CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik

Bezirksbürgermeister-Amt in Lütgendortmund und 3 Kandidaten
CDU, Grün und SPD, jeder möchte den Bezirksbürgermeister in Stadtbezirk Lütgendortmund stellen!

Verlierer der Wahl stellen Ansprüche. Aus der Wahlniederlage nichts gelernt! Die SPD bekam für die BV bei der Wahl 5.537 Stimmen, Wahlberechtigte im Stadtbezirk waren 37.776 Personen. Das bedeutet real haben nur 14,65% der Wahlberechtigten im Stadtbezirk Lü/Ma die ehemalige Volkspartei gewählt! Oder anders ausgedrückt nur jeder 7. Bürger tat dies. Stimmenverlust zur Wahl 2014 beträgt 1.400 Stimmen! Ideologie vor Grundrechenarten! Dazu kommt der Faktor, dass im Zeitraum 2014 bis 2020 die...

  • Dortmund-West
  • 10.10.20
  • 7
Politik
Der CDU-Vorsitzende Steffen Kanitz (l.) mit dem neuen CDU-Fraktionsvorstand unter Führung von Dr. Jendrik Suck. (3.v.l.).

Neue Führungsmannschaft in Dortmund am Start
CDU: Neues Fraktions-Team startet

Anfang November beginnt die neue Wahlperiode des Rates der Stadt Dortmund. Die künftige CDU-Fraktion hat mit der Wahl eines zunächst geschäftsführenden Vorstandes erste personelle Weichenstellungen vorgenommen. An der Spitze des neuen Führungsteams steht Dr. Jendrik Suck als Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen Sascha Mader und Uwe Waßmann als stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Komplettiert wird die Vorstandsriege durch Reinhard Frank, Justine Grollmann, Ute Mais und Thorsten Hoffmann....

  • Dortmund-City
  • 03.10.20
Politik
Geschafft: Mit knapper Mehrheit gewann Thomas Westphal (SPD) die Stichwahl als zukünftiger Oberbürgermeister von Dortmund.
47 Bilder

Thomas Westpfahl gewinnt bei knapper Stichwahl Herzkammer der SPD als neuer Dortmunder Oberbürgermeister
Spannender Wahlabend im Rathaus

Das war Spitz auf Knopf: Viel spannender als das BVB-Spiel war der Wahlabend im Dortmunder Rathaus: Obwohl gegen 18.27 Uhr sich schon 4 Prozentpunkte zwischen dem Dortmunder Wahlsieger Thomas Westphal und dem CDU- und dann auch Grünen-Kandidaten Dr. Andreas Hollstein lagen, wollten die Genossen, dem Sieg noch nicht trauen. Bis plötzlich der Kontrahent in ihrem Sitzungssaal stand und ihnen gratulierte.  Nach dem vorläufigen Endergebnis gewann Wirtschaftsförderer Thomas Westphal die Stichwahl mit...

  • Dortmund-City
  • 27.09.20
Politik
29 Bilder

Bürgerinitiative "Schützt unseren Freiraum" - BISuF informiert zur Kommunalwahl 2020
Betroffene des geplanten OWIIIa Weiterbaus geben den Befürwortern eindeutige Antwort.

Schwer ist es den für die Wahlen Verantwortlichen gefallen, ein amtliches Endergebnis zu ermitteln. Fast fünf Tage hat es gedauert, bis alle Unklarheiten endlich beseitigt waren und das Ergebnis veröffentlicht wurde. Offensichtlich gab es wohl noch mehr als die bisher bekannten Wahlpannen. Für uns als Bürgerinitiative war das ein Grund mehr, sich die Wahlergebnisse aus Sicht der OWIIIa Gegner mal genauer anzusehen. Zumindest die SPD hatte ja im Vorfeld der Wahlen am 13. September 2020 wohl...

  • Dortmund-Ost
  • 26.09.20
Politik
Beim Klimabündnis Dortmund kommt die schwarz grüne Kooperation, die zur Stichwahl geschmiedet wurde, gut an.

Dortmunder Klimabündnis sieht Hoffnungszeichen für Schutz in Vereinbarungen zwischen Dr. Hollstein und Bündnis 90/Die Grünen
Zusammenarbeit wird befürwortet

Das Dortmunder Klimabündnis befürwortet die aktuellen Vereinbarungen zwischen Dr. Andreas Hollstein und den Grünen vor der Stichwahl am Sonntag, 27. September.  Die Mitglieder des Bündnisses sehen in ihnen ein Hoffnungszeichen für den Klimaschutz, die Mobilitätswende und den Naturschutz in dieser Stadt.Insbesondere die Ziele der Klimaneutralität der Stadt bis 2035, 20 Prozent Radverkehr bis 2025, Stopp des Ausbaus des Flughafens, Verkauf der Steag-Beteiligung der Stadtwerke und ein Moratorium...

  • Dortmund-City
  • 25.09.20
Politik
OB-Kandidat Dr. Andreas Hollstein (2.v.l., CDU) vor Ort im Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz beim Treffen mit den BISuF-Vertretern (v.l.n.r.) Norbert Roggenbach, Willy Auffahrt und Thomas Quittek, der auch Sprecher des BUND Dortmund ist.
4 Bilder

BISuF, Schutzgemeinschaft Fluglärm, VCD, BUND und Brackeler Grüne bejubeln möglichen Ausbaustopp für L663n und Flughafen
Schwarz-grüne Vereinbarung begrüßt

Noch ist die OB-Stichwahl nicht gelaufen. Doch speziell hinsichtlich der umstrittenen Verkehrs- und Wohnbau-Projekte im Dortmunder Osten haben die Bürgerinitiative BISuF, die Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF), Naturschutz- und Verkehrsverbände wie BUND und VCD sowie der Brackeler Ortsverband der Grünen überaus positiv auf die schwarz-grüne Vereinbarung, verbunden mit einer Wahlempfehlung pro Dr. Andreas Hollstein (CDU), reagiert. Dabei passt es ins Bild, dass OB-Kandidat Dr. Hollstein -...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.20
Politik
Bekommt Rückenwind vor der Stichwahl von den Grünen in Dortmund: CDU-Kandidat Dr. Andreas Hollstein.

Stichwahl: Grüne empfehlen Dortmundern die Wahl von Andreas Hollstein
Vereinbarung mit der CDU über Ziele

Gestern Abend hat die Mitgliederversammlung der Grünen in Dortmund eine Wahlempfehlung am Sonntag, 27. September, für den CDU-Oberbürgermeister-Kandidaten  Andreas Hollstein ausgesprochen. Grundlage dafür bildeten intensive Gespräche und die Vereinbarung von konkreten gemeinsamen Projekten zur Umsetzung Grüner Ziele mit Andreas Hollstein und Vertretern der Dortmunder CDU. Dies betrifft die Bereiche Klimaschutz, Mobilität, Flughafen, Jugendbeteiligung und  Kita-Ausbau.

  • Dortmund-City
  • 23.09.20
Politik
Der Zieleinlauf bei der Kommunalwahl 2020 brachte der SPD im Stadtbezirk Brackel Verluste von historischem Ausmaß. Foto: Galopprennbahn in Wambel

Stadtbezirk Brackel
Historische SPD-Verluste: Wer wird Bezirksbürgermeister?

Bei der Wahl zur Bezirksvertretung im Stadtbezirk Brackel, zu dem die Vororte Wambel, Brackel, Asseln und Wickede gehören, erreichte die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) einen Stimmenanteil von sagenhaften 58,6 Prozent. Dies allerdings nicht im Jahre 2020, sondern vor 41 Jahren - bei den Kommunalwahlen des Jahres 1979. Von da an ging es langsam aber stetig bergab mit der Zustimmung zur SPD. Konnte die Partei bei den beiden Wahlen in den 1980er-Jahren noch rund 55 Prozent...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.20
Politik
19 Sitze gibt es pro Bezirksvertretung zu vergeben. Hier ist die Verteilung in Brackel zu sehen.
3 Bilder

So hat der Dortmunder Osten gewählt
Grüne Direktmandate und bunte Bezirksvertretungen

Neue Zeiten im Rat der Stadt Dortmund: Direktmandate, welche die Grünen überwiegend in der Innenstadt und die CDU im Süden erringen konnten, deuten darauf hin. Die drei größten Ratsfraktionen SPD (27), Grüne (22) und CDU (20) nähern sich so hinsichtlich der Sitzverteilung im Rathaus weiter an. Dazu beigetragen haben auch die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 aus den östlichen Stadtgebieten. Außerdem werden die Bezirksvertretungen bunter. Zunächst zum Rat: Zwei von vier Direktmandaten im...

  • Dortmund-Ost
  • 14.09.20
Politik
Die Sitzverteilung in der BV Eving.
2 Bilder

Die Mehrheit in den beiden Bezirksvertretungen Eving und Scharnhorst ist passé
Der Norden bleibt SPD-Herzkammer

Neue Zeiten brechen im Rat an. Direktmandate, die die Grünen vornehmlich in der Innenstadt und die CDU im Dortmunder Süden erringen konnten, sprechen Bände. Die drei größten Ratsfraktionen SPD (27), Grüne (22) und CDU (20) nähern sich so hinsichtlich der Sitzverteilung weiter an. Doch die beiden nördlichen Dortmunder Bezirke Eving und Scharnhorst bleiben (noch) Bastionen der SPD. In den drei Evinger Rats-Wahlbezirken 11 (plus Deusen), 12 und 13 sicherten sich die Sozialdemokrat*innen Andrea...

  • Dortmund-Nord
  • 14.09.20
Politik
So wie am Hafen könnte es auch bald im größten zusammenhängenden Freiraum im Dortmunder Osten aussehen, wenn gegen den ausdrücklichen Beschluss des Naturschutzbeirates die OWIIIa weitergebaut würde.

Stadt Dortmund
Naturschutzbeirat eindeutig gegen OWIIIa-Weiterbau

Auf seiner Sitzung am 9. September 2020 hat sich der Beirat bei der unteren Naturschutzbehörde der Stadt Dortmund sehr deutlich gegen den höchstumstrittenen möglichen Weiterbau der Landesstraße L663n (OWIIIa) ausgesprochen. Der Naturschutzbeirat hat folgenden Beschluss gefasst: "Der Beirat hat sich seit 1986 wiederholt kritisch mit dem Bau der Landesstraße L663n (OWIIIa) im Dortmunder Osten bis nach Unna auseinandergesetzt, zuletzt am 28.9.2011. Der Beirat bekräftigt seine Ablehnung...

  • Dortmund-Ost
  • 12.09.20
Politik
Linienstraße in Dortmund- legale Berufsausübung für SexarbeiterInnen ist in NRW derzeit nicht möglich.
2 Bilder

Prostitutionsverbot in der Corona-Pandemie: In NRW keine Möglichkeit der legalen Sexarbeit
CDU sieht Erfolge des Dortmunder Modells in Gefahr

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders hart getroffen worden. Doch während die allermeisten Branchen nach dem „Shutdown“ mittlerweile in eine „verantwortungsvoller Normalität“ zurückgekehrt sind, gilt für das älteste Gewerbe der Welt in NRW weiterhin ein striktes Berufsausübungsverbot. Mit einer Resolution im Ausschuss für Bürgerdienste, öffentliche Ordnung, Anregungen und Beschwerden will die Dortmunder CDU-Fraktion nun auf das Problem...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Politik
Wahlkampf- eine Momentaufnahme mit drei von zwölf KandidatenInnen zur OB-Wahl.
6 Bilder

5 Fragen an 5 der Dortmunder OB-Kandidaten vor der Kommunalwahl am Sonntag
Wer wird Oberbürgermeister*in?

Das ist sicherlich die spannendste Frage bei den Kommunalwahlen am 13. September. Der Stadt-Anzeiger hat einen kurzen Check durchgeführt - per Interview mit fünf Fragen an die wohl fünf aussichtsreichsten Kandidaten, im Bild mitten im Wahlkampf (v.l.) Daniela Schneckenburger von Bündnis 90 /Die Grünen, Thomas Westphal von der SPD und Dr. Andreas Hollstein, der für die CDU antritt. Die Länge der Antworten war vorgegeben. Sie finden die Antworten der Befragten jeweils per Link in einem...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Politik
"Offenes Miteinander ist Dortmunds Stärke" Dr. Andreas Hollstein.

Andreas Hollstein: Attraktiverer ÖPNV und mehr und sichere Radwege für bessere Mobilität
Mehr Wohnraum - gerade für junge Familien

Name: Andreas Hollstein Partei: CDU Alter: 57 Beruf: Promovierter Verwaltungsjurist, Hauptamtlicher Bürgermeister Familie: verheiratet, vier Kinder Wohnort: Hoffentlich ab November 2020 in Dortmund Internetauftritt: www.andreas-hollstein.de 1. Sie sind neuer Oberbürgermeister: Welche Schwerpunkte stehen oben auf Ihrer Agenda? Ein attraktiverer ÖPNV und mehr und sichere Radwege für bessere Mobilität, Bau von 2500 Wohnungen pro Jahr für mehr Wohnraum - gerade für junge Familien und die...

  • Dortmund-City
  • 07.09.20
Politik
Das ehemalige Gneisenau-Zechengelände soll revitalisiert und die "Neue Derner Mitte" besser an den Ort Derne angebunden werden. Wie? Darüber gibt es nach anfänglicher Einigkeit nun ganz unterschiedliche politische Meinungen.
2 Bilder

Unionsfraktion in der BV Scharnhorst sieht in puncto "Neue Derner Mitte" die Bürger hinters Licht geführt
CDU: "Doppelspiel der SPD"

In der Diskussion über die „Neue Derner Mitte“ auf dem Areal der ehemaligen Zeche Gneisenau erhebt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst schwere Vorwürfe gegen die Sozialdemokraten. Unions-Fraktionsvorsitzender Jürgen Focke urteilt: "Die SPD führte die Bürger hinters Licht." In einer Pressemitteilung bringt jürgen die bisherigen Abläufe in die Erinnerung: Seit der Sitzung am 5. Mai 2020 beschäftigt das Thema „Neue Derner Mitte“ offiziell die BV Scharnhorst. "Damals hatte...

  • Dortmund-Nord
  • 04.09.20
Politik

CDU Dortmund - Herr Sauer kandidiert nicht wieder als Bürgermeister
Herr Sauer wirft hin und kritisiert die CDU scharf

Die Dortmunder CDU eine Schlangengrube ! Am Beispiel Sauer zeigt sich, dass diese Dortmunder CDU seit Jahrzehnten als politischer Kleingarten Verein agiert und geführt wird ! Für welche politischen Inhalte steht die Partei in der Kommunalpolitik? In der Sache Sauer kann man anmerken, muss man anmerken; die Gruppierungen, innerhalb der Ratsfraktion als auch innerhalb der Partei geben ein Bild ab, was dem Bürger offenbart - diese Partei ist eine Vereinigung von Gruppen – Interessen ohne ein...

  • Dortmund-West
  • 03.09.20
Politik
Die CDU nahm den neuen Sportplatz in Augenschein (v.l.): Andre Buchloh (Rat), Reinhold Czarnetzki (BV), Anke Kopkow (Rat), Alexander Leidag (BV, stellv. Fraktionsvorsitzender) sowie Gerd Grundmann (BV) und Michaela Uhlig (Rat).

Eving
Sportplatz an der Elisabeth-Grundschule endlich fertiggestellt

Der Sportplatz an der Elisabeth-Grundschule ist endlich fertiggestellt, darüber freute sich nun auch die CDU-Fraktion. Denn passend zur Wiederaufnahme des Regelbetriebs nach den Ferien wurde damit ein lange verfolgtes Ziel erreicht. Mehrere Jahre sei das Angebot für Schüler der Elisabeth-Grundschule in Eving, sich in den Pausen zu bewegen sowie der Sportunterricht, sehr eingeschränkt. Der Sportplatz hinter dem Schulgebäude war stark sanierungsbedürftig, wie die CDU berichtet. Bei einem...

  • Dortmund-Nord
  • 01.09.20
Politik

Panne bei der Dortmunder CDU im Westen
3 Kandidaten fehlen auf der CDU-Wahlliste für den Stadtbezirk Lütgendortmund/Marten

Ist die CDU im Dortmunder Westen Politik fähig? Wer den Schaden hat, braucht sich um den Spott nicht zu kümmern! Ist diese Peinlichkeit noch zu toppen? Was die CDU im Stadtbezirk Lü/Ma seit Jahren dem Bürger bietet, ist politisches Mäuse-Kino! Slapstick-Politik mit Sprechblasen garniert. Politische Eigentore am Fließband! Die Erkenntnis lautet, die Partei hat sich für die nächsten 5 Jahre um ihre Glaubwürdigkeit gebracht. Wie kann die CDU etwas positives für den Stadtbezirk erreichen,...

  • Dortmund-West
  • 28.08.20
  • 1
Politik
Wer wird im September nach der Wahl den Chefsessel im Dortmunder Rathaus besetzen? Die Wohlfahrtsverbände laden heute 5 Kandidaten für den Oberbürgermeisterposten zur Diskussion, die live im Internet übertragen wird.

Heute Dortmunder OB-Kandidaten im Livestream beim Wahlcheck der Wohlfahrtsverbände
Thema: Gute Lebensbedingungen für alle

Beim Wahl-Check wollen heute Abend fünf OB-Kandidaten in Dortmund die Fragen der Wohlfahrtsverbände beantworten. wegen der Corona- und Platzbeschränkungen wird die Diskussion im heute, 26. August, mit AWO, Caritas, Diakonie, DRK, Der Paritätische und Jüdischer Kultusgemeinde im Livestream online übertragen.  Am 13. September 2020 finden in NRW die Kommunalwahlen statt, es werden also auch in Dortmund der Stadtrat, die Bezirksvertretungen und der oder die Oberbürgermeister/in gewählt. Fünf...

  • Dortmund-City
  • 26.08.20
Politik
Bei der Kassenärztlichen Vereinigung in Dortmund hielt Gesundheitsminister Jens Spahn einen Vortrag über den Ausblick auf den Kampf gegen das Corona-Virus und beantwortete Fragen von Besuchern der CDU-Veranstaltung.
65 Bilder

Gesundheitsminister Jens Spahn beantwortet Fragen zur Corona-Pandemie in Dortmund
Wahlkampfhilfe für CDU-Kandidat Dr. Andreas Hollstein bei der KVWL

Den wohl derzeit wichtigsten Minister begrüßte heute die Dortmunder CDU bei ihrer ersten Hybrid-Veranstaltung mit rund 100 Besuchern bei der KVWL und vielen mehr online bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe. Ohne Händeschütteln, dafür mit Mundschutz beantwortete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zahlreiche Fragen zum Kampf gegen das Corona-Virus und die Lehren daraus. Er nahm Lob vom Apoptheker mit aus Dortmund, die Sorgen  der Ausbilder und Pflegenden, die Schulprobleme durch...

  • Dortmund-City
  • 24.08.20
  • 1
Politik
7 Bilder

Einsatz vor Ort
CDU-Ortsbegehung mit Unterstützung der Bürger

Auf eine gute Resonanz bei den Bürgern stieß die zweite Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag in Kirchlinde und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der Anfang 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich am 04. Juli um 10.00 Uhr am Lidl im Ortszentrum. Von dort aus ging es zum Skaterpark am Bärenbruch, wo man diverse Probleme wie z.B. die Nutzung der dortigen Skateranlage als informellen Jugendtreffpunkt mit den damit...

  • Dortmund-West
  • 15.08.20
Politik
Pünktlich zum Schulbeginn wurden die lang geforderten Fahrradständer an der Brechtener Grundschule am Hainbuchenweg angebracht. Die Freude der Evinger Christdemokrat*innen um Petra Frommeyer (l.) ist groß.

CDU in der Bezirksvertretung Eving:
Freude über endlich realisierte Fahrradständer an der Brechtener Grundschule

Es hat fast vier Jahre gedauert, aber nun sind sie endlich da: die Fahrradständer an der Brechtener Grundschule. „Pünktlich zum Schulbeginn“, freut sich Petra Frommeyer (im Bild links), die CDU-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung Eving. „Unser erster Antrag wurde in der Bezirksvertretungs-Sitzung am 7. Dezember 2016 gestellt, seitdem haben wir immer nachgefragt. Endlich hat sich unsere Hartnäckigkeit ausgezahlt.“ Und gerade jetzt, wo alle mit dem Corona-Virus leben müssen, sei...

  • Dortmund-Nord
  • 11.08.20
  • 1
Politik
Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Eving (siehe Text).

Zur NRW-Kommunalwahl am 13. September
CDU-Stadtbezirk Eving setzt auf bewährtes Team

Die CDU im Stadtbezirk Eving setzt bei der NRW-Kommunalwahl am 13. September auf das bewährte Team, das sich in der vergangenen Periode für den Stadtbezirk eingesetzt hat. Die Kandidaten für den Rat sind André Buchloh (Brechten, 3.v.r.), Anke Kopkow (Obereving, 2.v.r.) und Michaela Uhlig (Lindenhorst, im Bild 3.v.l.). Die beiden Damen kandidieren durch den neuen Zuschnitt der Wahlbezirke auch in Teilen Kirchdernes und Deusens. Für die Bezirksvertretung (BV) Eving gehen Petra Frommeyer...

  • Dortmund-Nord
  • 07.08.20
Politik
Für Wickede kandidiert Dr. J. Suck
4 Bilder

Junges CDU-Team für die Kommunalwahlen
CDU-Wahlteam für den Osten Dortmunds steht trotz CORONA

Eigentlich sollte es bereits im März 2020 geregelt werden, doch durch die Corona-Umstände sind erst jetzt die personellen Weichen für die Kommunalwahl im September bei der CDU im Stadtbezirk Brackel geklärt. Dazu der CDU-Stadtbezirksvorsitzender Dirk Risthaus: „Unser Team mit den 4 Ratsbewerbern ist ein ausgesprochen junges Team, dass sich aus erfahrenen und ganz jungen Personen zusammensetzt. Wir wollen mit diesem verjüngten Team zeigen, dass die CDU auch in einer Großstadt zukunftsfähig die...

  • Dortmund-Ost
  • 24.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.