Auffahrunfall

Beiträge zum Thema Auffahrunfall

Blaulicht
In Herten passierte ein Auffahrunfall.

Drei Verletzte bei Unfall in Herten
Auffahrunfall auf dem Ebbelicher Weg

Am Samstag, 5. Juni, kam es gegen 16.45 Uhr auf dem Ebbelicher Weg in Herten zu einem Auffahrunfall mit drei Leichtverletzten. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Herten fuhr auf den Wagen einer 43-Jährigen aus Gelsenkirchen auf. Der Unfall passierte auf dem Ebbelicher Weg Ecke Feldstraße. Im Auto der 43-Jährigen saßen noch zwei Mitfahrerinnen (sieben und 49 Jahre, beide aus Gelsenkirchen). Alle Drei verletzten sich leicht. Sie mussten in ein Krankenhaus transportiert werden. Bei dem Unfall entstand...

  • Herten
  • 07.06.21
Blaulicht

Hertenerin verletzt im Krankenhaus
30.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der Straße "Über dem Knöchel"

Eine verletzte Frau, mehrere beschädigte Autos und 30.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der Straße "Über dem Knöchel" am Donnerstagabend. Gegen 17.50 Uhr war eine 45-jährige Autofahrerin auf der Straße "Über dem Knöchel" in Richtung Feldstraße unterwegs und musste bremsen, weil ein 61-jähriger Autofahrer aus Herten vor ihr in eine Einfahrt abbiegen wollte und dazu anhalten musste. Ein 56-jähriger Taxifahrer aus Herten bemerkte die wartenden Autos offensichtlich zu...

  • Herten
  • 05.06.20
Blaulicht

Ein Mann leicht verletzt
Auffahrunfall auf der Ewaldstraße

Bei einem Abbiegemanöver kam es am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, auf der Ewaldstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 50-Jährige Autofahrerin war zuvor mit ihrem 53-jährigen Beifahrer, beide aus Herten, auf der Ewaldstraße unterwegs und wollten in die Sedanstraße abbiegen. Dabei fuhr ein 28-jähriger Autofahrer aus Bochum auf das Auto der Hertenerin auf. Der Beifahrer verletzte leicht. An den Autos entstand 1.200 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 03.01.20
Blaulicht

Recklinghausen
Auffahrunfall mit einem Schwerverletzten auf der Devensstraße

Als am Montag, 11. November, ein 58-jähriger Autofahrer aus Duisburg gegen 14.20 Uhr auf der Devensstraße fuhr und an der Einmündung Arenbergstraße abbremste, fuhr der dahinter fahrende 19-jährige Autofahrer aus Bottrop auf das bereits stehende Auto des 58-Jährigen auf. Bei dem Auffahrunfall wurde der 19-Jährige schwer verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 13.000 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 12.11.19
Blaulicht

Auffahrunfall auf der Bahnhofstraße in Westerholt
Beifahrerin leicht verletzt

Montag, gegen 15.20 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Autofahrer aus Marl auf der Bahnhofstraße in Westerholt. An der Ampel Marler Straße fuhr er auf das dort wartende Auto eines 22-jährigen Herteners auf. Dabei wurde die 21-jährige Beifahrerin des 22-Jährigen leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 2.000 Euro Sachschaden, heißt es abschließend im Bericht der Polizei

  • Herten
  • 22.10.19
Blaulicht
Auffahrunfall an Stauende. Foto: ST

Drei Autos in Unfall involviert
Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf der Bochumer Straße in Herten

EIn 51-Jähriger Autofahrer aus Herten für am Donnerstag, gegem 15.20 Uhr, auf der Bochumer Straße in Richtung Hertener Straße. Den Rückstau an einer Ampel bemerkte der Fahrer wohl zu spät und fuhr auf das stehende Auto eines 30-Jährigen aus Werdohl auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 30-Jährigen noch auf das davor stehende Auto einer 38-jährigen Marlerin geschoben. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei 51 und 17 Jahre alte Beifahrer des 30-Jährigen leicht verletzt. Auch die...

  • Herten
  • 22.03.19
Überregionales

Auffahrunfall in Herten hat für Recklinghäuser (35) Folgen

 Auf der Ewaldstraße in Herten hat es am Mittwoch einen Auffahrunfall gegeben. Verletzt wurde niemand - trotzdem hat die Sache ein Nachspiel für einen Beteiligten aus Recklinghausen. Es geschah gegen 16 Uhr: Eine 23-jährige Autofahrerin aus Dortmund musste bremsen, der 35-jährige Autofahrer dahinter bemerkte das nach ersten Erkenntnissen zu spät und fuhr auf. Wie sich herausstellte, hat der 35-Jährige aus Recklinghausen zur Zeit keinen Führerschein. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der...

  • Herten
  • 02.08.18
Überregionales

Herten: Es kracht an der Feldstraße - 2300 Euro Schaden

Auf der Feldstraße hat es heute Vormittag, gegen 11.40 Uhr, einen Auffahrunfall gegeben. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte eine 52-jährige Autofahrerin aus Herten auf das Heck einer 54-jährigen Autofahrerin aus Herten. Dabei wurde die 54-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 2.300 Euro.

  • Herten
  • 22.03.18
Überregionales
Symbolbild.

Crash in Recklinghausen: Zwei Fahrer aus Herten und Marl verletzt

Zwei Menschen verletzt und im Krankenhaus, die Autos fahruntüchtig, so die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Recklinghausen. Das ist passiert: Heute um 11:30 Uhr kam es auf der Herner Straße in Höhe einer Tankstelle zu einem Auffahrunfall. Ein 36-jähriger Hertener fuhr mit seinem Auto hinter dem Auto eines Mannes aus Marl. Der Marler (62) beabsichtigte nach rechts auf ein Tankstellengelände abzubiegen, musste jedoch anhalten und einen Radfahrer passieren lassen. Der Hertener erkannte das zu spät...

  • Recklinghausen
  • 16.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.