Alles zum Thema ambulante Begleitung

Beiträge zum Thema ambulante Begleitung

Ratgeber
Dr. Astrid Danneberg, Dr. Claudia Postberg-Flesch, Raffaela Wenk und Eva Schweer blicken auf 20 Jahre zurück und hoffen, dass die Geburtstagsveranstaltung am Montag gut besucht sein wird.

Ex-Fußballprofi am Montag zu Gast im Kammerkonzertsaal
Weg vom Alkohol: Uli Borowka erzählt

Seit 20 Jahren gibt es in Bottrop ein Angebot für die ambulante Begleitung von Suchtkranken. Am kommenden Montag, 6. Mai, findet im Zuge dieses runden Geburtstags im Kammerkonzertsaal eine Veranstaltung mit dem ehemaligen Fußballprofi Uli Borowka statt. "Eine ambulante Begleitung Alkoholkranker wird nicht in vielen Städten angeboten", sagt Dr. Astrid Danneberg, Ärztin im Gesundheitsamt. Die Stadt Bottrop arbeitet eng mit Gladbeck zusammen, auch dort gibt es, neben Bottrop und Kirchhellen,...

  • Bottrop
  • 02.05.19
Ratgeber
Netzwerken ist nicht nur ein therapeutischer Auftrag: Vertreter von Krankenkassen und des Vereins Papillon haben eine Kooperation geschlossen.

Im Notfall hilft Papillon - Kooperation zur Unterstützung psychisch kranker Menschen

Kleverland. Es braucht nur eine Unterschrift, vorher die Information, dass die Mitarbeiter von „Papillon“, Verein für sozialtherapeutische Beratung und Angebote, die richtigen Ansprechpartner sind. Für Menschen mit psychischen Problemen kann der zwischen Papillon, der Techniker und Kaufmännischen Krankenkasse sowie der AOK geschlossene Vertrag ein echter Glücksfall sein. Am Montag stellten Vertreter der drei genannten Krankenkassen sowie des Vereins Papillon und eine betroffene Patientin...

  • Kleve
  • 25.11.15