barrierefreier Haltestellen-Ausbau

Beiträge zum Thema barrierefreier Haltestellen-Ausbau

Ratgeber
Die Bushaltestelle "Eving Markt" wird in der Zeit der Arbeiten verlegt (Symbolbild).

Barrierefreier Ausbau beginnt Mittwoch
Bushaltestelle "Eving Markt" wird verlegt

Wegen des barrierefreien Ausbaus wird ab Mittwoch, 14. Oktober, die Haltestelle „Eving Markt“ der Buslinien 410, 411, 414, 473, NE2 und NE22 (in beiden Fahrtrichtungen) für rund einen Monat auf die Deutsche Straße vor das Haus Nummer 123 (Richtung "Minister Stein") bzw. vor das Haus Nummer 130 (Richtung "Schulte Rödding") verlegt. Mehr Infos: www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi).

  • Dortmund-Nord
  • 07.10.20
Politik
Die Lärm-und Abgasschutzgemeinschaft e.V. sowie B1 Dortmund plus begrüßen einen barrierefreien Ausbau der Stadtbahn an der B1.

Barrierefreie Stadtbahnhaltestellen und Entwicklung der B1-Allee: Initiativen gemeinsam für Sorgfalt und Dialog

Die Lärm-und Abgasschutzgemeinschaft e.V. sowie B1 Dortmund plus begrüßen einen barrierefreien Ausbau der Stadtbahn an der B1. Doch wesentliche Fragen zur Planung blieben unbeantwortet, Variantenauswahl und Begründungen überzeugen noch nicht. Weitere Alternativ-Vorschläge sind noch nicht vergleichbar geprüft worden. Die voreilige Festlegung auf einen bleibenden Eingriff in den Alleecharakter greift zu kurz. Ein Entwicklungskonzept vor allem für den Abschnitt der stark geschädigten Linden fehlt....

  • Dortmund-Süd
  • 12.12.16
Politik
Der Ausbau der Haltestelle Katholisches Krankenhaus steht mit ganz oben auf der Prioritätenliste.

Ohne Barrieren: Mehr als 130 Bushaltestellen müssen bis 2022 ausgebaut werden

Anders als noch vor einigen Wochen lauten die Zahlen der Stadt im Bezug auf den nach dem Personenbeförderungsgesetz vorgeschriebenen barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen. Billig wird die Umsetzung für die Stadt aber trotzdem nicht. Die Ergebnisse einer Bestandserfassung, bei der eruiert wurde, wie der aktuelle Ausbauzustand der Bushaltestellen in Castrop-Rauxel ist, stellten der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt und EUV-Chef Michael Werner jetzt in einem Pressegespräch vor, bevor die...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.16
Politik
Die Körner Sozialdemokraten warten dringend auf das eigentlich schon zum Sommer versprochene Verkehrsgutachten im Zuge des geplanten Neubaus eines Aldi-Discounters in Körne auf dem Grundstück des heutigen Audi-Zentrums Dortmund am Körner Hellweg 10-12.
2 Bilder

SPD Körne klagt über Hängepartien bei gleich diversen Projekten im Stadtteil

Vom Aldi-Neubau über diverse Fahrbahn- oder Bürgersteig-Sanierungen auf der Hannöverschen Straße, Am Zehnthof und der Sennestraße bis hin zum barrierefreien Umbau des Container-Standorts am Mannheimplatz beklagt der Vorstand der Körner SPD zurzeit diverse „Hängepartien“ hinsichtlich des Fortschritts bei aktuellen Projekten. „Unbefriedigend“ findet dies Heinz-Dieter Düdder, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. Für den Bau des neuen Aldi-Discountermarkts auf dem Gelände des Audi-Zentrums am Körner...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.