Kamen: Feuerwehreinsatz in der Blumenstraße
Auto komplett ausgebrannt

Die Feuerwehr Kamen wurde gestern Abend mal wieder zu einem Einsatz in die Blumenstraße gerufen. Fotos (2): Freiwillige Feuerwehr Kamen
2Bilder
  • Die Feuerwehr Kamen wurde gestern Abend mal wieder zu einem Einsatz in die Blumenstraße gerufen. Fotos (2): Freiwillige Feuerwehr Kamen
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Wenn es ein Feuerwehr-Abo gäbe, wäre es für die Bewohner der Blumenstraße in Kamen sinnvoll, ein solches zu buchen. Denn gestern Abend  hat es dort schon wieder gebrannt.
Diesmal stand gegen 20.30 Uhr ein Auto in Flammen und brannte komplett aus.
Anrufer hatten der Leitstelle einen brennenden PKW gemeldet. Die Feuerwehr nahm unverzüglich unter Atemschutz einen Löschangriff mit Wasser und Schaum vor.
Das Feuer konnte zwar rasch gelöscht werden, doch der Kleinwagen war nicht mehr zu retten. 
Die Polizei hat noch während der Löschmaßnahmen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Demnach handelt es sich um ein Schrottfahrzeug. Die Beamten schließen vorsätzliche Brandstiftung nicht aus und suchen nach Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter Tel. 02307-921 3220 entgegen.

Die Feuerwehr Kamen wurde gestern Abend mal wieder zu einem Einsatz in die Blumenstraße gerufen. Fotos (2): Freiwillige Feuerwehr Kamen
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.