brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht

Vorsätzliche Brandstiftung im Keller eines Mehrfamilienhauses
10.000 Euro Sachschaden

Am nächtlichen Dienstagmorgen, 11. August, wurden Feuerwehr und Polizei in Monheim am Rhein um 2.23 Uhr,  zu einem Brand an der Schöneberger Straße gerufen. Bewohner des Mehrfamilienreihenhauses mit drei Etagen im Berliner Viertel hatten Brandgeruch im Gebäude festgestellt und bei einer Nachschau Rauch bemerkt, der aus dem Gemeinschaftskeller des Gebäudes drang. Alle Hausbewohner wurden geweckt und über sichere Fluchtwege vorsorglich aus dem Gebäude geführt. Die Monheimer Feuerwehr konnte...

  • Monheim am Rhein
  • 11.08.20
Blaulicht

Polizei fasst 47-jährigen Monheimer
Hecken und Baum angezündet

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am späten Sonntagabend, 19. Juli, in Monheim am Rhein einen 47 Jahre alten Mann festnehmen konnte. Der Monheimer hatte kurz zuvor an mehreren Grundstücken an der Schwalbenstraße zwei Hecken sowie einen Baum in Brand gesetzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro - verletzt wurde glücklicherweise niemand. Das war passiert: Gegen 21 Uhr beobachteten gleich mehrere Zeugen einen Mann, der an der Schwalbenstraße...

  • Monheim am Rhein
  • 20.07.20
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte die nächtlichen Brände schnell löschen.

Polizei sucht Zeugen in Monheim am Rhein
Mehrere Mülltonnenbrände

Am Freitag, 21. Februar, sowie am Samstag, 22. Februar, ist es jeweils spätabends zu Mülltonnenbränden in Monheim gekommen. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die Mülltonnen absichtlich in Brand gesetzt wurden und bittet um Zeugenhinweise. Verletzt wurde niemand. Gegen 21 Uhr stellte am Freitagabend eine Anwohnerin der Anne-Frank-Straße eine brennende Mülltonne auf Höhe der Hausnummer 21 fest. Die Frau alarmierte umgehend die Feuerwehr, welche den Brand löschen konnte....

  • Monheim am Rhein
  • 24.02.20
Blaulicht
2 Bilder

Am 13. September ist Rauchmeldertag
"120 Sekunden, um zu überleben!"

Freitag, der 13. September ist wieder Rauchmeldertag Die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ startet an diesem bundesweiten Rauchmeldertag ihre neue Kampagne unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ Die meisten Menschen wissen nicht, wie man im Brandfall richtig reagiert und bringen so womöglich ihr Leben in Gefahr. Schließlich bleiben im Regelfall nur rund 120 Sekunden Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen, wenn es brennt und der Rauchwarnmelder alarmiert. Das richtige...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.09.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Polizei ermittelt
Unbekannte setzen Rollläden in Brand

Am Samstag, 17. August, gegen 23 Uhr entzündeten Unbekannte auf der Fensterbank einer Erdgeschosswohnung an der Neustraße in Monheim Grillanzünder. Hierdurch wurden vier heruntergelassene Rollläden beschädigt. Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes entdeckten den Brand und löschten ihn mit Hilfe eines Feuerlöschers. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 02173/ 9594-6550.

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.19
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Brand.

Polizei sucht Zeugen
Papiercontainer in Monheim angezündet

Auf einem Parkplatz an der Prenzlauer Straße in Monheim brannte am Mittwoch, 14. August, gegen 19.30 Uhr ein Papiercontainer. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, es entstand kein Sachschaden.Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Eine Zeugin gab gegenüber der Polizei an, sie habe aus Richtung des Brandortes eine Jugendliche gesehen, die sie wie folgt beschreibt: 15 bis 17 Jahre, kräftige...

  • Monheim am Rhein
  • 15.08.19
Ratgeber
Auch mal selbst den Schlauch in die Hand nehmen. Die Kinder erlebten im Berliner Viertel einen spannenden Tag mit der Feuerwehr. Foto: Michael de Clerque

LEG und Feuerwehr klärten Monheimer Kinder über Brandschutz auf
Was ist zu tun, wenn es brennt?

Was tun, wenn es brennt? Brandschutzprävention und Brandschutzerziehung sind wichtige Themen, insbesondere für Kinder. Das Bewusstsein für die Gefahr zu wecken und ihnen überlebenswichtige Strategien für den Ernstfall zu vermitteln, war jetzt oberstes Anliegen der LEG und der Feuerwehr im Berliner Viertel. Mit dem korrekten Verhalten in einem Brandfall hatten sich noch nicht alle anwesenden Kinder so detailliert auseinandergesetzt – aber das änderte sich dank der Brandexperten. Auf den...

  • Monheim am Rhein
  • 04.08.19
Überregionales

Monheim: Person im Rhein gesucht und Brand in Kleingartenanlage gelöscht

Am frühen Mittwochabend, 18. Juli, meldete eine Anruferin in Höhe des Baumberger Campingplatzes eine im Rhein treibende Person. Die Feuerwehr brachte daraufhin das Mehrzweckboot sowie landseitige Kräfte in den Einsatz, um nach der Person zu suchen. Gleichzeitig wurden die Feuerwehr Dormagen und Düsseldorf um Unterstützung gebeten. Rettungshubschrauber Christoph Rheinland aus Köln sowie ein Hubschrauber der Polizei suchten ebenfalls den Rhein ab. Vorsorglich ging die Taucherstaffel der...

  • Monheim am Rhein
  • 19.07.18
Überregionales
Viele Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz.

Monheim: Wohnung brannte völlig aus

Am Rosenmontagmorgen, 12. Februar, wurden Feuerwehr und Polizei in Monheim am Rhein gegen 9.30 Uhr zu einem Wohnungsbrand an der Anne-Frank-Straße gerufen. In der fünften Etage eines achtgeschossigen Mehrfamilienhauses mit 111 gemeldeten Bewohnern stand aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Raum einer Wohnung in Vollbrand.Viele Kräfte der Feuerwehr im Einsatz Während die Polizei mit insgesamt sechs Streifenwagenbesatzungen den Einsatzraum und die Rettungswege für die Feuerwehr freimachte,...

  • Monheim am Rhein
  • 12.02.18
Überregionales
Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Brand in Fahrstuhl - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Am Montagabend des 11. Septembers, gegen 19:30 Uhr kam es zu einem Brand in einem Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses an der Brandenburger Allee in Monheim. Zu dieser Zeit bemerkten Bewohner des Hauses eine Rauchentwicklung und stellten einen Brand in dem hauseigenen Aufzug fest, welcher vermutlich durch darin entzündetes Zeitungspapier verursacht wurde. Daraufhin löschten sie umgehend eigenständig das Feuer. Alle Personen blieben dabei unverletzt. Durch das schnelle Eingreifen der...

  • Monheim am Rhein
  • 12.09.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Hotelbrand in Garath - Spuren führen in den Kreis Mettmann

Acht Monate nach dem Brand eines Hotels im Düsseldorfer Stadtteil Garath gehen die Fahnder neuen Hinweisen nach und ermitteln unter anderem im Landkreis Mettmann und in Köln. Die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft geht - unter Zugrundelegung eines eingeholten Brandgutachtens - vom Verdacht des versuchten Mordes in acht Fällen aus. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, ist eine Belohnung von 3.000 Euro ausgesetzt.Am Samstag, 17. Dezember 2016, gegen 1.37 Uhr, kam es in einem Hotel an...

  • Monheim am Rhein
  • 23.08.17
Überregionales
Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden

Brand in Mehrfamilienhaus an der Brandenburger Allee

Am Dienstag, 11. Juli, wurde die Feuerwehr zu einem Brand im fünften Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses in der Brandenburger Allee alarmiert. Aus einem gekippten Fenster drang Brandrauch. Über Treppenraum und Drehleiter ließ Einsatzleiter Torsten Schlender die Trupps unter Atemschutz vorgehen, Fenster und Türe mussten gewaltsam geöffnet werden. Eingeschaltete Elektrogeräte Eingeschaltete Elektrogeräte in der Küche verursachten den Entstehungsbrand, der schnell gelöscht werden konnte....

  • Monheim am Rhein
  • 13.07.17
  • 1
Überregionales
Zwei Zeugen versuchten, vor dem Eintreffen der Feuerwehr, den Brand zu löschen

Zwei Verletzte bei Mülltonnen-Brand

Am späten Samstagabend des 8. Juli, gegen 22.40 Uhr, brannten an der Hofstraße in Monheim zwei mit Papier gefüllte Mülltonnen. Zwei Zeugen versuchten, den Brand zu löschen. Sie zogen sich dabei leichte Verletzungen zu und mussten anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach einer ambulanten Behandlung wurden sie wieder entlassen. Die beiden Papiertonnen brannten völlig aus. Nach ersten Schätzungen beläuft sich die Höhe des Sachschadens auf zirka 500 Euro....

  • Monheim am Rhein
  • 10.07.17
Überregionales
Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Wohnwagen fing Feuer - Eigentümer im Schlaf überrascht

Am frühen Montagmorgen des 3. Juli, gegen 2.40 Uhr, kam es zu einem Brand an einem Wohnmobil an der Straße "Tönnesbrucher Feld" in Langenfeld-Richrath. Der 51- jähriger Eigentümer aus Seevetal und ein 52-jähriger Bekannter nächtigten zu dieser Zeit in dem Wohnmobil, als sie durch das Knistern eines Feuers geweckt wurden. Beim Nachsehen stellten sie fest, dass Teile der Außenfläche des Wohnmobils brannten. Daraufhin löschten sie unverzüglich das Feuer mit einem Feuerlöscher. Beide Personen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.07.17
Überregionales
Die völlig ausgebrannte Tribüne des Langenfelder Jahnstadions. Foto: Stadt Langenfeld

Jahnstadion: Tribüne brannte lichterloh

Am frühen Freitagmorgen, des 30. Juni, gegen 2.45 Uhr, mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand auf dem Gelände des Jahnstadions an der Jahnstraße in Immigrath ausrücken. 30.000 Euro Sachschaden Bei Eintreffen der Rettungskräfte brannte die Stadiontribüne in vollem Ausmaß. Die Wehrleute aus Langenfeld löschten den Brand. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 30.000 Euro. 6.000 Liter Wasser Das eingesetzte Löschfahrzeug der Langenfelder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.17
  • 2
Überregionales
Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein Gebäude verhindert werden.

Flächenbrand - Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Gebäude

Die Feuerwehr Monheim am Rhein wurde am Samstag, 27. Mai, zu einem großen Flächenbrand in die Straße "In den Kämpen" am Deichfuß alarmiert. Beim Eintreffen der hauptamtlichen Wache brannten bereits an verschiedenen Stellen Wiese, Sträucher, Baumstämme und Unterholz auf mehreren hundert Metern Länge. Das Feuer drohte auf abgestellte Anhänger und ein Gebäude überzugreifen. Durch einen umfangreichen Löschangriff gelang es den Einsatzkräften das Gebäude und die Anhänger nahezu unbeschadet zu...

  • Monheim am Rhein
  • 29.05.17
Überregionales
Polizei und Feuerwehr wurden am Montag durch einen Rauchmelder alarmiert.

Brandstiftung an Lebensmittelmarkt

Am Montag, 15. Mai, gegen 18.43 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in Monheim zu einem Brand an der Geschwister-Scholl-Straße gerufen, da die Brandmeldeanlage eines Lebensmittelmarktes Alarm geschlagen hatte. Zeugen teilten mit, dass neben dem Haupteingang des Gebäudes zwei bis drei Quadratmeter Buschwerk brannte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Durch das Feuer wurden jedoch die oberhalb des Gebäudes befindliche Verkleidung aus Blech sowie Teile der Gebäudefassade beschädigt...

  • Monheim am Rhein
  • 16.05.17
Überregionales

Garagenbrand in Langenfeld

Am Samstag, 13. Mai, kam es gegen 5.35 Uhr zu einem Garagenbrand auf der Heidtstraße in Langenfeld. Ein Zeitungsbote bemerkte am frühen Morgen eine Rauchentwicklung aus einer Garage und informierte die Polizei. Die eingesetzten Beamten und die Feuerwehr stellten vor Ort fest, dass in der leerstehenden Garage mehrere Müllsäcke und Dämmmaterialien brannten. Diese wurden durch die Feuerwehr gelöscht. An der Garage und an dem angrenzenden leerstehenden Einfamilienhaus entstand kein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.05.17
Überregionales
Ein oder mehrere unbekannte Täter entzündeten in einem hölzernen Unterstand diverse Holzstücke.

Brandstiftung an der Bürgerwiese Am Kielsgraben

Am Freitag, 5. Mai, gegen 13.50 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei von Zeugen zu einem Brand zur Bürgerwiese Am Kielsgraben in Monheim am Rhein gerufen. Dort hatten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter in einem hölzernen Unterstand diverse Holzstücke entzündet, deren Flammen ohne die rechtzeitigen Löscharbeiten der Feuerwehr die ganze Einrichtung zerstört hätten. So entstand aber dennoch ein geschätzter Sachschaden von mindestens 500 Euro. Polizei sucht Hinweise Die Monheimer...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.17
Überregionales
Am Sonntagmorgen kam es zu einem Brand in einer Kleingartenanlage.

Verletzter bei Brand in Kleingartenanlage

Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 6.30 Uhr zu einem Brand in der Kleingartenanlage "Grüner Grund" in Monheim, bei dem ein Geräteschuppen abbrannte und der Nutzer sich leicht verletzte. Bei Eintreffen der Polizei war die Feuerwehr bereits vor Ort und löschte einen in Brand stehenden Geräteschuppen, welcher neben einer Gartenlaube stand. Zwei Personen, die in der Gartenlaube übernachteten, hatten diese bereits verlassen und versuchten zunächst selbstständig das Feuer zu löschen, wobei sich...

  • Monheim am Rhein
  • 02.05.17
Überregionales
Durch das beherzte Eingreifen der Anwohner konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden.

Brandstiftung: Brennender Müllcontainer an der Solinger Straße

Am Mittwoch, 19. April, gegen 22.20 Uhr stellten Anwohner der Solinger Straße in Langenfeld einen brennenden Müllcontainer im Hof einer Gaststätte fest. Durch ihr beherztes Eingreifen konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen Schuppen, einen Baum und eine Garage verhindert werden. Mittels Feuerlöscher hatten sie das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits soweit gelöscht, dass diese nur noch das Wiederaufflammen verhindern musste. Da, nach Ansicht der Feuerwehr, von einer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.04.17
Überregionales
Der Brand  eines Fahrzeugs auf der A 59 konnte dank des Einsatzes der Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Brennendes Auto auf der A59

Am Dienstag, 24. Januar, wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 18.05 Uhr unter dem Einsatzstichwort „PKW in Vollbrand“ zu einem Einsatz auf die A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf alarmiert. Dort hatte zwischen dem Autobahnkreuz Monheim Süd und der Ausfahrt Richrath ein PKW aus noch nicht bekannter Ursache Feuer gefangen. Brand schnell gelöscht Unverzüglich setzte der Einsatzleiter einen Trupp unter Pressluftatmer mit zwei Schnellangriffsrohren zur Brandbekämpfung ein. Dieser hatte das Feuer...

  • Monheim am Rhein
  • 25.01.17
  • 1
Überregionales
In der Silvesternacht kam es gegen ein Uhr zu einem Brand eines Schuppens auf der Rotdornstraße.

Unruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr

Um den Jahreswechsel herum hatte die Monheimer Feuerwehr zahlreiche Einsätze zu verzeichnen und konnte Dank des schnellen Eingreifens größeren Schaden verhindern. Silvester In der Asylbewerberunterkunft an der Bregenzer Straße löste am Vormittag die interne Brandmeldeanlage fehlerhaft aus. Hier konnte kein Schaden festgestellt werden. Gegen Mittag musste in Baumberg eine Wohnung gewaltsam geöffnet werden, damit ein Patient rettungsdienstlich versorgt werden konnte. Bereits gegen 20.30...

  • Monheim am Rhein
  • 02.01.17
Ratgeber

Containerbrand in Monheim: Zeugen gesucht

Gestern, am Mittwochabend, kam es gegen 19.45 Uhr zu einem Containerbrand auf dem Gelände einer öffentlichen Schule an der Humboldtstraße in Monheim. Zeugen stellten fest, dass auf dem Schulhof ein Container mit Sperrmüll brannte und informierten die Feuerwehr. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Da die Brandursache bisher unbekannt ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen...

  • Monheim am Rhein
  • 20.10.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.