Bochumer Straße

Beiträge zum Thema Bochumer Straße

Blaulicht
Auf der Barbarastraße wurde in der Nacht auf Mittwoch, gegen kurz nach 3 Uhr, bei einem Fahrradhändler eingebrochen.

Hochwertiges E-Bike gestohlen
Einbruch beim Fahrradhändler an der Barbarastraße

Auf der Barbarastraße wurde in der Nacht auf Mittwoch, gegen kurz nach 3 Uhr, bei einem Fahrradhändler eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen zerstörten die unbekannten Täter eine Scheibe, stiegen in den Verkaufsraum ein und nahmen mindestens ein hochwertiges E-Bike der Marke Flyer (Modell Uproc 6, Farbe: schwarz/gold) mit. Die Täter flüchteten über einen Notausgang in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen. Quelle: Polizeipräsidium...

  • Dorsten
  • 23.06.21
Politik
Besuch in der ZUE Dorsten: Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Marion Müsgen (ASB) und Azzeddine Echcharif (Bezirksregierung Münster).

Regierungspräsidentin besucht Unterkunft für Flüchtlinge in Dorsten

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat sich bei einem Besuch in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Geflüchtete in Dorsten einen allgemeinen Eindruck über die aktuelle Lage verschafft. Die Regierungspräsidentin traf in der Einrichtung mit Mitarbeitern der Einrichtung sowie des Betreuungsverbands und auch Bürgermeister Tobias Stockhoff zusammen. Dorothee Feller informierte sich bei ihrem Besuch über die der Stimmung sowohl in der Einrichtung wie auch in der Nachbarschaft, die...

  • Dorsten
  • 14.06.21
Ratgeber

Verkauf geht weiter
Kleiderkammer der SkF wieder geöffnet

Die engagierten Damen des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) packen wieder an und öffnen am Mittwoch, 16. Juni 2021, die Kleiderkammer an der Bochumer Straße 22. Nachdem die Einrichtung an der Crawleystraße ein Opfer der Flammen wurde, werden Second-Hand-Kleidung sowie Kinderzubehör und Haushaltsbedarf in der Feldmark angeboten. Spenden können aktuell noch nicht angenommen werden.  Aus Coronaschutzgründen werden maximal sechs Personen gleichzeitig eingelassen, die sich dann 30 Minuten mit...

  • Dorsten
  • 14.06.21
Ratgeber
Aufgrund von Arbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln muss die Bochumer Straße in Höhe der Einmündung „Im Stadtsfeld“ ab Montag, 3. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 7. Mai, halbseitig gesperrt werden.

Bauarbeiten
Bochumer Straße an Einmündung Im Stadtsfeld für eine Woche halbseitig gesperrt

Aufgrund von Arbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabeln muss die Bochumer Straße (B224) in Höhe der Einmündung „Im Stadtsfeld“ ab Montag, 3. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 7. Mai, halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Baustellensignalisierung geregelt. Die im Einmündungsbereich gelegene Fußgängerampel wird für die Dauer der Arbeiten abgedeckt und etwa 50 Meter weiter in Richtung Innenstadt durch eine mobile Signalanlage ersetzt. Quelle: Stadt Dorsten

  • Dorsten
  • 29.04.21
Blaulicht
Anwohner der Bochumer Straße schlugen am Donnerstagnachmittag (20. August) Alarm: Grund war ein weißes Pulver am Rand des Radwegs und im Gebüsch, unter anderem genau an einem Postkasten und einer Bushaltestelle.
4 Bilder

Probe nicht identifiziert
Weißes Pulver sogt für Feuerwehreinsatz an der Bochumer Straße

Anwohner der Bochumer Straße schlugen am Donnerstagnachmittag (20. August) Alarm: Grund war ein weißes Pulver am Rand des Radwegs und im Gebüsch, unter anderem genau an einem Postkasten und einer Bushaltestelle. Die Feuerwehr schickte neben zwei Löschzügen auch die Messeinheit, des ABC-Messzug. Feuerwehrleute in Schutzkleidung entnahmen Proben. Zwischen der Altstadt und dem Ortsteil Altendorf-Ulfkotte war an gleich drei Stellen ein weißes Pulver am Straßenrand entdeckt worden. Die...

  • Dorsten
  • 21.08.20
Politik
Nachdem die Umbauarbeiten endgültig abgeschlossen sind, nimmt die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) Dorsten am heutigen Mittwoch (22. April) die 90 ersten Flüchtlinge auf.
3 Bilder

Einrichtung für 250 Personen ausgelegt
Erste Flüchtlinge ziehen heute in der ZUE in Dorsten ein

Nachdem die Umbauarbeiten endgültig abgeschlossen sind, nimmt die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) Dorsten am heutigen Mittwoch (22. April) die 90 ersten Flüchtlinge auf. Weitere 59 Menschen werden morgen folgen. Die Einrichtung, die sich weiterhin im Eigentum der Stadt Dorsten befindet und vom Land NRW für eine Dauer von fünf Jahren angemietet wurde, ist in ihrer Kapazität auf insgesamt 250 Personen ausgelegt. Bei den 149 Menschen, die dort heute und morgen einziehen werden, handelt es...

  • Dorsten
  • 22.04.20
Ratgeber
Vor der Eröffnung der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge an der Bochumer Straße lädt die Bezirksregierung Münster am 23. Januar (Donnerstag) in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu einem Informationsnachmittag ein.
4 Bilder

Unterkunft für Flüchtlinge in Dorsten
Infonachmittag vor Eröffnung der Zentralen Unterbringungseinrichtung

Vor der Eröffnung der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Flüchtlinge an der Bochumer Straße lädt die Bezirksregierung Münster am 23. Januar (Donnerstag) in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zu einem Informationsnachmittag ein. Bürgerinnen und Bürger sollen Gelegenheit bekommen, sich ein Bild von den umfangreichen Umbauarbeiten in der Einrichtung zu machen. Die Bezirksregierung Münster möchte an diesem Nachmittag außerdem ihre Arbeit im Umgang mit Flüchtlingen vorstellen. Yvonne Pape,...

  • Dorsten
  • 17.01.20
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch (27. November) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt an der Bochumer Straße.

Einbruch in Werkstatt
Diebe stehlen drei Autos an der Bochumer Straße

In der Nacht zu Mittwoch (27. November) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt an der Bochumer Straße. Anschließend wurde die Tür zu Büroräumen aufgehebelt und die Räume nach Beute durchsucht. Entwendet wurden mehrere Fahrzeugschlüssel, drei Autos komplett, zwei Diagnosegeräte und ein Laptop. Bei den Autos handelt es sich um einen schwarzen Jaguar XF, einen grauen Ford Galaxy und einen blauen BMW X3. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 28.11.19
  • 1
Blaulicht
Gestern Abend (27. November) hat sich erneut einen bewaffneter Raub in Dorsten ereignet. Ziel des Bewaffneten war der Fressnapf, der bereits im August 2016 mit Waffengewalt überfallen wurde.

Mit Sturmhaube und Pistole
Raub mit Schusswaffe auf Fressnapf in Dorsten

Gestern Abend (27. November) hat sich erneut einen bewaffneter Raub in Dorsten ereignet. Ziel des Bewaffneten war der Fressnapf, der bereits im August 2016 mit Waffengewalt überfallen wurde. Um 19.45 Uhr, betrat ein mit einer dunklen Sturmhaube maskierter Täter das Geschäft Fressnapf auf der Bochumer Straße in Dorsten und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe von der Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchtete er anschließend zu Fuß in Richtung Bochumer Straße....

  • Dorsten
  • 28.11.19
Blaulicht
Am Montag wurde ein Radfahrer an der Bochumer Straße angefahren und verletzt. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den verletzten zu kümmern.

Unbekannter fuhr Richtung Innenstadt
Autofahrer fährt Radfahrer an und flüchtet

Am Montag (19. August) gegen 12.45 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Bochumer Straße in Richtung Innenstadt. Als ein silberfarbenes Autos vom Erlenkamp nach links in die Bochumer Straße abbog, stieß der bislang unbekannte Autofahrer mit dem 21-Jährigen zusammen. Dabei stürzte der Gelsenkirchener und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des silberfarbenen Autos fuhr in Richtung Dorsten weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein zufällig...

  • Dorsten
  • 20.08.19
Blaulicht

Unfall auf der Bochumer Straße
Schwangere Frau vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Am Donnerstag (8. August) , gegen 12:45 Uhr, fuhr ein 87-jähriger Pkw-Fahrer aus Dorsten auf der Bochumer Straße. Als er nach links auf die Vestische Allee abbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt bremsen. Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin aus Dorsten und ein 73-jähriger Pkw-Fahrer aus Marl fuhren auf das jeweils vorausfahrende Auto auf. Die 32-Jährige wurde aufgrund ihrer Schwangerschaft vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert, sie klagte über leichte Schmerzen. An den Fahrzeugen entstand...

  • Dorsten
  • 09.08.19
Blaulicht
Weil er einem überholenden Auto im Gegenverkehr ausweichen musste, kam am Dienstag, 2. Juli, um 13.20 Uhr ein 27-Jähriger aus Datteln mit seinem Auto von der Bochumer Straße ab.

Bochumer Straße in Dorsten
Unbekannter flüchtet nach gefährlichem Überholmanöver

Weil er einem überholenden Auto im Gegenverkehr ausweichen musste, kam am Dienstag, 2. Juli, um 13.20 Uhr ein 27-Jähriger aus Datteln mit seinem Auto von der Bochumer Straße ab. Er fuhr gegen einen Leitpfosten. Der Sachschaden wird insgesamt auf 4300 Euro geschätzt. Der Wagen, der ihm entgegengekommen war, hielt nicht an, sondern flüchtete. Bei dem Flüchteten soll es sich um einen dunklen VW Golf gehandelt haben. Der Fahrer war zwischen 20 und 30 Jahre alt.

  • Dorsten
  • 03.07.19
Ratgeber
Ein Tagesbruch hat die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr auf der B224 (Bochumer Straße) in Dorsten festgestellt.
4 Bilder

Tagebruch auf der Bochumer Straße in Dorsten
Verkehrsbehinderungen zwischen Marler Straße und Im Stadtsfeld

Ein Tagesbruch hat die Straßen.NRW-Regionalniedzerlassung Ruhr auf der B224 (Bochumer Straße) in Dorsten festgestellt. Das Loch vergrößert sich im Untergrund und hat eine Tiefe von ca. 1,5 Metern. Daher kommt es heute und in den nächsten Tagen zu Verkehrsbehinderungen zwischen Marler Straße und Im Stadtsfeld. Der Verkehr wird mittels einer Baustellenampel einstreifig an der Einbruchstelle vorbei geführt. Zur Zeit wird nach der Schadensursache geforscht. Zur Dauer der Einschränkung kann zum...

  • Dorsten
  • 02.07.19
Blaulicht
Symbolbild

Unfall in der Feldmark
78-jähriger Fußgänger schwer verletzt

Feldmark. Als er die Bochumer Straße zu Fuß überqueren wollte, wurde ein 78-jähriger Dorstener von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Ein 47-jähriger Autofahrer war am Sonntag um 18.05 Uhr auf der Bochumer Straße unterwegs und stieß mit dem 78-Jährigen zusammen. Der Senior wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Auto wird auf 2.000 Euro geschätzt. Quelle: Polizei

  • Dorsten
  • 10.12.18
Überregionales
Symbolbild

Motorradfahrer rammt Stahlträger eines Schwertransporters und wird schwer verletzt

Dorsten. Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten wurde am Mittwoch (17. Oktober) gegen 06.30 Uhr bei einem Unfall auf der Bochumer Straße schwer verletzt. Er fuhr mit seinem Motorrad auf der Bochumer Straße aus Dorsten kommend. Zeitgleich wollte 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Rheurdt mit einem Schwerlasttransporter von der Gegenfahrbahn nach links in die Straße "Zum alten Kreuz" abbiegen. Als er schon fast abgebogen war, wollte der Motorradfahrer an dem abbiegenden Lkw vorbeifahren und fuhr...

  • Dorsten
  • 17.10.18
Ratgeber
Baustelle

Bochumer Straße wird halbseitig gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten wird in der kommenden Woche die Bochumer Straße zwischen Hausnummer 30 und Nr. 50 halbseitigg gesperrt. Die Oberfläche wird etwa 4 cm abgefräst und mit neuem Asphalt versehen. Daneben werden einige Regulierungen an Regeneinläufen und Schachtdeckeln vorgenommen. Wegen dieser Arbeiten muss an jeweils einem Tag die Bochumer Straße halbseitig gesperrt werden. Die Regelung erfolgt mit Hilfe einer Baustellensignalisierung, Fußgänger werden ebenfalls mittels Signalisierung...

  • Dorsten
  • 15.02.18
Überregionales
Symbolbild

Gelsenkirchener ohne Führerschein rast mit 117 km/h durch Dorsten

Feldmark. Ein 21-jähriger Gelsenkirchener ging am Donnerstag um 16.30 Uhr der Polizei ins Netz. Die Beamten hatten den jungen Mann mit einem Tempo von 117 km/h gemessen - erlaubt waren 50 km/h. Als der Gelsenkirchener auf die Kontrollstelle zufuhr und den Beamten auf der Straße sah, der ihn anhalten wollte, machte er eine Vollbremsung und verließ den Wagen. Den Beamten teilte er mit, dass er ihnen nicht glaube, dass sie auf eine Entfernung von mehreren hundert Metern die Geschwindigkeit messen...

  • Dorsten
  • 12.01.18
Überregionales
Symbolfoto: Pixabay.com

Dorstener bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Dorsten. Ein 59-jähriger Dorstener wurde am Montagabend um 21:52 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße (Höhe 154) schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Pkw aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Der Dorstener wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von rund 9.000 Euro.

  • Dorsten
  • 14.02.17
Politik
Bürgermeister Tobias Stockhoff betont, dass die ehemalige Schule mit 300 Personen ausgelastet sei.

Bis zu 300 Flüchtlinge sollen im Alten Petrinum untergebracht werden

Die Bezirksregierung Münster möchte in der Notunterkunft für Flüchtlinge im alten Petrinum bis zu 300 Personen unterbringen. Das teilte die Behörde der Stadt am Mittwoch (2. September) mit. Die Bezirksregierung hatte die Stadt um Amtshilfe gebeten bei der Einrichtung der Unterkunft für zunächst bis zu 200 Menschen. Die Unterkunft wird von der Bezirksregierung im Auftrag des Landes betrieben und dient der Registrierung und ersten medizinischen Versorgung von Flüchtlingen, die gerade in...

  • Dorsten
  • 03.09.15
  • 1
  • 1
Politik
REWE-Markt an der Händelstraße/Bochumer Straße nimmt Gestalt an.
12 Bilder

REWE-Markt an der Händelstraße/Bochumer Straße nimmt Gestalt an.

REWE-Markt an der Händelstraße/Bochumer Straße nimmt Gestalt an. An der an der Händelstraße 161-165 in Dorsten, wo seit Jahren der REWE-Markt steht, errichtet die Fa. Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau GmbH & Co. KG ein neues Fachmarkt-zentrum. Nach der Fertigstellung werden hier ein REWE-Markt sowie ein DM-Markt ein Penny Markt und noch zwei weitere Fachmärkte (noch Unbekannt) einziehen. Seit Oktober 2014 sind die Bauarbeiten, auf dem ehemaligen Parkplatz am REWE-Markt im Gang. Im August...

  • Dorsten
  • 31.01.15
  • 1
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Eine Verletzte bei Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Am Montagmittag kam es auf der B 224 (Bochumer Straße) zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 51-jährige Pkw Fahrerin aus Dorsten befuhr die Bochumer Straße in Richtung Altendorf. Im Kreuzungsbereich Polsumer Weg missachtete ein 43-jähriger Pkw Fahrer, ebenfalls aus Dorsten, ihre Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Unfall wurde die Dorstenerin verletzt und mußten vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens medizinisch versorgt werden. Glücklicherweise wurde...

  • Dorsten
  • 29.01.14
Überregionales
3 Bilder

Pkw überschlägt sich nach abgebrochenem Überholvorgang

Am Samstagmittag (21. Januar) kam es in Dorsten Altendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Pkw Fahrer aus Dorsten befuhr die Bochumer Strasse in Fahrtrichtung Gelsenkirchen und wollte in Höhe der Haltestelle Im Erlenkamp einen Bus und davor wartende Pkws überholen. Im Überholvorgang bemerkte der junge Dorstener dann aber, dass ihm ein Pkw entgegen kam. Daraufhin bremste der Fahrer stark ab und versuchte nach links ausweichen. Der Opel Corsa kam auf den Grünstreifen und geriet...

  • Dorsten
  • 21.01.12
Überregionales
3 Bilder

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 224 in Dorsten

Am Mittwochabend (16. November) kam es auf der B 224 (Bochumer Strasse) in Dorsten zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 20.00 Uhr befuhren zwei Pkw Führer aus Dorsten mit ihren Fahrzeugen die Bochumer Strasse von Altendorf Ulfkotte in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Einmündung Barbarastrasse wollte der Vorausfahrende, ein Mini Cooper, abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge. Durch den Zusammenprall landete ein VW Golf in einem Garten, nachdem er einen Metallzaun...

  • Dorsten
  • 17.11.11
Überregionales
4 Bilder

Größere Kraftstoffspur beschäftigt Dorstener Feuerwehr und Bauhof

Am Sonntagvormittag verlor ein Bus der Linie SB 28 in der Dorstener Innenstadt im Rahmen seiner Tour jede Menge Kraftstoff. Auf seinem Weg zum Busbahnhof und wieder zurück verlor er, wahrscheinlich wegen einen technischen Defektes, eine größere Menge Dieselkraftstoff. Im Bereich des zentralen Busbahnhofs, auf der Willy-Brandt-Allee, der Vestischen Allee und der Bochumer Strasse musste die alarmierten Feuerwehreinsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzuges Altstadt die rutschige Spur mit...

  • Dorsten
  • 24.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.