Alles zum Thema Colin Plich

Beiträge zum Thema Colin Plich

Sport
Im großen Feld der U13 starteten die RSVler mit fünf Radsportlern.
6 Bilder

Landesverbandsmeisterschaften in Ahlen
Medaillenregen für den RSV Unna

Zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze standen am Ende zu Buche: Nicht nur der Nachwuchs im Stadtwerke Unna Rad Team (RSV Unna) überzeugte bei den Landesverbandsmeisterschaften in Ahlen. Mit Josefine Wendel und Nuria Müller schickte der RSV Unna gleich zwei talentierte Amazonen in der Klasse U11 auf die schwere Strecke in Ahlen-Dolberg. Josefine zeigte gleich in der ersten Runde, dass sie nach ihren Crosslauf-Siegen nun auch ihren ersten großen Titel auf dem Rad anstrebte. Während...

  • Unna
  • 09.05.19
Sport
Justin Wolf vom RSV Unna holte sich den Sieg in Stolberg in einem sehr starken Rennen.
2 Bilder

RSV-Fahrer dominieren Stolberger Renntag

Der Rad-Sport-Verein (RSV) Unna schickte mit Justin Wolf (26 Jahre), Aaron Grosser (21 Jahre) und Colin Plich (U13) drei gute Fahrer auf den 72 Kilometer langen Rundkurs in Stolberg bei Aachen.  Wie erwartet fing das Rennen schon schnell an. Die Profiteams Lotto-Kernhaus und Sauerland NRW um Aaron Grosser drückten von Beginn aufs Tempo. Sie wollten das Feld schnell verkleinern. In der 13. Runde war es Justin Wolf dann wohl immer noch nicht schnell genug. „Ich habe gesehen, wie Justin antrat...

  • Unna
  • 24.08.18
Sport
Franzi Koch (Mitte holte sich den Sieg im Mountainbike in Houffalze.
2 Bilder

Athleten vom RSV sind wieder erfolgreich

Bei den diesjährigen stattfindenden Deutschen Meisterschaften auf der Bahn in Dudenhofen ist der Rad-Sport-Verein Unna (RSV) nur mit einem kleinen Team (Tatjana Paller, Charlotte Becker, Luca Felix Happke, Lucas Liß und Justin Wolf) am Start. Diese gehen aber nicht chancenlos an den Start. Luca Liß ist mit dem Team Rad-Net Favorit bei der 4000 m Mannschaftsverfolgung. Im gleichen Einzelwettbewerb zählen Liß und Wolf zum erweiterten Favoritenkreis. Im Scratch dürften Happke und Liß ein Wort...

  • Unna
  • 12.07.18
Sport
Colin Plich (r) freut sich über seinen dritten Platz in Ahlen.
3 Bilder

RSV-Sportler holten sich gute Plätze

Die Sportler vom Rad-Sport-Verein Unna, Colin Plich, Luca Harter, Franzi Koch gaben bei den Wettkämpfen ihr Bestes und holten sich gute Plätze. Es war schon eine taktische Meisterleistung, die Colin Plich in Ahlen zeigte. Frühzeitig setzten sich in der U13 Klasse zwei niederländische Fahrer vom Feld ab. Es gab immer wieder Attacken im Feld. Am Ende schaffte es aber kein Fahrer, sich vom Feld abzusetzen oder zu den Führenden aufzuschließen. Im Feld ging es dann im Spurt noch um Platz drei....

  • Unna
  • 18.05.18