Aufenthaltsermittlung

Beiträge zum Thema Aufenthaltsermittlung

Blaulicht
Zu einem Raubdelikt am Sparkassenkarree kam es am Sonntagmorgen in der Hagener Innenstadt.

Raubdelikt am Karree
Wegen 30 Euro: Zur Aufenthaltsermittlung ausgeschriebener 18-jähriger droht Mann mit Schläge

Ein 20-jähriger Mann wurde am Sonntagmorgen, 7.30 Uhr, in der Nähe des Sparkassenkarrees angesprochen. Zunächst bot ihm ein fremder Mann den Kauf von Betäubungsmitteln an, worauf er nicht einging. Wenig später bat man ihm um Kleingeld und schließlich drohte ihm ein weiterer Mann, wenn er nicht 30 Euro Geld von der Sparkasse abholen und ihm übergeben würde, würden Bekannte von ihm den 20-Jährigen zusammenschlagen. Der Angesprochene holte das Geld und übergab die Scheine. Die drei...

  • Hagen
  • 26.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.