Behandlung

Beiträge zum Thema Behandlung

Vereine + Ehrenamt
Dringend gesucht: gesunde BlutspenderInnen.

Aufruf in den Ferien an Blutspender: Großer Mangel an Blut-Konserven in der Blutbank des Dortmunder Klinikums
Der Bestand ist stark gesunken

Die BlutspendeDO in der Alexanderstr. 6-10 sucht dringend nach gesunden SpenderInnen. „Wir brauchen das Blut ja nicht nur für Operationen, sondern unter anderem auch für Verbrennungspatienten oder die Krebstherapie von Kindern und Erwachsenen“, erklärt Priv.-Doz. Dr. Uwe Cassens, Leiter des Instituts für Transfusionsmedizin im Klinikum Dortmund. Auch umliegende Krankenhäuser werden über das Klinikum mitversorgt. Der bundesweit starke Rückgang von Blutspenden ist auch in der Blutspende des...

  • Dortmund-City
  • 22.07.21
Ratgeber
Bei der Blutspende des Klinikums sind genesene Dortmunder willkommen, die mit einer einfachen Spende von Blutplasma Schwerkranken helfen können.
Video 2 Bilder

Covid-19-Genesene können als Blutplama-Spender Schwerkranken helfen
Klinikum Dortmund sucht jetzt Spender

Bis heute stehen zur Behandlung der COVID-19 Erkrankung in seiner schweren Verlaufsform keine in Deutschland zugelassenen Arzneimittel zur Verfügung. Erfolgversprechend erscheint eine Therapie mit therapeutischem Plasma, das von genesenen Patienten gewonnen wird, die eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus bereits überstanden haben. Ihr Blutplasma enthält Antikörper, die sich gegen das Virus richten. Therapeutisches Plasma dieser Art wollen Ärzte bei schweren Krankheitsverläufen einsetzen. ...

  • Dortmund-City
  • 13.04.20
Ratgeber
Um Arztpraxen zu entlasten wird im hier im Dortmunder Stadion neben dem Behandlungszentrum am Klinikum Nord auch auf das Coronavirus getestet.

425 positive Coronavirus-Tests in Dortmund
Dritter Covid 19-Todesfall

Im neuen Zentrum zur Corona-Virus-Behandlung auf der Nordtrübüne des Stadions unterstützt Medizinstudent Florian Schwenzer das Ärzte-Team bei Diagnosen und Tests in der Corona-Pandemie. Am Montag lag in Dortmund das insgesamt 425. positive Testergebnis vor, 91 Abstriche wurden genommen, 15 davon im Stadion. Am Sonntag ist ein 86-jähriger Mann, der am 2. April mit Luftnot und Vorerkrankungen ins Josefs-Hospital gebracht wurde, an den Folgen der Infektion mit dem Coronavirus verstorben.  Der...

  • Dortmund-City
  • 07.04.20
WirtschaftAnzeige
Dr. med. Lakis Antoniou, Facharzt für Augenheilkunde, hat eine Praxis an der Kleppingstraße 24 eröffnet.

Neu im Dortmunder Ärztehaus an der Kleppingstraße
Jetzt auch Augenheilkunde

Mit der Eröffnung einer Praxis erweitert jetzt Dr. med. Lakis Antoniou, Facharzt für Augenheilkunde, die medizinische Vielfalt im Ärztehaus an der Kleppingstraße 24. Bevor Dr. Lakis Antoniou die Praxis in Dortmund eröffnete, arbeitete er viele Jahre als leitender Oberarzt in einer Düsseldorfer Augenklinik. Große Erfahrungen sammelte er dort bei operativen Behandlungen. Zu seinem Leistungsspektrum gehören neben der Glaukom-Behandlung auch die verschiedenen Heilungswege beim grünen oder grauen...

  • Dortmund-City
  • 17.06.19
Kultur
Ihr ganz persönliches Tagebuch der langen Behandlung ihrer Erkrankung präsentiert Grafikerin Sabine Gorski im Johannes Hospital.
3 Bilder

Künstlerin Sabine Gorski zeichnete, was Erkrankung bedeutet
Patientin zeigt ihr persönliches Tagebuch

Eine besondere Ausstellung zeigt derzeit in das St.-Johannes-Hospital in Dortmund. Hier ist zu sehen, was eine Erkrankung für den Patienten bedeuten kann, verbunden mit dem Wunsch, anderen damit zu helfen. Mit ihren Bildern will Sabine Gorski auch Mut machen, einen aktiven Weg zu suchen, um das Erlebte zu verarbeiten und es vielleicht auch als Chance zu sehen. Die Künstlerin wurde aufgrund einer Erkrankung 2014 als Patientin im Hospital an der Johannesstraße stationär aufgenommen. Als...

  • Dortmund-City
  • 03.05.19
Ratgeber
Jeder vierte Junge in Westfalen-Lippe erhielt im vergangenen Jahr rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie.

Sprachtherapie zum Schulbeginn

DORTMUND. Für viele Schulanfänger heißt es nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen: 26 Prozent der sechsjährigen Jungen in Westfalen-Lippe erhielten im vergangenen Jahr rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. Bei den gleichaltrigen Mädchen waren es 17,6 Prozent. Das belegt der aktuelle AOK-Heilmittelbericht 2016. „Die Zahlen können als Hinweis verstanden werden, dass viele Kinder heute offensichtlich Expertenhilfe benötigen, um die schulischen...

  • Dortmund-Süd
  • 06.01.17
Ratgeber
Sorgfältige Pflege ist das A und O für gesunde Zähne.

Gesunde Zähne: Zuschuss für professionelle Zahnreinigung

Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte auf sorgfältige Pflege achten. Dazu gehören neben dem täglichen Zähneputzen regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt. Erwachsene sollten mindestens einmal im Jahr ihre Zähne checken lassen. Für Kinder und Jugendliche sind zwei Kontrollen pro Jahr vorgesehen. Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patienten außerdem eine professionelle Zahnreinigung (PZR). Denn besonders bei chronischen Zahnfleischentzündungen (Parodontitis) kann sie den Zahnfleischschwund...

  • Dortmund-City
  • 13.05.16
WirtschaftAnzeige
Yue Qing Qian verschönt und verwöhnt den Körper mit Kosmetik und Massagen.

Neu: Chinesische Massage in der Dortmunder City

Die chinesische Massage beruht wie auch die Akupunktur auf dem Prinzip der Meridiane. Das sind Energieleitbahnen, die durch den Körper laufen, sie können durch Blockaden gestört werden. Die chinesische Massagetechnik umfasst 300 verschiedene Grifftechniken und unterscheidet sich dadurch von der westlichen Form der Massage. Yue Qing Qian bietet in ihrem neu eröffneten Massage- und Kosmetikzentrum an der Olpe 14 zusätzlich zur traditionellen Massage eine Reihe verschiedener Behandlungen, von der...

  • Dortmund-City
  • 26.03.15
  • 1
WirtschaftAnzeige
Das Kinderwunschzentrum hilft den Wunsch, ein Baby zu bekommen, zu erfüllen.

Hilfe zum Familienglück

„Wir bekommen ein Kind!“ Für viele Paare ist das ein großes Glück. Leider bleibt jedes sechste bis siebte Paar in Deutschland ungewollt kinderlos. „Von unerfülltem Kinderwunsch sprechen wir, wenn nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs noch keine Schwangerschaft eingetreten ist“, erklärt der Gründer des Kinderwunschzentrums Dortmund, Prof. Dr. med. Stefan Dieterle. Dabei spielt das Alter eine Rolle – ab 35 nimmt die Fruchtbarkeit allmählich ab. Die Gründe für unerfüllten Kinderwunsch...

  • Dortmund-City
  • 09.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.