A2 bei Dortmund: Gas tritt aus Transporter aus – Polizistin verletzt
Sperrung der Autobahn - Undichter Gefahrenguttransporter

Nachdem die Feuerwehr den Silo-LKW abgekühlt hatte, wurde das Fahrzeug in Begleitung der Feuerwehr und der Polizei zu einem Entsorgungsunternehmen gefahren. Dort wird das Gefahrgut sachgerecht weiterbehandelt. Archivfoto: Eberhard Kamm
  • Nachdem die Feuerwehr den Silo-LKW abgekühlt hatte, wurde das Fahrzeug in Begleitung der Feuerwehr und der Polizei zu einem Entsorgungsunternehmen gefahren. Dort wird das Gefahrgut sachgerecht weiterbehandelt. Archivfoto: Eberhard Kamm
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Wegen eines undichten Gefahrguttransporters ist die A2 am heutigen Donnerstag in Richtung Hannover komplett gesperrt worden.
Aufgefallen war der beschädigte Silozug den Polizeibeamten bei einer  Kontrollaktion, die auf dem Parkplatz Kleine Herrenthey stattfand.

Die Beamten stellten verdächtiges Zischen und den Austritt eines gasförmigen Gefahrgutstoffes fest. Sie alarmierten die Feuerwehr und sperrten die Autobahn komplett in Richtung Hannover. Auch der betroffene Parkplatz "Kleine Herrentey" wurde geräumt. Man brachte die Menschen in Sicherheit.

Polizistin verletzt

Eine Polizistin wurde bei der Maßnahme verletzt, als sie in unmittelbarer Nähe einen Verkehrsunfall aufnahm – vermutlich durch austretendes Gas. Sie kam in ein Krankenhaus.
Insgesamt 16 Personen wurden medizinisch versorgt. Eine Person musste sich aufgrund eines internistischen Problems vor Ort behandeln lassen und wurde in ein Klinikum verbracht. Alle anderen Personen konnten nach der Untersuchung entlassen werden.

Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest

Die A 2 wurde ab dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordwest in Fahrtrichtung Hannover gesperrt. Der Verkehr wurde auf die A 45 abgeleitet. Nachdem die Feuerwehr den Silo-LKW abgekühlt hatte, wurde das Fahrzeug in Begleitung der Feuerwehr und der Polizei zu einem Entsorgungsunternehmen gefahren. Dort wird das Gefahrgut sachgerecht weiterbehandelt.

Die Verkehrssperrmaßnahmen werden sukzessive aufgehoben. Lediglich der Parkplatz Kleine Herrenthey wird für die Tatortaufnahme gesperrt bleiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen