Brandalarm

Beiträge zum Thema Brandalarm

Blaulicht

Brandalarm im Harkort-Gymnasium
Herdecke: Fehlalarm durch gebratenes Schnitzel

Ein Feueralarm wurde am Mittwoch um 10.11 Uhr aus dem Friedrich Harkort Gymnasium gemeldet. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Bei Eintreffen war die Schule geräumt. In der Caféteria wurde ein Schnitzel gebraten. Dies hatte versehentlich einen der Rauchmelder ausgelöst.Nach eingehender Erkundung der Feuerwehr wurde der Alarm für den Löschzug und Rettungswagen abgebrochen.

  • Herdecke
  • 15.01.20
Überregionales

Rauchmelder verhindert Schlimmeres - Einsatz im Leharweg und in der Oststraße

Die Freiwillige Feuerwehr war am Dienstag mehrfach im Einsatz. Zunächst meldete um 11.06 Uhr die Brandmeldeanlage eines ambulanten Therapiezentrums im Leharweg einen Feueralarm. Bei Eintreffen des Löschzuges war das Objekt vorbildlich geräumt. Ein angebrannter Toast hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein ausgelöster Heimrauchmelder wurde um 16.37 Uhr aus der Oststraße gemeldet. Nachbarn hatten die piependen Rauchmelder wahrgenommen und richtigerweise die Feuerwehr alarmiert. Die...

  • Herdecke
  • 04.04.18
Überregionales
Die Feuerwehr wurde zu einem Brandalarm ins Koeppchenwerk gerufen.

Brandmeldealarm im Koeppchenwerk

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Herdecke gegen 15.43 Uhr zum Schiffswinkel gerufen. Im dortigen Pumpspeicherkraftwerk der RWE (Koeppchenwerk) hatte die Brandmeldeanlage einen Brand im sechsten Untergeschoss erkannt. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eingetroffen waren, ging sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Erkundung in den Auslösebereich. Die Einsatzkräfte konnten dort eine Rauchentwicklung ausmachen; ein offener Brand war jedoch nicht zu sehen. Zur Unterstützung wurde dann ein...

  • Hagen
  • 12.04.13
Überregionales

Drei Feuerwehreinsätze am Wochenende

Die Feuerwehr Herdecke hatte über das Wochenende weiterhin viel zu tun. Nach diversen Diesel- und Ölspuren am Freitag und Samstag ging es auch am Sonntag mit diesem Einsatzstichwort weiter: Im Beethovenweg musste ebenfalls eine Ölspur abgestreut werden. Dies wurde durch ein Löschfahrzeug in 60 Minuten erledigt. Weiter ging es gegen 15:59 Uhr in die Attenbergstraße. Hier hatte ein Anrufer eine verdächtige Rauchnetwicklung ausgemacht. Bei Eintreffen des...

  • Herdecke
  • 07.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.