Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Blaulicht
Bei einer Routinekontrolle erwischten die Beamten einen 28-Jährigen, der noch einen offenen Haftbefehl hatte.

Mit offenem Haftbefehl in Verkehrskontrolle in Hochfeld geraten
Nummernschilder waren gestohlen

Bei einer Routinekontrolle ist der Polizei am Dienstag, 9. November, ein 28-Jähriger ins Netz gegangen, der noch einen Haftbefehl offen hatte. Die Polizisten hielten den Mann gegen 10:20 Uhr in einem Ford Mondeo auf der Brückenstraße an. Mit dem dienstlichen Smartphone prüften sie das Kennzeichen des Autos und stellten fest, dass die Nummernschilder gestohlen waren. Außerdem hatten weder der Fahrer noch sein 19-jähriger Beifahrer einen Personalausweis oder Führerschein dabei. Die Polizisten...

  • Duisburg
  • 10.11.21
Blaulicht
Für eine betrunkene Autofahrerin endete die Fahrt vor einem Altglas-Container.

Alkoholfahrt endet vor Altglas-Container in Wanheimerort
Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs

Eine betrunkene Autofahrerin ist in der Nacht zu Montag, 8. November, gegen 1 Uhr auf der Straße Im Schlenk vor einen geparkten VW geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Ford der 24-Jährigen gegen einen Altglas-Container. Die Frau erzählte den Polizisten, nicht verletzt zu sein, jedoch "ein paar Kurze getrunken zu haben". Die Beamten brachten sie zur Polizeiwache, wo ihr ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Die Unfallfahrerin muss sich jetzt mit einer Anzeige wegen der Gefährdung...

  • Duisburg
  • 08.11.21
Blaulicht
Zwei der drei Täter konnten die Beamten festnehmen. Die Jugendlichen wurden auf der Wache dem Jugendamt übergeben.

13 Autos und ein Wohnmobil in Wahnheimerort aufgebrochen
Zwei Tatverdächtige gefasst

Wegen einer eingeschlagenen Scheibe an einem Auto war ein Streifenwagen kurz nach Mitternacht (25. / 26. Oktober) auf dem Kalkweg in Höhe der Wacholderstraße im Einsatz. Als sie die Anzeige aufnahmen, hörten die Beamten von einem Parkplatz in der Nähe ein lautes Scheppern. Sie fuhren hin und stießen auf drei Jugendliche, die gerade offensichtlich die Scheibe eines Wohnmobils zerstört hatten. Als die drei die Polizisten sahen, rannten sie weg. Zwei 15-Jährige hielten die Beamten fest, der dritte...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Blaulicht
50 Notrufe gingen am vergangenen Wochenende bei der Polizei wegen Anruf-Betrügern ein. Einen Trickbetrüger konnten die Beamten fassen.

Falsche Polizisten in Großenbaum und Obermeiderich unterwegs
Polizei fasst Trickbetrüger

"Hier spricht die Polizei" - von wegen! Ein Unbekannter hat am Freitagvormittag, 22. Oktober, 10:30 Uhr, einen 80-Jährigen angerufen und sich als Polizist ausgegeben - sein Komplize wurde später gefasst. Der Anrufer forderte den Senior auf, sein Vermögen zu sichern, da es in Gefahr sei. Der 80-Jährige wollte daraufhin sein Sparbuch auflösen. Aufmerksame Bank-Mitarbeiter verhinderten Schlimmeres und alarmierten die Polizei. Die Beamten begleiteten den Senior nach Hause und schlugen kurze Zeit...

  • Duisburg
  • 25.10.21
Blaulicht
Vater und Sohn bekamen beide eine Anzeige von den Polizeibeamten.

Polizei stoppt Verkehrsrowdy in Wedau
Mit Papis BMW durch die Stadt

Ein 17-Jähriger hat sich am frühen Donnerstagmorgen, 21. Oktober, gegen 3:50 Uhr, Papas Auto für eine Spritztour geliehen. Weil er verbotenerweise auf einer Baustelle auf der Masurenallee unterwegs war, zog er die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Als die Beamten den Wagen kontrollieren wollten, fuhr der Jugendliche allerdings durch eine Wohnsiedlung davon. Trotz einiger Bodenschwellen beschleunigte er stark, ignorierte Blaulicht und Sirene des Streifenwagens und schaltete nach mehrmaligem...

  • Duisburg
  • 22.10.21
Blaulicht
Ein 13-Jähriger fuhr mit einem Auto durch Marxloh, der Vater saß auf dem Beifahrersitz daneben. Beide müssen sich nun mit einer Anzeige auseinander setzen.

Polizei stoppt 13-Jährigen auf einer Spritztour in Marxloh, Vater saß auf dem Beifahrersitz
"Probefahrt" mit Papas Auto

Ein 13-Jähriger hat am Mittwochabend, 6. Oktober, eine Spritztour mit Papas Auto durch Marxloh gedreht - mit der Erlaubnis seines Vaters (34). Der saß auf dem Beifahrersitz. Der Opel Zafira fiel den Polizisten im Rahmen eines Einsatzes (19:55 Uhr) auf, weil er verbotenerweise von der Elsa-Brandström-Straße nach links auf die Kaiser-Wilhelm-Straße abbog. Ein Beamter stellte sich mittig auf die Straße, um das Auto anzuhalten. Der Fahrer beschleunigte aber, sodass der Polizist zur Seite springen...

  • Duisburg
  • 07.10.21
Blaulicht
Der Lupo des 20-jährigen Fahrers hatte einen Totalschaden. Mit  0,96 Promille hatte er sich hinter das Steuer gesetzt und die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Darüber hinaus fanden die Beamten noch eine Plastiktüte - vermutlich gefüllt mit Cannabis.

Zwei Total- und zwei Blechschäden in Röttgersbach
VW Lupo kracht in geparkte Autos

Ein Autofahrer (20) hat in der Nacht zum Dienstag (17. August, 0.15 Uhr) auf der Adamstraße eine Serie von Karambolagen ausgelöst. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen VW Lupo und rammte einen geparkten Audi auf der gegenüberliegenden Fahrbahn. Dieser wiederum prallte gegen einen Gartenzaun und einen Opel, der hinter ihm stand. Durch die Wucht der Kollision schleuderte der Lupo währenddessen wieder zurück auf die gegenüberliegende Fahrbahn und stieß dort mit einem geparktem Hyundai...

  • Duisburg
  • 17.08.21
Blaulicht
Bei einer Verkehrskontrolle in Laar wurde ein 40-jähriger auf einem E-Scooter gestoppt. Der Mann hatte Drogen dabei und fuhr mit gestohlenen Versicherungskennzeichen über die Straßen.

E-Scooter-Fahrer mit Drogen im Gepäck in Laar gestoppt
40-jährigem erwartet eine Anzeige

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagmittag, 7. August, 12:05 Uhr, haben Polizisten einen E-Scooter-Fahrer (40) auf der Austraße gestoppt. Der Mann machte auf die Beamten einen nervösen Eindruck und zitterte stark. Er gab an, am Vorabend Drogen genommen zu haben. Die Einsatzkräfte durchsuchten den 40-Jährigen und stellten unter anderem zwei Tüten mit weißem Pulver und eine digitale Feinwaage sicher - ebenfalls den Elektroroller und die Versicherungskennzeichen, da diese als gestohlen einlagen....

  • Duisburg
  • 09.08.21
Ratgeber

Übrigens
„Leicht porös“

Manchmal versteht man nicht so schnell, was jemand mit einer Bemerkung meint. Dann aber fällt es einem wie Schuppen von den Augen. Kapiert! Nachfragen und grübeln sind trotzdem die Folge. So ging es auch dem Freund. Sein Auto hat es problemlos durch die TÜV-Untersuchung geschafft. Die Plakette saß. Gesessen hat auch ein schriftlicher Vermerk im Prüfbericht. Erst viel später hat er allerdings verstanden, was damit wohl gemeint sein könnte. Schwarz auf weiß stand da: „Der rechte Vorderreifen ist...

  • Duisburg
  • 06.08.21
Blaulicht
Ein Zeuge informiert nach einem Diebstahl in Hochfeld die Polizei. Im Gebäude entdeckten sie außerdem 48 demontierte Heizkörper, Abdeckungen, Aluminiumschienen, freigelegte Kupfer- und Stromkabel und abgeschnittene Metallgeländer.

Polizei fasst mutmaßliche Bandendiebe in Hochfeld
48 Heizkörper demontiert

Ein aufmerksamer Zeuge (31) beobachtete Sonntagabend, 1. August, gegen 18.40 Uhr, mehrere Personen, die sich Zutritt zu einem derzeit ungenutzten Firmengebäude an der Wörthstraße verschafft und vermeintliches Diebesgut in einen Van verladen haben. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die kurz darauf eintraf und das Haus umstellte. Bei den anschließenden Durchsuchungen fanden die Einsatzkräfte die drei männlichen Täter (27 und zweimal 58 Jahre alt), die sich auf dem Dach und im Keller versteckten....

  • Duisburg
  • 02.08.21
Blaulicht
Bei einer Kontrolle eines E-Scooters in Hochfeld, stellten die Beamten fest, dass der Roller als gestohlen gemeldet war. Der 18-jähriger Fahrer muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Auf gestohlenem E-Scooter durch Hochfeld unterwegs
Fahrer erwartet eine Anzeige

Polizisten haben Donnerstagabend, 29. Juli, 19:30 Uhr, einen 18-Jährigen gestoppt, der auf einem E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen unterwegs war. Während einer Streifenfahrt hielten die Beamten den Duisburger auf der Wanheimer Straße an. Bei der Überprüfung des E-Scooters fanden die Polizisten heraus, dass dieser als gestohlen gemeldet wurde. Sie stellten den Elektroroller sicher. Der Fahrer muss sich jetzt mit einer Anzeige auseinandersetzen.

  • Duisburg
  • 30.07.21
Blaulicht
Die Polizei Duisburg warnt eindringlich vor dieser neuen Masche, bei der Betrüger mittels WhatsApp an Geld kommen wollen.

Polizei warnt vor neuer WhatsApp-Betrugsmasche
"Hey Papa, ich bin's"

Mit der Nachricht "Hey Papa, ich bin's" per WhatsApp begann ein Trickbetrug mit einer neuen Masche in Duisburg. Ein unbekannter Betrüger hat sich am Mittwochabend, 7. Juli, 21 Uhr, über WhatsApp bei einem Duisburger als seine Tochter ausgegeben und erklärt, dass "sie" eine neue Handynummer habe. Am nächsten Tag berichtete die vermeintliche Tochter, dass sie in einer finanziellen Notlage sei und dringend Geld benötigte. Der 76-Jährige wollte seiner Tochter helfen und überwies eine vierstellige...

  • Duisburg
  • 09.07.21
Blaulicht
Mit Badeschlappen an den Füßen hatten die Beamten keine Probleme, den Einbrecher festzunehmen.

Auf Flucht mit Badeschlappen keine Chance
Polizei nimmt Einbrecher in Beeck fest

Die Polizei hat am Mittwochabend, 23. Juni, 21 Uhr, zwei Einbrecher (30, 40) auf der Friedrich-Ebert-Straße vorläufig festgenommen. Sie waren in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen, dass gerade saniert wird. Eine Zeugin hatte das beobachtet und den Notruf gewählt. Als die Streifenwagen eintrafen waren beide Verdächtige noch im Gebäude. Einer von ihnen versuchte mit einer Baustellenlampe als Beute zu flüchten. Doch mit Badeschlappen an den Füßen hatte er gegen die Polizisten keine Chance. Die...

  • Duisburg
  • 24.06.21
Blaulicht
Die Polizei stoppte in Alt-Hamborn einen BMW-Fahrer, der mit seinem waghalsigen Fahrmanöver den Beamten aufgefallen war.

Polizei stoppt BMW nach waghalsigen Fahrmanövern in Alt-Hamborn
Führerschein und Wagen sichergestellt

Die Polizei hat am Sonntagabend, 13. Juni, 21:30 Uhr, nach waghalsigen Fahrmanövern auf der Duisburger Straße einen BMW-Fahrer gestoppt, seinen Führerschein und Wagen sichergestellt. Der 24-Jährige war der Streife aufgefallen, weil er auf der L1 offenbar ein Rennen gegen einen noch unbekannten Autofahrer gefahren war. Als er sich einem vorausfahrendem Pkw näherte, bremste er stark ab und zog auf den linken Fahrstreifen. Um eine Kollision zu vermeiden, musste dort ein Autofahrer eine...

  • Duisburg
  • 14.06.21
Blaulicht
Wegen Bandendiebstahls hatte der 23-Jährige noch einen Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Bielefeld offen. Nach einem weiteren Versuch ein Auto aufzubrechen nahmen ihn die Beamten mit zur Wache.

Autoaufbrecher in Duissern hatte Haftbefehl offen
Beamten fanden Aufbruchswerkzeug

Ein Anwohner hat in der Nacht zu Mittwoch, 19. Mai, gegen 2:20 Uhr die Polizei alarmiert, weil ein Mann auf der Königsberger Allee eine Autoscheibe einschlagen haben soll und dann geflüchtet sei. Die Beamten konnten bei der Fahndung dank der Personenbeschreibung einen Tatverdächtigen in der Nähe ausmachen. Der 23-Jährige hatte Aufbruchswerkzeug dabei und einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bielefeld wegen Bandendiebstahls offen. Die Polizisten nahmen den Mann fest und schrieben eine Anzeige...

  • Duisburg
  • 19.05.21
Blaulicht
Bei einer Kontrolle eines LKWs in Hüttenheim, stellten die Beamten fest, dass die Gefahrgut-Ladung sehr schlecht gesichert war.

Polizei stoppt schlecht gesicherten Gefahrgut-Transport in Hüttenheim
Fracht hätte unkontrolliert umfallen können

Die Polizei Duisburg hat am Dienstagvormittag, 9. März, gegen 10:20 Uhr, auf der Mannesmannstraße einen schlecht gesicherten Gefahrguttransport kontrolliert. Der Lkw hatte mehrere Fässer mit brennbaren, ätzenden und giftigen Flüssigkeiten geladen. Sie standen frei beweglich und nicht festgezurrt auf der Ladefläche des 26-Tonners. Bei einem Bremsmanöver hätte die gefährliche Fracht unkontrolliert umfallen und auslaufen können. Außerdem fehlte dem 45 Jahre alten Fahrer eine gültige...

  • Duisburg
  • 10.03.21
Blaulicht
Auf ihrer Flucht fuhr die 21-Jährige falsch herum in einen Kreisverkehr und über eine rote Ampel.

Polizei stoppt flüchtende Autofahrerin in Alt-Hamborn
21-Jährige saß alkoholisiert am Steuer

Weil eine Polo-Fahrerin in der Nacht zu Mittwoch, 3. März, 0:15 Uhr, auf der Rathausstraße nur mit Standlicht unterwegs war, wollte eine Streifenwagenbesatzung die Frau anhalten. Anstatt ihren Wagen abzubremsen, wendete sie und gab Gas. Auf der Flucht fuhr sie falsch herum in einen Kreisverkehr und über eine rote Ampel. Auf der Parallelstraße konnten die Beamten sie stoppen und kontrollieren. Die Polizisten brachten die alkoholisierte 21-Jährige, die nach eigenen Angaben eh schon eine...

  • Duisburg
  • 03.03.21
Blaulicht
Ein dummer Streich von vier Jugendlichen ist gerade nochmal glimpflich ausgegangen.

Jugendliche spannen Klebeband über die Bahnhofstraße in Obermeiderich
Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr

Vier Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren haben Dienstagnachmittag, 26. Januar, 15:10 Uhr, weißes Klebeband über die Bahnhofstraße gespannt. Deswegen mussten eine Straßenbahn und ein blaues Auto scharf bremsen. Niemand wurde verletzt. Zeugen hatten das Geschehen beobachtet und die Polizei gerufen. Die Beamten eilten herbei, konnten in der Nähe vier Jugendliche identifizieren und mit zur Wache nehmen. Dort wurden sie ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizisten schrieben eine...

  • Duisburg
  • 27.01.21
Blaulicht
Zwei minderjährige beteiligten sich beim Diebstahl in eine Garage. Die Eltern mussten die beiden Jugendlichen (14 und 15) von der Polizeiwache in Meiderich abholen.

Eltern mussten die minderjährigen Diebe von der Wache abholen
Bande nach Diebstahl aus Garage erwischt

Eine aufmerksame Zeugin (42) beobachtete in der Nacht zu Samstag, 23. Januar, 2 Uhr, drei Personen, die mit Taschenlampen eine Garage auf der Weststraße durchsuchten. Als die alarmierten Polizisten eintrafen, versteckte sich das Trio (14, 15 und 23) hinter geparkten Autos. Im Gepäck eine Bohrmaschine und ein Sixpack Cola (1,5 Liter Flaschen) aus der Garage. Die Beamten gaben der Eigentümerin (31) ihre Sachen zurück und schrieben eine Anzeige. Die zwei minderjährigen Diebe wurden von...

  • Duisburg
  • 25.01.21
Blaulicht
Bei Kontroller erwischten die Beamten Personen, die unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs waren. Bei einer Führerschein Überprüfung mussten die Polizisten zweimal hinschauen.

Falsches Kennzeichen, verfälschter Führerschein und fahren unter Drogeneinfluss
Führerschein-Bastelstunde bringt Anzeige

Hätte ein Mann so viel Engagement in der Fahrschule gezeigt wie in einer privaten Bastelstunde, hätte er sich am Ende so einiges erspart: Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag, 12. Januar, 17:15 Uhr, auf der Regenbergastraße händigte der Rollerfahrer den Polizisten einen Führerschein aus. Doch bei genauer Betrachtung stellten die Beamten fest, dass es sich im Ursprung um ein originales Dokument handelt, jedoch in einer akribischen Bastelstunde auf seine Personalien verfälscht wurde....

  • Duisburg
  • 13.01.21
  • 1
Blaulicht
Ein Maskenverweigerer wehrte sich gegen eine Polizeikontrolle und leistete massiven Widerstand. Die Beamten brachten den Mann zur Gemütsberuhigung ins Polizeigewahrsam.

Polizeigewahrsam für renitenten Maskenverweigerer
Zwei verletzte Beamte

Ohne die erforderliche Maske bei "Rot" gegangen - und das vor den Augen der Polizei und des Sonder-und Außendienstes der Stadt Duisburg. Der renitente 40-Jährige weigerte sich am Freitag, 8. Januar, 14:35 Uhr, partout den Mund-Nasen-Schutz in der Maskenpflichtzone an der Wanheimer Straße aufzusetzen. Er wurde zunehmend aggressiver und schlug in Richtung der Polizisten. Diese brachten den Mann zur Gemütsberuhigung ins Polizeigewahrsam. Zwei Beamte verletzten sich bei dem Widerstand. Gegen den...

  • Duisburg
  • 11.01.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Polizei stellten einen betrunkenen Baustellendieb.

Polizei veranlasste eine Blutprobe und stellte den Wagen und das mutmaßliche Diebesgut sicher
Betrunkener Baustellendieb versteckt sich in Kabelrohr

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch, 11. November, 2:30 Uhr, einen mutmaßlichen Baustellendieb gefasst. Nach einem Zeugenhinweis spürten Polizisten auf dem Baustellengelände an der Kreuzung Kaßlerfelder Straße/Am Brink zunächst einen lilafarbenen Kia voller Einbruchsutensilien, halbvoller Alkoholflaschen und offenbar gestohlenem Werkzeug auf. Der dazugehörige Fahrer war nicht weit: Der 33-Jährige versuchte sich in einem Kabelrohr auf der Baustelle vor der Polizei zu verstecken. Nur mit...

  • Duisburg
  • 12.11.20
Blaulicht
Bei einem Straßenrennen in Alt-Homberg mussten die Beamten ordentlich Gas geben, um die jungen Fahrer einzuholen. Ihre Führerscheine und die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Polizei stoppt gefährliches Kräftemessen auf der Straße
Führerscheine und Fahrzeuge wurden sichergestellt

Am Sonntagabend (8. November) hat die Polizei ein gefährliches Kräftemessen auf einer von Duisburgs Straßen gestoppt. Ein BMW und ein Opel waren um 20 Uhr an der Kreuzung Wilhelm- und Lauerstraße in Alt-Homberg an einem Streifenwagen vorbeigerast. Die Beamten folgten ihnen und beobachteten, wie sich die Fahrzeuge auf etwa anderthalb Kilometern (entlang der Lauer- und anschließend der Moerser Straße) überholten. Die Polizisten mussten ordentlich Gas geben, um hinterherzukommen. Im Bereich der...

  • Duisburg
  • 09.11.20
Blaulicht
Dieses Quad stellte die Polizei in Aldenrade sicher. Der Fahrer fuhr damit zu schnell und gefährdete sich und andere mit seiner rücksichtslosen Fahrweise.

Quad-Fahrer nutzt Friedrich-Ebert-Straße als Rennstrecke
Riskante Spurwechsel und überhöhte Geschwindigkeiten

Eine Zivilstreife hat am Mittwochabend (24. Juni, gegen 22:30 Uhr) auf der Friedrich-Ebert-Straße einen Quad-Fahrer gestoppt, der sich mehrere Rennen mit Autofahrern geliefert hatte. Mindestens zwei Mal forderte der 26-Jährige zwischen der Aldenrader Straße und Lange Kamp andere Autofahrer zu Rennen auf - durch Blicke, Gesten und das Spiel mit dem Gaspedal. Dann beschleunigte der 26-Jährige jeweils auf bis zu 85 km/h bei erlaubten 50 km/h und überholte mehrere andere Fahrzeuge durch riskante...

  • Duisburg
  • 25.06.20
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.