Alles zum Thema Ausflugstipps

Beiträge zum Thema Ausflugstipps

Überregionales
19 Bilder

Das Moltkeviertel

Manche Betrachter sehen im Moltkeviertel ein Gesamtkunstwerk aus Straßen, charakteristischen Häusern, alten Bäumen und Parks mit sehenswerten Skulpturen. Wer hier wohnt, der kann die Essener City fußläufig erreichen, der ist ruckzuck in der Gruga oder am Baldeneysee und lebt im quirligen Herzen des Ruhrgebietes und dies auch noch in ruhiger und gemütlicher Umgebung.

  • Essen-Steele
  • 09.10.18
  •  8
  •  9
Überregionales
4 Bilder

Märchenhaft

Halb verborgen hinter Büschen und Bäumen ein Märchenschloss..... das Hundertwasserhaus im Gruga-Park Essen. Ein "Hundertwasser" für schwer kranke Kinder In unmittelbarer Nähe des Universitätsklinikums am Rande des Grugaparks entstand ein außergewöhnliches, ein buntes Haus, wie aus einer anderen Welt. Das Ronald McDonald Hundertwasser Haus. Das Ronald McDonald Haus Essen ist ein Zuhause auf Zeit für die Familien schwer kranker Kinder, die im Universitätsklinikum Essen behandelt...

  • Essen-Steele
  • 15.07.18
  •  9
  •  13
Natur + Garten
5 Bilder

Ein Seerosenteich...

... so schön wie der von Claude Monet. Monet beschäftigte einen Gärtner allein zur Pflege der Seerosen im Wassergarten. Der Teich ist neben den Seerosen von Seegras und Algen belebt.

  • Essen-Steele
  • 13.07.18
  •  17
  •  14
Kultur
72 Bilder

20 Jahre Ehemaligenchor des Steeler Kinderchores

Der Ehemaligenchor des Essen-Steeler Kinderchores feierte am Sonntag im schon fast überfüllten Saal der Fürstin-Franziska-Christine Stiftung sein 20jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass hatte sich der Chor etwas ganz besonderes ausgedacht. Natürlich war der Vorchor des Steeler Kinderchores mit dabei und als besonderes „Schmankerl“ hatten sie den Chor „Choral.m“ aus dem Österreichischen Ort Maria Alm eingeladen, der dann auch gleich seinen jährlichen Chorausflug bei uns in Essen verbrachte....

  • Essen-Steele
  • 09.07.18
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Redaktionsabriss: trauriger Anblick!

Unsere Redaktion auf der Westfalenstrasse wird zur Zeit abgerissen. Es ist ein mulmiges Gefühl, wenn man vorbeikommt und sieht, wie jeden Tag ein Stück mehr fehlt!

  • Essen-Steele
  • 23.03.18
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Google CC

Emmerich - Kleve - Essen: Große Freude, wir laufen auf in der Hafenstraße

Nach langer Zeit mal wieder bei RWE, was haben wir da für Spiele gesehen in den 70er und 80er Jahren. Aufmerksam gemacht worden sind wir von einem netten Kollegen aus Essen auf dieses wunderschöne Spiel. Und obwohl es noch lange hin ist, wir haben uns die Eintrittskarten dafür schon gesichert. Hoffe das viele von Euch dabei sind, dann hätten wir ein kleines LK-Treffen! Sagt mir nur kurz an welchem Tag und an welchem Ort wir uns da treffen!

  • Essen-Steele
  • 16.02.18
  •  31
  •  10
Kultur
42 Bilder

Chöre brachten nochmal weihnachtliche Stimmung

In der fast voll besetzten Kirche St. Elisabeth in Frohnhausen gaben der „Ehemaligenchor des Essen-Steeler Kinderchores“, das „Männer-Vokal-Ensemble Essen“ und der „Pro Musica Vocale e. V.“ ein nachweihnachtliches Konzert. Unter der Leitung von Martin Krause und der Klavierbegleitung von Christian Zatryp wurde hier eine Stimmung verbreitet wie zur festlichen Zeit. Der erste Chor auf der Treppe im Altarraum war der Ehemaligenchor, der mit dem Lied „Ehre sei Gott in der Höhe“ von Silcher und...

  • Essen-West
  • 15.01.18
  •  3
  •  4
Kultur
18 Bilder

Glocke der Friedenskapelle läutet für Frieden

Auch an diesem 1. Januar kamen wieder zahlreiche Besucher zu Friedenskapelle in Überruhr, um beim Einläuten des Neuen Jahres dabei zu sein. Nach der Begrüßung durch Peter Bürger von der Eucharistischen Ehrengarde wurde ein gemeinsames Lied gesungen. Pfarrer Gereon Alter sprach ein Gebet und stimmte anschließend noch zum Vater Unser an bevor er dann die Freigabe zum Einläuten des Neuen Jahresgab. Die kleine Glocke der Friedenskapelle mit ihrem hellen Klang gab einem das Gefühl, sie trägt die...

  • Essen-Steele
  • 01.01.18
  •  5
  •  5
Kultur
59 Bilder

Christmette – mal anders, wieder ein Erlebnis

In der vollbesetzten Suitbertkirche an der Klapperstrasse gab es wieder das Erlebnis der „Christmette – mal anders“. Am Eingang bekamen alle das Licht von Bethlehem in Form einer kleinen Kerze in die Hand. Während die Beleuchtung in der Kirche noch vollkommen ausgeschaltet war, erhellte sich der Raum zusehends durch dieses Licht. Schon vor der Feier wurden die Kirchenbesucher mit internationaler Musik von den Instrumental-Musikern eingestimmt. Pfarrer Gereon Alter brachte zu Beginn eine...

  • Essen-Ruhr
  • 26.12.17
  •  3
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Dixielandchef Heiner Knoerchen gestorben

Die in ganz Essen bekannte Jazzband "Friends of Dixieland" trauert um ihr langjähriges Mitglied Heiner Knoerchen. Noch vor einer Woche sind sie zusammen aufgetreten und freuten sich auf den nächsten gemeinsamen Nachmittag im Krayer Rathaus beim Förderverein Rathaus Kray, um dort die Gäste mit Weihnachtsdixieland zu erfreuen. Doch die Band kam ohne seinen Chef, der kurz zuvor einen Herzinfarkt erlitten hatte und im Koma lag. Auch wir vom Förderverein Rathaus Kray trauern mit den Angehörigen und...

  • Essen-Steele
  • 05.12.17
  •  2
Sport
BRABUS 700 .Wer die S-Klasse exklusiv haben will ist bei BRABUS richtig.BRABUS feiert dieses jahr sein 40 Jähriges Jubiläum
11 Bilder

It,s Showtime-Autopower auf der Motorshow

Essen: Messe Essen |Dieses Jahr feiert die Motorshow ihr 50 Jähriges Jubiläum .Auch der Haustuner von Mercedes-Benz AMG feiert sein 50 Jähriges. Daher gibt es eine Ausstellung zum Thema AMG .Dieses Jahr gibt es viel an getunten Autos zusehen. Zum Jahresende erreicht das Messejahr seinen Höhepunkt wenn 500 Aussteller sich in den meisten der 18 Messehallen präsentieren, dann ist wieder die Motorshow in Essen zu Gast. Mit 350 000Besuchern wird vermutlich gerechnet die PS-starke Boliden,...

  • Essen-Nord
  • 01.12.17
  •  2
Kultur
52 Bilder

Wenn die Menschlichkeit gewinnt, kann sie auch alte Wunden heilen.

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 befahl die NS-Führung den offenen Terror gegen die Juden. Auch in Essen wurden die Synagogen in der Innenstadt und Steele, sowie das jüdische Jugendheim in der Saarbrücker Straße und die Villa Samson am Haumannplatz in Brand gesetzt. Jüdisches Eigentum und jüdische Geschäfte wurden geplündert und zerstört. Jüdische Friedhöfe wurden geschändet und ab dem 10. November wurden ungefähr 30.000 Juden in Konzentrationslagern inhaftiert, von denen...

  • Essen-Steele
  • 03.11.17
  •  16
  •  14
Kultur
11 Bilder

Sehenswerte Fotoausstellung von Manfred Hensing im Amtgericht Steele

Heute bin ich mit meiner Frau einmal ins Amtsgericht Steele gegangen, um mir die Fotoausstellung über Alt-Steele von Manfred Hensing anzuschauen. Wenn man vor den alten Bildern steht, wird man in eine Welt geholt, die Erinnerungen hervorruft. Da ich erst 1963 in Richtung Steele gezogen bin, ist mir nicht alles geläufig, aber sehr vieles habe ich sofort wiedererkannt und auch selbst noch miterlebt, während meine Frau in den 60er Jahren in Steele ihre Lehrzeit absolvierte. Eindrucksvoll sind auch...

  • Essen-Steele
  • 24.10.17
  •  4
Ratgeber
6 Bilder

Für 2018 ist noch Luft nach oben!

Beim diesjährigen Kürbisfest in Burgaltendorf werden die Kleinen schon ihren Spaß auf der Hüpfburg und beim Treckerfahren finden und wenn Mama und Papa mithelfen wird der Schnitzkürbis schon ein schrecklich schönes Gesicht erhalten. Bei der Auswahl der Dekoration und der kulinarischen Gerichte hätte man schon ein wenig kreativer vorgehen können. Wie wäre es zum Beispiel neben der angebotenen Kürbissuppe mit würzigen Kürbispommes aus dem Ofen, einem feinen Kürbisrisotto, gebackenen...

  • Essen-Steele
  • 14.10.17
  •  6
Kultur
40 Bilder

"Fliegender Holländer" aus Papier in der FFC Stiftung

Im Ahnensaal der Fürstin Franziska-Christine Stiftung in Steele gab es eine ganz besondere Vorstellung. "Papirniks Papiertheater" bot die Romatische Oper "Der fliegende Holländer" in einer Kurzfassung. Hans Günter Papirnik bring damit eine Tradition wieder in die Stuben, die schon ca. 1810 bekannt ist. Opern und Schauspiele wurden einem Publikum dargeboten, die sich einen Besuch im Theater nicht leisten konnten. Jeder kennt noch die Ausschneidebögen aus der Apotheke, mit denen man Figuren neu...

  • Essen-Steele
  • 21.09.17
  •  1
  •  4
Kultur
50 Bilder

Tag der Steeler Chöre auf hohem Niveau

Der Tag der Steeler Chöre hat inzwischen ein Niveau erreicht, das kaum noch zu übertreffen ist. In der vollbesetzten Laurentiuskirche wurde ein Programm geboten, das einen nur staunen lässt. Nachdem Hanni Mühling und Bürgermeister Franz-Josef Britz die Gäste begrüßt hatten, begann der Kirchenchor St. Laurentius unter der Leitung von Stefan Täuber auf der heimischen Orgelbühne mit seinen ausgeglichenen Stimmen und kirchlichen Liedern. Abgelöst wurden sie vom Romanos Chor, der von Lisa Abuljak...

  • Essen-Steele
  • 17.09.17
  •  1
  •  6
Natur + Garten
28 Bilder

Radtour 54 km: Über viele Brücken kannst du fahren

Das war ein sehr schöner Rundkurs. Es gab viel Natur und Industriekultur zu sehen. Der Anfang und das Ende der Tour fand am BierGarten am Mechtenberg statt. Eine leicht befahrbare Strecke. Die Auffahrt Halde Hoheward kostet einige Anstrengung, aber die Halde kann man natürlich umfahren. Vorbei an Brombeer-, Sommerflieder- und Rosenhecken, durch Wiesen und Wälder, mit Aussichten auf Wasser und Industriekultur die unseren Ruhrpott auch ausmachen.

  • Essen-Süd
  • 30.08.17
  •  23
  •  30
Natur + Garten
Speerwerferin im Lindenrund in der Gruga beim Parkleuchten
41 Bilder

Stadt Essen - Die grüne Hauptstadt Europas im Jahr 2017 -

Chronik von Mitte des 20. Jahrhunderts bis heute. 1955 - Erst wird kleine Thomas als 681.000 er Einwohner geboren und schon wird 2 Monate später Rot-Weiss-Essen Deutscher Fußballmeister. 1965 - Die Bundesgartenschau erblüht in der Gruga. Die Gruga wird zum attraktivsten und gartenarchitektonisch reizvollsten Stadtpark Deutschlands ausgebaut. 1979 - Im neuen 28 geschossigen Rathaus findet am 7. November die erste Ratssitzung statt; 5 Monate zuvor heiratet der Thomas seine...

  • Essen-Steele
  • 17.08.17
  •  10
  •  7
Kultur
17 Bilder

WDR 4 Sommer Open Air in Essen

Unfähiges Orga-Team und geniale Musikakts Seit Wochen machte WDR4 Werbung für das große Sommerspektakel in Essen am Baldeneysee Werbung. Familienfreundlich und ein tolles Programm für Jung und Alt. Eine Familie aus Duisburg schaute vor der Anreise nochmals auf der eigen dafür durch den WDR angelegte Homepage, was alles zu beachten sei. Was durfte mitgenommen werden und was sollte zu Hause bleiben. Nun waren diese Informationen sehr wichtig, denn für die kleine 6 jährige Tochter sollte es...

  • Duisburg
  • 23.07.17
  •  16
  •  1
Kultur
120 Bilder

Wenn einer eine Reise tut . . . Auf der Donau mit der Arosa Bella!

Ablegen in Engelhartszell am Samstag um 17Uhr war angesagt. Also rechtzeitig an Bord und einchecken. Die Kabine auf Deck 1 war ausreichend groß, ca. 15qm, und hatte kein Bullauge, sondern ein großes Fenster, voll ausgestattet mit Klimaanlage, Dusche und WC, gemütlicher Sitzecke und kleinem Schreibtisch, auf dem Fernseher und Telefon stehen. In der Lounge begrüßte die Crew die Reisenden mit einem Glas Sekt und stellte sich vor. Mit fast 1,5 Std. Verspätung legte die Arosa Bella dann ab, weil...

  • Essen-Steele
  • 20.07.17
  •  6
  •  7
Überregionales
Fröhlich im Auto auf den Weg nach... ???
21 Bilder

Lokales aus Essen - Zwei Bürgerreporterinnen und ein Hund unterwegs... ♫♫ ♫

* Essen 18. Juli 2017 Unterwegs nach... Wohin des Weges...?!? Wenn sich Bürgerreporterinnen aus Düsseldorf und Essen auf den Weg machen und dann auch noch einen kleinen weißen Hund dabei haben, dann ist doch sicher irgendwas "im Busch"!?! DAS denken sicher so einige, die nicht wissen, wo wir gestern hingefahren sind! Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß, der Hund hat unsere Gastgeberin gleich ins Herz geschlossen und ist mit ihr eine Runde spazieren gegangen! Wir wurden mit...

  • Essen-Steele
  • 19.07.17
  •  43
  •  21
Überregionales
GLEICH geht es LOS! Sabine Hegemanns´erste LESUNG!
3 Bilder

D A N K E für diesen netten UNTERHALTSAMEN ABEND!

... die ERSTE LESUNG einer Essener´BÜRGERREPORTERIN! S A B I N E HEGEMANN ... KLASSE!!!!!! ... hat "uns Sabine" das gemacht ... und danach sind die AUTORIN´ SABINE die Bruni und ich... noch auf ein, zwei ... Getränke ... EIN wirklich schöner Abend, trotz Hitze, kleines Gewitter zwischendurch... und ENDLICH wieder dezent abgekühlterem´Wetter´chen´... ...später vielleicht mal´mehr dazu... hier auf diesen LOKALKOMPASS SEITEN! GUTE NACHT!

  • Essen-Steele
  • 22.06.17
  •  26
  •  24
Kultur
26 Bilder

Über 150 Musiker auf der GEÜ-Bühne

Die Musikklassen und Konzert-Bands des Gymnasium Überruhr hatten zum Bläser-Konzert ins PZ eingeladen. Pünktlich um 19Uhr begannen die 5er Klassen in der fast überfüllten Halle mit ihrem Auftritt. Was diese Schüler in einem Jahr hier auf die Beine gestellt haben, ist schon erstaunlich. Unter der Gesamtleitung von Frau Krieg wechselten dann die einzelnen Musikgruppen von der Saxophongruppe über die 6er Klassen, der Konzert-Band 1 bis zur Konzert-Band 2. Jede Gruppe für sich brachte hier...

  • Essen-Ruhr
  • 21.06.17
  •  1
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.