Berufskolleg

Beiträge zum Thema Berufskolleg

Kultur
Dr. Helmut Richter (sitzend) ist Schulleiter am Willy-Brandt-Berufskolleg. Auch bei Gitarrenfreaks in der ganzen Welt hat sein Name einen guten Klang. Auf dem Foto freut er sich mit seinen Schülern und dem Kollegium über zahlreiche „Schulauszeichnungen“ im vergangenen Jahr. Mehr auf Seite 3.
Foto: Dominik Asbach
6 Bilder

Dr. Helmut Richter ist nicht nur Schulleiter am Willy-Brandt-Berufskolleg
„Dann nahm er seine Gitarre“

Im Volksmund heißt es oft: „Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.“ Dr. Helmut Richter, Schulleiter am Willy-Brandt-Berufskolleg in Rheinhausen, lächelt. „Ja, da ist was dran“, sagt er aus eigener Erfahrung, denn dass er eines Tages Akzente in der Schullandschaft in ganz Duisburg und der Region, aber auch als „Gitarrenlehrer für die ganze Welt“ setzen würde, hatte niemand auf dem Schirm. Er selbst auch nicht. Auf Richter scheint auch eine weitere Volksweisheit zuzutreffen: „Aller...

  • Duisburg
  • 29.04.21
  • 1
  • 1
Sport
Die Schülerinnen und Schüler des Marxloher Sophie-Scholl-Berufskollegs haben bei den Hamborner Löwen spannende eineinhalb Jahre vor sich. Am Ende soll es noch ein ganz besonderes Bonbon für sie geben. Die neuen Hospitanten gehen jedenfalls voller Elan an ihre Aufgabe und wurden von den „07ern“ bestens aufgenommen. 
Foto: Jürgen Wrobel
2 Bilder

Kooperation zwischen Hamborn 07 und dem Sophie-Scholl-Berufskolleg bietet viele Chancen
Trainernachwuchs hospitiert im „Löwenkäfig“

Vor einiger Zeit schlossen die Sportfreunde Hamborn 07 und das Sophie-Scholl-Berufskolleg in Marxloh einen Kooperationsvertrag. Aus der Idee wurden jetzt erste konkrete Maßnahmen über die Bühne oder, besser gesagt, auf den Rasen gebracht.   Ziel dieser Kooperation war und ist es, den Schülern des Berufskollegs im Rahmen eines doppelqualifizierenden Bildungsganges im Bereich „Sport-Gesundheitsförderung-Wellness“ sowohl einen hohen Schulabschluss als auch einen staatlichen Berufsabschluss oder...

  • Duisburg
  • 24.10.20
Kultur
Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf:
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Auch wenn durch die Corona-Pandemie das Schulhalbjahr 2020 so ganz anders war als sonst: Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an. Am Freitag, 26. Juni, werden die Jahreszeugnisse ausgegeben. Grundschüler bekommen ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche.Eltern und Schüler können dort vor allem rechtliche Fragen...

  • Essen
  • 24.06.20
Politik
Drei Duisburger Schulen zählen im kommenden Jahr zu Talentschulen, Die Schüler profitieren von mehr Förderung.

Duisburg hat drei neue Talentschulen
Wichtiger Impuls

Das Ministerium für Schule und Bildung gab bekannt, dass die beiden Gesamtschulen Herbert Grillo und Globus am Dellplatz und das Sophie-Scholl-Berufskolleg sich ab dem kommenden Schuljahr 2020/2021 Talentschule nennen dürfen. Nachdem bereits in der ersten Runde des Talentschulwettbewerbs zwei Duisburger Gymnasien (Elly-Heuss und Mercator) erfolgreich abgeschnitten hatten und bereits zum laufenden Schuljahr als Talentschule beginnen konnten, legten jetzt die drei Schulen in der zweiten...

  • Duisburg
  • 29.12.19
  • 1
Wirtschaft
Zu einer grenzüberschreitenden Fortbildung waren 20 Studierende der Fachschule für Technik vom 18. bis 22. März am ROC im niederländischen Nijmegen zu Gast.

Grenzüberschreitende Erfahrung:
Fortbildung für Techniker am ROC Nijmegen

Zu einer grenzüberschreitenden Fortbildung waren 20 Studierende der Fachschule für Technik vom 18. bis 22. März am ROC im niederländischen Nijmegen zu Gast. Dort stand eine Fortbildung in das CAD-Programm SolidWorks auf dem Programm. Die Studierenden der Vollzeitklasse Maschinenbautechnik qualifizieren sich in zwei Jahren zum/zur staatlich geprüften Techniker/in. Wie es sich für ein internationales Event gehört, war die Seminarsprache Englisch. Die Veranstaltung, an der auch 20 niederländische...

  • Duisburg
  • 29.04.19
Wirtschaft

Jetzt anmelden!
Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in

Auch im kommenden Schuljahr bietet das Robert-Bosch-Berufskolleg wieder Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in an. Neben der Vollzeitform bietet das Robert-Bosch-Berufskolleg auch Teilzeitweiterbildungen in den Fachrichtungen Maschinenbautechnik und Werkstofftechnik in Abendform an. Hier steht dann die Abschlussprüfung nach vier Jahren zum/zur staatlich geprüften Techniker/in an. Für das nächste Ausbildungsjahr,mit Starttermin nach den Sommerferien,sind in allen Schulformen noch...

  • Duisburg
  • 29.04.19
Kultur

Woher kommt der Hass?

„Können Sie mir bitte sagen, warum es gerade in Deutschland noch so viele Menschen gibt, die etwas gegen Juden oder das Judentum haben?“ Schülerin Betül brachte die Problematik auf den Punkt: Auf Duisburger und vor allem Großstadt-Schulhöfen ist „Du Jude“ längst eine gängige Beleidigung; alte und neue antisemitische Verschwörungstheorien kursieren, vor allem im Internet. Das Fremde macht offensichtlich Angst. Antisemitismus ist in Deutschland kein Randphänomen, sondern in allen...

  • Duisburg
  • 09.07.18
Kultur
2 Bilder

Schulanmeldungsphase FOS geht in die Verlängerung

Schülerinnen und Schüler mit dem Zeugnis der MIttleren Reife können sich noch bis zum 30. Mai anmelden bei der Kant Fachoberschule im Dichterviertel von Hamborn. Das Kurzprofil der Schule: Vermittlung erweiterter beruflicher Kenntnisse sowie der Studienqualifikation für eine Fachhochschule berufsfeldbezogene Ausrichtung des Unterrichts sowie Empfehlung von Praktikumseinrichtungen Entwicklung umfassender Handlungsfähigkeit (Fachkompetenz, Methodenkompetenz, Sozialkompetenz) Beratung über die...

  • Duisburg
  • 13.04.18
Kultur
2 Bilder

Aus der Praxis für die Praxis: Projektpräsentation der Fachschule für Maschinenbautechnik am RBBK

Auch 2015 fand die Techniker-Hausmesse am RBBK als Technik-Event im Duisburger Norden großen Zuspruch. Zum dritten Mal in Folge präsentierte am Samstag, 21. November der aktuelle Abschlussjahrgang maschinenbautechnische Prototypen und Weiterentwicklungen unter dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis". Viele Projekte basieren auf einer realen betrieblichen Aufgabenstellungen von Unternehmen aus der Region. Darunter wie immer prominente Namen: In allen Fällen basieren die Projekte auf einer...

  • Duisburg
  • 22.11.15
  • 1
Ratgeber
Sie haben einen kompletten 3D-Drucker gebaut (v.l.n.r.:  Kai Frankenberg, David Makohm, Serdar Gümüs und Martin Winkler)
4 Bilder

Technik in 3-D: Projektpräsentation der Fachschule für Maschinenbautechnik

Die Techniker-Hausmesse am RBBK entwickelt sich zum festen Technik-Event im Duisburger Norden. Zum zweiten Mal in Folge präsentierte am Samstag, 25.Oktober, der aktuelle Abschlussjahrgang maschinenbautechnische Prototypen und Weiterentwicklungen zum Anfassen und in 3-D. Wobei man 3-D in diesem Jahr tatsächlich wörtlich nehmen kann: Die Techniker-Gruppe um Kai Frankenberg, Serdar Gümüs, David Makohm und Martin Winkler hat es in der dreimonatigen Projektphase geschafft, einen kompletten und...

  • Duisburg
  • 30.10.14
Kultur
Deutsch-niederländische Begegnung in der Marxloher Schulbackstube. Fotos: Hannes Kirchner
6 Bilder

Brot und Spiele

Euregioprojekt ermöglicht Austausch deutscher und niederländischer Azubis In der Backstube des Marxloher Sophie-Scholl-Berufskollegs herrscht geschäftiges Treiben. 20 angehende Bäcker und Konditoren sind mit der Zubereitung von Brot und Kuchen beschäftigt. An sich nichts ungewöhnliches, wären nicht zehn der Auszubildenden im Rahmen eines Euregio-Projekts aus den Niederlanden angereist. Denn so nah die niederländische Grenze auch ist, so unterschiedlich sind die Kulturen, das Ausbildungssystem...

  • Duisburg
  • 02.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.