Bedburg-Hauer Tulpensonntags Komitee

Beiträge zum Thema Bedburg-Hauer Tulpensonntags Komitee

Vereine + Ehrenamt
Ab dem kommenden Samstag regiert Prinzessin Jil I. (Averbrock) in spe die Bedburg-Hauer Narren. Wenn sie nicht gerade im Karneval unterwegs ist, löscht sie Brände in Kleve, unterstützt die Jugendfeuerwehr oder schaut Fußball im Borussia-Park.
3 Bilder

Eine echte Karnevalistin
Tulpenprinzessin Jil I. wird am kommenden Freitag proklamiert

Bedburg-Hau. Bis auf den letzten Platz war das Café am Museum Schloss Moyland besetzt, als am Montag Abend das Bedburg-Hauer Tulpensonntagskomitee seine neue Prinzessin vorgestellt hat. Zuerst aber hieß es für Lara I. Abschied nehmen. "Ich möchte einfach nochmal Danke sagen für diese unvergessliche Session und die vielen Menschen, die uns dabei unterstützt haben," so Lara I. Dann war es soweit: Mit zahlreichen Bildern stellte sich Jil Averbrock der Öffentlichkeit vor. Geboren am 11. November um...

  • Bedburg-Hau
  • 08.11.18
Überregionales
Jugendfeuerwehr Helau! Bedburg-Hau Helau! Als Anerkennung erhielt die Jugendfeuerwehr eine Spende vom Bedburg-Hauer Tulpensonntagskomitee (BTK)

BTK bei der Jugendfeuerwehr: "Wenn es der Jugendwehr gut geht, geht es der Gemeindefeuerwehr gut"

Überraschender Besuch beim Dienstabend der Jugendfeuerwehr heute in Hasselt. Der BTK-Präsident, Wolfgang Heimings, und der Schatzmeister, Heinz-Bernd Witzke, statteten dem Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau einen Besuch ab. Sie hatten eine kleine Überraschung im Gepäck. Dem Betreuerteam um Thomas Burke und Christian Flücken überreichten die Karnevalisten einen Umschlag mit einer Spende für die Gruppenkasse. Seit Beginn der Tulpensonntagsumzüge sichert die Freiwillige Feuerwehr...

  • Bedburg-Hau
  • 09.02.15
  • 2
  • 1
Überregionales
Große Ehre für eine große Karnevalistin: Lore de Vries wurde mit dem großen Verdienstorden des Bebdurg-Hauer-Tulpensonntags-Komitee ausgezeichnet.

Großer BTK-Verdienstorden wurde Lore de Vries verliehen

Ein großer Tag für Lore de Vries: Am ersten Samstag im Januar 2014 wurde sie mit dem Großen Verdienstorden des Bedburg-Hauer-Tulpensonntags-Komitee ausgezeichnet. Museum Schloss Moyland war auch in diesem Jahr wieder die schöne Kulisse, in der sich die angehende Ordensträgerin, Bürgermeister, Vertreter vieler Karnevalsvereine, Prinzen und Prinzessinnen zur Ordensüberreichung zusammenkamen. Sie habe sich nicht nur im Karneval um die Wahrung des Brauchtums verdient gemacht, sondern habe sich...

  • Bedburg-Hau
  • 04.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.