Ausflugstipps

Beiträge zum Thema Ausflugstipps

Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-West
  • 05.12.19
Kultur
Mile Prerads Fundament des Leben im Westfalenpark in Dortmund. Aus einem einzigen Baum geschnitzt.
6 Bilder

Mile Prerads "Fundament des Lebens" im Westfalenpark, Dortmund

Die große Holzskulptur des Mile Prerad im Westfalenpark in Dortmund heißt „Fundament des Lebens“. Unzählige Köpfe hängen wie Girlanden an einer nur geahnten Gestalt, die nur durch ihr türmendes Angesicht hervortritt. Es sieht so aus, dass all diese Wesen, vertreten durch ihre Köpfe, zusammen ein einziges Kleid bilden. Unten, in einer Art Nische, sind eine Frau und ein Mann zu sehen, die das Fortdauern des Lebens verkörpern. Namenlos sind sie alle, viele nur grob modelliert, schlichte Gemüter...

  • Bedburg-Hau
  • 20.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
32 Bilder

Ritterfest auf Schloss Westhusen (Dortmund) HEUTE & MORGEN !!!!

Schloss Westhusen (Dortmund) Hat ein tolles Mittelalterfest !!! Wer am Samstag den 02.09.2017 und Sonntag den 03.09.2017 noch NIX vor hat.. der kann dort ja mal vorbei schauen... der Eintritt ist Frei !!!!  Schloss Westhusen (Dortmund) Ein kleines Schlösschen welches sich aus einem Herrenhaus und 2 östlichgelegenen Wirtschaftshäusern zusammensetzt. Das 2 geschossige Herrenhaus ruht auf 350 Eichenholzpfählen. Es ist demnach ein Pfahlbau. Schon 1311 entstand das sehr schöne und liebevoll...

  • Dortmund-West
  • 02.09.17
  •  2
  •  6
LK-Gemeinschaft
32 Bilder

Haus Dellwig (Lütgendortmund )

Haus Dellwig Der ehemalige Rittersitz wurde im 12. Jahrhundert erstmalig erwähnt. Das historische Wasserschloss befindet sich seit 1978 im Besitz der Stadt Dortmund. Heute ist das Schloss an einen landwirtschaftlichen Betrieb verpachtet, dessen Besitzer auch das Herrenhaus bewohnt. Das In der dreiflügeligen Vorburg ist das Heimatmuseum Lütgendortmund untergebracht, welches seit 1988 besteht. In 6 Räumen wird gezeigt wie die Menschen früher in Lütgendortmund und Umgebung gelebt und...

  • Dortmund-West
  • 04.04.17
  •  9
  •  15
Natur + Garten
25 Bilder

Die Magnolie und das Schloss

Das Haus Dellwig ist ein Wasserschloss im Dortmunder Stadtbezirk Lütgendortmund. Es wurde von der Familie von Dellwig erbaut und war bis 1727 ihr Stammsitz. Danach war die Anlage im Besitz verschiedener Adelsfamilien und der Gelsenkirchener Bergwerks-AG, ehe die Gebäude 1978 von der Stadt Dortmund gekauft wurden. Nach dem Haus Bodelschwingh ist Haus Dellwig das größte und bedeutendste Wasserschloss in Dortmund und steht seit 1997 als Baudenkmal unter Denkmalschutz. Hinterm Schloss befindet sich...

  • Dortmund-West
  • 31.03.17
  •  12
  •  14
Kultur
42 Bilder

-----Z O L L E R N ----- VON DER MUSTERZECHE ZUM MUSEUM

Hier nur ein paar kleine persönliche Eindrücke. Über die Hintergründe dieser Musterzeche mit ihrer herrlichen alten Technik wurde schon viel geschrieben und berichtet, ----- auch- und im Besonderen im letzten tollen Beitrag von Armin von Preetzmann und Günther Gramer, siehe die zwei LINKS: LINK Zollern--- Armin von Preetzmann http://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/kultur/die-maschinenhalle-der-zeche-zollern-d699011.html LINK Zollern--- Günther Gramer ...

  • Dortmund-West
  • 03.10.16
  •  12
  •  20
Kultur
36 Bilder

Gartenflair im Schlosspark Dortmund Bodelschwingh

Anziehungspunkt war am letzten Wochenende eines der schönsten Wasserschlösser in Westfalen. Das Schloss ist in Familienbesitz und kann normalerweise nicht besichtigt werden. Einmal im Jahr laden Baron und Baronin zu Knyphausen die Besucher zu dem Erlebnismarkt "Gartenflair" ein. "Schönes und Besonderes für Lebenslust, Haus & Garten" war das Motto.

  • Dortmund-West
  • 06.09.16
  •  12
  •  18
Ratgeber
Mit ein paar Klicks und Tricks kann man jedes Foto aus dem Internet herunterladen. Aber die wenigsten darf man auch für die eigene Veröffentlichung nutzen.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 5): "Mal eben schnell ein Foto aus dem Internet!?…"

Fotografieren und Veröffentlichen auf lokalkompass.de: Im vierten Teil unserer Ratgeber-Reihe Fotorecht beschäftigen wir uns mit der Frage, unter welchen Umständen man anderleuts Fotos aus dem Internet nutzen kann, worauf man achten sollte - und welche Fehler man tunlichst vermeiden sollte. Die Rechtsabteilung der WVW/ORA-Verlage im Frage-Antwort-Spiel. Das Tolle am Internet ist ja, dass man zu jedem Suchwort blitzschnell ein Foto findet, das man sich abspeichern kann… Auf den ersten...

  • Düsseldorf
  • 08.08.15
  •  28
  •  26
Kultur
"Schuh"-Shine-Boy
3 Bilder

Kunst in der Kaue

Am nächsten Wochenende präsentieren Künstler und Kunsthandwerker in der ehemaligen Kaue der Zeche Adolf von Hansemann in Dortmund-Mengede ihre Arbeiten. Die Öffnungszeiten: Samstag 22.11.2014 13 - 18 Uhr Sonntag 23.11.2014 11 - 18 Uhr Eintritt: € 2,00 http://www.kunst-in-der-kaue.de/ Seht doch mal rein, es lohnt sich.

  • Dortmund-West
  • 18.11.14
  •  12
Kultur
2 Bilder

Es ist wieder soweit

Am Wochenende stellen in der Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen wieder 50 Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten vor. Die Öffnungszeiten: Samstag 08.11.2014 von 12 - 18Uhr Sonntag 09.11.2014 von 11 - 18 Uhr Eintritt € 1.00 Schaut doch mal rein

  • Dortmund-West
  • 04.11.14
  •  4
  •  11
Ratgeber
Foto: Sebastian Göbel/pixelio.de

Straßen NRW: A40 Richtung Dortmund ab Freitag nur eine Fahrbahn

Nachdem am vergangenen Wochenende die Arbeiten für den Einbau von "lärmmindernden Straßenbelag" (OPA) auf der A40 in Fahrtrichtung Essen abgeschlossen wurden, starten jetzt die Arbeiten auf der Richtungsfahrbahn Dortmund, teilt Straßen.NRW soeben mit. Am Freitag (1. August) ab 20 Uhr bis Montag (4. August) um 5 Uhr und in der folgenden Nacht von Montag, 20 Uhr, bis Dienstag, 5 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmern zwischen den Anschlussstellen Bochum-Werne und Dortmund-Kley in Fahrtrichtung...

  • Hattingen
  • 30.07.14
Kultur
8 Bilder

Meine Extraschicht am 28.06.2014, Teil I

Bei der Nacht der Industriekultur waren meine Ziele in diesem Jahr die Zeche Zollern in Dortmund und die Zeche Zollverein in Essen! Teil 1: Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen Die bemerkenswerte Architektur der Zeche Zollern, erinnert an eine dreiflügelige Schlossanlage! Auch das Innere ist teils aufwändig gestaltet, das sieht man besonders bei der Lohnhalle (Bild 5). Bekannt ist auch der geschwungene, im Jugendstil gehaltene Haupteingang zur Maschinenhalle. Zu erwähnen ist weiterhin...

  • Dortmund-West
  • 07.07.14
  •  8
  •  12
Kultur
Wenn in diesem Jahr vom 30. Mai bis 1. Juni das Wetter stimmt, was sicherlich alle hoffen, dann wird es beim 40. Hattinger Altstadtfest wieder genauso voll sein vor den vier Bühnen - hier die am Kirchplatz - wie auf diesem Foto.

Musiker für das Hattinger Altstadtfest 2014 werden gesucht!

Musikgruppen aufgepasst: Hattingen Marketing sucht über den STADTSPIEGEL und seine Internet-Community Lokalkompass.de noch eine Band fürs diesjährige Altstadtfest, und zwar genau für Freitag, 30. Mai, 18 bis 19 Uhr, am Krämersdorf! Das Altstadtfest ist die größte Veranstaltung im Herzen von Hattingen. Hier wird in jedem Jahr in der malerischen Umgebung von historischen Fachwerkhäusern, engen Gassen und großzügigen Plätzen von Zehntausenden aus nah und fern gefeiert. Außerdem sind vier Bühnen...

  • Hattingen
  • 21.04.14
  •  6
  •  4
Kultur
7 Bilder

Das Heimathaus in Dortmund Mengede zeigt den Stadtbezirk in historischen Karten

In Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Vermessungstechnisches Museum e.V. und dem Heimatverein Mengede wurde diese Ausstellung ins Leben gerufen. Anhand historischer Karten, kann die Entwicklung von Mengede schon ab 1827 (Urkataster) gezeigt werden. Zu sehen gibt es auch historische Fotos und Schaubilder. In den Vitrinen werden vermessungstechnische Instrumente gezeigt, welche von den Kartografen bei der Arbeit genutzt wurden. Bei den Karten werden keine Originale ausgestellt, sondern...

  • Dortmund-West
  • 09.03.14
  •  3
  •  8
Kultur

Helene lädt ein...

...zu einem Besuch der Ausstellung Kunst Hand Werk, dem Markt für schöne Dinge, im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern, Dortmund-Bövinghausen, Grubenweg 5 Die Ausstellung ist geöffnet: Samstag 09.11.2013 von 12 - 18 Uhr Sonntag 10.11.2013 von 11 -18 Uhr Der Eintritt ist frei.

  • Dortmund-West
  • 08.11.13
  •  13
  •  3
Kultur
„Hey, ich geh‘ zum Dogwalk - Kommste mit?“

Beim ersten „Dogwalk“ Futterspenden erlaufen: Aktion zugunsten der Tiertafel - Spender und Sponsoren gesucht

Am Samstag, 7. September veranstaltet die Tiertafel Deutschland e.V. den ersten Dortmunder „DogWalk“. Mitglieder, Helfer, Freunde und Kunden können dabei mit ihren Hunden von 11 bis 16 Uhr im Revierpark Wischlingen kilometerweise Futter für die Dortmunder Ausgabestelle „erlaufen“. Teilnehmen können alle, die mit einem Spaziergang die ehrenamtliche Arbeit der Tiertafel unterstützen möchten. Nicht teilnehmen dürfen nur läufige Hündinnen, sozial unverträgliche Hunde und Welpen unter einem...

  • Dortmund-Nord
  • 05.08.13
Natur + Garten
28 Bilder

Sonntagsspaziergang durch den Botanischen Garten in Bochum

Eigentlich war es ja gestern viel zu warm um sich überhaupt zu bewegen. Aber nur herumsitzen ist auch langweilig, also bin ich nochmal zu Botanischen Garten nach Bochum gefahren. Während draußen die hohen Bäume angenehmen Schatten spenden, ist das Klima in den Gewächshäusern schweißtreibend. Trotzdem darf man die natürlich nicht auslassen. Einem Kaktus allerdings war es immer noch nicht warm genug und er hat offensichtlich um einen Schal gebeten, während jemandem die Füße wohl so heiß...

  • Lünen
  • 22.07.13
  •  19
Natur + Garten
Laufwasserkraftwerk Hengstey
18 Bilder

Sonntagsspaziergang um den Hengsteysee

Bei strahlendem Sonnenschein bin ich heute schon relativ früh nach Herdecke gefahren, um auf dem Ruhrtal-Wanderweg um den Hengsteysee zu gehen. Diese Idee habe ich allerdings mit vielen anderen geteilt, sodass auf dem gut ausgebauten Weg Jogger, Skater, Radfahrer, Nordic-Walker und tatsächlich auch einige Wanderer unterwegs waren. Da aber alle offensichtlich gut gelaunt waren, gab es trotz des hohen "Verkehrsaufkommens" keinerlei Drängeleien und Gemaule. Mein Auto habe ich also am...

  • Hagen-Vorhalle
  • 07.07.13
  •  11
Natur + Garten
© hefried
21 Bilder

Romantik vor der Haustür - Wasserschloss Haus Dellwig

Das Ruhrgebiet ist reich an Sehenswürdigkeiten. Wer Natur und Romantik kombinieren möchte ist mit einen Besuch auf dem Wasserschloss Haus Dellwig bestens bedient. Mitten im Grünen und doch nahe der Stadt liegt dieses sehr gut erhaltene Schloss. Das Wasserschloss Haus Dellwig in Dortmund ist ein beliebter Treffpunkt für Radfahrer und Jogger. Hinter dem Schloss findet sich ein kleiner Park mit altem Baumbestand. Die Wege im Naturschutzgebiet Dellwiger Bach laden zum Spazierengehen...

  • Dortmund-City
  • 06.05.12
  •  10
  •  1
Politik
Früher gab'an jeder Ecke eine Kneipe, heute muss man etwas weiter gehen...
3 Bilder

Kneipensterben NRW: Düsseldorf und Mülheim als Ausnahmen

In Deutschland gibt es immer weniger klassische Kneipen, und in NRW ist der „Schwund“ offenbar noch größer als anderswo: Hier hat laut WAZ seit 2001 jede dritte Kneipe dicht gemacht. Im vergangenen Jahrzehnt verschwand in NRW jeder dritte Schankbetrieb, bundesweit "nur" jeder vierte. Das ergibt sich aus der Umsatzsteuer-Erhebung des Statistischen Bundesamtes. Demnach zahlten 2010 bundesweit noch 35.638 Schankwirtschaften Umsatzsteuern, davon 9667 in NRW. Die "getränkegeprägten...

  • Düsseldorf
  • 17.04.12
  •  36
Natur + Garten
12 Bilder

Kleiner "Schwächeanfall" unseres Hochwinters? Dazu mit Schneefällen? Aussichten für die nächsten 10 Tage

Hier bei uns "flöckelt" es seid ca. 1 Stunde sehr leicht. Es ist noch nicht mal auf dem Radar sichtbar. Die Bewölkung hat ein bischen zugenommen und die Sonne nicht mehr sichtbar. Und wie geht es weiter? Ein bischen "Frau Holle" wird es noch am kommenden Donnerstag geben, ist aber nicht erwähnenswert. Spannend wird es in der kommenden Woche. Es sieht so aus am Tag "der Liebenden", das sich der Wind Richtung Schneefälle und Nordwest-Strömungen drehen wird. Dabei wird es immer milder, wobei...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.12
  •  26
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.