Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Sport
Nach dem Abi war der Kopf frei für eine Superleistung: Cedric Büssing bei den Finals2021 in Berlin.

Erfolg für Dortmunder Schwimmer bei den Finals in Berlin
Cedric Büssing wird Deutscher Vizemeister über 400 m Lagen

Paukenschlag bei den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für die SG Dortmund durch Cedric Büssing (SC Delphin). Mit neuem Altersklassenrekord für 18-Jährige in 4:19,77 min gewinnt er die Silbermedaille und wird Deutscher Vizemeister. Seine bisherige Bestzeit lag bei 4:24,81 min, die er bei der Leistungsüberprüfung im Südbad aufgestellt hatte. Mit dieser Zeit konnte er sich für die Jugend Europameisterschaft qualifizieren, die im Juli 2021 in Rom stattfinden wird. So sollten die Deutschen...

  • Dortmund-City
  • 10.06.21
Sport
Marco Reus weiß, wie sich der Pott anfühlt: Nach dem Triumph 2017 will Dortmunds Kapitän am Donnerstag zum zweiten Mal den DFB-Pokal in die Luft recken. Nur auf die Party samt Runde um den Borsigplatz müssen Mannschaft und Fans in diesem Jahr verzichten.
2 Bilder

Borussia Dortmund will RB Leipzig zum zweiten Mal in sechs Tagen besiegen
"Wir sind bereit!"

Rechtzeitig zum Endspurt der Saison ist Jadon Sancho für den BVB wieder zu einem echten Faktor geworden - auch am Donnerstag in Berlin? Der BVB kann seine Saison schon am Donnerstag (13.5., 20.45 Uhr, live in der ARD und bei sky) mit einem Sieg im DFB-Pokal in Berlin krönen. Nach dem 3:2-Sieg über RB Leipzig in der Bundesliga ist Marco Reus vor dem zweiten Duell mehr als optimistisch: "Wir sind da! Wir haben das Momentum auf unserer Seite - jetzt wollen wir auch den Pokal holen!" Der hart...

  • Dortmund-City
  • 13.05.21
Sport
Der Kapitän präsentiert den Pott: Sebastian Kehl ging 2012 nach dem Doublegewinn mit Goldpokal, Neven, Mats und Co. auf Ehrenrunde um den Borsigplatz.
2 Bilder

Zehntes Pokalfinale - Letzter Sieg gelang 2017
Fünfter Triumph für den BVB?

Zum zehnten Mal steht der BVB im Endspiel um den DFB-Pokal. Bisher gelang es der Borussia vier Mal, den Pott nach Dortmund zu holen - zuletzt 2017. Davor gab es aber auch gleich drei Final-Teilnahmen in Folge, die jeweils mit einer Niederlage endeten. Wir erinnern an die großen Pokal-Triumphe von Borussia Dortmund: 1965Der erste Pokalsieg gelang dem BVB 1965, damals noch im Niedersachsenstadion von Hannover. Gegen Alemannia Aachen gewann die favorisierte Elf von Trainer Hermann Eppenhoff am 22....

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Sport
Gelb wird auch die DSW21 Hauptverwaltung morgen Abend vorm schwarzen Himmel leuchten, wenn der BVB um den Pokal gegen RB Leipzig in Berlin spielt.

Dortmund strahlt schwarz-gelb zum Pokalfinale BVB gegen Leipzig
Endspiel-Motto: Zuhause mitfiebern

Vorm schwarzen Himmel wird Dortmund am Abend des Pokalfinales in Berlin gelb leuchten. Aus der Revier-Metropole schicken DSW21, DEW21, DOGEWO21, Airport und Container-Terminal eine strahlende Licht-Botschaft an den BVB. Der Countdown läuft, das Fieber steigt – und die 21-Familie macht sich pokalfein. DSW21, DEW21, DOGEWO21, der Dortmund Airport und das Container-Terminal im Hafen werden am Donnerstagabend, 13. Mai, während des DFB-Pokalfinals zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig gelb...

  • Dortmund-City
  • 12.05.21
Wirtschaft
Im Mai 2020 hatte die Dortmunder Gastronomie symbolisch mit 1.000 Stühlen "SOS" gefunkt. Aktuell ist es eher schlimmer geworden. "Die Lage ist katastrophal. Da gibt es keinen weiteren Superlativ mehr", so IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber.
2 Bilder

Corona-Lockdown
"Große Enttäuschung" - IHK kritisiert Corona-Beschlüsse und sieht höchste Not

Die Aussagen "Die jetzigen Maßnahmen reichen nicht, sie sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein" und "Die Politik hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht" zeigten deutlich, was IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann und IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber von den Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Regierungschefs der Länder halten. "Die Notlage der Unternehmen ist noch nicht überall angekommen", sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber zu den "Corona-Lockerungen" und zeigte...

  • Dortmund
  • 05.03.21
  • 1
Wirtschaft
Die bundesbesten Azubis aus der Region der IHK zu Dortmund (v.l.): David Hesse, Julia Fahrni und Mara Schwanke zusammen IHK-Geschäftsführer Michael Ifland.

Dortmunder Auszubildende feiern Erfolg in Berlin mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek
Die besten Azubis Deutschlands

Sie sind top: Unter fast 300.0000 Prüfungsteilnehmern erreichten sie die besten Noten: Die IHK ehrte jetzt Deutschlands beste Azubis in Berlin. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek überreichten den Preisträgern Pokale und Urkunden. Schweitzer sprach den Super-Azubis seine Anerkennung aus. Diese hatten in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern die höchsten Punktzahlen in ihren...

  • Dortmund-City
  • 10.12.19
Kultur
Parallel wird auf der Bühne in Dortmund und in Berlin geheiratet.

Zeitgleich in Dortmund und in Berlin auf der Theaterbühne
Zum letzten Mal zu erleben: „Die Parallelwelt“

Diese besondere Reise durch Zeit und Raum gibt es jetzt nur noch zwei Mal zu sehen: Kay Voges‘ Kult-Inszenierung „Die Parallelwelt“, in der das Dortmunder Ensemble mittels Glasfaserkabel gemeinsam mit den Schauspielern des Berliner Ensemble in zwei verschiedenen Städten gleichzeitig spielt, verabschiedet sich endgültig vom Spielplan. Die fantastische Geschichte von Freds Leben, von der Geburt bis zum Tod, war seit der Premiere vor einem Jahr immer ausverkauft. Für die letzten beiden Termine am...

  • Dortmund-City
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Den Preis nahmen in Berlin Fatos Bozkurt (l.) vom Familienzentrum Stollenstraße, hier mit Stefan Spieker, Geschäftsführer des Vereins Fröbel und Kita-Leiterin Gabriele Braß entgegen.
2 Bilder

Über Kindheitserinnerungen wird Neugier und Lust aufs Lesen und Sprache geweckt
Kita holt Deutschen Lesepreis

Das FABIDO-Familienzentrum Stollenstraße erhält den Deutschen Lesepreis 2019.  Die Stiftung Lesen und die Commerzbank-Stiftung haben in Berlin den Preis an 16 Personen und Einrichtungen aus ganz Deutschland verliehen, die sich nachhaltig für die Leseförderung einsetzen. Die Nordstadt-Kita hat dabei den zweiten Platz in der Kategorie „Herausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas“ belegt. „Das Familienzentrum möchte bei Kindern nachhaltig die Freude am Gestalten, Vorlesen und Erzählen wecken....

  • Dortmund-City
  • 12.11.19
Sport
„Schön, dass sich Roman die Zeit für uns genommen hat, freut sich Poschmann, „zudem hat er uns einen 3:1-Sieg im Derby gegen Schalke versprochen, da nehmen wir ihn jetzt natürlich beim Wort“, ergänzt die Abgeordnete mit einem Augenzwinkern.

Dortmunder Ex-Torwart erzählt vom ersten Jahr nach der zeit im BVB-Tor
Roman Weidenfeller spricht mit Fans in Berlin

Im Bundestag begrüßte die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann den ehemaligen Dortmunder Torhüter in ihrer Funktion als Vorsitzende der Bundestags-Borussen zu einem Austausch mit dem Fanclub. In lockerer Atmosphäre berichtete Roman Weidenfeller vom Jahr nach dem Ende seiner aktiven Karriere. Der Weltmeister verriet, dass er zwar viel Zeit mit der Familie verbracht habe, er Borussia Dortmund aber weiter sehr eng verbunden sei. Als Markenbotschafter sei er für den BVB viel unterwegs...

  • Dortmund-City
  • 30.09.19
Politik
Der Zusammenschluss aus Kindertageseinrichtungen, Familienzentren, Beratungsstellen und Institutionen der Stadt Dortmund konnte die Jury vor allem durch sein vielseitiges und innovatives Förderangebot beeindrucken. So entstand zum Beispiel ein „Brückenprojekt" für Kinder, die keinen Kita-Platz bekommen haben.

Netzwerk INfamilie bekommt bundesweiten Preis und 25.000 Euro
Kita des Jahres

Das Dortmunder Netzwerk INFamilie Hannibal- und Brunnenstraßenviertel erhielt jetzt den Deutschen Kita-Preis in Berlin von Familienministerin Dr. Franziska Giffey und der Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Elke Büdenbender. Das Netzwerk belegt den 1. Platz in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ und erhält 25.000 Euro. Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger freut sich: „Ein großartiges Ergebnis für eine starke Gemeinschaft, auf das wir als Stadt zu...

  • Dortmund-City
  • 14.05.19
Politik

Zweiter "Die in" am Westenhellweg setzt auf gewaltlosen Widerstand
Aktion warnt: "Klimawandel ist Massenmord"

Wie tot lagen plötzlich am Westenhellweg Dortmunder neben der Fußgängerzone vor der Mayerschen Buchhandlung. Gegen den Klimawandel richtet sich diese mittlerweile zweite Aktionsform des gewaltlosen Widerstands. "Die in" heißt die Aktion der Dortmunder Initiative, die damit ein Zeichen setzen will, dass ein bestimmter politischer Sachverhalt für lebensbedrohend oder unmenschlich gehalten wird. Das dargestellte "gemeinsame Sterben" soll auf die dramatische Klimakrise aufmerksam machen. Erst seit...

  • Dortmund-City
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt
 Jamil Alyou beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten.

Ehrenamtler berichtet in Berlin über Dortmunder Projekte
Empfang beim Bundespräsidenten

Der Einladung zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten folgte Jamil Alyou als ehrenamtlicher Helfer des Vereins "Train of Hope". "Es war eine sehr tolle Veranstaltung", freut sich der Dortmunder über lange Gespräche mit Mitgliedern der Bundesregierung. Auch der Bundeskanzlerin berichtete er von der Arbeit des Vereins in Dortmund. Für viele andere Engagierte bei "Train of Hope" ist Jamil Alyou, der erst seit seit drei Jahren in Deutschland lebt, ein Vorbild. Obwohl er mittlerweile in Bielefeld...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von Eguisheim...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 12
  • 1
Sport
Freier Sportverein
2 Bilder

Freier Sportverein beim Deutschen Turnfest in Berlin

Ausgestattet mit T-Shirt von Teamsport Phillipp in Dortmund fährt der Freie Sportverein 1898 zum Internationalen Deutschen Turnfest nach Berlin. Auf dem sportlichen Programm stehen der Turnfest-Lauf durch das Brandenburger Tor, die Teilnahme am Aerobic-Abzeichen und Turnspielparcour. Der Besuch der Deutschen Meisterschaft im Trampolinturnen und der Stadiongala im Berliner Olympiastadion sind die FS98-Highlights. Ausgestattet Das Internationale Deutsche Turnfest gehört zu den größten Wettkampf-...

  • Dortmund-City
  • 30.05.17
Kultur

Freunde aus BERLIN – Konzert

Der „Fährmann“ holt über! Auf dem Weg nach Rotterdam, vorbei am Fischmarkt, trifft er zusammen mit Karl Neukauf und Saskia Inken Rutner (SIR). Sie trinken Rotwein, gutes Bier, rauchen selbstgedrehte Zigaretten und irgendwann packen sie dann auch ihre Instrumente aus. Gitarre, Klavier, Glockenspiel, Percussion, Bluesharp und schon entsteht der nötige Sound. Dazu wird über Vergangenes, Zukünftiges, Gegenwärtiges, die Liebe als Thema im Allgemeinen und Speziellen – nicht zu vergessen die Politik...

  • Dortmund-City
  • 15.05.17
Ratgeber
Unsere Agentin Schlaumeise war im Namen des Wissens unterwegs und wurde mit der Brot-Aktion für Schulklassen vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter dafür ausgezeichnet.

Preis für unsere Agentin Schlaumeise

Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. Preis auch für den besten Film In der Kategorie „Beste journalistische...

  • Essen-Süd
  • 12.04.17
  • 8
  • 23
Politik
Dortmunder Sozialdemokraten in Berlin: Marco Bülow und Sabine Poschmann

Schülerzeitungs-Redakteur gesucht: Wer will nach Berlin?

Jugendpressetage 2017 in Berlin: Vom 17. bis 19. Mai veranstaltet die SPD-Bundestagsfraktion die Jugendpressetage in Berlin. Das Angebot richtet sich an Schülerzeitungsredakteurinnen und -redakteure im Alter von 16 bis 20 Jahren, die sich für das Zusammenspiel von Medien und Politik in unserer Informationsgesellschaft interessieren. Dazu erklärt Marco Bülow (MdB): Zu den Jugendpressetagen möchte ich gerne eine Teilnehmerin oder einen Teilnehmer aus meinem Dortmunder Wahlkreis nach Berlin...

  • Dortmund-City
  • 21.03.17
Politik

Berlin Exkursion mit Markus Kurth MdB

Die kommunalpolitische Vereinigung GAR NRW – Grüne Alternative in den Räten NRW e. V. – bietet gemeinsam mit dem Dortmunder Wahlkreisbüro von Markus Kurth, MdB eine Berlin-Exkursion der besonderen Art an. Für Kurzentschlossene sind noch wenige Plätze frei. Die Reisegruppe startet am Mittwoch, den 9.11.2016 morgens von Düsseldorf (Zustieg möglich) und fährt am 11.11.2016 wieder nach NRW zurück. Bei einem Informationsgespräch mit dem Dortmunder Bundestagsabgeordneten Kurth sowie im...

  • Dortmund-City
  • 02.11.16
Politik

Berufsschüler besuchen Thorsten Hoffmann

In der vergangenen Woche habe 17 Schülerinnen und Schülern des Konrad-Klepping-Berufskollegs den Dortmunder Bundestagsabgeordneten Thorsten Hoffmann in Berlin besucht. Dort erhielten die Schüler einen exklusiven Einblick in den Arbeitsplatz ihres Abgeordneten, der sich im Paul-Löbe-Haus ihren Fragen stellte. Neben Fragen zu aktuellen sicherheitspolitischen Themen und der Würde des Menschen, hatten die Schüler auch viele Fragen zum Alltag eines Bundestagsabgeordneten. Nach einem Besuch der...

  • Dortmund-City
  • 27.09.16
Politik

Hoffmann zeigt Bundestag

Einen ganz persönlichen Einblick in seinen Berliner Arbeitsplatz gewährte Thorsten Hoffmann zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause einer 50 Personen starken Gruppe aus politisch interessierten Dortmunderinnen und Dortmundern. Der Besuch des Parlaments im historischen Reichstagsgebäude war dabei einer der Höhepunkte der dreitägigen Reise. Bei der Führung durch das Parlamentsgebäude konnten die Gäste nicht nur hinter die Kulissen des Politikbetriebs schauen, sondern auch jede Menge über die...

  • Dortmund-City
  • 29.07.16
Sport
2 Bilder

Pokalfinale: Rudelgucken am Samstag in Dortmund

Die Spannung steigt stündlich vor dem DFB-Pokalfinale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München heute (21.) im Berliner Olympiastadion. Der Borussia werden kräftig die Daumen gedrückt, damit der Pokal wieder nach Dortmund zurück kehrt. Die BVB-Fans können heute miot der Live-Übertragung des Finales in den Westfalenhallen und auf Plätzen das Spiel verfolgen. Das DFB-Pokalfinale - Anstoß ist um 20 Uhr in Berlin - wird in den Westfalenhallen, auf drei City-Plätzen zu sehen sein. Die...

  • Dortmund-City
  • 19.05.16
Politik

CASTING-IRRTUM: GROSSER ANDRANG VOR BUNDESTAG-TRUCK. DABEI SAGT DER NUR GUTEN TAG!

Dortmund - Montag, 15 Uhr. Eine lange Schlange vor dem weißen Truck an der Reinoldikirche. Teenager und Eltern mit Kindern stehen dort. Bis einige merken: Es finden gar keine Castings statt. Es ist ja nur der Bundestag, der sich vorstellt. Viele Jugendliche verlassen enttäuscht die Schlange. Doch einige Jugendliche meinen, es trotzdem versuchen zu wollen. So wie Kevin: "Vielleicht kann ich es ja auch als Sänger in den Bundestag schaffen. Gangsta-Rap habe ich ja einsa drauf." Oder Marianne sagt:...

  • Dortmund-City
  • 04.04.16
Ratgeber

Dortmund soll mögliches Anschlagsziel sein - OB Sierau: "Kein akuter Anlass zur Sorge"

Spuren eines terroristischen Anschlags führen möglicherweise nach Dortmund: Nach der Festnahme mehrerer mutmaßlicher Islamisten sind die Beamten alarmiert. Die Polizei in Dortmund weiß von den Hinweisen auf Dortmund als mögliches Anschlagsziel. Die Gefahr wird sehr ernst genommen. "Sie können sich sicher sein, dass wir mit allen weiteren Sicherheitsbehörden in einem engen Informationsaustausch stehen", erklärte Polizeipräsident Gregor Lange am Freitag Morgen. "Die Sicherheit der Dortmunder...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.15
Sport
Andreas Kuhlen (Mitte) vom Team Runners Point war der schnellste Firmenläufer in Berlin.  Insgesamt schnitt Dortmund bei den Firmenläufen gut ab und wurde die drittschnellste Stadt Deutschlands nach Berlin und Nürnberg.
2 Bilder

Andreas Kuhlen macht das Rennen

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Unter diesem Motto machten sich rund zwei Dutzend Dortmunder im September auf den Weg in die Hauptstadt. Ihr Ziel war das Finale der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft im Berliner Olympiastadion, zu dem sie sich beim heimischen B2RUN im Mai qualifiziert hatten. Die Mannschaften und Einzelläufer aus der Westfalenmetropole legten sich beim Wettstreit um Titel wie „die Schnellsten“, „die Fittesten“ und „die Originellsten“ mächtig ins Zeug. Sie liefen dabei im...

  • Dortmund-City
  • 15.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.