Alles rund ums Haus
Messe „Planen-Bauen-Wohnen“ präsentiert zukunftsorientiertes Wohnen

Fachkompetente Informationen erhalten die Besucher der Messe an jeder Ecke. Fotos (2): Tobias Krause
2Bilder
  • Fachkompetente Informationen erhalten die Besucher der Messe an jeder Ecke. Fotos (2): Tobias Krause
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Die Akteure rund um Kamens Bau- und Immobilienmesse haben die Zeichen der Zeit erkannt. Ihre aktuelle Botschaft zum 24-jährigen Geburtstag der erfolgreichen Messe lautet: „Planen mit Geschick, mit Köpfchen finanzieren“.

Kamen. Wer heute in Immobilien investiert, ist auf der sicheren Seite, egal, ob Bestandssanierung oder Neubau. Wie das geht, zeigt am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Januar, jeweils von 10 bis 17 Uhr, die zukunftsorientierte Messe "Planen-Bauen-Wohnen" in der Kamener Stadthalle.
Das Angebot für Hausbauer und -besitzer, also auch Sanierer und Modernisierer, sowie nicht zuletzt für Immobilienkäufer wurde der Zeit angepasst: Durch neue Beratungsangebote mit dem eindeutigen Ziel Kostensenkung. Das beginnt bei den traditionellen Messebereichen Bauen, Renovieren und Sanieren und setzt sich fort bei allen Fragen rund um den Energieverbrauch.
Das gilt auch für alle weiteren Bereiche der 24. Immobilien-Messe in der Kamener Stadthalle. Sie decken in bewährter Form wieder die Bereiche Fertighäuser und Baustoffe, Renovierung und Sanierung, Energie- und Sicherheitstechnik sowie Grundstücks- und Immobilienvermittlung ab. Auf besonderes Interesse wird wie in den Vorjahren auch wieder der Messeteil Planung stoßen, in dem Architekten, Bauingenieure und Generalunternehmen ihr Angebot vorstellen, beim Rechnen helfen und auch Kosten senkende Tipps und Anregungen geben.
Zur Messe passend geschneidert wird auch das Angebot des regionalen Energie- und Wasserversorgers GSW. Eingebettet in Informationen über Heizkostenreduzierung sowie alle weiteren Energiesparmaßnahmen am Bau und im Haushalt können die Besucher Tariffragen abklären.
Der Veranstalter wird zur schnellen Kontaktanbahnung in der Stadthalle das Messeangebot übersichtlich präsentieren. Die "Planen-Bauen-Wohnen" 2019 in Kamen bleibt damit die einzige Publikumsmesse in der Region, die wirklich alle Fragen rund um Bauen und Wohneigentum an nur zwei Tagen abdeckt. Die Angebote richten sich in erster Linie an Bau interessierte, Sanierer und Kapitalanleger; aber auch an Einzelpersonen, die an Sicherheits- oder Sparmaßnahmen im Haushalt interessiert sind. Zusätzlich werden wieder Fachleute und Spezialisten aus Bauunternehmen und Verwaltungen sowie Architekten, Planer und Bauhandwerker als Besucher erwartet. Sie und alle anderen können sich an den Ständen über Innovationen informieren oder in lockerer Runde im Messecafé mit Kollegen oder Freunden plaudern.

Fachkompetente Informationen erhalten die Besucher der Messe an jeder Ecke. Fotos (2): Tobias Krause
Jedes Thema das sich mit dem Hausbau beschäftigt ist bei der Messe vertreten.
Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.