Ferienspaß bei der Bayer in Bergkamen
Lust auf Experimente?

Spannende Experimente und Einblicke in die tägliche Arbeit bietet das kostenlose Sommerferienangebot „Chemie und Technik erleben“, Foto: WfG
  • Spannende Experimente und Einblicke in die tägliche Arbeit bietet das kostenlose Sommerferienangebot „Chemie und Technik erleben“, Foto: WfG
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Spannende Experimente im Labor, in den Werkstätten mit Feile und Spannungsmesser arbeiten oder in der Produktion riesige Rührwerke in Gang set-zen – beim kostenlosen Ferienangebot „Chemie und Technik erleben“ des zdi-Netzwerks Perspektive Technik der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG), in Zusammenarbeit mit der Bayer AG, kann man in viele Berufe hineinschnuppern und spannende Blicke in die Arbeit eines Weltkonzerns werfen.
Der viertägige Workshop „Chemie und Technik erleben“ findet vom 15. bis 18. Juli jeweils von 9 bis 13 Uhr im Baylab der Bayer AG in Bergkamen statt. Dabei be-kommen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 Einblicke in alle Bereiche der chemischen und technischen Ausbildung vom Labor über das Technikum bis hin zur Elektro- und Metallwerkstatt. Labore und Werkstätten der Ausbildung werden dabei für praktische Workshops geöffnet. Experimente, che-mische Analysen, das Bedienen und Steuern von Anlagen, das Trennen und Reini-gen von Stoffen, das Bearbeiten unterschiedlicher Materialien und Werkstoffe sowie der Aufbau elektrischer Schaltungen stehen dabei auf dem Terminplan.
Der kostenlose Workshop wird von Mitarbeitenden, Ausbildungsleitenden und Auszubildenden der Bayer AG sowie einem Mitarbeitenden der Wirtschaftsförde-rung Kreis Unna betreut.
Info und Anmeldung für dieses Angebot bei Maike Augustin (WFG), Tel. 02303/27-47 90 oder per Mail an m.augustin@wfg-kreis-unna.de.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen