bahnhof

Beiträge zum Thema bahnhof

Politik
Berufspendler mit frischen Brötchen und entsprechendem Brotaufstrich versorgen wird am Montag, 17. August, am Xantener Bahnhof wieder die SPD Xanten.

Am Montag, 17. August, um 5.58 Uhr, 6.23 Uhr und 7.01 Uhr am Xantener Bahnhof
SPD Xanten versorgt Berufspendler mit Brötchen

Berufspendler mit frischen Brötchen und entsprechendem Brotaufstrich versorgen wird am Montag, 17. August, am Xantener Bahnhof wieder die SPD Xanten. Bürgern ist diese Aktion aus früheren Wahlkämpfen der Partei bekannt. Versorgt werden die Berufspendler an diesem Tag von Landratskandidat Dr. Peter Paic, Bürgermeisterkandidat Olaf Finke sowie den Kandidaten für den Rat der Stadt Xanten. Pendler, die die Züge um 5.58 Uhr, um 6.23 Uhr und um 7.01 Uhr in Richtung Duisburg nehmen, können sich...

  • Xanten
  • 12.08.20
Blaulicht

Blaulicht: Emmerich - unbekannter Toter gefunden
Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben?

Am Samstag, 1. August, gegen 4.40 Uhr in der Nacht kam es im Bereich des Emmericher Bahnhofs zu einem tödlichen Bahnunfall. Ein unbekannter Mann, der auf den Schienen lag, wurde von einem herannahenden Zug überrollt und erlitt tödliche Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem Suizid aus. Da der Tote keine Ausweispapiere bei sich trug, konnte er bislang nicht identifiziert werden. Die Polizei wendet sich daher mit einer Beschreibung des Toten an die Öffentlichkeit,...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.08.20
Ratgeber
Wer auf den Bus angewiesen ist, um seine Einkäufe zu erledigen, ist dankbar, wenn die Haltestelle nicht allzuweit entfernt ist.

Änderung im Bus-Linienverkehr wegen Bauarbeiten

Xanten. Die NIAG hatte auf die Linienwegänderung unter anderem der SL 40 ab Bahnhof in Richtung Hochbruch hingewiesen. Für die Zeit der Bauarbeiten in einem Rahmen von etwa 2 Monaten sollte die Linie demnach nur zwischen Bahnhof und Schulzentrum verkehren. Die Stadt Xanten hat die Problematik der Nichterreichbarkeit der Verbrauchermärkte und des Gewerbegebietes mit der NIAG erneut besprochen. Unter Einhaltung der Zeitfenster konnte eine Lösung erreicht werden. Die Fahrzeuge der SL 40 werden...

  • Xanten
  • 22.01.18
Ratgeber
Die Bahn hat den Zugverkehr in NRW eingestellt. Foto: Bangert

Sturmtief Friederike: Bahnverkehr in NRW eingestellt

Die Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen soeben komplett eingestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Grund ist Sturmtief Friederike.  Bereits am Morgen hatte es viele Verspätungen gegeben, da die Züge aus Sicherheitsgründen langsamer als normal fuhren. So wollte die Bahn reagieren können, wenn Sturmtief Friederike Bäume auf Gleise stürzen ließe.  

  • Velbert
  • 18.01.18
  • 12
  • 7
Kultur
6 Bilder

Versteigerung der Brandruine Marienbaumer Bahnhof noch in diesem Jahr

11.08.2017 Das Amtsgericht Rheinberg hat für den 16.11.2017 die Zwangsversteigerung des Grundstückes angeordnet; der Marktwert der inzwischen völlig zerfallenen Ruine wird auf 1 Euro beziffert. Die Versicherung hat(te) bis heute eine Zahlung nach dem Brand im Jahre 2006 an den mittlerweile ruinierten Besitzer abgelehnt; auch der BGH lehnte eine weitere Klage ab. Was nach dem Abriß auf dem Gelände errichtet wird, ist noch völlig offen...  Lesen Sie hierzu auch unseren aktualisierten...

  • Xanten
  • 11.08.17
  • 1
Kultur
107 Bilder

Foto der Woche 30: Die Schienen unserer Region

Diese Woche wollen wir mit Euch gemeinsam auf Reise gehen. Mit dem Zug oder mit der Lokomototive, vielleicht auch mit der Straßenbahn oder zu Fuß: wir suchen Eure schönsten Fotos von Bahnschienen Dank ihrer Existenz können wir größere Strecken mühelos überbrücken. Überall liegt sie herum, fest im Boden verankert, und doch schenkt kaum jemand ihr die Anerkennung, die sie verdient hätte: Die Rede ist von der guten alten Schiene. Bevor wir im Rahmen unserer Aktion Bücherkompass am Mittwoch,...

  • Essen-Süd
  • 28.07.14
  • 10
  • 27
Überregionales
2 Bilder

Notstand am Bahnhof Wesel: Herrenloser Koffer beschäftigt die Experten der Polizei

Großes Polizeiaufgebot am Weseler Bahnhof: Seit 16.15 Uhr ist das Gelände nicht mehr zugänglich. Wegen eines herrenlosen Koffers hat die Bundespolizei das Gebäude abgesperrt und auch die Zufahrtsstraßen abgeriegelt. Passanten wundern sich oder reagieren verärgert, bei facebook rollt eine Verwunderungswelle. Seit 16.34 Uhr ist auch der Zugverkehr eingestellt. Bahnkunden müssen auf Busse, Taxis oder das eigene Fahrzeug umsteigen. Sprengstoffexperten der Polizei überprüfen zurzeit den Inhalt...

  • Wesel
  • 11.12.13
Kultur
Gesamtansicht 2008
35 Bilder

Ein Baudenkmal zerfällt - der Bahnhof von Marienbaum

31. Januar 2011 Ergänzt und überarbeitet am 11.08.2017 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Der Marienbaumer Bahnhof ( Baujahr 1904 ) war vor dem Brand noch in recht gutem Zustand. Im Mai 2006 brannte es im Dachgeschoss - übrig blieb nur eine Ruine. Den Polizeiberichten zufolge handelte es sich um Brandstiftung. Der Besitzer, welcher glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend war, verlor all sein Hab und Gut. Sein Traum war es, das denkmalgeschütze Gebäude so wieder...

  • Xanten
  • 31.01.11
  • 3
  • 1
Kultur
2 Bilder

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Clowns und Impro-Theater Akteure für Kreiskulturtage gesucht

KREIS WESEL / HAMMINKELN. Am 12. und 13. März findet im Kulturbahnhof Niederrhein „KuBa“ der Auftakt der Kreiskulturtage 2011 statt. Angelika Neuenhaus und Ilka Baltrusch, die ihre Ausbildungen zur Theaterpädagogin am Off-Theater Neuss absolviert haben, möchten zum Thema „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ eine Clownstheatergruppe ins Leben rufen. „Wir wollen durch Lachen zum Nachdenken bewegen“, so Neuenhaus. Es wird ein kostenloser Kurs angeboten, der vom Kreis Wesel gefördert wird....

  • Hamminkeln
  • 08.01.11
Überregionales

Chaos bei der Bahn

Montag, 12. Juli, ab ca. 18 Uhr. Da waren sie wieder - Chaostage bei der Bahn. Weder ab Essen Zollverein-Nord, geschweige denn ab Essen HBF ging irgendetwas Richtung Düsseldorf. Stattdessen - ein vorweggenommenes "Still-Leben". Aber nicht auf der A 40, sondern auf vielen Bahnhöfen im Revier. Und die Bahn? Hüllte sich im entscheidenden Moment wieder einmal in Schweigen. Konkrete Infos gab es keine, Hilfe noch weniger. Zum Glück erwischte ich noch ein Taxi und war statt um 19 Uhr zumindest schon...

  • Recklinghausen
  • 13.07.10
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.