Archiv

Beiträge zum Thema Archiv

Kultur
Bei Führungen können die Besucher die Arbeit im Stadtarchiv hautnah miterleben. Foto: Stadt

Vor 70 Jahren: Das Stadtarchiv wird gegründet
Stadtarchiv Gladbeck: Das Gedächtnis der Stadt

Im Jubiläumsjahr der Stadt kann auch das städtische Archiv Geburtstag feiern: Am 9. Mai 1949 schickte der damalige Oberstadtdirektor Hans Boden ein Rundschreiben an alle Ämter der Stadtverwaltung. Die erste Zeile lautete: „Der Einrichtung eines Stadtarchivs messe ich größte Bedeutung bei.“ Vor dem Krieg bestand vermutlich nur eine Registratur, kein Archiv, das wie heute einen Lesesaal für die Öffentlichkeit zur Nutzung der historischen Bestände aufweist. Die darin vorhandenen Akten wurden...

  • Gladbeck
  • 07.05.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken
Stadtarchivleiterin Katrin Bürgel erklärte den Gästen Funktionen und Aufbau des Archivs.

Jubiläumsführungen im Stadtarchiv
Gladbeck: Führung durch das "Gedächtnis der Stadt"

Das Stadtarchiv wurde in dieser Woche zum Fundort zur 100-jährigen Stadtgeschichte: Im Rahmen des Jubiläumsprogrammes stellte Stadtarchivleiterin Katrin Bürgel rund 20 interessierten Gästen das „Gedächtnis" ihrer Stadt vor. Was ist die Aufgabe eines Stadtarchivs? Und wie können Bürger, die sich für die Stadtgeschichte oder die Geschichte ihrer Familie interessieren, es nutzen? Diese und viele weitere Fragen besprach die Archivleiterin mit den Teilnehmenden und führte sie durch die...

  • Gladbeck
  • 01.02.19
  •  2
  •  2
Kultur
Als beteiligte Institute sind die Stadtbücherei, Jugendkunstschule, Stadthalle, Neue Galerie, Archiv, Museum, Musikschule und das Kommunale Kino aufgelistet. Im Bild lernen die "Kulturstrolche" den Umgang mit einem der Verfolger-Beamer in der Stadthalle. Foto: Kariger
2 Bilder

Neue Kulturstrolche in Gladbeck

Gladbeck: Auftakt Kulturstrolche | Die Auftaktveranstaltung am Dienstag, 06. September von 8.30 bis 12.30 Uhr im Foyer der Mathias-Jakobs-Stadthalle war ein voller Erfolg. Mit Beginn dieses Schuljahres werden zum fünften Mal in Gladbeck Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen als Kulturstrolche Gladbecker Kulturinstitute erforschen. Sie haben dazu drei Jahre Zeit, pro Halbjahr besuchen sie mindestens ein Institut. An den Start gingen 9 Klassen von drei verschiedenen Grundschulen...

  • Gladbeck
  • 06.09.16
  •  1
Überregionales
In ungezählten Aktenordnern hat der langjährige Vorsitzende Hartmut Knappmann (links) die Geschichte des SPD-Ortsvereins Brauck archiviert. In mehrere Umzugskartons verpackt nahm Katrin Bürgel (rechts) als Leiterin des Archivs der Stadt Gladbeck die geschichtsträchtigen Unterlagen in Empfang. Der Übergabe wohnte auch Knappmanns Amtsnachfolger György Angel (Mitte) bei.

Braucker SPD-Akten lagern nun im städtischen Archiv

Die Umzugskartons stehen zum Abtransport bereit. Umzugskartons, in denen sich aber keineswegs Geschirr oder vielleicht irgendwelcher Nippes wieder findet, sondern vielmehr die Geschichte des SPD-Ortsvereins Brauck seit dem Jahr 1972. Im Jahr 1972 begann im Süden Gladbecks an der Spitze des dortigen SPD-Ortsvereins nämlich die „Knappmann-Ära“. Damals ahnte sicher kaum jemand, dass Dieter Knappmann das Amt des Ortsvereins-Vorsitzenden über mehr als 40 Jahre, exakt 41 Jahre, innehaben...

  • Gladbeck
  • 04.08.15
Überregionales
Mein Vater H.-J. Klinkenbuß
20 Bilder

Wer weiß etwas, wer kennt jemanden?

Das sind uralte Fotos aus dem Archiv meines verstorbenen Vaters. Er hat bei Scholven begonnen, war dann sein restliches Berufsleben in Gladbeck bei der Hafenbahn tätig. Wer kann mir etwas dazu sagen? Vielleicht kennt jemand sogar jemanden - das würde mich freuen und den Fotos würde etwas Leben eingehaucht...

  • Gladbeck
  • 07.03.12
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.