blüten

Beiträge zum Thema blüten

Fotografie

Auszeichnungen
Striptease

Der Film Striptease wurde im Jahr 1997 für insgesamt sieben Goldene Himbeeren vorgeschlagen. Von diesen sieben Nominierungen errang der Film sechs. Unter den Preisträgern war auch Demi Moore, die sich in der Kategorie „Schlechteste Schauspielerin“ durchsetzte. Die anderen Kategorien in denen der Film „gewann“, waren: „Schlechtester Film“, „Schlechtester Regisseur“, „Schlechtester Original-Song“, „Schlechtestes Drehbuch“ und „Schlechtestes Filmduo“ (Demi Moore und Burt...

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.19
  •  4
  •  2
Natur + Garten
17 Bilder

Bunt geht es in den Mai
Zu kleiner Garten....,

saurer Boden, schattige Ecke.... das sind die Idealzustände für Azaleen und Rhododendren. Hier gedeihen sie vorzüglich und sind in dieser Zeit der Hingucker für alle Naturfreunde. In unserem sonnigen Garten wächst weder noch; deshalb habe ich mir die Gruga für diese Fotos ausgesucht.

  • Essen-Ruhr
  • 29.04.19
  •  16
  •  5
Natur + Garten
6 Bilder

Die Hochzeits-Blume

Der aus Südafrika stammende Hortensienbaum (Dombeya tiliacea) ist als Kübelpflanze sehr gut für Garten und Terrasse geeignet. Jetzt sollte der Baum für die Überwinterung hell, bei ca. 10-15°C, abgestellt werden. Während dieser Zeit ist das Gießen so einzuschränken, dass der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.18
  •  7
Natur + Garten
9 Bilder

Die Thermenseerose

Sie ist weltweit einzigartig und man findet sie nur in einem winzigen Biotop bei Oradea in Rumänien. Es wird angenommen, dass sie ein Überbleibsel einer subtropischen Vegetation noch aus dem Tertiär ist. Eine stetige unterirdische Thermalquelle speist den Bach Peţa und den See mit warmen Wasser. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Spezies die Eiszeiten des Quartärs überlebt hat. Die nächstverwandte Art ist die Nymphaea lotus aegyptia, der Tigerlotus, und gedeiht auf dem Nil in Ägypten....

  • Essen-Ruhr
  • 27.08.18
  •  2
  •  7
Natur + Garten
6 Bilder

Kräuselmyrte

Die Kreppmyrten der Sorte 'Rubra' (Lagerstroemia indica) öffnet ihre aufrechten Blütenrispen jetzt im Spätsommer. Der aus Asien stammende Busch ist ein solides winterhartes Gehölz und macht sich recht gut in unseren Gärten.

  • Essen-Ruhr
  • 26.08.18
  •  6
Natur + Garten
pinker BLÜTEN-ZAUBER in Anjas´ Garten´...
26 Bilder

... OASE in GRÜN und B U N T ...

... im JUNI... ESSEN, eines Mittags/Nachmittags... in Essen-Haarzopf... besuchte ich erstmals eine "OFFENE GARTENPFORTE" ... zusammen mit einigen anderen LK´lern und vielen anderen Interessierten G Ä R T E N ... an der RUHR FEIERABEND WOCHENENDE NACH HAUSE KOMMEN... Angenehmes Wetter Raus in die OASE! Eine OASE in GRÜN und in BUNT! RELAXEN, runter´ Kommen, chillen… FREIZEIT FREIE ZEIT Aber auch Arbeit, GARTEN-Arbeit, meditativ, mitunter auch richtige „harte...

  • Essen-Süd
  • 29.07.18
  •  30
  •  27
Überregionales
44 Bilder

Der Traumgarten

Und wie geht das? Ganz einfach, ich habe Anjas Garten einfach annektiert. Was die Russen können, habe ich auch versucht, jedoch dann doch eher ohne Erfolg. Anja hat mit die Stirn gezeigt und ich habe klein beigegeben. Wir haben uns darauf geeinigt, dass ich zumindest einige Runden durch ihr schönes Areal gehen durfte. Dabei sind mir einige Blümchen vor die Linse geraten. Schaut mal rein.

  • Essen-West
  • 18.06.18
  •  23
  •  25
Kultur

Junisonne schon im Mai

Junisonne, Sommersonne Stehn auf ihrer Höhe schon; Deiner Fahnen Leises Mahnen Wohl vernehm ich’s, bunter Mohn. Sinnend steh’ ich, Träumend seh’ ich Weit ins Land vom Wiesensaum; Winde weben, Blüten beben – Und das Leben ist ein Traum. Friedrich Karl von Gerok

  • Essen-Ruhr
  • 28.05.18
  •  5
  •  8
Natur + Garten
16 Bilder

Jetzt aber raus aus den Federn,

sonst verpasst ihr die schönsten Farben, die die Natur für euch bereit hält. Wer jetzt nicht aufsteht, wird die Magnolienblüte nicht mehr erleben können. Schon bald erwachen die Tulpen, versüßt die Blüte des Apfelbaumes die Luft. Einige Kirschbäume haben die Blütezeit schon hinter sich. Also, wer den Frühling noch genießen möchte, sollte schleunigst raus aud den Federn und rein in die Natur.

  • Essen-Süd
  • 17.04.18
  •  8
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.