Verkehrsunfallflucht in Kamen Hoher Sachschaden entstanden
"Geisterfahrer" auf der Unnaer Straße haut einfach ab

Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Archiv
  • Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Am gestrigen Montag krachte es kurz nach 14 Uhr in der Auffahrt zur A1, in  Fahrtrichtung Bremen. In diesem Unfall sollen mehrere Verkehrsteilnehmer verwickelt gewesen sein.
Ein lilafarbener 3er BMW fuhr dabei in den Gegenverkehr. Um einen Verkehrsunfall mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern, bremste ein 60-jähriger Unnaer seinen PKW bis zum Stillstand ab. Es kam im Verlauf zu einigen Auffahrunfällen mit Sachschaden in Höhe von ca. 4300 Euro.
Ohne eine Schadensregulierung einzuleiten, fuhr der Fahrer des 3er BMW teilweise über den Grünstreifen in Richtung A1 / Bremen.

Den Unfallhergang / die Fahrweise des bislang unbekannten "Geisterfahrers" müssten mehrere Verkehrsteilnehmer beobachtet haben.

Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zu dem auffälligen 3er BMW geben? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02307/921-3220 oder 921-0.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.