blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
In den meisten Fällen sind Lenkräder, Navigationsgeräte und weitere Einbauten entwendet worden.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Polizei in Langenfeld, Hilden und Monheim ermittelt
Serieneinbrüche in BMWs

In den letzten Nächten sind insgesamt 13 Autos der Marke BMW in Langenfeld, Hilden und Monheim aufgebrochen worden. In Langenfeld schlugen die unbekannten Täter in der Nacht von Mittwoch (5. Mai) auf Donnerstag (6. Mai) zu: Ein BMW M2 Competition ist in der Straße Hasenpfad auf Höhe der Hausnummer 1 aufgebrochen worden. In der Hochstraße auf Höhe der Hausnummer 38a war ein BMW 240i geparkt und wurde dort aufgebrochen. Das dritte Fahrzeug, ein 5er BMW Kombi, wurde in der Straße Zum Galkhausener...

  • Monheim am Rhein
  • 07.05.21
Blaulicht
Foto: Kreispolizei Mettmann

Mit geparktem Auto kollidiert
Überschlag in Langenfeld

Bereits am Freitag, 30. April, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Langenfeld auf der Kaiserstraße. Eine 28-jährige Langenfelderin befuhr gegen 19 Uhr mit ihrem VW Golf die Kaiserstraße in Fahrtrichtung Richrather Straße. In Höhe der Hausnummer 90 kam sie aus bislang noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Ihr Auto stieß mit einem am Fahrbahnrand geparkten  Nissan zusammen und überschlug sich. Die Frau wurde durch den Aufprall schwer verletzt und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.05.21
Blaulicht
Das rät die Polizei: "Bewahren Sie Wertsachen besser in innenliegenden Taschen, die Sie zusätzlich mit einem Reißverschluss sichern können."
Foto: Kreispolizei Mettmann

Kreispolizei Mettmann berät
Taschendiebstahl im Blickpunkt

Wie Sie sich wirksam vor Taschendieben schützen und was Sie tun sollten, wenn Sie Opfer geworden sind, erklärt am Mittwoch, 14. April , Kriminalhauptkommissar Michael Schindowski von der Kreispolizeibehörde Mettmann. Der Experte von der Kriminalprävention hat dafür im Zeitraum von 10 bis 13 Uhr unter der Rufnummer (02104) 9827777 eine Info-Hotline geschaltet. Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat 2020 eine deutliche Zunahme von Delikten aus dem Bereich Taschendiebstahl registriert. Kreisweit 324...

  • Monheim am Rhein
  • 13.04.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Beamten forderten auch Unterstützung aus der Luft an.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Keine Fahrerlaubnis, keine Versicherung
Polizei verfolgt Motocross-Fahrer

Am späten Montagabend  hat die Polizei in Langenfeld einen flüchtigen Motocross-Fahrer aus Monheim verfolgt. Dabei wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Das war geschehen: Gegen 23 Uhr meldete sich ein Anwohner der Feldstraße in Langenfeld bei der Polizei. Der Mann gab an, auf einem Hinterhof mindestens fünf junge Männer dabei beobachtet zu haben, wie sich diese in verdächtiger Art und Weise an mehreren Motorrädern zu schaffen machten. Der Zeuge ging zu diesem Zeitpunkt von einem...

  • Monheim am Rhein
  • 09.03.21
Ratgeber
 Bereits jetzt können sich Schülerinnen für den "Girls Day" am 22. April online anmelden.

Polizei NRW stellt insgesamt 500 Plätze zur Verfügung
Mitmachen beim "Girls' Day"

Die Polizei NRW macht auch im Jahr 2021 wieder beim so genannten "Girls' Day" mit: Am 22. April 2021 findet dieser aufgrund der Corona-Pandemie aber erstmals in digitaler Form statt - bereits jetzt können sich alle interessierten Schülerinnen dafür anmelden. Wer sich schon in jungen Jahren für die Polizei interessiert, sich für Gerechtigkeit einsetzen und für Menschen da sein möchte ist, bei der Polizei NRW genau richtig! Für alle Schülerinnen ab der fünften Klasse bietet die Polizei NRW am...

  • Hilden
  • 22.02.21
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Rosenmontags-Bilanz der Polizei im Kreis Mettmann
Keine besonderen Vorkommnisse

Die Rosenmontags-Bilanz der Polizei im Kreis Mettmann fällt insgesamt positiv aus. So wurden keine großen Partys oder andere gröberen Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung festgestellt. Auch im Bereich der Verkehrskontrollen fällt das Fazit der Polizei überwiegend gut aus. Im Kontrollzeitraum zwischen 12 Uhr mittags und 20 Uhr abends stellte die Polizei im gesamten Kreisgebiet insgesamt 50 Verstöße fest - darunter fünf Verstöße wegen Alkohol oder Drogen am Steuer. Sieben Mal mussten die...

  • Monheim am Rhein
  • 16.02.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde wünscht ihren beiden Spürnasen Kira und Lu ein ruhiges und entspanntes Privatleben.
Foto: Polizei Mettmann

Kreispolizei Mettmann verabschiedet zwei besondere Spürnasen
Immer den richtigen Riecher gehabt

Sie hatten immer den richtigen Riecher und waren da, wenn sie gebraucht wurden - doch jetzt ist Schluss: Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat zwei ihrer verdientesten Mitarbeiterinnen in Pension geschickt. Mit Kira und Lu verlassen zwei ganz besondere Spürnasen die Behörde. Die beiden Hündinnen waren zehn bzw. sieben Jahre lang im Polizeidienst - und damit die dienstältesten Vierbeiner. Lu, mit vollem Namen "Lu von der Steinteichmühle", blickt dabei auf ein bewegtes Leben im Dienst der Polizei...

  • Monheim am Rhein
  • 06.02.21
  • 1
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Überfall in Langenfeld - Zeugen gesucht
Monheimer mit Messer bedroht

Am Mittwoch hat ein bislang unbekannter Täter einen 44-jährigen Monheimer in der Langenfelder Innenstadt mit einem Messer bedroht und ihm sein Bargeld entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Gegen 14 Uhr wartete der Monheimer an einer Bushaltestelle vor einem großen Discounter am Berliner Platz / Ecke Hauptstraße auf den Bus, als ein Mann auf ihn zu kam und ihm sein Bargeld (35 Euro) aus der Hand riss, welches er gerade in...

  • Monheim am Rhein
  • 03.12.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Hubschrauber-Einsätze in Langenfeld und Monheim
Vermisste Personen wohlbehalten aufgefunden

Am späten Mittwochabend und am frühen Donnerstagmorgen hat die Polizei in Langenfeld und Monheim nach vermissten Personen gesucht, von denen eine akute Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte. Dabei setzte die Polizei neben Spürhunden auch einen Polizeihubschrauber ein. In allen drei Fällen konnten die gesuchten Personen wohlbehalten aufgefunden werden. Das war geschehen: Gegen 22.10 Uhr wurde der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Mettmann eine aus einem Leverkusener Klinikum...

  • Monheim am Rhein
  • 19.11.20
Blaulicht
Der Senior wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Schwerer Unfall in Monheim-Baumberg
Langenfelder Radfahrer auf Motorhaube geschleudert

Am Diensttagmittag kam es auf dem Urdenbacher Weg in Monheim-Baumberg zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer aus Langenfeld schwer verletzt wurde. Das war passiert: Gegen 14 Uhr befuhr ein 67 jähriger Monheimer mit seinem Skoda den Urdenbacher Weg in Fahrtrichtung Monheim. Aus bislang ungeklärter Ursache nahm er einen vor ihm in gleiche Richtung fahrenden Radler aus Langenfeld zu spät wahr und fuhr auf diesen auf. Dabei wurde 69 auf den Pkw geschleudert und schwer verletzt. Der Senior wurde von...

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Blaulicht
Beim Startschuss für das neue Projekt (von links nach rechts): Kreis-Ordnungsdezernent Nils Hanheide, Landrat Thomas Hendele, Dr. Arne Köster (ärztlicher Leiter Rettungsdienst) und Heike Rohde (Projektbeauftragte).
Foto: Kreis Mettmann

Qualifizierte Ersthelfer unterstützen im Notfall
Mobile Retter im Einsatz

Bei lebensbedrohlichen Notfällen im Kreis Mettmann leisten künftig auch qualifizierte Ersthelfer schnelle Hilfe: Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes führen "Mobile Retter" lebenserhaltende Maßnahmen durch und überbrücken so die Zeit, bis Notarzt und Notfallsanitäter am Einsatzort sind. Landrat Thomas Hendele hat jetzt den Startschuss zur Inbetriebnahme des Systems gegeben. Als Träger des Rettungsdienstes ist der Kreis Mettmann für eine schnelle und effektive Notfallversorgung zuständig....

  • Monheim am Rhein
  • 11.11.20
Blaulicht
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Feuer im Industriegebiet

Am Dienstag, 27. Oktober, wurde die Feuerwehr Langenfeld um 19.45 Uhr unter dem Einsatzstichwort "Gewerbe Groß" ins Industriegebiet Ost auf die Carl-Leverkus-Straße gerufen. Auf einem Firmengelände brannten ein Unterstand mit einem darunter abgestelltem Wohnwagen und ein angrenzender Schuppen mit einem Motorroller. Da es im Unterstand zu kleineren Explosionen kam, wurde vom Einsatzleiter eine Alarmstufenerhöhung angeordnet und zusätzlich der Löschzug 1-Stadtmitte alarmiert. Auf dem angrenzenden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.10.20
Blaulicht
Die Hinweise zu der Messer-Attacke am Freitag nimmt die Polizei unter der Rufnummer (02173) 2886310 entgegen.

Polizei aus Langenfeld ermittelt und bittet um Zeugenhinweise
18-Jähriger wurde mit Messer angegriffen

Ein 18 Jahre alter Langenfelder wurde durch eine Gruppe bislang noch unbekannter Personen am vergangenen Freitag angegriffen und dabei mit einem Messer verletzt. Die genaueren Umstände des Vorfalls sind noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die Polizei bittet daher dringend um sachdienliche Hinweise von unbeteiligten Zeugen. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen hat sich der 18-Jährige gegen 22 Uhr gemeinsam mit mehreren Freunden in der Langenfelder Innenstadt aufgehalten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.10.20
Blaulicht
Wohnungsdurchsuchung mit Spezialeinsatzkräften.
Symbolbild: Kreispolizei Mettmann

Polizi emittelt in Monheim und Langenfeld
Verdacht auf Drogenhandel

Am  Donnerstagmorgen hat die Kreispolizeibehörde Mettmann auf richterlichen Beschluss zeitgleich und mit einem starken Kräfteansatz zwei Wohnungen in Langenfeld, zwei Wohnungen in Monheim-Baumberg sowie eine Wohnung in Wuppertal durchsucht. Hintergrund waren laufende Ermittlungen des Kriminalkommissariats 23 der Kreispolizeibehörde Mettmann gegen sieben Personen im Alter zwischen 23 und 45 Jahren. Gegen sie besteht der Verdacht des Drogenhandels.Da die Polizei nicht ausschließen konnte, dass...

  • Monheim am Rhein
  • 03.09.20
Blaulicht
Kontrolle in Langenfeld.
Foto: Kreispolizei Mettmann

Verkehrskontrollen in Langenfeld und Monheim
Zwei Transporter gestoppt

Am Montag, 24. August, hat die Kreispolizeibehörde Mettmann in Langenfeld und Monheim einen Schwerpunkteinsatz zur Kontrolle des Straßenverkehrs durchgeführt. Insbesondere stand dabei in Monheim-Baumberg der Einmündungsbereich der Geschwister-Scholl-Straße und des Garather Wegs im Fokus der Kontrollen. In Langenfeld gingen den Beamten gleich zwei Transporter ins Netz. Die Beamten stellten in Monheim-Baumberg 24 Verstöße beim Abbiegen fest, weil Autofahrer nicht lange genug an den...

  • Monheim am Rhein
  • 25.08.20
Blaulicht
Mehr als ärgerlich: Ein Schaden am Auto und der Verursacher ist weg.

Was tun bei Verkehrsunfallfluchten?
Polizei gibt Tipps

Aus gegebenem Anlass gibt die Kreispolizeibehörde Mettmann folgende Ratschläge zum Thema Verkehrsunfallflucht: Melden Sie Verkehrsunfallfluchten unverzüglich bei der nächsten Polizeidienststelle (auch über Notruf 110). Belassen Sie das Fahrzeug wenn möglich unverändert am Unfallort. Vermeiden Sie die Beseitigung oder Veränderung von Unfallspuren. Selbst kleinste Lacksplitter und Glasreste können für die polizeilichen Ermittlungen von Bedeutung sein. Machen Sie, wenn möglich, eigene Fotos von...

  • Monheim am Rhein
  • 26.07.20
Blaulicht
Auch der Kreis Mettmann profitiert von der Aufstockung der Sicherheitskräfte in NRW und erhält zusätzliche Beamte.

Mehr als 12 zusätzliche Stellen auch für die Kreispolizei Mettmann
NRW wird immer sicherer

Das NRW-Innenministerium hat die Personalverteilung für die 50 Polizeibehörden des Landes Nordrhein-Westfalen festgelegt. Die Kreispolizeibehörde Mettmann bekommt in diesem Jahr insgesamt 12,58 Stellen mehr. Hierunter fallen sowohl Polizeivollzugsbeamte als auch Regierungsbeschäftigte. Dazu erklären die CDU-Landtagsabgeordneten für den Kreis Mettmann, Claudia Schlottmann, Martin Sträßer und Dr. Christian Untrieser: „Die NRW-Koalition ist angetreten mit dem erklärten Ziel, Nordrhein-Westfalen...

  • Hilden
  • 23.07.20
Blaulicht

Die studierte Volljuristin Ursula Holz übernimmt Verantwortung für die Sicherheit im Kreis Mettmann
"Echte Teamplayerin"

Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat eine neue Polizeichefin: Die leitende Polizeidirektorin Ursula Holz wurde offiziell vorgestellt. Bei der Kreispolizeibehörde Mettmann gibt es einen wichtigen Personalwechsel: Die Leitende Polizeidirektorin Ursula Holz ist die neue Abteilungsleiterin der Polizei im Kreis Mettmann. Damit tritt die 54-jährige Polizeichefin die Nachfolge von Manfred Frorath an, der Ende Juni in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen ist. Mit der Kreispolizeibehörde Mettmann...

  • Hilden
  • 21.07.20
Blaulicht

15-jährige Mofafahrer lösen Polizeieinsatz in Langenfeld aus
Ohne Helm unterwegs

Am Mittwoch, 15. Juli, haben zwei 15 Jahre junge Jugendliche in Langenfeld einen Polizeieinsatz ausgelöst, nachdem sie ohne Helm mit ihrem Mofa vor der Polizei in ein Waldstück geflüchtet waren und dort Spaziergänger gefährdet hatten. Das war passiert: Gegen 20.55 Uhr waren zwei Polizeibeamten bei ihrer Streifenfahrt über die Reusrather Straße in Langenfeld zwei Jugendliche aufgefallen, die ohne Helm auf einem Mofa über einen Feldweg an der Reusrather Straße gefahren waren. Die Beamten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.20
Blaulicht

Langenfelder Polizei zieht betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr
Alkoholtest durchgeführt

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juli, hat die Polizei in Langenfeld einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 3 Uhr nachts war zwei Polizeibeamten bei ihrer Streifenfahrt durch Langenfeld auf der Bahnstraße ein schwarzer Ford Fiesta aufgefallen, der von einem jungen Mann gefahren wurde. Bei der anschließenden allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer augenscheinlich unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Ein daraufhin vor Ort...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.20
  • 1
Ratgeber
Symbolbild: Steffen Salow auf Pixabay

Kreispolizei Mettmann gibt wichtige Tipps
Schutz vor Einbrechern

Aus gegebenem Anlass gibt die Kreispolizeibehörde Mettmann wichtige Tipps und Ratschläge zum Thema Einbruchschutz. - Lassen Sie bei Wohnungs- und Haustüren mit Glasfüllung niemals innen den Schlüssel stecken. - Vermeiden Sie es, Schlüssel draußen zu verstecken, um sich beispielsweise bei einem unfreiwilligen Aussperren helfen zu können. Einbrecher kennen jedes Versteck. - Sollten Sie Ihren Schlüssel verloren haben, wechseln Sie unverzüglich den Schließzylinder aus. - Verschließen Sie Fenster,...

  • Monheim am Rhein
  • 13.07.20
Blaulicht

Fahrzeug wendet in Langenfeld auf Grundstückszufahrt
Mauer beschädigt

Am Dienstag, 7. Juli, kam es in der Zeit zwischen 8 und 22 Uhr, in einer Grundstückseinfahrt am Marienkäferweg in Reusrath zu einer Unfallflucht mit Sachschaden. Nach dem Stand aktueller Ermittlungen und polizeilichen Maßnahmen zur Spurensicherung nutzte ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug die Grundstückszufahrt zum Haus mit der Nummer 28 zum Wenden. Dabei kam es zur Kollision mit einer Grundstücksmauer, an welcher dabei Putz und Klinker beschädigt wurden. Gleichzeitig blieb dabei fremde...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.07.20
Blaulicht

Betrunken in Langenfeld mit dem Fahrrad gefahren
Führerschein verloren

Dass man auch als Fahrradfahrer seinen Autoführerschein verlieren kann, wenn man unter erheblichem Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilnimmt, ist in der Nacht zu Sonntag, 5. Juli, einem 23-jährigen Langenfelder zum Verhängnis geworden. Das war passiert: Gegen 1.15 Uhr wurde die Polizei von Zeugen in eine Kneipe am Immigrather Platz gerufen, weil dort ein junger Mann randaliert haben sollte. Noch auf dem Weg zu besagter Kneipe erhielt die Polizei dann die Information, dass der vermeintlich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.07.20
Blaulicht

Polizei in Langenfeld fasst Motorroller-Dieb
Auf frischer Tat

In der Nacht zu Samstag, 4. Juli, hat die Polizei in Langenfeld einen 31 Jahre alten Dieb eines Motorrollers auf frischer Tat gefasst und festgenommen. Gegen 3 Uhr nachts war der Besatzung eines Streifenwagens bei seiner Streifenfahrt durch Langenfeld auf der Solinger Straße der Fahrer eines Motorrollers aufgefallen. Der Mann hatte weder einen Helm auf, noch das Licht eingeschaltet. Außerdem war er augenscheinlich auch noch betrunken: So fuhr er mehrfach Schlangenlinien, geriet dabei in den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.