Alles zum Thema Autorennacht

Beiträge zum Thema Autorennacht

Kultur
Elf Texte werden in der Altstadtschmiede vorgetragen.

Recklinghausen: Texte übers Anderssein

In diesem Jahr haben sich 17 junge Autorinnen und Autoren für die REspect4you-Autorennacht beworben. Die Jury, die aus Sylvia Seelert, Christine Lehnen und Natascha Eschweiler besteht, hat elf Texte ausgewählt, die von den jungen Autoren am Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr in der Altstadtschmiede persönlich vorgetragen werden. "Anderssein" - so lautet das Thema der diesjährigen REspect4you-Autorennacht. Sowohl thematisch als auch stilistisch sehr unterschiedliche Werke wurden eingereicht. So...

  • Recklinghausen
  • 07.12.18
  • 11× gelesen
Überregionales
Das Motto der Autorennacht 2018 heißt "Anderssein".

Recklinghausen: Texte übers "Anderssein"

Der Countdown für die REspect4you-Autorennacht läuft. Textbeiträge (maximal fünf Seiten) können ab sofort per E-Mail an barbara.ruhnau@recklinghausen.de eingesandt werden. Die Bewerbungsfrist endet am 9. November. Mitmachen können junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren, die Freude am Schreiben haben. Die diesjährige Autorennacht steht unter dem Motto "Anderssein". Was bedeutet es, anders zu sein? Haben wir nicht alle das Bedürfnis, anders, besonders, einzigartig zu sein? Ist es nicht normal,...

  • Recklinghausen
  • 09.09.18
  • 49× gelesen
Kultur

Recklinghausen: Lust am Schreiben - Autorennacht: Bewerben bis 10. November

Die REspect4you-Autorennacht steht an. Mitmachen können junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren, die Freude am Schreiben haben. Ein vorgegebenes Thema gibt es nicht. Das Werk darf lustig sein oder ernst, gereimt oder ungereimt, philosophisch oder experimentell. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Texte können in Form von Gedichten, Dialogen, Romanauszügen, Twitter- oder WhatsApp-Nachrichten sowie Kurzgeschichten eingereicht werden. Was berührt und bewegt junge Menschen? Schule,...

  • Recklinghausen
  • 04.10.17
  • 25× gelesen
Kultur
Freude am Schreiben? Ran an Stift und Papier - oder an den Computer.

Freiheit auf Papier - Jetzt bewerben für die REspect4you-Autorennacht 2016

Die REspect4you-Autorennacht 2016 findet am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Altstadtschmiede statt. Mitmachen können junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren, die Freude am Schreiben haben. Das diesjährige Thema lautet „Grenzenlose Freiheit“. Was muss man tun? Einfach nur Schreiben oder bereits Geschriebenes aus der Schublade holen. Der Bewerbungstext kann ein Gedicht sein, ein Songtext, eine Kurzgeschichte oder ein Auszug aus dem Tagebuch. Das Werk darf lustig sein oder ernst, gereimt...

  • Recklinghausen
  • 30.08.16
  • 44× gelesen
Kultur
Volker Köhn aus Westerholt mit dem Hauptpreis, die „Vestische Literatureule“, Das Bild wurde von der Hertener Künstlerin Eva Ernst gestaltetet.
17 Bilder

Eulen im Anflug: Spannende Autorennacht

Manche Menschen im Vest lieben das Schreiben, Fabulieren, Erzählen - und doch lassen sie die Früchte ihrer Fantasie in der Schublade verdorren. Aber den Mutigen unter ihnen gehört die Recklinghäuser Autorennacht: Hier lesen sie vor großem Publikum in der Altstadtschmiede. Es war aus mehreren Gründen eine ganz besondere, weil schon die 25. Autorennacht, zu der die Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen (NLGR) eingeladen hatte. Wegen des Jubiläums war als Thema „Fünfundzwanzig“...

  • Recklinghausen
  • 14.11.12
  • 748× gelesen
  •  1
Kultur
Die Anfang in der Kult-Reihe worts.wärts in der Altstadtschmiede macht am 2. Oktober René Steinberg . Foto: Veranstalter

Kult-Reihe wort.wärts geht in der Altstadtschmiede in einen neue Runde

Die Reihe wort.wärts geht als Teil der 2009 eingeführten Programmstruktur der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, ins dritte Jahr und steht auch diesmal für Qualität und damit für ein Mehr an Kultur in Recklinghausen und im Ruhrgebiet. Demographie statt Babyboom. Plagiate statt Originale. Teppichaffäre statt Europameister. Gauck statt Wulff. Rauchfrei statt bauchfrei. DSDS statt Pussy Riot. Schweizer Konten statt Giro sucht Hero. In Krisenzeiten braucht man Menschen, die daran erinnern. Sonst...

  • Recklinghausen
  • 18.09.12
  • 234× gelesen
Kultur
Der Preis ist schön: Sylvia Seelert wird ihre Vestische Litartur-Eule, überreicht von Stephan Schröder, an einen sehr ehrenvollen  Platz in ihrer Wohnung aufhängen. Der Preis ist ein von der Künstklerin Andrea Fortmann gestaltetes Bild mit Eulen-Motiv.
21 Bilder

"Eulen" für Sylvia Seelert und Andrea Rohmert

Das Vest ist fest in der Hand schreibender Menschen aus Gladbeck, Herten und Recklinghausen. Denn nur aus diesen drei genannten Städten rekrutierten sich erstaunlicherweise die zehn ausgesuchten "Federn", die bei der 24. Recklinghäuser Autorennacht aus ihren Werken lesen durften. Die Autorennacht ist ein Forum für schreibende Menschen aus dem Kreis und Menschen, die gut zuhören können. Sylvia Seelert wurde in der Altstadtschmiede mit der „Vestischen Literatur-Eule“ ausgezeichnet, dem Preis...

  • Herten
  • 16.11.11
  • 1.103× gelesen