ADFC

Beiträge zum Thema ADFC

Vereine + Ehrenamt
Das Logo des Fahrradclubs.

Keine Rad-Codierung, keine Fahrradwerkstätten
ADFC Dortmund sagt alle Radtouren für November ab

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), Kreisverband Dortmund, hat aus aktuellen Gründen für den Monat November alle Radtouren abgesagt, darunter natürlich auch die für Samstag (7., 10 Uhr) geplante Tagesradtour nach Olfen und in die Stever-Auen ab dem Fredenbaum-Park im Dortmunder Norden. Auch die monatliche Codierung der Räder am 4. November findet nicht statt. Die Fahrradwerkstätten werden ebenfalls für November geschlossen. Die ADFC-Geschäftsstelle, Graudenzer Str. 11, bleibt geöffnet....

  • Dortmund-Nord
  • 30.10.20
Vereine + Ehrenamt
Das Vereinslogo.

Start am S-Bahn-Halt "Knappschaftskrankenhaus" in Brackel
ADFC-Radtour zur Persil-Uhr nach Lünen

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), Kreisverband Dortmund, bietet am Donnerstag, 15. Oktober, eine Halbtages-Radtour "Zur Persil-Uhr nach Lünen" und zurück mit Start in Brackel an. Los geht es auf die rund 50 Kilometer lange mittelschwere Strecke um 10 Uhr vom Parkplatz am S-Bahn-Halt "Knappschaftskrankenhaus" am Wieckesweg/Rennweg aus. Einkalkulieren sollte man eine Dauer von rund fünf Stunden. Es wird um eine Spende gebeten. Tourenführer ist Klaus Dieter Müller, Tel. 0151-17570814....

  • Dortmund-Ost
  • 07.10.20
Ratgeber
Auf den Mini-Straßen der Jugendverkehrsschule und unter Anleitung von ADFC-Radfahrlehrern können die Kinder das Radfahren üben (Archivbild).

ADFC lädt Familien in die Jugendverkehrsschule ein nach Lindenhorst
Letzter Fahrrad-Aktionstag in diesem Jahr

Zum letzten Fahrrad-Aktionstag für Familien in diesem Jahr lädt der ADFC-Kreisverband Dortmund für Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 14 Uhr in die Jugendverkehrsschule im Fredenbaum-Park, Münsterstr. 270c, gleich neben dem Big Tipi, ein. Eltern oder Großeltern, die mit ihren Kindern zwar im Schonraum, aber doch auf kleinen Straßen für deren sichere Zukunft im Straßenverkehr üben möchten, sind dazu eingeladen. Die ganz Kleinen können auch Roller oder Laufrad fahren. Und die Fahrradlehrer des ADFC...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.20
Sport

Aktuelle Infos über den Newsletter abonnieren
ADFC sagt Touren ab

 Schweren Herzens sagt der ADFC vorläufig wegen des Conora-Virus alle öffentlichen Termine ab und schließt seine Geschäftsstelle. Der ADFC ist weiterhin über die Emailadresse buero@adfc-dortmund.de und Tel. 136685 (bitte den Anrufbeantworter nutzen und Telefonnummer oder Mailadresse hinterlassen) zu erreichen. Näheres auf der Homepage www.adfc-nrw.de. Interessierte können sich dort auch für den Newsletter anmelden.

  • Dortmund-City
  • 17.03.20
Ratgeber
Die Aktion wurde in Dortmund offiziell eröffnet, v.l.: Andreas Meißner und Schirmherr Ludger Wilde (beide Stadt Dortmund), Reinhard Koßmann (AOK) und  Jürgen Fenneker (ADFC).

Mitmachen bei Sommeraktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

Gut gelaunt zur Arbeit radeln und Preise gewinnen: Die Sommeraktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ von AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) ist für viele Dortmunder ein fester Termin im Kalender. Bis zum 31. August gilt es an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Auch Pendler, die das Rad bis zur Bus- oder Bahnhaltestelle nutzen, können mitmachen. Mit bis zu vier Kollegen ist sogar eine Anmeldung als Team möglich. Für die AOK NORDWEST verbinden sich bei...

  • Dortmund-City
  • 19.05.17
Ratgeber
Der Brackeler ADFC-Aktive Reinhold Hesse führt die Emscherkunst-Radtour.

Auf zur Emscherkunst // ADFC lädt zur Radtour von Brackel nach Holzwickede ein

Rad fahren und Kunst anschauen. Am Donnerstag, 23. Juni, um 10 Uhr lädt der ADFC Dortmund ein zur Emscherkunst-Radtour. Vom Brackeler Parkplatz am S-Bahnhof "Knappschaftskrankenhaus" am Wieckesweg führt die rund 25 km lange leichte Tour über Aplerbeck (Treffpunkt 2 ist dort um 10.30 Uhr am Haus Rodenberg) zu den fünf Quelltöpfen der Emscher und zum historischen Emscherquellhof nach Holzwickede. Tourenleiter ist der Brackeler ADFC-Aktive Reinhold Hesse (Tel. 0174-2927250). Am Emscherquellhof...

  • Dortmund-Ost
  • 21.06.16
Vereine + Ehrenamt

ADFC-Halbtages-Radtour "Durch Brackel und Wickede" am 8. Mai

Am Sonntag, 8. Mai, fährt der ADFC eine Halbtages-Radtour unter dem Titel: "Durch Brackel und Wickede". Gestartet wird um 10 Uhr an der Westfalenhalle am Glasdach der Stadtbahnhaltestelle, Rheinlanddamm 200. Zweiter Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der S-Bahn-Station Knappschaftskrankenhaus. Die Tour ist circa 40 km lang und für rund 4 Stunden angesetzt. Der Schwierigkeitsgrad ist mittel. Um eine Spende wird gebeten. Weitere Informationen bei Tourenführer Herbert Duda unter Tel. 736580.

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.16
Politik
Vertreter/innen der Brackeler Grünen und des ADFC unterzogen vor Ort an der Brackeler Straße (L663n/OWIIIa) die neue Fußgänger-Signalanlage gleich dem Praxistest.

Brackeler Straße: Neue Ampel gibt grünes Licht für Radfahrer und Fußgänger

„Erfreulich für Fußgänger und Radfahrer: Die Überquerung der Brackeler Straße zwischen der Hohenbuscheiallee und dem Brackeler Feld ist seit Freitag möglich“, freut sich auch Beate Preckwinkel, Sprecherin des Ortsverbandes Brackel von Bündnis 90 / Die Grünen. Brackeler Politiker/innen der Grünen um Claudia Preckwinkel und Ratsfrau Claudia Plieth machten sich jetzt gemeinsam mit Vertretern des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) um Reinhold Hesse ein Bild von der neuen...

  • Dortmund-Ost
  • 20.10.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Mit dem ADFC Dortmund unterwegs zum Wulfschen Teich.

Wir trafen uns am Parkplatz der S-Bahnhaltestelle Knappschaftskrankenhaus. Von hier fuhren wir mit unseren Fahrrädern auf kleinen Seitenstraßen durch den Vorort Brackel. Nach dem Überqueren der Hauptstrecke der DB bogen wir in den Weg Dahlwiesenbach ein. Der interessante Naturlehrpfad „Alte Körne“ führte uns nach Kurl. Über den Weg Körnebach erreichten wir das Naturschutzgebiet Hohenbuschei. Hier liegt der idyllische, 190 m mal 110 m große Wulfsche Teich. Ein Brackler Bürger erzählte uns: „Nun...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.14
Ratgeber
Mitradeln ist am Freitag am Fahrrad-Aktionstag um 11 Uhr erwünscht, wenn Bürgermeisterin Jörder mit der Polizei zu einer 30 bis 40 minütigen Radtour durch die City startet.

Aktionstag rund ums Rad in Dortmund

Alles dreht sich am Freitag auf dem Friedensplatz rund ums Zweirad. Touren, Sicherheit, Tipps und ein Parcours stehen im Mittelpunkt, wenn Polizei und Stadt Radler in und an die Berswordthalle einladen. Gemeinsam eröffnen Bürgermeisterin Birgit Jörder und Günter Overbeck, Leiter der Direktion Verkehr im Polizeipräsidium, am Freitag, 28. März, um 11 Uhr die Fahrradsaison mit einem Aktionstag rund ums Rad. Wer gerne radelt, ist in die Berswordthalle sowie auf den Friedensplatz eingeladen, um sich...

  • Dortmund-City
  • 25.03.14
LK-Gemeinschaft

Senioren radeln zum Phoenixsee

Das Wilhelm Hansmann Haus und die Seniorenabteilung des ADFC bieten regelmäßig gemeinsame Radtouren an. Zwischen Mai und Oktober treffen sich die Radler jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 15 Uhr am Wilhelm Hansmann Haus, Märkische Straße 21. Die erste Tour de Sommers führte am 6.Juni zur Emscher und zum Phoenixsee. Die Teilnahme an den Touren ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Radfahrer sollten Fahrrad, Helm und angepasste Kleidung mitbringen. Weitere Infos gibt es...

  • Dortmund-City
  • 09.07.13
Ratgeber
22 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute: Das Zweirad Oldietreffen war eine erfolgreiche Fortsetzung im doppelten Sinne

14 und 2 - unter diesen beiden Zahlen stand das diesjährige Zweiradoldietreffen: Zum 14. Mal richtete der Förderverein für das Marie-Juchacz Haus unter der Federführung von Franz Kannenberg die weit über Asseln bekannte Veranstaltung aus. Zugleich setzte sich die Reihe Mobilität im Wandel der Zeit mit dem 2. Großereignis- dieses Mal in der Flegelstraße 42 in Asseln - fort. Alte, historische Motorräder von den Marken BMW bis Zündapp waren genauso am Start wie Traktoren und PKWs. Komplettiert...

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.13
Sport
Balsterstraße
4 Bilder

Mit dem ADFC auf den Spuren des BVB`s

In der letzten Woche radelten wir mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) durch Dortmund. Der Rundkurs hieß, auf den Spuren des BVB's. Mit vielen Radlern starteten wir von der S-Bahnhaltestelle Kanppschaftskrankenhaus zum Trainingsgelände des BVB's. Leider fand kein Training statt, sodass wir nicht auf das 180 000 qm große Gelände durften. Sehr ausführlich erklärte uns der freundliche Ordner das neue Gelände. Weiter radelten wir an der Balsterstraße vorbei, wo ein treuer Anhänger des...

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.13
Vereine + Ehrenamt
Regelmäßig bietet der ADFC Dortmund Radtouren an, die am Parkplatz am S-Bahn-Haltepunkt "Knappschaftskrankenhaus" starten.

Ab Brackel: ADFC-Radtouren für Einsteiger zum Phoenixsee und für Senioren nach Henrichenburg

Zwei Touren ab Brackel bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Dortmund am Mittwoch (8.8.)und Freitag (10.8.) an: eine Einsteiger-Radtour am heutigen Mittwochnachmittag sowie am Freitagvormittag eine Senioren-Radtour. Die leichte etwa dreistündige Einsteigertour am Mittwoch führt über rund 25 Kilometer über Aplerbeck zum Phoenixsee in Hörde. Treffpunkt ist um 15 Uhr am S-Bahn-Haltepunkt „Knappschaftskrankenhaus“ am Wieckesweg; zweiter Treffpunkt ist um 15.45 Uhr der Schlosshof von...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.