Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Politik
Berlin am 1.August 2020

Demo in Berlin gegen Coronapolitik
Sind in Deutschland die Tische ausgegangen, an die man sich gemeinsam setzen kann? Corona - nur ein Beispiel

In Berlin wird mal wieder gegen die Coronapolitik demonstriert. Hauptorganisator: Die Initiative Querdenken 711. Die Stadt Berlin selbst versuchte vergeblich, die Demo zu unterbinden, scheiterte aber an den Gerichten. Dennoch allenthalben Warnungen des Mainstreams vor einer Teilnahme, hauptsächlich aus zwei Gründen: 1. Corona zu leugnen, sei Schwachsinn. Und das stimmt sogar. Aber tut das denn die Mehrheit der Demonstranten und der Sympathisanten des Demoanliegens, tun das die Köpfe der...

  • Rheinberg
  • 29.08.20
  • 20
  • 1
Politik

Anti-Corona-Demo in Stuttgart - bemerkenswerter Auftritt
Florian Schroeder auf der Demo: Liebe Freundinnen und Freunde

Sie gehen für die Freiheit auf die Straße, sagen sie, ob in Berlin, Stuttgart, Dortmund oder anderswo. In Stuttgart hatten sie gestern den Kabarettisten Florian Schroeder eingeladen. Und der hielt eine bemerkenswerte gut zehnminütige Rede für seine "lieben Freundinnen und Freunde", die dem Querdenken alle Ehre macht: https://www.youtube.com/watch?v=gplUn0gDnJI

  • Rheinberg
  • 09.08.20
  • 4
  • 2
Politik
2 Bilder

Ein denkwürdiger Tag in Berlin
"Tag der Freiheit" in Berlin - eine Demo aus dem Kuriositätenkabinett - ob sich jetzt das Coronavirus verabschiedet?

Die einen reden von 20.000 Teilnehmern, die anderen von 1,3 Millionen. Die wahre Zahl dürfte dazwischen liegen. Eigenartig, solch unterschiedliche Schätzungen. Jedenfalls war es eine beträchtliche Menge, die in Berlin, den Hauptveranstaltern "Querdenken 711" und "Nicht ohne uns" folgend, für eine uneingeschränkte Aufhebung der Coronamaßnahmen auf die Straße ging, und das bei inzwischen zahlreichen Lockerungen sowie bei allmählich wieder ansteigenden Infektionszahlen. Den Regierenden in...

  • Rheinberg
  • 01.08.20
  • 51
Politik
4 Bilder

Aufforderung zur Demo auf Hochglanzpapier
Hurra: Pandemie vorbei! Weg mit allen Coronamaßnahmen! Nichts wie hin zur Demo!

Ich muss am 1.August unbedingt nach Berlin! Ich muss mit den anderen 500.000 unbedingt demonstrieren für die vollständige Aufhebung aller verhängten Coronamaßnahmen und damit für unsere Freiheit und unsere Demokratie. Hurra: Die Pandemie ist nämlich vorbei! Nein, viel mehr: Es gab in diesem Jahr weder mehr Atemwegserkrankungen noch mehr Todesfälle als im Vorjahr in Deutschland, also doch wohl gar keine Pandemie. Maske ab! Keinen Abstand mehr! Frei von diesen Desinfektionsmitteln! Quarantäne...

  • Rheinberg
  • 22.07.20
  • 117
  • 3
Kultur
Die Genussregion Niederrhein Ende August auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue. Auf dem Foto: Ullrich Langhoff, Walter Hüsges (beide Wesel) , Martin Mölders (Bocholt Barlo) , Ministerpräsident Armin Laschet, Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse, Jürgen Sons (LANUV).
2 Bilder

Genussregion Niederrhein beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin

Auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue präsentierte sich Ende August der Verein Genussregion Niederrhein als Catering-Partner. Panhas, Kartoffelbrot und Co. Die Niederrheinische Delegation bestand aus drei Weseler Betrieben, zwei Hamminkelner Betrieben und einem Betrieb aus Bocholt. Im Gepäck hatten sie außerdem Produkte eines Betriebes aus Rheinberg, Wesel, Alpen und aus Goch. Das Team der Genussregion verwöhnte die Gäste des Festes kulinarisch mit den...

  • Wesel
  • 04.09.19
  • 1
Sport

Sie fahren nach Berlin
Fußballer der Hilda Heinemann Schule jubeln

Grenzenloser Jubel bei den Fußballern der Hilda Heinemann Schule in Moers: Sie haben es geschafftund wurden Landesmeister aller Schulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in NRW. Als Meister der Bezirksregierung Düsseldorf mussten sie am letzten Donnerstag als eines von fünf Teams gegen die Meister der vier weiteren Bezirksregierungen antreten. Das gut besuchte Turnier fand auf dem Schalker Trainingsgelände vor dem Hintergrund der Veltins-Arena statt. Gleich im ersten Spiel war...

  • Moers
  • 02.07.19
Kultur
Melissa Nietsch, amtierende Rheinisch-Westfälische Brotkönigin, assistiert  Innungs-Präsident Michael Wippler (l.) und stattet den neuen Brotbotschafter Christian Lindner mit Jackett und Pokal aus.

Übergabe von Pokal und Jacke
Brotbotschafter Christian Lindner

Zum „Tag des deutschen Brotes“, der in diesem Jahr in Berlin gefeiert wurde, gab es einen neuen Brotbotschafter: Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP. Er wurde feierlich vom Präsident der Deutschen Bäcker-Innung, Michael Wippler ernannt und von der amtierenden Rheinisch-Westfälischen Brotkönigin, Melissa Nietsch, mit Pokal und seiner neuen Amtsjacke ausgestattet. „Es freut mich, dass es einen neuen Botschafter gibt“, so Melissa Nietsch. „Das wird mir meine Repräsentations-Pflichten...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.19
Wirtschaft
Die Standbetreiber aus dem Kreis Wesel beim Fototermin.

Die Genussregion bringt den Niederrhein auf die Grüne Woche in Berlin
Krinteweck und Erbsenkeimlinge - Fachbetriebe werden für Speisen vom Niederrhein

Zum achten Mal präsentiert sich der Niederrhein als einer von 24 Ausstellern aus Nordrhein-Westfalen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Vom 18. bis zum 27. Januar 2019 werden auf der weltgrößten Landwirtschaftsmesse abwechselnd 17 Betriebe aus der Genussregion Niederrhein auftreten und für ihre Genusserlebnisse und Spezialitäten werben. Die Erfahrungen der vergangenen Messeauftritte haben gezeigt, dass das Berliner Publikum besonders am Radreiseland Niederrhein und an den...

  • Wesel
  • 15.01.19
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 12
  • 1
Sport

Noch wenige freie Plätze für die Fahrt des Kreissportbundes Wesel zur Leichtathletik-EM

Vom 5. bis zum 9. August fährt die Sportjugend des Kreissportbundes Wesel nach Berlin. Dort findet im Rahmen der Leichtathletik-EM ein ereignisreiches Wochenende für die Gruppe statt. Neben Fahrradtour und Stand-Up-Paddling steht natürlich auch das Anschauen der Leichtathletik-EM auf dem Programm. Wer zwischen 14 und 21 Jahren alt und sportbegeistert ist und noch an diesem Angebot teilnehmen möchte, kann sich noch einen der letzten Plätze sichern. Die Fahrt kostet inklusive An- und Abreise,...

  • Wesel
  • 19.07.18
Politik
Sigmund Ehrmann und die neun Schüler der Sonneck-Schule im Paul-Löbe-Haus in Berlin. Foto: Neukirchener Erziehungsverein

Berliner Luft geschnuppert

Neun Schüler der Sonneck-Schule schnupperten anlässlich ihres diesjährigen Schulausfluges im Juni zwei Tage lang Berliner Luft im Regierungsviertel. Siegmund Ehrmann, MdB und Präses des Erziehungsvereins, hatte die Jugendlichen in die Bundeshauptstadt eingeladen, um das politische Leben rund um den Berliner Reichstag kennenzulernen. Bestens vorbereitet durch eine einwöchige Politik-AG und den Besuch der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in Xanten starteten die neun Jungen mit...

  • Moers
  • 01.07.17
Überregionales
Van Gennep und seine Truppe haben ihr Ziel erreicht und großartige Erfahrungen gesammelt. Foto: privat

Unter Strom: Studenten tankten auf

Zukunftsorientierte Studenten machten einen Trip mit dem Elektromobil zum E-Race nach Berlin und dabei einen Zwischenstop in Moers. Das Elektromobil ist das Gefährt der Zukunft. So sieht es jedenfalls Mikki van Gennep, Ingenieurstudent an der Fontys Universität in Eindhoven in den Niederlanden. Um dessen Alltagstauglichkeit unter Beweis zu stellen, nutzte er gemeinsam mit gut einem Dutzend Kommilitonen ein Projekt im Zuge des Studiums zu einem Trip zum E-Race nach Berlin. Auf der rund 700...

  • Moers
  • 29.06.17
  • 2
Ratgeber
Unsere Agentin Schlaumeise war im Namen des Wissens unterwegs und wurde mit der Brot-Aktion für Schulklassen vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter dafür ausgezeichnet.

Preis für unsere Agentin Schlaumeise

Gleich drei Titel der FUNKE MEDIENGRUPPE sind jetzt mit dem Durchblick-Preis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet worden. Die begehrte Auszeichnung für besonderes publizistisches Engagement ging an den Allgemeinen Anzeiger (Erfurt), die Berliner Woche und die Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft (WVW), zu der auch der Lokalkompass und die ORA (Ostruhr Anzeigenblatt Gesellschaft) gehören. Preis auch für den besten Film In der Kategorie „Beste...

  • Essen-Süd
  • 12.04.17
  • 8
  • 23
Überregionales

Maischberger gratuliert Malaponti

Moderatorin Sandra Maischberger interviewte bei einer Sparkassen-Gala in Berlin jetzt Giovanni Malaponti, den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse am Niederrhein. Sein Institut erhielt dort den Preis als beste Sparkasse im Rheinland. „Gewertet wird in diesem Vergleich unter anderem die Kundenzufriedenheit, die bei uns aktuell bei 98 Prozent liegt“, so Giovanni Malaponti. Mit ihm nahmen die Berater Maria-Anna Rütter-Koppers, Oliver Lenzen und Klaus van Husen die Auszeichnung vor 300 geladenen...

  • Moers
  • 12.07.16
  • 2
  • 4
Kultur
Petra Hinz, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Essen

Jugendpressetage in Berlin – Bis 25. September bei Petra Hinz bewerben

Teilnahme an einer Plenardebatte des Deutschen Bundestages, Gespräche mit Abgeordneten und Hauptstadtjournalisten, Besuch beim SPD-Parteivorstand im Willy-Brandt-Haus und beim Rundfunk Berlin-Brandenburg – Junge Redakteurin-nen und Redakteure aufgepasst! Wer von Euch hat Interesse, drei Tage in Berlin zu verbringen und ein vielfältiges Programm zu erleben, der bewerbe sich bis zum 25. September 2015 für die Jugendpressetage der SPD-Bundestagsfraktion. Sie finden vom 11. bis 13. November 2015...

  • Essen-Süd
  • 18.09.15
  • 3
LK-Gemeinschaft

Udo Walz schneidet Weselerin die Haare

Vom 14. April bis zum 16. April verbrachte ich drei schöne Tage in Berlin. Ich lief durch die Stadt und entdeckte Udo Walz Friseursalon. Es war schon immer ein Traum vom " Meister der Schere " persönlich meine Haare geschnitten zu bekommen. Mein Partner und ich betraten den Salon. Vorne saß Udo Walz und wir fragten ganz lieb ob er nicht Zeit hätte mir kurzfristig die Haare zu schneiden. Udo Walz sagte dann ganz nett "Natürlich, davon leben wir". Ein tolles Autogramm habe ich dann auch direkt...

  • Wesel
  • 18.04.15
  • 4
Kultur
11 Bilder

Berliner Mauer 1967

Lehrabschlussfahrt 1967 nach Berlin Ende April 1967 fand unsere Lehrabschlussfahrt nach Berlin statt. Es war beklemmend, wenn man an der Mauer stand. Höhepunkt war aber der 1. Mai in Ostberlin. Ausstieg aus der S-Bahn Bahnhof Friedrichstrasse. Sofort stürmten mind. 20 Kids auf uns los wegen BRAVO, Zigaretten, Schokolade - Hauptsache, es war aus dem Westen. Okay, vorsichtshalber hatten wir einige Schachteln Zigaretten eingepackt. In Ostberlin fielen die Wessies mit Fotoapparat und auch...

  • Moers
  • 11.11.14
Politik
Von links : MdB Matthias W. Birkwald,   Tafelgründerin Sabine Werth, Carmen Schuff vom Hamminkelner Tisch e. V, Tafelkritiker Prof. Stefan Selke Podiumsgäste und Publikum werden die ambivalente gesellschaftliche Funktion der "Tafeln" diskutieren. Entlassen Tafeln und ähnliche Angebote den Sozialstaat aus der Verantwortung? Oder gilt: "Gott sei Dank, dass es eine Armenspeisung gibt! Den Sozialstaat können wir uns bald nicht mehr leisten!" Lindern Almosen tatsächlich existentielle Notlagen - oder zementieren
71 Bilder

20 Jahre Tafeln in Deutschland zeigen, dass es in unserer Gesellschaft an sozialer Gerechtigkeit fehlt

Die zwanzigjährige Existenz von Tafeln in Deutschland und die zunehmende Verbreitung anderer existenzunterstützender Angebote (Kleiderkammern, Suppenküchen, Lebensmittelausgaben usw.) sind Ausdruck einer sich verfestigenden Armut in Deutschland. Der große Zulauf zu den Tafeln ist ein deutliches Zeichen einer verfehlten Sozialpolitik, die große Teile unserer Gesellschaft von einer gleichberechtigten Teilhabe ausschließt, sie materiell kurz hält und darüber hinaus über die SGB II und SGB III...

  • Hamminkeln
  • 05.05.13
  • 6
  • 9
Politik

Aktionstage „Armgespeist! 20 Jahre Tafeln sind genug!“

Aktionsbündnis fordert Armutsbekämpfung statt „Vertafelung“ der Gesellschaft Berlin, 22.04.2013: Anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens von Tafeln in Deutschland veranstaltet das „Kritische Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln“ vom 26.-28. April 2013 in Berlin ein Wochenende mit Aktionen, Vorträgen, Lesungen, künstlerischen Formaten und einer kritischen Stadtrundfahrt. Unter dem Motto „Armgespeist! 20 Jahre Tafeln sind genug“ werden politische Entwicklungen unter die Lupe genommen und...

  • Hamminkeln
  • 22.04.13
  • 4
Politik
Jetzt Bundestagskandidat der Piratenpartei: Andreas Rohde aus Wesel

Weseler Pirat kandidiert für den Bundestag

Kreis Wesel | Wesel | Meinerzhagen | Düsseldorf | Pressemitteilung | Andreas Rohde, Vorsitzender des Kreisverbands Wesel, ist bei der Aufstellungsversammlung der Piratenpartei NRW, die am vergangenen Wochenende in Meinerzhagen statt fand, auf den aussichtsreichen Platz 9 der Landesliste NRW zur Bundestagswahl 2013 gewählt worden. “Ich freue mich riesig über das Vertrauen, das mir die NRW-Piraten mit dieser Wahl aussprechen. Das ist gleichermaßen Lob und Ansporn.” so Andreas Rohde auf...

  • Wesel
  • 29.01.13
  • 6
Kultur

Übernachten in der Hauptstadt

Berlin ist eine Stadt, die extrem viel zu bieten hat. Da man nicht alles Sehenswerte an einem Tag besuchen kann, wird für die Übernachtung eine geeignete Unterkunft gebraucht. Einige Nächte in Berlin sind eine einmalige Gelegenheit, einige wichtige Points of Interest besuchen zu können. Sehenswertes in Berlin Berlin ist reich an Sehenswürdigkeiten und kulturellem Leben. Ganz unterschiedliche Geschmäcker kommen hier auf ihre Kosten. So sind Naturfreunde schnell vom Zoologischen Garten,...

  • Rheinberg
  • 18.12.12
Sport

Fußball-EM 2020 in Deutschland?!

Diese Entscheidung ist der Knaller! Denn mit dieser Entscheidung konnte wirklich niemand rechnen! Das Komitee der UEFA unter ihrem Vorsitzenden Michel Platini entschied am heutigen Donnerstag in Lausanne, die Europameisterschaft zu ihrem 60. Jubiläum im Sommer 2020unter dem Motto "Euro for Europe" in "verschiedenen Großstädten" Europas auszutragen und damit vom bisherigen System mit einem oder maximal zwei Ausrichtern abzuweichen. Klar ist bereits, dass auch Deutschland sich für dieses...

  • Rheinberg
  • 06.12.12
  • 1
Kultur

Dirk Bach- Reaktionen seiner Kollegen!

Ganz Deutschland trauert, weil wir einen wirklich "großen Kleinen" verloren haben: Dirk Bach starb am gestrigen Nachmittag in Berlin. Er kam nicht wie vereinbart zu einer Pressekonferenz und den Proben eines Theaterstücks, das am Samstag Premiere gefeiert hätte. Stattdessen fand man den beliebten Entertainer tot in seinem Hotelzimmer! Auch mich hat Dirk Bach ein Leben lang begleitet. Ob als "Lukas" in der gleichnamigen ZDF-Serie, als Zauberer "Pepe" in der Sesamstraße, als Moderator des...

  • Rheinberg
  • 02.10.12
Kultur
Er ist wieder da: Schlager-Ikone Roland Kaiser! 2013 auf Tournee, schon heute aber bei "5 Fragen- 5 Antworten"!
3 Bilder

"5 Fragen- 5 Antworten"- der Promifragebogen! Teil 20: Schlager-Ikone Roland Kaiser

Er ist wieder da! Endlich! Roland Kaiser (*10. Mai 1952) spricht vielen aus der Seele. Erotik, Sexualität und Hoffnungen schwingen zwischen jeder Zeile mit, beziehen ihre Kraft aus der reichen Lebenserfahrung des Sängers und Texters. Dabei besingt Roland Kaiser nicht ausschließlich authentische Begebenheiten. Vielmehr ist es seine Begabung, die unausgesprochenen Sehnsüchte, Phantasien und Ängste des Publikums zu erfühlen und musikalisch umzusetzen. Nach Abschluss der Schule machte der...

  • Rheinberg
  • 26.06.12
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.