuerwehr

Zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr Hemer am Wochenende ausrücken. Am Freitag (04.01.2019) wurde die Feuerwehr gegen 18.30 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Ortsteil Apricke gerufen, hier konnte jedoch kein Feuer festgestellt werden und ein Einsatz war nicht erforderlich. Noch auf der Rückfahrt zur Feuerwache erhielten die Einsatzkräfte den nächsten Einsatzauftrag. Im Bereich der Kreuzung Hauptstraße/Zeppelinstraße war es zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW gekommen,...

  • Hemer
  • 06.01.19
  • 71× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Im Rahmen unserer Aktion "Die geschenkte halbe Seite" präsentiert sich heute der Verein "Bahnfreunde MK", der aktuell einen Streckenabschnitt zwischen Iserlohn und Nachrodt in den 60er Jahren detailgetreu nachbaut. Zu jener Zeit fuhren noch Dampfloks über die Brücke bei Pater und Nonne.
14 Bilder

Ein Stück heimische Eisenbahngeschichte "en miniature"
STADTSPIEGEL-Serie "Die geschenkte halbe Seite" - Heute: Die Bahnfreunde MK e. V.

Im Rahmen der beliebten STADTSPIEGEL-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich im Folgenden der Verein Bahnfreunde MK vor. Iserlohn/Hemer. Die Bahnfreunde MK gibt es seit Mai 2011, gegründet zuerst als Interessengemeinschaft, als Verein sind wir seit Juni 2016 eingetragen. Wir sind ein Zusammenschluss von derzeit 15 Bahnfreunden mit dem Zweck, das Hobby der Beschäftigung mit den Eisenbahnen im Märkischen Kreis und Umgebung in kultureller und technikhistorisch bedeutsamer Form zu...

  • Hemer
  • 06.01.19
  • 25× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Hemer: Ausgedehnter Wohnungsbrand in Hemer-Sundwig

Am Samstag, 5. Januar, um 9.50 Uhr wurde die Feuerwehr Hemer zu einem Gebäudebrand an der Stephanopeler Straße gerufen. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern und der Haustür. Die Bewohner des Hauses hatten sich vor Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten können. Sofort wurden zwei Trupps zur Brandbekämpfung eingesetzt und die Drehleiter für Löscharbeiten von außen in Stellung gebracht. Die eingesetzten Trupps mussten zunächst von der Haustür aus...

  • Hemer
  • 05.01.19
  • 100× gelesen
Blaulicht
Hemers Feuerwehr-Leitung mit Frank Weiland (li.), Markus Heuel (2.v.l.) und Detlef Humbeck (re.) beglückwünschte Andreas Schulte, Bo-Manuel Stock und Markus Dodt (v.l.) zu ihren Aufgaben innerhalb der neuen Pressegruppe. Foto: Schulte

"Tue Gutes und rede darüber"
Jahresabschluss der Hemeraner Feuerwehr: Brandschutzbedarfsplan und neue Presssesprecher

"Der Runde Tisch hat auch gezeigt, dass wir in der Feuerwehr stärker miteinander kommunizieren müssen. Die derzeitigen Strukturen können den erforderlichen und geforderten Informationsfluss intern und nach draußen nicht erfüllen", so Hemers Feuerwehrchef Markus Heuel beim Blick zurück auf die "atmosphärischen Turbulenzen" zwischen Freiwilliger Feuerwehr und der hauptamtlichen Feuerwehrführung beim Jahresabschluss 2017. Von Christoph Schulte Hemer. Im Vergleich zu 2017 ging es beim...

  • Hemer
  • 05.01.19
  • 15× gelesen
Kultur

Spendenaktion im Filmpalast Iserlohn zur Unterstützung der Typisierung

Filmpalast-Inhaberin Carola Knode hofft auf große Unterstützung Iserlohn. Ende Oktober hatte der Filmpalast Iserlohn zu einer Typisierungsaktion für den 21-jährigen an Leukämie erkrankten Ben aufgerufen. Die Typisierung der Speichelproben erfolgte durch das NKR (Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellspender-Register). Zurzeit liegen beim NKR leider noch 4.000 Stammzellen-Typisierungen, die nicht ausgewertet werden können, weil es an Geldern für die Auswertung fehlt. Jede Auswertung kostet 35...

  • Iserlohn
  • 05.01.19
  • 29× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Am Nachmittag des Neujahrstages säuberten Mitglieder der ISERLOHNER sowie freiwillige Helfer die Umgebung des Danzturms von den Überresten der Silvesterparty. Foto: Schulte

Kampf den Böller-Resten
Wählergemeinschaft startete an Neujahr erstmalig Säuberungsaktion am Danzturm

Die Wählergemeinschaft "DieISERLOHNER" hat erstmals im Rahmen ihres Programms "Iserlohn - sicher, sauber, umweltbewusst" am Neujahrstag die Umgebung des Danzturms von den Resten der Silvesterparty gesäubert. Von Christoph Schulte Iserlohn. Bekanntlich gehört das Iserlohner Wahrzeichen zu den beliebtesten Treffpunkten, um das neue Jahr zu begrüßen. Jahr für Jahr feiern dort mehrere hundert Menschen gemeinsam den Jahreswechsel und schießen dazu ihre Raketen und Böller in den Himmel. "Das...

  • Iserlohn
  • 04.01.19
  • 19× gelesen
Sport
Der neue Kangaroos-Headcoach Milos Stankovic

Milos Stankovic ersetzt Dragan Torbica als Headcoach der Iserlohn Kangaroos

In das neue Jahr 2019 wird das Bundesligateam der Iserlohn Kangaroos nicht mehr mit Headcoach Dragan Torbica gehen. Neuer Mann an der Seitenlinie wird Milos Stankovic, der bisher in Iserlohn hervorragende Arbeit als Jugendkoordinator und Assistant Coach des ProB Ligisten geleistet hat. Dragan Torbica, der bereits erstmalig 2008 die Kangaroos als Headcoach erfolgreich trainierte und danach in die ProA als Headcoach der Giro-Live Ballers Osnabrück wechselte, kehrte 2014 als Jugendkoordinator...

  • Iserlohn
  • 04.01.19
  • 19× gelesen
Sport

Verfolgerduell zum Jahresauftakt: Iserlohn Kangaroos zu Gast in Münster

Ein enorm wichtiges Spiel wartet auf die Iserlohn Kangaroos zum Auftakt insBasketball-Jahr 2019. Am Sonntagnachmittag gastiert das Team des neuen Headcoaches Milos Stankovic bei den punktgleichen WWU Baskets Münster. Einen turbulenten Jahreswechsel erlebten die Iserlohner Korbjäger, die nach sechs Niederlagen aus den letzten neun Spielen einen Trainerwechsel vollzogen und mit Milos Stankovic als neuem Headcoach ins Jahr 2019 gehen. Auf den 30-Jährigen und seine Spieler wartet direkt ein...

  • Iserlohn
  • 04.01.19
  • 10× gelesen
Blaulicht

Unbekannte verschießen in Iserlohn über 250 Patronen

Mehr als 250 Patronenhülsen fand ein Zeuge an Neujahr an der Martin-Luther-Schule. Die Polizei stellte die leergeschossenen Hülsen sowie eine ungenutzte Patrone sicher. Sie lagen vor dem Eingangsbereich. Der Fund lässt den Rückschluss zu, dass die Schüsse mit einer scharfen Waffe abgegeben wurden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen. Zu Schaden kam nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Sachdienliche Hinweise zum Vorfall nimmt die Polizei Iserlohn...

  • Iserlohn
  • 03.01.19
  • 65× gelesen
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Jugendmedienworkshop 2019
Dagmar Freitag ruft Jugendliche zur Bewerbung beim Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag auf

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft Jugendliche im Alter von 16 und 20 Jahren mit besonderem Interesse an Journalismus, Medien und Politik zur Bewerbung beim Jugendmedienworkshop 2019 auf, der vom 31. März bis zum 6. April 2019 in Berlin stattfindet. Der Deutsche Bundestag lädt auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e.V. 30 Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten aus dem gesamten Bundesgebiet zu einem...

  • Iserlohn
  • 03.01.19
  • 12× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Silvester-Einsatzbilanz der Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn. Die Einsatzbilanz der Feuerwehr Iserlohn zu Silvester viel wie erwartet aus. Es gab ein erhöhtes Einsatzaufkommen in den Bereichen des Rettungsdienst und des Brandschutzes bzw. der technischen Hilfeleistung. Besondere Vorkommnisse sind nicht zu verzeichnen. Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr Iserlohn musste zu rund 50 Einsätzen ausrücken. Allerdings entfielen die Hälfte!! der Einsätze zwischen 0.00 Uhr und 07.30 Uhr. Dies waren internistische- als auch chirurgische Notfälle. Im...

  • Iserlohn
  • 02.01.19
  • 55× gelesen