Bürgerbegehren

Beiträge zum Thema Bürgerbegehren

Politik

Kein Abriss, kein Neubau, kein Betreiberkonzept
Bürgerinitiative zufrieden: Bürgerbegehren zum Bürgersaal angenommen

Der Rat der Stadt Menden hat in seiner Sitzung am Dienstag unter anderem das Ergebnis des Bürgerbegehrens zum Bürgersaal für zulässig erklärt und angenommen. Gleichzeitig wurde der Beschluss zum Abriss aufgehoben. Das bedeutet einen großen Teilerfolg für die Bürgerinitiative, die sich lange Zeit gegen das Konzept eines "Großen Bürgerhauses" gewehrt und das Begehren auf den Weg gebracht hatte. Die Stimmung im Team sei "freudig angespannt", teilt Dorothee Martin, Mitinitiatorin, mit. "Wir...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.19
LK-Gemeinschaft

Abriss Bürgersaalgebäude in Menden? NEIN
Bürgerbegehren; Einladung zur Auftaktveranstaltung am 6.9.2019

Wir haben alles vorbereitet und organisiert. Jetzt, liebe Mendener, habt IHR die Chance, im Bürgerbegehren durch Eure Unterschrift Euren Willen deutlich zu machen. Wir brauchen 3.000 Stimmen – auch noch einmal die ca. 1.400 Stimmen, die bereits im Vorfeld gesammelt wurden. Wo kann man unterschreiben? • Unterschriftensammler sprechen die Bürger persönlich an • wir stehen ab Mitte September auf dem Wochenmarkt 11.00 – 13.00 Uhr • es legen Unterschriftenblocks aus – bei: o ...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.09.19
Kultur

Tulpensonntag, und das Verkehrskaos ist perfekt

Es wieder mal soweit ! Ein Großereignis steht wieder mal vor der Tür. Und damit auch ein Großverkehrskaos ! Jedes Jahr das gleiche. Menden stellt sich als eine "nachgefragter" und "interessanter" Ort in Bezug auf Events dar. Aber schon seit Jahren ist es nicht möglich verkehrstechnisch sich auf diesen Tag vor zu bereiten. Das gilt auch für einige andere immer wiederkehrende Events in Menden. Warum bekommt die Stadt es nicht auf die Reihe alles daran zu setzen den öffentlichen Nahverkehr...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.02.18
Politik
Drei vollkommen unterschiedliche politische Sachbücher.

BÜCHERKOMPASS: Verschwendung, Lektionen, Bürgerprotest

Auch in unserer Bücherecke geht es diese Woche um Politik: In knapp vier Wochen, am 25. Mai, sind in NRW Kommunalwahlen, der Wahlkampf läuft auf vollen Touren - was böte sich da mehr an, als sich zu dieser Gelegenheit ein wenig näher mit der Politik zu beschäftigen, indem man zum Beispiel ein paar Bücher zu unterschiedlichen politischen Themen liest? Unsere Themenseite zur Kommunalwahl 2014 in NRW ist voller interessanter Beiträge. Unsere Online-Gemeinde debattiert eifrig und nimmt teil an...

  • Essen-Süd
  • 30.04.14
  •  9
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Konzept für das "Sportzentrum Menden-Nord"

Bürgerversammlung in Bösperde: IGB und Sportvereine stellen Konzept für "Sportzentrum Menden Nord" vor

Am vergangenen Donnerstag, 20.03.2014, lud die IGB Bösperde zu einer Bürgerversammlung ein. Grund der Einladung und Thema der Versammlung war die sportliche Situation aller Bösperder Vereine. Neben den weit über 200 Sportlern aus Bösperde, waren ebenfalls einige Vertreter aus der Politik anwesend. Die DJK SG Bösperde und die IGB stellten ihr entworfenes Konzept zur Verlegung des Sportplatzes vor. Dazu wurde der von der Stadt bereits entworfene Plan an einigen Stellen verändert, um so einen...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.03.14
  •  2
  •  3
Politik
Turm der kath. Kirche St. Maria-Magdalena

IGB stellt Bürgerantrag an die Stadt Menden

Initiativ – Gemeinschaft – Bösperde e.V. An den Bürgermeister der Stadt Menden Herrn Volker Fleige Konzept zur Erhaltung der Infrastruktur des Ortsteils Bösperde Die InitiativGemeinschaft Bösperde (IGB) fordert für den Ortsteil Bösperde den Erhalt einer Infrastruktur, die den Bürgern auch in Zukunft ein angemessenes Wohnumfeld bietet. Zur derzeitigen Situation:  Die Sportvereine DJK Bösperde und Turnerbund Bösperde benötigen für ihre annähernd 1500 Mitglieder ausreichend Platz...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.11.12
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.