Stadtspiegel Ostvest / Olfen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Die Büros in der dritten Etage sind im Zuge der Elektrosanierung für eine Woche nicht mit Strom versorgt.

Kreishaus ohne Strom - Elektrosanierung: Fachdienst Ordnung vom 20. bis 24. Mai nicht erreichbar

Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung Recklinghausen nehmen die Sanierungsarbeiten des Kreishauses bereits seit einigen Monaten wahr, nun werden sie auch für die Bürgerinnen und Bürger spürbar, denn von Montag, 20., bis Freitag, 24. Mai, ist der Fachdienst Ordnung nicht erreichbar. Zum Fachdienst gehören unter anderem die Ausländerbehörde und die Untere Jagdbehörde. Die Ausländerbehörde des Kreises ist zuständig für die Städte Datteln, Haltern am See, Oer-Erkenschwick sowie Waltrop und vergibt...

  • Recklinghausen
  • 11.05.19
Bürgermeister André Dora kommt mit den Dattelnern ins Gespräch.

Datteln: Der Bürgermeister trifft sich am Europa-Dreieck

Mit seinem Bürgermeisterforum kommt André Dora mit den Menschen in Datteln ins Gespräch – mit guter Resonanz. Heute, 9. Mai, trifft er sich mit Bürgerinnen und Bürgern um 17 Uhr am Europa-Dreieck, um mit ihnen zu europarelevanten Stellen in Datteln zu spazieren. Das Ende der Veranstaltung ist für 18.30 Uhr vorgesehen. „Ich möchte auf die Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt zugehen und mit ihnen über all das sprechen, was sie bewegt“, sagt Bürgermeister André Dora. „Ganz gleich, ob es um...

  • Datteln
  • 09.05.19
Auf diesem großen Grünstreifen sollen demnächst mehrere Häuser mit unterschiedlichen Wohnungen entstehen.
3 Bilder

Schicksalsschlag verzögert das Bauen
Olfen: Baugebiet „Ächterheide“ - bald geht es wieder voran

Olfen. Wer an dem Baugebiet „Ächterheide“ vorbeikommt oder gar dort bereits wohnt, wundert sich immer wieder, dass der große Bereich an Zufahrt zu dem neuesten Wohnungsbau-Areal immer noch keine Bagger oder gar Kräne zu entdecken gibt. Der Grund ist leider ein trauriger: Michael Kaminski, der frühere Chef von „Plan 80“ aus Berlin, wurde im Okt. 2018 Opfer eines Verkehrsunfalls. Nachdem ein Nachfolger die Planungsarbeit wieder aufgenommen hat, kann der Bauausschuss am 25. Juni darüber beraten...

  • Olfen
  • 26.04.19
Holger Glanert (Gelsen-Net),  Martin Schmidt (Geschäftsführer Vestische), Elisabeth Linkmann (Mitglied des Aufsichtsrates), Landrat Cay Süberkrüb (Vorsitzender des Aufsichtsrates) und Prasanna Sivayoganathan (Vestische Informatiker)  freuen sich über WLAN im Bus.

WLAN in den Bussen der Vestischen

Die Zukunft, die in vielen Ländern schon Vergangenheit ist, klopft nun auch im Vest an: Die Vestische stattet einen Teil ihrer Busse mit WLAN aus. Damit wird die Fahrt für die Fahrgäste zu einer unterhaltsamen Reise.  Um während der Fahrt im Internet kostenlos surfen zu können, verbinden Fahrgäste ihr Smartphone, Tablet oder Notebook mit dem Vestische WLAN. Die Registrierung erfolgt ohne Angabe personenbezogener Daten mittels einer One-Click-Anmeldung. Nach dem Lesen und Bestätigen der...

  • Herten
  • 04.04.19
Am 6. April findet die Kreisverbandskonferenz der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus statt.

Oer-Erkenschwick: Rosner kandidiert wieder

Am Samstag, 6. April, findet die Kreisverbandskonferenz der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus statt. Wolfgang Rosner kandidiert wieder als Vorsitzender. Beginn ist um 10 Uhr im AWO-Treff, Stimbergstraße 217. Als Stellvertreter sind Gerda Fuhrmann-Hartmann (Gladbeck) und Hans Peter Michalski (Recklinghausen) vorgesehen. Als Beisitzerinnen im Vorstand sind Angelika Rynski und Angelika Rosner nominiert. Grußworte sprechen während der Versammlung der SPD-Kreisvorsitzende Frank Schwabe, der...

  • Oer-Erkenschwick
  • 04.04.19
Sie sind der Pulsschlag der Demokratie: Wahlen.

Datteln: Wahlhelfer gesucht - Wahl zum Europäischen Parlament

Sie sind der Pulsschlag der Demokratie: Wahlen. Das macht den Tag im Wahlraum so interessant, zum Beispiel am 26. Mai bei der Wahl zum Europäischen Parlament. Bürgerinnen und Bürger, die gerne als Wahlhelferin und Wahlhelfer miterleben möchten, wenn Stimmen abgegeben und gezählt werden, melden sich beim Wahlamt der Stadt Datteln. Für den Einsatz zahlt die Stadt ein so genanntes Erfrischungsgeld von 35 Euro. Wer mitmachen möchte, sollte zwei Voraussetzungen erfüllen: am Tag der Wahl mindestens...

  • Datteln
  • 04.04.19
Waltrop bekennt Farbe.

Waltrop: Waltrop bekennt Farbe - Bündnis für Demokratie

Waltrop bekennt Farbe. Am Donnerstag, 28. April, ab 15 Uhr geht es offiziell los. Eine große Bühne wird am am Kiepenkerl-Brunnen aufgestellt. Dann verwandelt sich Waltrops Innenstadt in eine bunte Meile. Bis circa 22 Uhr geht das Fest „Waltrop bekennt Farbe für Demokratie und Vielfalt“. Auf der Bühne werden vier Bands auftreten: aus Waltrop "Out Of Frequency", Skyline Rock und Walthorpe Sounds, aus Münster "RadioLukas" sowie "The Colins Company" aus Gelsenkirchen. Auch der Chor rund um...

  • Waltrop
  • 27.03.19
Weizsäcker kommt direkt aus Kiew und reist tags darauf nach Wien.

Waltrop: Was Menschen ändern müssen

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Vizepräsident des international agierenden „Club of Rome“, kommt am Dienstag, 9. April, nach Waltrop. In seinem ersten, weltweit beachteten Bericht zur Lage der Menschheit ("Die Grenzen des Wachstums", 1972) prognostizierte der „Club of Rome“ den Kollaps des Weltsystems in den nächsten 50 Jahren. Die vom Menschen beherrschte Welt hat jedoch immer noch die Chance einer guten Zukunft für alle. Das geht aber nur, wenn die Menschheit aufhört, den Planeten zu...

  • Waltrop
  • 25.03.19
Orga-Team Gabi Steuer und Anne Holzapfel.
2 Bilder

Oer-Erkenschwick/Recklinghausen: Weniger wert?

Ist Frauenarbeit weniger wert? Dieser Frage gingen die beiden Gleichstellungsbeauftragten Anne Holzapfel und Gabi Steuer der Städte Oer-Erkenschwick und Recklinghausen nach. Sie hatten am "Equal Pay Day" in die Stadthalle Oer-Erkenschwick eingeladen und rund 80 Gäste folgten interessiert dem Programm. Der "Equal Pay Day" ist symbolisch der Tag im Jahr, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Der Entgeltunterschied beim...

  • Oer-Erkenschwick
  • 20.03.19
Prof. Aladin El-Mafaalani.

Datteln: Integration in Deutschland - Bestseller-Autor Aladin El-Mafaalani liest

Zusammenwachsen tut weh und erzeugt Kontroversen und populistische Abwehrreaktionen, sagt Prof. Aladin El-Mafaalani. Am Donnerstag, 21. März, stellt der in Datteln geborene Integrationsforscher ab 19 Uhr die Thesen seines Bestsellers „Das Integrationsparadox“ in der Buchhandlung "Bücherwurm" vor. Nach einer kleinen Stärkung in der Pause gibt es eine Talkrunde mit Dattelner Unternehmern mit Migrationshintergrund, die von ihren Erfahrungen berichten, welche Barrieren sie überwinden mussten und...

  • Datteln
  • 19.03.19
Das weiße Haus am Olfener Marktplatz steht seit Jahren leer - es soll demnächst abgerissen werden.
3 Bilder

Olfener Marktplatz
Das "weiße Haus" am Olfener Marktplatz soll durch einen Neubau ersetzt werden.

Das weiße Haus am Olfener Marktplatz (Nr. 4) steht seit Jahren leer - es soll demnächst abgerissen werden und einem Neubau weichen. So jedenfalls die Vorstellung von Olfens Bürgermeister Wilhelm Sendermann. Ein Wohn- und Geschäftshaus wird dort entstehen, wobei im ersten und zweiten Stock Seniorenwohnungen vorgesehen sind. Dann wird der Marktplatz als "gute Stube" der Stadt wieder in neuem Glanz erstrahlen. Etwa 15 Parkplätze sind auf dem Grundstück hinter dem Gebäude vorgesehen. Bis...

  • Olfen
  • 18.03.19
  •  1
Das Foto zeigt das im Bau befindliche Wirtschaftsgebäude des Naturbades in Olfen.
7 Bilder

Naturbad in Olfen
Keine langen Warteschlangen mehr am Naturbad in Olfen

Die langen Warteschlangen vor dem Eingang des Naturbades haben in der Hochsaison den bis zu 2000 Besuchern pro Tag die Vorfreude auf ein erfrischendes Bad immer mal wieder genommen. Für die Badesaison 2019 gibt es Erfreuliches zu berichten: Der Zugang zum Bad wird etwa 10 Meter weiter westlich verlegt und so vom Ausgang räumlich getrennt. So kommen sich die Badegäste nicht mehr „in die Quere“. Außerdem wird neu ein kioskartiges Fenster eingebaut, mit einem „richtigen Menschen“ dahinter,...

  • Olfen
  • 17.03.19
34 Bilder

"Fridays for Future" in Recklinghausen
Rund 1.000 Schüler aus dem Vest demonstrieren für Umweltschutz

Dieser Freitag ist kein gewöhnlicher Freitag: Weltweit streiken Schülerinnen und Schüler in mehr als 120 Ländern und über 2000 Städten für besseren Klimaschutz und darum, die Welt zu retten. Auch im Vest demonstrierten Jugendliche für die Umwelt: Sie trafen sich zur zentralen Aktion am Recklinghäuser Busbahnhof und marschierten durch die Innenstadt in Richtung Rathaus. Laut Einsatzleitung der Polizei nahmen bis zu 1000 Mädchen und Jungen, erklärt Polizeisprecher Michael Franz auf Nachfrage des...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
  •  1

Verträge für Breitbandausbau unterschrieben

Der geförderte Breitbandausbau im Kreis Recklinghausen kann beginnen: Landrat Cay Süberkrüb hat die Bewilligungsbescheide des Bundes und des Landes über insgesamt 68,35 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Kreis Recklinghausen bekommen. Insgesamt werden im Kreisgebiet dadurch rund 10.000 Haushalte, 1.300 Unternehmen und 208 Schulen an schnelles Internet angebunden. Süberkrüb unterschrieb in Anwesenheit der Bürgermeisterin und Bürgermeister des Kreises Recklinghausen sowie Vertretern der...

  • Recklinghausen
  • 14.03.19
Geplant ist, 2020 den Abriss der bisherigen Brücke durchzuführen und mit dem Bau der neuen Brücke zu beginnen. Foto: Kreis

Verzicht auf eine Interimslösung
Lippebrücke zwischen Datteln-Ahsen und Olfen soll neu gebaut werden

Datteln/Haltern/Olfen. Die Landräte und Bürgermeister haben sich dafür ausgesprochen, dass die Lippebrücke zwischen Datteln- Ahsen und Olfen durch einen Neubau an gleicher Stelle ersetzt werden soll. Eine Interimslösung soll es nicht geben. Diese Entscheidung trafen Dr. Christian Schulze Pellengahr (Landrat Kreis Coesfeld), Cay Süberkrüb (Landrat Kreis Recklinghausen), Wilhelm Sendermann (Bürgermeister Stadt Olfen) und André Dora (Bürgermeister Stadt Datteln) am Dienstag, 12. März, in einer...

  • Haltern
  • 13.03.19
Frauen werden oft "verarscht" bei Lohn oder Gehalt-

Gewerkschaft NGG kritisiert Lohn-Lücke
Im Kreis Recklinghausen verdienen Frauen 12 Prozent weniger als Männer

Gleiche Arbeit, unterschiedliche Bezahlung: Im Kreis Recklinghausen verdienen Frauen, die in Vollzeit arbeiten, zwölf Prozent weniger als Männer. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Internationalen Frauentag am Freitag (8. März) mitgeteilt. Sie verweist hierbei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach kommen Männer mit einer Vollzeitstelle im Kreis Recklinghausen auf ein durchschnittliches Bruttoeinkommen von 3.249 Euro pro Monat – Frauen hingegen nur...

  • Recklinghausen
  • 08.03.19
So sieht Olfens einzige Kreuzung mit Ampel heute (noch) aus.
3 Bilder

Bald keine Ampeln mehr in Olfen
Letzte Ampel in Olfen wird durch einen Kreisverkehr ersetzt

Im Rahmen der Umgestaltung der Innenstadt wird sich auch für die Bilholtstraße, eine wichtige Durchgangsstraße, einiges ändern: So soll die derzeit letzte Ampelanlage durch einen (überfahrbaren) Kreisverkehr ersetzt werden. Eigentlich sollten die vier Ampelmasten schon viel früher fallen. Bereits im Frühjahr 2014 hatte der Rat der Stadt grünes Licht gegeben, dass auch noch die letzte Ampelanlage in der Steverstadt durch einen Kreisverkehr ersetzt werden konnte. Erwartet wurde damals, dass...

  • Olfen
  • 07.03.19
Marcus W. Leiendecker, Sprecher des Vorstandes der Volksbank, stand den zahlreich anwesenden Teilnehmern

Olfener Senioren Union diskutierte
Bleibt die Volksbank nach der Fusion bürgernah?

Die Fusion zwischen der Volksbank Lüdinghausen-Olfen und der Volksbank Haltern war ein hoch interessanter Gesprächsansatz bei dem politischen Frühschoppen der Senioren Union in der Ratsschänke. Marcus W. Leiendecker, Sprecher des Vorstandes der Volksbank, stand den zahlreich anwesenden Teilnehmern in lockerer Gesprächsrunde für die Beantwortung der umfangreichen Fragen zur Verfügung. Der Gesprächsbogen spannte sich von der Begründung und Notwendigkeit der Fusion über die wirtschaftlichen...

  • Olfen
  • 26.02.19
Beispielsbild. (Zeigt nicht die erwähnte Friedrich-Ebert-Str.)

Pressemitteilung
Dattelner-SPD begrüßt Engagement der Firma Skiba im sozialen Wohnungsbau in Datteln

Am 14.02.2019 traf sich der Vorstand des Dattelner-SPD Stadtverbandes mit Helmut Skiba, Geschäftsführer der Herner Skiba-Wohnbau GmbH. Anwesend war auch Fee Skiba, die in Datteln das Bauprojekt mit 24 geplanten Sozialwohnungen leitet (die Dattelner Morgenpost berichtete). Anlass der Einladung war der Antrag der Dattelner SPD mit einem Aufgabenkatalog an den Stadtrat und Stadtverwaltung, schnellstmöglich Rahmenbedingungen zu schaffen, damit neue Sozialwohnungen in Datteln gebaut werden...

  • Datteln
  • 22.02.19
Im Moment ist die Strecke nur für den Güterverkehr freigegeben.
5 Bilder

Attraktivität des ÖPNV steigern – Dattelner Jusos für die Freigabe der Hamm-Ostefelder-Bahn für den Personenverkehr

Die SPD Landtagsfraktion fordert über ihren Landtagsabgeordneten, Andreas Becker, die Freigabe der Strecke der Hamm-Osterfelder-Bahn für den Personenverkehr. In anderen Städten und Kreisen findet diese Idee Zustimmung, so auch bei den Dattelnern Jusos. Die Strecke führt mitten durch das Ruhrgebiet, den Kreis Recklinghausen und so auch durch Datteln. Eine wichtige Strecke, die jedoch nur für den Güterverkehr geöffnet ist. „Das Ostvest gehört zu den wenigen Regionen in Deutschland, die über...

  • Datteln
  • 21.02.19
  •  1
5 Bilder

"ARMES DEUTSCHLAND "

So sieht es auf der Ahsener Straße in Datteln aus. Und der Winter hat noch nicht einmal richtig begonnen... Es sieht so auf vielen Straßen in Datteln aus. Wo bleiben bloß unsere vielen Steuergelder ??

  • Datteln
  • 08.01.19
  •  8
Grundschulkinder musizieren und singen
29 Bilder

Einweihung der Wieschhof-Grundschule nach Neubau und Sanierung

Olfen. Es war ein großes Ereignis für die Steverstadt, als am Sonntagmorgen in einer Feierstunde die Einweihung und offizielle Übergabe der Wieschhof-Grundschule in deren neuen hellen Aula vollzogen wurde. Schulleiterin Petra Deuker begrüßte die Gäste und erinnerte an die Anfangsphase, wo Alt-Bürgermeister Josef Himmelmann die Schulkinder ganz konkret gefragt hatte: „Wie stellt ihr euch eure Traumschule vor?“ Deukers Dank galt natürlich ganz vielen Menschen, erwähnt werden sollen hier nur...

  • Olfen
  • 10.12.18

Förderung sozialer Wohnungsbau

Bezahlbarer Wohnraum ist ein wichtiges Gut für alle in einer Stadt lebenden Menschen. Seien es junge Familien, Studenten und Azubis, Rentnerehepaare, Alleinstehende und Alleinerziehende Mütter oder Väter. Wir alle brauchen einen Platz den wir Zuhause nennen können, wo wir unsere Kinder groß ziehen, wo wir uns vom Alltagsstress zurückziehen können, wo wir uns einfach wohlfühlen. So ein Zuhause sollte für jeden bezahlbar sein, doch der Wohnungsmarkt ist dünn. Viele Bauherren setzen auf andere...

  • Datteln
  • 12.11.18
Karl Schiewerling.

Olfen: Kirche und Politik - Karl Schiewerling lädt zum Gesprächsabend

Darf sich Kirche zu aktuellen politischen Fragen äußern? Immer wieder führt dies zu Debatten. Ob in Fragen der geflüchteten Menschen oder gerechter Weltwirtschaftsstrukturen – Kirche kann damit leicht „Partei“ ergreifen und bei den eigenen Kirchenmitgliedern anecken. Der langjährige Abgeordnete für den Kreis Coesfeld im Deutschen Bundestag, Karl Schiewerling (CDU), hat sich vor einiger Zeit in der Bistumszeitung „Kirche und Leben“ dazu geäußert. Er selbst war über viele Jahrzehnte auch in den...

  • Datteln
  • 30.10.18

Beiträge zu Politik aus