2012

Beiträge zum Thema 2012

Überregionales

Menschen im Kreis Kleve leben recht sicher - Kriminalitätsrate auf Zehnjahrestief

Im Kreis Kleve gingen im vergangenen Jahr die Straftaten zurück. Sie lagen so niedrig wie zuletzt 2002. Das geht aus der Kriminalitätsstatistik hervor, die am Montag vorgestellt wurde. „Es ist erfreulich, dass die Zahlen rückläufig sind. Mein ausdrücklicher Dank gilt den Mitarbeitern der Polizeibehöre für ihre Arbeit, aber auch den Bürgern für ihre Hinweise“, so Landrat Wolfgang Spreen. Insgesamt hatte sich die Kreispolizeibehörde 2012 mit 21 828 Straftaten zu befassen - rund 53 Prozent, das...

  • Kleve
  • 21.03.13
  • 1
Überregionales
Auch während der Feiertage sind die Rettungskräfte des Kreises Kleve im Einsatz. Dafür bedankten sich jetzt der Vertreter des Landrates, Wilfried Suerick, 3. v.li, und der Leiter des Rettunsgdienstes des Kreises Kleve, Jürgen Baetzen (re). Sie besuchten Heiligabend stellvertretend für die sieben Rettungswachen im Kreis Kleve die Rettungswache Kevelaer.

Dank richtete sich an die Rettungskräfte im Kreis Kleve

Der Allgemeine Vertreter des Landrats, Wilfried Suerick, besuchte an Heiligabend die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rettungswache Kevelaer.Stellvertretend für alle 94 im Kreis Kleve an den Weihnachtsfeiertagen tätigen Rettungsassistentinnen und –assistenten wünschten Suerick und der Leiter des Rettungsdienstes des Kreises, Jürgen Baetzen (Foto re.), frohe Weihnachten und dankten den Rettungskräften für die im jetzt zu Ende gehenden Jahr geleisteten Dienste für die Bürgerinnen und Bürger....

  • Kleve
  • 25.12.12
  • 1
Überregionales

Dank an wachhabende Polizeibeamte

Am Montag (24. Dezember 2012) um 14.00 Uhr besuchten der Allgemeine Vertreter des Landrates, Wilfried Suerick ,leitender Kreisverwaltungsdirektor und der Abteilungsleiter der Polizei, Polizeidirektor Günter Lange (nicht im Bild), die Beamten der Polizeiwache Kevelaer. Sie überreichten der am Heiligabend Dienst habenden Beamtin und den Beamten Weihnachtspräsente und dankten für deren Einsatz während der Feiertage. Der Leiter des Leitungsstabes, Herr Polizeirat Marco Bartjes, und der Wachleiter...

  • Kleve
  • 25.12.12
  • 1
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Keine Angst vor dem 21. 12. ! Für Sonnenpriester Naupany Puma ist es eine "Zeit des Wandels"

Es ist eine „Zeit des Wandels“, die wir gerade durchleben, genannt „Pachakútec“. Die Filmproduzentin Anya Schmidt hat den Sonnenpriester Ñaupany Puma, der in Essen seinen Dokumentarfilm vorstellte, auf seinem Weg für „die Heilung des Herzens Erde“ begleitet. Da lag es nahe, sich auch mit dem 21.12.2012 zu beschäftigen. Der STADTSPIEGEL fragte nach: Was hat es mit diesem Mythos des Weltuntergangs auf sich? Eine unglaubliche Geschichte. Schon die Begegnung der beiden war magisch. Mit einer...

  • Essen-Süd
  • 18.12.12
  • 7
Politik
3 Bilder

Sprachstandserhebung 2012: Förderbedarf gestiegen

Wegen der hohen Bedeutung des Sprach- und Sprechvermögens für das Lernen wird im Land Nordrhein-Westfalen zwei Jahre vor der Einschulung durch ein standardisiertes Verfahren (Delfin 4) überprüft, ob die Sprachentwicklung der Kinder altersgemäß ist und ob sie die deutsche Sprache hinreichend beherrschen. Im Regelfall wird der Test spielerisch in Vierergruppen durch Lehrkräfte und pädagogische Fach-kräfte der Grundschulen im Kindergarten durchgeführt. Kreisergebnis unter Landesdurchschnitt Von...

  • Kleve
  • 21.11.12
Überregionales
Stadtbrandinspektor Heinrich Graven, Dieter Thiel, Alfred Wels und Werner Peters, Löschgruppen-führer Donsbrüggen (v.li)

Langjährige Feuerwehrkameraden wurden geehrt

Beim Treffen der Ehrenkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kleve im Feuerwehrheim Donsbrüggen wurden altgediente Kameraden für ihre langjährigen Mitgliedschaf-ten in der Feuerwehr geehrt. Stadtbrandinspektor Heinrich Graven überreichte den teilweise in Abwesenheit befind-lichen Kameraden die entsprechenden Ehrennadeln des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen und sprach einen besonderen Dank des Verbandes und der Feu-erwehr Kleve aus. Die Ehrungen für 60-jährige Mitgliedschaften...

  • Kleve
  • 14.11.12
Politik
Walter Seefluth
2 Bilder

Familienatlas 2012: Kreis Kleve schneidet in Sachen Bildung stark unterdurchschnittlich ab

Walter Seefluth, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Kreisverband Kleve, bemängelt das wiederholt schlechte Abschneiden des Kreise Kleve in Sachen Bildung. Im "Familienatlas", einer bundesweiten Erhebung der "prognos AG" im Auftrag des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, nimmt der Kreis Kleve wieder nur den 400sten von insgesamt 402 Rängen ein. Walter Seefluth: "Das Ergebnis des Familienatlas von 2012 ist wieder einmal niederschmetternd für den Kreis Kleve: Er...

  • Kleve
  • 13.11.12
  • 3
Überregionales
Ausgezeichnet: Am Donnerstag Abend wurde in der Stadthalle der Klever Unternehmerpreis  verliehen. Für Paul Friedhoff war dies sicher ein besonderer Abend: Er wurde für sein unternehmerisches Können mit dem nur äußerst selten verliehenen Ehrenpreis ausgezeichnet. Damit steht der Gründer Firma „Spectro“ in einer Reihe mit Karl und Maria Kisters.

Klever Unternehmerpreis 2012 wurde verliehen

Paul K. Friedhoff ist neuer „Ehrenpreisträger“. Die Auszeichnung wurde dem Klever Unternehmer Donnerstag Abend im Rahmen der Verleihung des Klever Unternehmerpreises in der Stadthalle zuteil. „Eine Auszeichnung, die nur äußerst selten vergeben wird und mit dem bisher nur Karl und Maria Kisters ausgezeichnet wurden“, sagte WDR-Mann Ludger Kaczmiezak. Er führte durch einen interessanten und abwechslungsreichen Abend: Bevor die Preisträger bekannt gegeben wurden, setzte sich Festredner Prof....

  • Kleve
  • 09.11.12
  • 1
Ratgeber
Die „normale“ Zeit ist wieder da - in der vergangenen Nacht wurde die Uhr eine Stunde zurückgestellt.

Sommerzeit wurde 1980 eingeführt

Aufstehen, wenn es noch dunkel ist und trotzdem ausgeschlafen sein? Das macht die Uhr-Umstellung auf die Normalzeit. Heute Nacht war es wieder einmal soweit: Die Sommerzeit ging zu Ende. Die Uhrumstellung wurde in Deutschland 1980 eingeführt. Der Beschluss wurde allerdings schon 1978 gefasst. Ursache für die Einführung der Sommerzeit war die Ölkrise 1973 - Deutschlands Nachbarn hatten die Umstellung schon 1977 vorgenommen. Erst nach Verhandlungen mit der DDR wurde die Umstellung dann 1980 auch...

  • Kleve
  • 27.10.12
  • 1
Überregionales

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Kalkar - Fahrer war alkoholisiert

Am Freitag, den 26.10.2012, gegen 22:45 Uhr, befuhr ein alkoholisierter 26-jähriger Mann aus Kalkar mit seinem Pkw und zwei weiteren männlichen Insassen (18 und 20 Jahre aus Kalkar) die Gocher Straße aus Richtung Goch kommend in Fahrtrichtung Kalkar. Unmittelbar vor dem Kreisverkehr Gocher Str. / Bahnhofstr. kam er ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Straßenbaum. Der Pkw fing an zu brennen und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden....

  • Kleve
  • 27.10.12
Sport

DLRG Ortsverband Kleve zeigte tolle Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften

kleve. Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen konnte die Ortsgruppe Kleve mit guten Leistungen überzeugen. Es zeigte sich schon bei den Bezirksmeisterschaften, dass die OG Kleve nicht zu unterschätzen ist. Hier qualifizierten sich die Mannschaften der Altersklasse 12 männlich mit den Schwimmern Daniel Bossman van Husen , Hendrik Schüßler, Fabienne Janssen und Niklas Mulder und 15/16 männlich mit den Schwimmern Tim Spaan, Maximilian und Alexander Purcel sowie Lara...

  • Kleve
  • 13.10.12
Überregionales
Else Peters, v., kochte noch Zuhause auf dem eigenen Herd für die Menschen, die in der Klosterpforte Zuflucht suchten.

Seit 30 Jahren gibt es die Klosterpforten-Hilfe

Man schrieb das Jahr 1977 - als das Josefshaus, eine Unterkunft für Obdachlose gegenüber dem Rathaus, geschlossen wurde. Für Pfarrer Fritz Leinung war das Anlass genug, aktiv zu werden. Er ließ die Menschen ohne Obdach im Kellergeschoss des Pfarrhauses übernachten - dort, wo heute die „Klosterpforte“ untergebracht ist. Nach einer kleinen Zwischenepisode, die Gemeinde sollte den Raum nach der Messe zum geselligen Zusammensein nutzen, beschloss Pfarrer Leinung, die Räumlichkeiten notleidenden...

  • Kleve
  • 26.09.12
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar Michael und Steffi.

Rindern feierte eine pläsierige Kermes

Vom 14. bis 17. September feierte Rindern eine pläsierige Kermes. Die Kirmes startete am Freitag, den 14. September mit einem Konzert des Musikzuges Rindern zum 60 Jährigen Jubiläum. Am Samstag kegelten 22 Mannschaften um den Sieg bei der Kegelparty. Mit etwas Verspätung kamen die Favoriten „die Tackerbirnen“ zum Zelt und wollten sich zum dritten mal den Sieg holen. Doch diesmal machte Ihnen „Pauls`Riege“ einen Strich durch die Rechnung und holte sich den ersten Platz. Zum Bayrischen...

  • Kleve
  • 22.09.12
Ratgeber

Im Oktober wieder Blitz-Marathon

Zum 24-Stunden-Blitzmarathon am 25./26. Juni 2012 meldeten im Kreis Kleve 410 Bürgerinnen und Bürger 455 Stellen, an denen nach ihren Feststellungen zu schnell gefahren wird. Bereits während des damaligen Blitzmarathons wurden an 40 dieser gemeldeten Stellen, teilweise unter Beteiligung der Melder, die gefahrenen Geschwindigkeiten überprüft. Überschritten Fahrer die zulässige Geschwindigkeit, wurde dies sanktioniert. Inzwischen wurden an mehr als 90 Prozent der Gefahrstellen ESO-, Radar- oder...

  • Kleve
  • 20.09.12
  • 2
Politik
Die Mitglieder des Kreis Klever CDU-Kompetenzzirkels griffen die Islamdebatte auf.

Kreis Klever CDU griff die Islamdebatte auf

„Der Islam gehört zu Deutschland!?“ – so lautete der Titel einer internen Diskussionsveranstaltung des CDU-Kreisverbands Kleve. Für ihren dritten sogenannten Kompetenzzirkel unter Leitung des stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden Jens Röskens hatte die CDU Serap Güler MdL eingeladen. Sie ist CDU-Sprecherin im Integrationsausschuss des NRW-Landtags und die erste CDU-Abgeordnete in NRW mit türkischem Migrationshintergrund. Themen ihres Vortrags waren der Stand der Integration von Menschen...

  • Kleve
  • 20.09.12
  • 1
Überregionales
Großer Kinotag zum Abschluss des Sommerleseclubs, der während der Sommerferien sum sechsten Mal von der Klever Stadtbücherei angeboten worden war.

Der Somnmerleseclub war wieder ein voller Erfolg

Zum Buch greifen, neue Welten entdecken, Spannendes mit großen oder kleinen Helden erleben: das ist der Sommerleseclub, der während der Sommerferien wieder von der Klever Stadtbücherei angeboten worden war. Um dabei zu sein, reichte eine Sommerleseclub-Karte, auf der die Anzahl der gelesenen Bücher vermerkt wurde. Zum Abschluss winkte den Kindern und Jugendlichen ein großes Abschlussfest. Die Kleineren unter zehn Jahren sahen in der vergamngenen Woche in der Klever Stadthale ein...

  • Kleve
  • 17.09.12
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Sammlung für den Martinszug in Kellen startet am 18. September

Schon starten die Vorbereitungen für den Martinszug in Kellen, der in diesem Jahr am 9. November stattfindet. Zwischen dem 18. September und 24. Oktober 2012 werden wieder viele fleißige Helfer in Kellen unterwegs sein, um Geldspenden für den Martinszug zu sammeln, damit die Kinder der Kellener Kindergärten und der Willibrordschule sich auch in diesem Jahr über eine gefüllte Martinstüte freuen können. Aber nicht nur für die Befüllung der Martinstüten fallen Kosten an, denn auch Fackeln, Pferd...

  • Kleve
  • 16.09.12
Überregionales

Auf die Bobbycars, fertig, los

Der Spaß war groß, als sich am Samstag Jung und Alt auf dem Bobby-Car ausprobierten. Eingeladen hatte wieder das Team des evangelischen Kindergartens an der Böllenstege. Die kleinen Flitzer waren wie schon in den vergangenen Jahren nicht allein für den Nachwuchs reserviert - auch die Erwachsenen suchten ihren Sieger. Johannes Feldmann, Kirchenmusiker, gab alles, ließ alle Konkurrenten hinter sich - und durfte am Ende eines vergnüglichen Rennens mit dem Siegerkranz nach Hause gehen.

  • Kleve
  • 15.09.12
Überregionales
Eiserne Hochzeit in der Evangelischen Stiftung: Gemeinsam mit Tochter, Enkelin und Urenkeln stießen Karl und Johanna Eppendorf auf 65 Jahre Eheleben an.

Diese Ehe hielt 65 Jahre - Eppendorfs feierten Eiserne Hochzeit

Kuchen gab‘s und Kaffee - und ein festlich gekleidetes Jubelpaar. Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit feierten heute Karl und Johanna Eppendorfer (geb. van Gellecom). Seit sieben Monaten lebt das Paar in der Evangelischen Stiftung. Hier wurde im Kreise der Familie die Eiserne Hochzeit feierlich begangen. Eppendorfs gehören noch zu jener Generation, die den zweiten Weltkrieg miterleben musste. Karl Eppendorfs frühere Heimat war Chemnitz, als Kriegsgefanger kam er an den Niederrhein. Er wurde...

  • Kleve
  • 15.09.12
  • 1
Überregionales
Begleitet von seinen „Kollegen“, von Messdienern und Abordnungen katholischer Vereine zog Johannes Mecking, Pfarrer und Probst, Samstag Abend in die Stiftskirche ein.

Ein herzliches Willkommen dem neuen Probst

Die Stiftskirche war Samstag Abend, 15. September, bis auf den letzten Platz gefüllt, die katholische Pfarrgemeinde Sankt Mariae Himmelfahrt hieß ihren neuen Pfarrer und Probst, Johannes Mecking, willkommen. Begleitet von einer Reihe katholischer Abordnungen und Fahnenträger zog Johannes Mecking in die Stiftskirche ein. Vor dem feierlichen Hochamt nahm er die Symbole für seine neuen Aufgaben als Pfarrer und Probst entgegen. Bischof Felix Genn lenkte in seinem an Mecking gerichteten Grußwort den...

  • Kleve
  • 15.09.12
Überregionales
Aha, so läuft das also heute. Gestern konnten Eltern und andere Interessierte einen Blick in den Schulalltag an der Unterstadtschule werfen.

Hereinspaziert - Tag der offenen Tür in der Spyckschule

Tag der offenen Tür in der Unterstadtschule: Gestern Vormittag war Unterricht angesagt - lebensecht sozusagen, damit sich Eltern der kommenden I-Dötzchen ein Bild machen konnten vom ganz normalen Schulalltag. Mit dieser Strategie hatte das Pädagogenteam voll ins Schwarze getroffen. „Wir durften heute viele interessierte Eltern begrüßen“, freute sich Schulleiterin Brigiite Jochems über die große Resonanz. So ganz „normal“ war der Schultag natürlich nicht. Im Foyer gab‘s Kaffee und Kuchen, eine...

  • Kleve
  • 15.09.12
Überregionales

Drei Jahre Ausbildung - jetzt haben sie ihr Ziel erreicht

38 Absolventen der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sowie Gesundheits- und Krankenpflege beendeten in diesem Jahr an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Kliniken im Kreis Kleve erfolgreich ihre Ausbildung. Die Absolventen sind im Bereich der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege: Sarah Abraham, Eva-Marie Auclair, Ragna Forjahn, Kerstin Ingensiep, Monic Janssen, Melanie Liedmann, Lara Pscheidl. Im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege nahmen ihre Zeugnisse...

  • Kleve
  • 13.09.12
Sport
36 Bilder

6. Klever Berglauf: Zuschauer feuerten große und kleine Läufer an

Am samstag hatten Läuferinnen und Läufer die Klever Innenstadt fest im Griff. Beim 6. Klever Berglauf, organisiert vom LV Marathon Kleve, gingen wieder Jung und Alt an den Start. Eine recht große Gruppe kleiner Läuferinnen und Läufer machte auf den „steilen“ Weg nach oben. Dabei gab es jede Menge Unterstützung von den Zuschauern. Für jedes Kind gab es am Ende die wohl verdiente eine Medaille und eine Urkunde. Weitere 247 Fotos von Bürgerreporter Willem Roest gibt es hier

  • Kleve
  • 01.09.12
  • 1
Kultur
19 Bilder

Zuschauerrekord und erste cinque-Sommernacht ohne Regen

Dass es einmal eine cinque-Sommernacht auf der großen Wiese hinter dem Tierpark geben würde, das hatte sich wohl niemand träumen lassen. Auch wenn es Petrus kurz vor Beginn der Veranstaltung kurzzeitig tröpfeln ließ, konnten Regenjacken schon schnell wieder ausgezogen und eingepackt werden. Ein gut gelaunter Bruno Schmitz, dem der Stress der letzten Tage nichts hatte anhaben können, verkündete: Mit 2750 verkauften cinque-Sommernachts-Eintrittskarten sei das beste Ergebnis in diesem Jahr noch...

  • Kleve
  • 26.08.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.