Club-Schwelm-Fourqueux

Beiträge zum Thema Club-Schwelm-Fourqueux

Kultur

Folklorefest am 7. Juli in Schwelm

Es ist wohl viel mehr als ein Folklorefest, doch der Name für die Veranstaltung ist in Schwelm etabliert. Und so findet das bunte, kulturelle und kulinarische Treffen der Nationen wieder am Samstag, 7. Juli, auf dem Märkischen Platz statt. Und das gehört zum Bühnenprogramm: 14 Uhr Stunde des Friedens - dazu laden die Gemeinden in Schwelm ein 15 Uhr Tanzcentrum Ennepe Ruhr bietet Hip-Hop 15.25 Uhr Polnische katholische Mission Wuppertal mit polnischer Folklore - "Polskie kwiaty" 15.50 Uhr...

  • Schwelm
  • 14.06.18
Sport
Die letzte Etappe bevor es über die Grenze nach Frankreich geht.

Auf dem Rad nach Fourqueux - 4. Etappe

Die vierte Etappe der Radtour von Schwelm nach Fourqueux führte über 80 km und "nur" 435 Höhenmeter von Namur nach Couvin. Erst ging es wieder "immer an der Maas lang", bevor dann kurz vor der französsichen Grenze die Ardennen in Angriff genommen wurden. Vorher gab es aber im Dinant, dem Geburtsort von Adoplhe Sax (dem Erfinder des Saxophones) noch das Bergfest: 290 km waren genau auf der Saxophon-Brücke geschafft. Ein kurzer Ausflug in das Saxophonemuseeum in Dinant durfte natürlich nicht...

  • Schwelm
  • 12.09.17
Sport
Die 3. Etappe führte die Truppe nach Namur in Belgien.

Auf dem Rad nach Fourqueux - 3. Etappe

Der Wind, der Wind, das himmlische Kind ...Erfahrungsgemäß ist der dritte Tourtag der schmerzensreichste, aber das konnte mit Franzbranntwein und Schmerzgel bekämpft werden. Heute war es tatsächlich regenfrei, auch wenn der Himmel teilweise mit dunklen Wolken geschmückt war. Alle Tourteilnehmer sind heile in Namur angekommen, sind aber wegen des ständigen Anfahrens gegen den Wind ganz schön fertig. Zum Start der Tagestour im Hotel in Lüttich mussten zunächst die Räder aus ihrem Nachtquatier...

  • Schwelm
  • 12.09.17
Sport
Die zweite Etappe führte die Radfahrer nach Lüttich.

Auf dem Rad nach Fourqueux - 2. Etappe

Die zweite Etappe führte die Radfahrer der Städtepartnerschafts-Jubiläums-Radtour am Samstag von Jülich nach Lüttich in Belgien. Zwischenstationen waren Herzogrenrath, Heerlen (in den Niederlanden) und Voeren (in Belgien). Die heutige Tour erforderte die Überwindung von fast 350 Höhenmetern auf knapp 80 Kilometern Wegstrecke. "Das Wetter war heute besser als auf der ersten Etappe (das ist nur der Eindruck der Begleiter, die Radfahrer fanden es scheußlich) und in den nächsten drei Tagen soll es...

  • Schwelm
  • 12.09.17
Sport
Die erste Etappe von Schwelm nach Jülich ist geschafft.

Auf dem Rad nach Fourqueux - 1. Etappe

Die erste Etappe der Radtour nach Fourqueux am Freitag führte die Gruppe von Schwelm über die Nordbahntrasse nach Wuppertal- Vohwinkel und dann weiter zur Rheinfähre Urdenbach-Zons. Der hier sehr heftig einsetzende Regen wurde in der Nähe der Feste Zons für eine Mittagspause genutzt. "Die Servicekraft in dem Imbiss war sehr erstaunt, als wir berichteten, dass wir mit dem Fahhrrad bis hinter Paris fahren wollen." Weiter ging es dann über Bergheim und den Hambacher Forst nach Jülich. Zum Teil...

  • Schwelm
  • 12.09.17
Kultur

Schwelm & Fourqueux feiern Partnerschaft mit Boule-Turnier

Viele Deutsche verbinden mit „Boule“, oder mit dem von den Franzosen auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Freizeit-Kugelspiel „Pétanque“ einen hochkonzentrierten Freizeitsport, der über alle Generationen hinweg betrieben wird. Im Rahmen der Feierlichkeiten zur 10-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Schwelm und Fourqueux lädt der Club Schwelm – Fourqueux morgen (5. August) ab 16 Uhr zu einem Boulewettkampf ein. Das Turnier findet in der Bahnhofsparkanlage auf dem Bouleplatz in Schwelm statt....

  • Schwelm
  • 04.08.17
  • 1
Überregionales
Zum Gegenbesuch der Gruppe behinderter Bürgerinnen und Bürger aus Fourqueux gehörte auch ein Gespräch mit Schwelms Bürgermeisterin, die die Gäste im Rathaus herzlich willkommen hieß.

Behinderte Bürger aus Fourqueux zu Gast im Rathaus

Im Jahr 2015 hatten Bewohner von Einrichtungen der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Schwelms Partnerstadt Fourqueux besucht und waren begeistert zurückgekehrt. Nun fand der Gegenbesuch statt mit Gästen der Einrichtung E.S.A.T. aus Fourqueux. Begleitet und unterstützt wurde die Visite von den beiden Städtepartnerclubs. Das Empfangskomitee, das aus Karin Oelze-Böhmer, Angelika Beck, Christiane Sartor, Irmhild Jansen, Kiki Schulte, Frank Sprock, Gabriele Jost, Andreas Fox und Jens Bärenfänger...

  • Schwelm
  • 14.07.17
Kultur
2007 wurde die Städtepartnerschaft zwischen Schwelm und Fourqueux besiegelt. Zu den Jubiläumsveranstaltungen gehören auch ein Festakt, eine Ausstellung und Open-Air-Kino.

Zehn Jahre Städtepartnerschaft

Der 4. und 5. August stehen ganz im Zeichen des Städtepartnerschaftsjubiläums zwischen Schwelm und Fourqueux. Am Freitag, 4. August, wird um 19.30 Uhr im Haus Martfeld eine Ausstellung mit Fotografien und Objekten aus zehn Jahren Städtepartnerschaft und bald 20 Jahren Städtefreundschaft eröffnet. Der Club „Schwelm-Fourqueux“ und der Fachbereich Schule, Kultur, Sport laden dazu alle Bürger herzlich ein. Anschließend wird im Innenhof von Haus Martfeld Open-Air die französische Komödie „Monsieur...

  • Schwelm
  • 14.07.17
Kultur
Der französische und der deutsche Chor sangen gemeinsam in der Christuskirche.

Deutsch-Französisches Chorkonzert in der Christuskirche

Vor zehn Jahren beurkundeten die Bürgermeister von Schwelm und Fourqueux die offizielle Städtepartnerschaft, die 2017 Jubiläum feiert. In diesem Rahmen hat der Club Schwelm-Fourqueux ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, dessen Inhalte Monat für Monat variieren: Ende Mai war der Choeur Plein Chant de Saint-Germain-en-Laye zu Gast in der Kreisstadt und spielte gemeinsam mit der Schola Cantorum St. Marien ein großes Konzert in der heimischen Christuskirche. Französische und Deutsche...

  • Schwelm
  • 02.06.17
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Nachtwächterin Ute Zippmann, Dr. Monika Steinrücke, Präsidentin des Clubs Schwelm-Fourqueux, Vizepräsidentin Angelika Beck, Daniel Level, Bürgermeister in Fourqueux, und Schwelms Stadtoberhaupt Jochen Stobbe
7 Bilder

Ein Abend für die Partnerstadt Schwelm - Fourqueux

"Auch, wenn manchmal fast ein Jahr dazwischen liegt, ist es doch so, als hätte man sich eben erst getroffen - wie bei echten Freunden." Mit diesen Worten begrüßte Schwelms Bürgermeister Jochen Stobbe die Delegation, die zum Heimatfest 2014 aus der Partnerstadt Fourqueux (Frankreich) angereist war. Bekannte Gesichter waren - natürlich - wieder dabei, aber auch neue Klubmitglieder, die zum ersten Mal in der Kreisstadt zu Besuch waren. Im Petrus-Gemeindehaus fand der Partnerschaftsabend bei...

  • Schwelm
  • 08.09.14
Überregionales
57 Bilder

Abenteuerurlaub in Fourqueux

Es war eine denkwürdige Reise nach Fourqueux, die keiner der Mitreisenden so schnell vergessen wird. Da gab es zum einen natürlich den wie immer überhaus herzlichen Empfang am „Croix Rouge“, der zum festen Besuchsprogramm gehört. Da gab es den zauberhaften ersten Abend, den die Gastgeber - passend zu ihrem Heimatfestzugbeitrag „Notre dame“ - in der Parkanlage der Villa Victor Hugo (Autor des Romans „Der Glöckner von Notre Dame“) organisiert hatten. Angst und Schrecken nach Brandanschlag Und...

  • Schwelm
  • 17.09.13
Überregionales
23 Bilder

Tolle Stimmung beim Folklorefest

Beim 37. Folklorefest auf dem Märkischen Platz wurde wieder ein buntes Programm für Jung und Alt geboten. Unter dem Motto „Abwechslung“ traten in diesem Jahr Folkloregruppen aus Afrika, Italien, Serbien, Polen, Griechenland und der Ukraine auf. Der Höhepunkt des volksverbindenden Festes stellte wiedereinmal der Auftritt der Sambashow „Fiesta Brasil“ dar, die das Publikum mit ihrer Darbietung und den Kostümen verzauberte. Selbstverständlich wurde auch für kulinarische Köstlichkeiten gesorgt....

  • Schwelm
  • 10.07.13
Politik
28 Bilder

Oehder Kreisel oder Porte de Fourqueux

p>Die Einweihung des neuen Oehder Kreisverkehrs am Ochsenkamp in Schwelm wurde zum Volksfest: Zahlreiche Bürger, Vertreter der Kirchen und heimische Unternehmer waren gekommen, um das Objekt in Augenschein zu nehmen. Bürgermeister Jochen Stobbe erinnerte an die Entstehungsgeschichte der Gestaltung des Kreisverkehrs und an die vielen Spender, die dieses Projekt erst ermöglicht hatten. Das Monument symbolisiert ein Stadttor, dessen höher gelegenen Bögen in die Innenstadt und in die Richtung von...

  • Schwelm
  • 29.06.13
Kultur
Bürgermeister Jochen Stobbe (re.) hatte als Geschenk für seinen Amtskollegen Daniel Level einen Fotoband vom Heimatfest mitgebracht.
23 Bilder

Besuch in Fourqueux

Zum Heimatfest begeisterte eine Delegation aus Schwelms Partnerstadt Fourqueux die Besucher mit einer tollen Festzugdarbietung. Am vergangenen Wochenende reiste nun eine Gruppe aus der Kreisstadt in den kleinen Vorort von Paris, wo das Patrionatsfest gefeiert wurde. Der Empfang wird von Jahr zu Jahr herzlicher. Längst sind aus Bekanntschaften echte Freundschaften geworden, weil viele auch ohne besonderen Anlass einmal nach Frankreich fahren. Dort wohnt man häufig in Privatquartieren und kann...

  • Schwelm
  • 14.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.