bottrop

Beiträge zum Thema bottrop

Politik
Verkehrslandeplatz "Schwarze Heide" auf dem Gebiet der Gemeinde Hünxe (Kreis Wesel) an der Grenze zur Stadt Bottrop.

Verkehrslandeplatz Schwarze Heide
Hünxer Politik erteilt Übernahmeangebot von Privatinvestoren klare Absage

Kreis Wesel/Bottrop/Hünxe. Nachdem zwei private Investoren den Kommunen Bottrop, Dinslaken, Hünxe, Voerde und dem Kreis Wesel ein Angebot zum Aufkauf der Anteile für die Flugplatzgesellschaft Schwarze Heide gemacht haben, diskutiert auch die Hünxer Kommunalpolitik einen Verkauf der Gemeindeanteile. Gemeinsam äußern sich jetzt die Fraktionsvorsitzenden im Hünxer Gemeinderat Horst Meyer (SPD), Dr. Michael Wefelnberg (CDU), Heike Kohlhase (Bündnis ‘90/Die Grünen), Ralf Lange (EBH) und Stephan...

  • Hünxe
  • 15.05.21
Ratgeber
Insgesamt wurden in den Kläranlagen der Emschergenossenschaft in Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Duisburg und Dinslaken 553.517.102 Kubikmeter Abwasser gereinigt (im Vorjahr: 554.460.078).

Welttoilettentag am Donnerstag, 19. November
Emscher-Kläranlagen reinigten 553 Millionen Kubikmeter Abwasser

Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt die Emschergenossenschaft wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in ihren Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen der Emschergenossenschaft in Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop, Duisburg und Dinslaken 553.517.102 Kubikmeter (im Vorjahr: 554.460.078). „Die Abwasserwirtschaft spielt in der öffentlichen Daseinsvorsorge eine relevante Rolle. Als Deutschlands größter...

  • Dinslaken
  • 18.11.20
Natur + Garten
In der Nacht von Sonntag, 25. Oktober, auf Montag, 26. Oktober 2020, gab es auf einer Weide in Bottrop-Kirchhellen einen tödlichen Rissvorfall auf ein Shetland-Pony.

Wolfsgebiet Schermbeck
Riss eines Ponys in Bottrop-Kirchhellen wird aktuell untersucht

In der Nacht von Sonntag, 25. Oktober, auf Montag, 26. Oktober 2020, gab es auf einer Weide in Bottrop-Kirchhellen einen tödlichen Rissvorfall auf ein Shetland-Pony. Die Nachrichtenbereitschaftszentrale des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) wurde darüber am 26. Oktober 2020 um 0:50 Uhr telefonisch informiert. Die zuständigen Wolfsfachleute des LANUV haben daraufhin um 7:45 Uhr Kontakt mit dem Tierhalter aufgenommen und gemeinsam mit einem Wolfsberater im Laufe des...

  • Dorsten
  • 29.10.20
Natur + Garten
Er ist wieder da!

LANUV bestätigt weiteren Wolfsnachweis im Wolfsgebiet rund um Schermbeck sowie Bottrop

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Bereich des Wolfgebietes Schermbeck. Auf dem Gebiet der kreisfreien Stadt Bottrop wurde am 15. September 2018 ein totes Schaf gefunden. Anhand von Speichelproben konnte der weibliche Wolf mit der Kennung GW954f durch das Senckenberg Forschungsinstitut nachgewiesen werden. Das LANUV empfiehlt Schaf- und Ziegenhaltern im ausgewiesenen Wolfsgebiet ihre Zäune auf Durchschlupfmöglichkeiten zu...

  • Wesel
  • 11.10.18
Überregionales

Illegales Autorennen: Polizei sucht Raser mit WES-Kennzeichen

Bottrop/Wesel. Zeugen meldeten in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass sich in Bottrop die Fahrer eines Audis und eines BMW ein Rennen geliefert hätten. An den beiden schwarzen Autos waren rote "Händlerkennzeichen" aus WES(el) angebracht. Nach Aussage des Zeugen war ein Audi um kurz nach Mitternacht auf der Essener Straße an der Kreuzung Plankenschemm/Abfahrt A42 an vor rot stehenden Wagen vorbeigefahren und war über die Linksabbiegerspur bei "rot" über die Ampel gefahren. An der roten Ampel...

  • Dorsten
  • 11.07.18
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  • 25
  • 29
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Bochum, Bottrop und Essen historisch betrachtet

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche blicken wir in die Geschichte dreier Städte aus unserem Verlagsgebiet und haben dazu drei Werke aus dem Wartberg-Verlag zu vergeben. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeite per Post schicken können! Jürgen Boebers-Süßmann: Links und rechts...

  • 19.01.16
  • 7
  • 11
Überregionales
Franz Burger beim LK-Treffen am Möhnesee. Eingeladen hatte Hanni Borzel, das Foto stammt von Armin von Preetzmann.
7 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Franz Burger aus Bottrop

BürgerReporter Franz Burger aus Bottrop ist schon seit fast vier Jahren Mitglied auf lokalkompass.de. Bei Redaktion und Community fiel er nicht nur durch seine selbst verfassten Beiträge und sein bürgerschaftliches Engagement auf, sondern auch durch seine Aktivitäten von Angesicht zu Angesicht: den so genannten LK-Treffen. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Franz Burger. Ich bin im August 1946 in Gladbeck/Brauck auf dem Rosenhügel geboren und somit 68 Jahre alt. Hier...

  • 04.04.15
  • 94
  • 70
Vereine + Ehrenamt

Bandido aus Chapter Dinslaken in Bottrop erschossen

Ein 49-jähriger Mann wurde gestern tot neben seinem Motorrad liegend an einer Bundesstraße in Bottrop gefunden. Laut Pressemitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft handelt es sich mutmaßlich um ein Mitglied der Rocker-Vereinigung Bandidos (Chapter Dinslaken). Der Getötete wurde dem Vernehmen als Hans B. (genannt "Hannes") identifiziert, der laut Behördenbericht weder im Rockermilieu eine herausragende Position einnahm noch den Ermittlern besonders gut bekannt war. Der Tote soll eine Kutte...

  • Wesel
  • 30.05.12
Kultur
2 Bilder

Fotos der Woche : Die schönsten Schnappschüsse aus der Region (KW 7)

Das Motiv stammt zwar nicht aus Bottrop aber das Foto wurde von Hans-Jörg Lack mit ganz viel Geduld erstellt. Die Mühe hat sich wirklich gelohnt. In Menden sass dieser Sänger im Baum und gab Töne von sich. Dragomir Ivanov hat ihn dabei erwischt. Noch ein richtig meisterliches Foto aus Xanten.Angelika Wolf hat den richtigen Moment erwischt. Blumig gings in Essen-West zu. Ingrid Geßen hat diese wundervolle Rose fotografiert. Sonnenaufgänge haben immer etwas romantisches. Dieser hier stammt aus...

  • Essen-Süd
  • 20.02.12
  • 1
Sport

Kreis-Cross-Meisterschaften in Hünxe

Über 470 Teilnehmer starteten bei sonnig, kaltem Winterwetter zu den diesjährigen Kreis-Cross-Meisterschaften des LVN-Kreises Rhein-Lippe in Hünxe. Das Teilnehmerfeld erstreckte sich von den Kindern U10 (D-Schülern /innen) bis hin zu den Senioren/-innen. Auf einer Streckenlänge zwischen 1,0 km und 7,6 km konnten die Läufer ihre Ausdauer auf der Geländestrecke rund um das Sportzentrum Hünxe unter Beweis stellen. Mit an den Start gingen auch wieder 20 Athleten des DJK Adler 07 Bottrop. Die...

  • Hünxe
  • 17.01.12
Überregionales
Wer es mal wieder richtig krachen lassen möchte, ist beim Oktoberfest im Alpincenter an der richtigen Adresse. Foto: Kappi

O‘zapft is - Oktoberfest im Alpincenter Bottrop startet

Oans, zwoa, g´suffa: so schallt´s über´s Ruhrgebiet. Dirndl, Tracht und Lederhosen, so weit das Auge reicht. Das Festzelt im Alpincenter Bottrop strahlt in blau und weiß: es ist Oktoberfest. „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ schmettern sie auf der Bühne. ,D´Reichenkirchner“ machen „Musi“. Die Stimmung steigt, der Abend ist noch lang und verspricht viel. Seit Jahren sorgt die Original-Oktoberfestband am Alpincenter Bottrop für echte Wiesn-Atmosphäre mit zünftiger Musik. Weil das Oktoberfest hoch...

  • Essen-Süd
  • 23.09.11
Sport
So sehen Sieger aus: Martin Dubois (l., stv. Verlagsredaktionsleiter) und Tobias Krauel (re., Alpincenter) zeichneten die drei  bestplatzierten Rodelkönige aus: v.l. Marino Fiorett (Platz 3), Nico Fiorett (Platz 1), und Jörg Richter (Platz 2). Fotos: D. Erler
19 Bilder

Wetterfeste Lokalkompass-Rodelkönige

Das war ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen das Wetter: Rund 60 unserer Leser und Mitglieder der Lokalkompass.de-Community traten Samstag zum großen Rennen an: „Wir suchen den Rodelkönig 2011“ lautete das Motto im Alpincenter Bottrop, wo der Champion dieses spannenden Wettkampfes ermittelt wurde. Bevor sich unsere Leser in den Bob setzen durften um ihre rasante Fahrt anzutreten, erläuterte Tobias Krauel von unserem Kooperationspartner Alpincenter die Spielregeln. Die wichtigste Anweisung:...

  • Essen-Süd
  • 22.06.11
Sport
Werden Sie Rodelkönig 2011: am Samstag im Alpincenter Bottrop. Foto: AB

LK sucht den Rodelkönig - tolle Preise gewinnen!

Der Lokalkompass sucht den Rodelkönig 2011: Am morgigen Samstag, 18. Juni, haben unsere Leser ab 14 Uhr im Alpincenter Bottrop freie Fahrt - attraktive Preise warten. Melden Sie sich noch heute an! Von 14 bis 18 Uhr schicken wir Sie am Samstag in Zusammenarbeit mit dem Alpincenter auf die 1.000 Meter lange Rodelbahn. Darauf geht es mit bis zu 42km/h bergab. Aber es geht nicht nur um die Zeit: Die Fahrt zählt nur, wenn Sie vor der letzten Kurve noch eine Glocke läuten. Wir schenken jedem...

  • Essen-Süd
  • 17.06.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.