CDU

Beiträge zum Thema CDU

Natur + Garten

"Essen bäumt auf"

01.07.2014 "Essen bäumt auf" Bürger für Bürger „Essen bäumt auf“ - Franz-Josef Britz für die Essener CDU und Bernd Flügel für die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) stellten gestern in den Gremien der Partei einen gemeinsamen Flyer vor, mit dem beide Organisationen jetzt Spenden für die Wiederherstellung der Essener Parks sammeln wollen. Dies wird eine langfristige Aufgabe sein, das ist sowohl der CDU als auch der SDW klar. Ordnungsdezernent Christian Kromberg hatte zuvor...

  • Essen-Nord
  • 01.07.14
Politik

CDU Holsterhausen: Wahlnachlese mit Thomas Kufen

Am kommenden Dienstag, 1. Juli, ist Thomas Kufen MdL, Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion und Spitzenkandidat zur Kommunalwahl im Mai, Gast der CDU Holsterhausen. Ab 19.30 Uhr diskutiert Kufen in der Gaststätte Birkenhauer, Mörikestr. 33, gemeinsam mit den Mitgliedern des Ortsverbandes und interessierten Bürgern das Wahlergebnis vom 25. Mai und die sich daraus ergebenden politischen Perspektiven. Ein besonderer Fokus soll dabei auch auf das Wahlergebnis in Holsterhausen gelegt werden. Die CDU...

  • Essen-Süd
  • 24.06.14
Politik

CDU: Baumpatenschaften notwendig

Parks müssen rasch wieder begehbar sein Die Parks und Grünflächen in Essen und das Straßenbegleitgrün sind durch dem Sturm in der letzten Woche sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Viele entwurzelte Bäume und abgerissene Äste zeugen davon. Hier möchten nun die Essener CDU und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ansetzen. Die beiden Vorsitzenden Franz-Josef Britz (CDU) und Bernd Flügel (Schutzgemeinschaft) wollen über Baumpatenschaften dazu beitragen, dass es wieder schnell zu...

  • Essen-Nord
  • 18.06.14
  • 2
  • 1
Politik

Projekt Ruhralleetunnel ist nicht tot

„Der Lückenschluss der A52 und der Ruhralleetunnel sind nicht tot“, erklärt Roland Mitschke, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR). In einem Schreiben an den Vorsitzenden der CDU im Ruhrparlament bestätigte der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann (MdB), dass die Projekte derzeit untersucht würden. Für die Projekte der A44 (Ruhralleetunnel) und der A52 hatte sich das Ruhrparlament ausgesprochen, die Landesregierung jedoch eine...

  • Essen-Ruhr
  • 16.06.14
  • 4
  • 1
Politik

CDU Holsterhausen: Wählen gehen!

Die CDU Holsterhausen beendet ihren engagierten Wahlkampf mit einem Appell an die Bürgerinnen und Bürger in Holsterhausen, am morgigen Sonntag von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und sich an den Europa- und Kommunalwahlen zu beteiligen. „Das Wahlrecht ist das wichtigste Recht in unserer Demokratie“, so der Vorsitzende der CDU Holsterhausen, Ratskandidat Andreas Kalipke. „Natürlich werben wir als Christdemokraten dafür, mit allen Stimmen die CDU zu wählen. Wir haben uns auf allen politischen...

  • Essen-Süd
  • 24.05.14
Politik
Professor Dr. Karl-Rudolf Korte zählt zu den bekanntesten Wahlexperten der Republik. Der an der Universität Duisburg-Essen tätige Politikwissenschaftler analysiert Wahlergebnisse regelmäßig für Zeitungen, Funk und TV. Er ist außerdem Direktor der NRW School of Governance und Dekan der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften. Foto: Vitte
2 Bilder

"Etablierten Parteien fehlt der Mut" - Wahlexperte Korte im Interview (mit Video)

Kurz vor der Kommunalwahl bescheinigt der renommierte Politikwissenschaftler Professor Dr. Karl-Rudolf Korte im Interview mit unserem Verlag den etablierten Parteien deutliche Defizite. Die Mängel der Mitte-Parteien erhöhten die Chancen für unabhängige Wählerbündnisse und Rechtspopulisten. Herr Professor Korte, normalerweise spielen Bundes- und Landesthemen bei Kommunalwahlen ja eine eher untergeordnete Rolle. In NRW sind aber einige rot-grüne Projekte wie „Kommunalsoli“, Inklusion und...

  • Duisburg
  • 20.05.14
  • 22
  • 8
Politik

Holsterhauser Platz: CDU sieht Allbau als richtigen Partner

Die CDU Holsterhausen begrüßt, dass es im Zuge der Neunutzung des Grundstücks des ehemaligen Berufskollegs am Holsterhauser Platz neben dem Erhalt von Grünflächen auch zur Einrichtung einer Kindertagesstätte, von Mehrgenerationen- bzw. Seniorenwohnen und von Wohnraum für Familien kommen soll. „Diese Vorhaben reagieren auf starke Bedürfnisse in der Bevölkerung Holsterhausens und bringen unseren Stadtteil voran“, so der Vorsitzende der CDU Holsterhausen, Ratskandidat Andreas Kalipke, der auch...

  • Essen-Süd
  • 15.05.14
  • 1
Politik

CDU: Kita, Wohnen, Grün - Holsterhauser Platz nachhaltig gestalten

In ihrer Stellungnahme zu den in einem Offenen Brief vom "Bürgerplanungstisch zur Neubebauung des ehemaligen Berufskollegs-Geländes in Holsterhausen" vorgelegten "Wahlprüfsteinen" begrüßt die CDU im Stadtteil, dass es im Rahmen der Neunutzung des Grundstücks am Holsterhauser Platz zur Einrichtung einer Kita, von Seniorenwohnen, von Wohnraum für Familien und von Grün kommen soll. Die CDU sieht die Allbau AG als kompetenten Akteur in einer nachhaltig positiven Stadtteilentwicklung. Der Dialog von...

  • Essen-Süd
  • 13.05.14
  • 1
Sport

Kunstrasenplatz für Haarzopf - Unterstützung durch den CDU-Ratskandidaten

Am 24. April fand eine Ortsbesichtigung der Sportanlage des SuS Haarzopf mit dem CDU-Ratskandidaten Marcus von der Gathen statt. Hierbei wurde insbesondere über einen Kunstrasenplatz für den SuS Haarzopf diskutiert. Dazu Marcus von der Gathen: „Kinder und Jugendliche brauchen Raum und Platz zur sportlichen Entfaltung. Die CDU unterstützt daher seit Jahren die Sportvereine dabei, ihre Sportart attraktiv zu gestalten. Kunstrasenplätze leisten hierzu einen wichtigen Beitrag, bieten sie den...

  • Essen-Süd
  • 07.05.14
Politik

Holsterhausen: Kufen und Kalipke besuchen gemeinsam Bürger zu Hause

Am Mittwoch, 7. Mai, werden der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen, Thomas Kufen, der auch Spitzenkandidat seiner Partei für die Kommunalwahl am 25. Mai ist, und der Vorsitzende der CDU Holsterhausen, Ratskandidat Andreas Kalipke, gemeinsam Hausbesuche in Holsterhausen durchführen. Ab 14.30 Uhr werden die beiden Christdemokraten durch den Stadtteil gehen, um sich den Holsterhausern persönlich vorzustellen und über Essener und Holsterhauser Themen ins Gespräch zu kommen. „Es ist...

  • Essen-Süd
  • 04.05.14
Politik

CDU begrüßt Pläne des neuen IGH-Vorsitzenden

Die CDU Holsterhausen begrüßt die Pläne des neu gewählten Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Holsterhausen (IGH), Jens Noetzel, zur Neuaufstellung der Holsterhauser Gewerbetreibenden und Immobilienbesitzer. Die Christdemokraten loben, dass die IGH unter ihrer neuen Leitung den Blick auf die drängenden Probleme in Holsterhausen ausweitet und diese angehen will. Hierzu zählt, dass ältere Gewerbetreibende im Stadtteil oft keinen Nachfolger für die Fortführung ihres Geschäftes finden und...

  • Essen-Süd
  • 04.05.14
Politik

CDU: Zehn-Punkte-Programm für Holsterhausen

Holsterhausen ist ein lebenswerter und dynamischer Stadtteil, der große Chancen hat, sich auch weiter positiv zu entwickeln. Davon ist die CDU Holsterhausen felsenfest überzeugt. Um diese Entwicklung in eine gute Richtung zu lenken, haben die Christdemokraten im Stadtteil in intensiven Gesprächen mit Bürgern und engagierten Mitgliedern Ideen und Anregungen gesammelt und nun in einem „Zehn-Punkte-Programm“ zu Leitlinien für ihr politisches Handeln zusammengefasst, die auch unter...

  • Essen-Süd
  • 01.05.14
Politik
2 Bilder

CDU-Wahlplakate: Arroganter Griff ins Klo?

Gerade in Kommunalwahlkampfzeiten ist es wichtig, im Gespräch zu sein. Das gelingt der CDU mit - sagen wir mal - eigenwilliger Plakatierung. „Erneuern statt scheuern!“ fordern so die Essener Christdemokraten mit Blick auf die Schultoiletten. Da wird sich so mancher im Schulausschuss die Augen reiben. Dort war die CDU nämlich noch nicht einmal dazu zu bewegen, für die WCs wenigstens die regelmäßige Reinigung pro Tag zu beschließen. Wie nahe die Schüler-Klos der CDU wirklich sind, beweist auch...

  • Essen-Nord
  • 30.04.14
  • 17
  • 4
Politik
v.l.n.r.: Werner Ernst (Mitglied d. BV III), Karin Erlhof (Vorstand CDU Holsterhausen), Andreas Kalipke (Vorsitzender CDU Holsterhausen, Ratskandidat f. Holsterhausen-Süd), Susanne Oeder (Universitätsklinikum Essen, Leiterin Stabsstelle Medizinische Planung und strategische Unternehmensentwicklung), Ratsherr Jörg Uhlenbruch, Ratsherr Hans-Willi Frohn, Thomas Kufen MdL (Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion, CDU-Spitzenkandidat f.d. Kommunalwahl)

Arbeit, Kita, Parken: CDU und Universitätsklinikum sprechen über Stadtteilentwicklung

Am vergangenen Freitag, 11.4., trafen der Vorstand der CDU-Holsterhausen und der Spitzenkandidat der CDU für die Kommunalwahl, der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Thomas Kufen, MdL, mit Verantwortlichen des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) zu einem Gedankenaustausch zusammen. Von Seiten des UK Essen nahmen für den kurzfristig verhinderten Ärztlichen Direktor, Prof. Dr. mult. E. Nagel, die Leiterin der Stabsstelle Medizinische Planung und strategische Unternehmensentwicklung, Susanne...

  • Essen-Süd
  • 16.04.14
  • 1
Politik

Unterwegs mit der CDU: Christdemokraten wandern durch den Holsterhauser Süden

Dem Stadtteilrundgang der CDU durch den Holsterhauser Süden am vergangenen Freitag schloss sich bei schönem Wetter neben interessierten Bürgern auch der Spitzenkandidat der CDU für die Kommunalwahl, Ratsfraktionschef Thomas Kufen, MdL, an. Die Gruppe begann ihren Weg am neuen Lehr- und Lern-Zentrum des Universitätsklinikums in der Virchowstraße, das in diesen Tagen seinen Betrieb aufnehmen soll. In den Gesprächen mit Anwohnern wurde deutlich, dass diese das Projekt mit gemischten Gefühlen...

  • Essen-Süd
  • 14.04.14
Politik

Der gemeinsame Griff ins Klo

Woran erkennt man, dass der Kommunalwahlkampf langsam richtig Fahrt aufnimmt? Antwort: CDU und SPD kümmern sich gemeinschaftlich und beinahe synchron um den Zustand der Schultoiletten. 15.56 Uhr: Die CDU verkündet in einer Pressemitteilung: „CDU-Fraktion will hygienischen und baulichen Zustand der Schultoiletten überprüfen lassen.“ Man sehe Handlungsbedarf, da die Beschwerden von Schülern und Eltern nicht abreißen würden. 16.03 Uhr: Die SPD legt in einer Pressemitteilung nach: „Saubere...

  • Essen-West
  • 25.03.14
  • 5
  • 3
Politik
Das Bild zeigt v.l.n.r.: Christian Kromberg (Ordnungsdezernent der Stadt Essen), Wilhelm Steitz (ehemaliger Ordnungsdezernent der Stadt Dortmund), Dirk Kalweit (sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion und Moderator des Stadtgespräches), Fabian Schrumpf (ordnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion), Peter Renzel (Sozialdezernent der Stadt Essen) und Marc Heistermann (Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Ruhr).

CDU-Fraktion diskutiert Trinker- und Drogenszene / Interventionsstreife ausweiten

Die CDU-Fraktion meint es ernst mit dem Thema Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit und will den Druck auf die Trinker- und Drogenszene in der Innenstadt erhöhen. Diese klare Botschaft wurde im zweiten Stadtgespräch der CDU-Fraktion im Januar mit dem Titel „Null-Toleranz-Strategie & Hilfsangebote – was tun gegen Trinker- und Drogenszene?“ deutlich. Mit einem Mix aus Null-Toleranz-Strategie, dem Ausbau des Umfeldmanagements unter Beteiligung der Suchthilfe direkt und der Prüfung eines Projekts...

  • Essen-Ruhr
  • 31.01.14
  • 5
Politik
Holte den Wahlkreis 120 in seinem aktuellen Zuschnitt zum ersten Mal für die CDU: Matthias Hauer. Der Daumen kann - auch nach dem Nachzählen - oben bleiben...
Kurier-Foto: -lut

CDU-Mann Matthias Hauer: "93-Stimmen-Held"

Er ist froh, dass die letzte Woche vorbei ist. Und natürlich sehr froh, dass er immer noch gewonnen hat: Der Kettwiger CDU-Bundestagskandidat Matthias Hauer hat den Wahlkreis 120 nicht mit drei Stimmen, sondern mit 93 Stimmen Vorsprung gewonnen. Somit wurde nichts aus der Schlagzeile „Sieger der Herzen“... „Die Bild-Zeitung hatte mich zunächst zu „Merkels Drei-Stimmen-Held“ gemacht, als dann klar war, dass in Essen nachgezählt wird, war ich plötzlich der „Verlierer des Tages“ und jetzt bin...

  • Essen-Kettwig
  • 01.10.13
Politik

Petra Hinz: Niederlage - und doch dabei

So kann‘s kommen: Nur drei Stimmen fehlten unserer Bundestagsabgeordneten Petra Hinz, um ihr Direktmandat gegen den CDU-Kandidaten Matthias Hauer zu verteidigen. Bei der letzten Wahl gab‘s noch 3.700 Stimmen Vorsprung für die Sozialdemokratin. Doch die CDU hat seitdem zugelegt. Eine Klatsche für die SPD, die den Wahlkreis 120 trotz SPD-Hochburgen wie Altendorf (40,4 %) und Frohnhausen (39.9 %) nicht stemmen konnte. Sollte auch die Ratspolitik nicht ganz unschuldig an der Misere sein? - Der...

  • Essen-West
  • 23.09.13
  • 6
Politik
Wie oft werden Parteien auf lokalkompass.de erwähnt? SPD und CDU liegen hier deutlich vorn. FDP, Grüne und Piraten beinahe gleichauf, gefolgt von den Linken und wenigen anderen.
3 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl 2013

Was bringt die Bundestagswahl am 22. September? Welche Parteien könnten Koalitionen bilden, und welche Konsequenzen hätte das für uns Bürger? In diesem Beitrag wollen wir Euch zur Diskussion einladen. Außerdem beginnen wir unser eigenes Wahlbarometer: Wie würde die Lokalkompass-Community wählen? Unser erstes Diagramm zeigt, wie häufig die jeweiligen Parteinamen auf lokalkompass.de verschlagwortet wurden. Mit Hilfe unserer offiziellen Umfrage wollen wir nun ein genaueres Stimmungsbild...

  • Düsseldorf
  • 21.09.13
  • 222
  • 1
Politik
So sah die Stimmenverteilung aus unter jenen, die seit dem 26. August abgestimmt haben.
3 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - dritter Zwischenstand

Unsere große Umfrage zur Bundestagswahl erzeugte in den vergangenen Wochen nicht nur leidenschaftliche Diskussionen, sondern mitunter auch überraschende Ergebnisse. Hier erscheint nun unsere letzte Erhebung vor der Wahl am 22. September. Direkt das erste Ergebnis der jüngsten Erhebung könnte für reichlich Gesprächsstoff sorgen: unter den Neuwählern unserer Community seit unserer letzten Erhebung am 26. August haben rund 36 Prozent für die nicht etablierte Partei AfD gestimmt. Während die...

  • Düsseldorf
  • 11.09.13
  • 19
Politik
SPD und Grüne konnten einige Stimmenanteile gewinnen, Piraten und CDU haben etwas verloren.
4 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - zweiter Zwischenstand

Unsere offene Frage „Was bringt die Bundestagswahl?“ erzeugte eine vielseitige Diskussion, die wir gewiss noch lange weiter führen können. Ähnlich bunt ist das mittlerweile zweite Zwischenergebnis zu unserer Umfrage „Wie würde die Lokalkompass-Community wählen?“ Etliche Nutzer unserer Community haben seit dem 31. Juli abgestimmt, und auch der aktuelle Zwischenstand bleibt vielseitig interpretierbar - ähnlich wie unser erstes Zwischenergebnis vom 13. August. Damals erhielten die Piraten eine...

  • Düsseldorf
  • 27.08.13
  • 27
Politik
Erste Prognose: Die LK-Community wählt relativ bunt. Oder wie würdet ihr diese Verteilung der Stimmen interpretieren?
2 Bilder

Große Umfrage zur Bundestagswahl - erster Zwischenstand

Unsere offene Frage „Was bringt die Bundestagswahl?“ erzeugte eine vielseitige Diskussion, die sich bestimmt noch bis September weiter führen läßt. Zur entsprechenden Umfrage „Wie würde die Lokalkompass-Community wählen?“ liegen nun die ersten Zwischenergebnisse vor. Bisher ist das Bild noch nicht allzu eindeutig. Etliche Nutzer unserer Community haben seit dem 31. Juli abgestimmt, und das erste Zwischenergebnis ist überraschend bunt und vielseitig interpretierbar: Die Piraten (22 Prozent)...

  • Düsseldorf
  • 13.08.13
  • 46
Politik
Für ein Rüttenscheider Mädchenviertel ohne die falschen Helden Hans von Seeckt und Karl von Einem - wenn am 3. februar genug Mneschen mit Nein stimmen.
5 Bilder

CDU agitiert mit falschen Behauptungen beim Wahlkampfauftakt zum Bürgerentscheid im Bezirk II

Rüttenscheider Straßenkampf um die Generäle Von Seeckt und Von Einem - Der Wahlkampf zum bezirklichen Bürgerentscheid in den 4 Stadtteilen des Stadtbezirks II nimmt schon Wochen vor dem Wahltermin am 3. Februar kräftig Fahrt auf. Zwischen Rüttenscheid, Bergerhausen, Stadtwald und Rellinghausen scheinen sich die Aktivisten der verschiedenen Bürgergruppen und Parteien an diesem historischen Konflikthema bereits für den erst im Herbst vorgesehenen Bundestagswahl warmzulaufen. In der Wortwahl...

  • Essen-Nord
  • 11.01.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.